neuen Mazda 6 begutachtet

Diskutiere neuen Mazda 6 begutachtet im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi Leute, habe heute bei meinem Händler den neuen Mazda 6 gesehen. Er war noch unter Verschluss, da Deutschlandpremiere noch aussteht, aber ich...

  1. #1 lrt13305, 03.01.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Hi Leute,

    habe heute bei meinem Händler den neuen Mazda 6 gesehen. Er war noch unter Verschluss, da Deutschlandpremiere noch aussteht, aber ich durfte ihn mir mal anschauen...

    Optisch gefällt er mir von hinten sehr gut, mit den Lichtern und den doppelten Endrohren, die Linien sind recht schön gelungen.
    Von vorne finde ich ihn noch etwas gewöhnungsbedürftig und nicht soo gelungen (meine Meinung).

    Sehr gut finde ich die nun in die Heckscheibe integrierte Antenne (wird auch Zeit!) und das Knöpfchen für den Kofferraumdeckel, dass sich in der 3. Rückleuchte versteckt. Hab erst mal wie blöd davor gestanden ;-).

    Der Innenraum war allerdings etwas ernüchternd, aber vielleicht liegts auch daran weil ich den MPS gewohnt bin. Allerdings habe ich auch den 6er schon in Klavierlackoptik gesehen - der jedoch war in billigem Plastiklook gehalten. bäh.

    Die Mittelkonsole lässt sich nach vorne rausschieben/verlängern, ist allerdings etwas instabil für meinen Geschmack. Auf dem mittleren Getränkehalter habe ich viele Kratzer gesehen und den Händler darauf aufmerksam gemacht. Der meinte nur "Das gehört so und ist das Dekor" :p :!::-D. Das sollte eber draufstehen, sonst wird jeder Beifahrer das selbe sagen :lol:
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Apropo (sorry für das OT) heute morgen habe ich in einer Auto Zeitung einen Vergleichstest gelesen. Dort hat der M6 den 2. Platz belegt, hinter dem BMW 320 und dem Audi 4 und einem Mercedes C180. Gut gepunktet hat er natürlich mit dem Ausstattungspaket, minus Punkte gab es allerdings ein wenig beim Fahrverhalten und beim Thema Bremsen.
     
  3. #3 M6-Diesel, 03.01.2008
    M6-Diesel

    M6-Diesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0 Diesel 143 PS DPF MY07 Aktive Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ihn mir gestern angesehen.

    Nicht mein Ding. Sieht immer mehr nach Opel aus. Erinnert mich - von der Front her - eher an einen Omega als an Mazda-Design.

    Zu Rund.

    Interrieur ähnlich dem jetzigen M6 FL.

    Allerdings wirkt er optisch Größer als der alte M6.

    Soundanlage ist wieder von Bose :-(

    Hab mir auch die Ausstattungsliste noch nicht angesehen.

    Also ich würde ihn mir der optik wegen nicht kaufen. Sportlichkeit ist weg. Sieht wie ein "Alt-Herren-Auto" aus.

    Gruß

    Thorsten
     
  4. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Das Bose System is in dem 6er aber richtig fein geworden, hab kein klappern oder so feststellen können ;)
     
  5. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, du bist ja auch noch kein km mit gefahren ;-)

    Nein im ernst, ich denke nicht das das BOSE System wesentlich besser ist, ne Dämmung fehlt 100 pro!

    Gruß
    M6xxl
     
  6. #6 lrt13305, 03.01.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    BOSE ist aber keine Serie im 6er. In meinem MPS merke ich nichts negatives, 1a Sound! Allerdings verzichtet BOSE konsequent auf den "schlechten" MP3 Ton und unterstützt es daher nicht. Habe heute meinen Audio-Link Adapter daher einbauen lassen.

    bei der Opel-Optik des Mazda gebe ich meinem Vorredner recht, kein Wunder mag ich Sie nicht.
     
  7. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab neulich an einer Ampel nen Lexus gesehn, und dachte erst das wäre der 6er...also Opel seh ich darin garnicht..aber das ist geschmackssache ;)
     
  8. #8 der_joerg, 03.01.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann auch nichts negatives über das BOSE sagen, wenn man selbst ein wenig Hand anlegt.
    In meinem M6K active(1 Monat alt) ist der sound jetzt nach ein wenig Arbeit fast so wie ich ihn mag.
    Ich zähl mal nur die audiotechn. Verbesserungen auf:

    -JVC KD-AVX2 hängt als Prozi am Original BOSE HU Pre-out, zwecks DVD-Kompatibilität, 32-bändiger EQ, Laufzeitkorrektur, Pegelanpassung
    Folge: JVC hebt die pre-out-Spannung auf 2,5V(BOSE HU nur 1,5V) dadurch spielt der BOSE-Amp unterm Beifahrersitz etwas stärker und freier mit dem Originalen Frontsystem, über das ich nicht klagen kann.

    -Es sitzt nämlich jetzt in gedämmten Türen und auch die HT haben erstmal 'ne angepasste Befestigung bekommen.
    Folge: Bühne steht wie festgenagelt auf dem Armaturenbrett(auch der Pegelanpassung und der Laufzeitkorrektur zu verdanken)
    und das auch bei gutem Pegel völlig knarzfrei;).

    -Steinwollematte zwischen BOSE-Sub und Notrad entsorgt das blecherne Mitschwingen der Reserveradmulde und führt zu strammerem Sound.

    Leider ist mir der Bass immer noch ein wenig schlapp werd wohl im Frühjahr noch 'ne ordentliche Reserveradmuldenlösung mit mind. 10''-Sub anfertigen, mal kucken ob ich 'nen guten find, der relativ wirkungsgradstark in 45 Litern(netto) Bassreflex spielt.

    Lieber wär mir aber ein 12''-Woofer.

    Den passenden Monoblock dazu hab ich schon.(Vom alten Woofer,der verkauft wurde)



    @M6XXL:
    Kannst du mir 'nen Woofer empfehlen der mit gut Wirkungsgrad in 45 l netto BR zu Frieden ist?

    Kannst ja mal posten was du so denkst.
    Preis bis 250,00 Öcken.

    Gruß
    Jörg
     
  9. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    @der_joerg

    ich misch' mich da mal ein. Bei mir kommt momentan noch ein Exact PSW 308 zum Einsatz. Ich bin sehr zufrieden damit.

    Ansonsten halt so das übliche. JBL, Audio System sollte man sich anschauen.

    Exact und AS finde ich persönlich vom Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut.

    Der Exact hat laut mehreren Tests den höchsten Wirkungsgrad in der "Oberklasse".

    Und das kann ich nur bestätigen, ich höre vorwiegend Blackmusic, von daher ist das mit der Präzision nicht so, aber bei Insomnia von Faithless stellen sich die Nackenhaare auf. Und das in einem Van.:)
     
  10. #10 der_joerg, 03.01.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke für den Beitrag Holgi,

    aber ich bin weniger auf den "fetten" Bass aus, sicherlich soll auch der Druck nicht zu kurz kommen, allerdings leg' ich echt Wert auf Präzision und staubtrockene Wiedergabe.
    Ich bin ein ziemlicher Gemischt-Hörer und hör' von Allem ein wenig, deswegen sollte es schon ein ziemlicher Allrounder sein.

    Ich bin im Moment so'n Bisschen auf Magnat ADR300 oder MacAudio Aliante Black in der 12'' Version aus, allerdings wollen die für den echt gut Zaster sehen.

    Mein Limit soll für den Woofer 250,00 Tacken nicht knacken:-).

    Das Häuschen dafür bau ich mir allein.

    Gruß
    Jörg
     
  11. #11 RedRider, 04.01.2008
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    1.

    geht es hier um den neuen 6er
    also bleibt bitte beim thema oder macht ein neues topic auf

    2.
    @thema

    mir hat gestern mein händler mal aus weiser voraussicht mal ein vorabprospekt vom neuen 6er (für meine freundin) in die hand gedrückt
    ich muss sagen, wenn der in natura auch so gut rüberkommt; aber hallo - ist gut geworden
    alleine die serienausstattung ist schon nicht von schlechten eltern - und in der topversion ist dann eh wirklich schon fast alles drinnen was man braucht (oder auch nicht braucht)
    wenn die qualität dann auch noch passt hat mazda wieder einmal den abstand zu den deutschen mitbewerbern um einiges verkleinert
     
  12. #12 der_joerg, 04.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Achso und ich find den neuen M6 echt gelungen, hab mir aber angesichts der Preise doch lieber noch schnell den "alten" geholt.

    Hat eigentlich einer den Vergleichstest in der AUTOSTRASSENVERKEHR gelesen, wo er gegen den 3er BMW, C-Klasse, und den neuen A4 antreten musste?

    Grüße an Alle
    Jörg
     
  13. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    9
    Ganz beachtlich der Neue..
    Was mir auf Anhieb sehr gut gefallen hat war die Ellenbogen-mittellehne,
    die man per Knopfdruck nach vorne ausfahren kann....und Zack hat man
    eine Mittelarmlehne.
    Ich werde versuchen mir das Teil mal in meinen "Alten" 6er Reinzubasteln.

    In Natura kommt er übrigends besser rüber als im Prospekt.
     
  14. #14 pUmUkeL, 08.01.2008
    pUmUkeL

    pUmUkeL Guest

    Moin Moin,

    das hier ist mein erster Post...:p Juhu ! Ich bin fest entschlossen mir den neuen Kombi zu holen, da habe ich mir gedacht es kann ganz hilfreich sein
    wenn ich mich dann einem Forum anschließe. Ja was soll ich sagen... eigentlich dachte ich an den alten Kombi für 23000€ Diesel Active plus 5TK gelaufen ...das sollte ja ein schnäpchen sein laut verkäufer da jetzt der neue kommt...
    Da ich selbstständig bin und nur auf Neufahrzeuge Gewerberabatt bekomme
    kriege ich jetzt den neuen in der TOP variante für 26000 ungefähr. Aber alleine die Ausstatung(Leder,Kurvenlicht,etc... und das super Design des neuen machen die 3000 € unterschied gleich weg... Eigentlich dachte ich an einen Audi aber ich finde wie Mazda sich in den Jahren entwickelt hat ist enorm und die deutschen Hersteller sollten sich mal warm anziehen...
    Leider kann ich den neuen noch garnicht bestellen :( und er wird auch erst im mai geliefert... das wird wohl eine lange wartezeit voller schlafloser nächte:-)
     
  15. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Was mir nicht so gefällt, ist die Tatsache, dass es nur den 2.0 Liter Diesel und den 2,5 Liter Benziner in der Top Austattung gibt. So steht es zumindest in dem Webspecial von Mazda.

    Ich möchte gern die Top Austattung aber der 2,5 Liter Benziner kommt schon mal nicht in Frage. Unterhaltskosten sind mir da etwas zu hoch.

    Der Diesel würde mir zwar gefallen, die Frage ist nur, ob sich in Zukunft der Spareffekt beim Diesel noch lohnt. Die Preise für Diesel waren in letzter Zeit ziemlich hoch in Relation zum Benzin. Da machen die Mehrkosten für Verseicherung, Steuer und Wartung den Spareffekt kaputt.

    Der 2.0 Liter Benziner würde mir da schon besser gefallen. Aber die zwei großen Ausstattungsvarianten gibt es für den gar nicht. Da kostet dann wieder das Bose extra, was bei Top mit drin ist. Gibt kein Xenon und noch so ein paar andere Sachen, die mir missfallen. Hoffe die ändern da noch was.
     
  16. #16 markus_kessel, 10.01.2008
    markus_kessel

    markus_kessel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ich fürchte, dass sich da erstmal nichts an den Ausstattungen ändern wird. Es ist ein altes Problem, das bei fast allen japanischen Autos auftritt. Beste Ausstattung nur mit besten Motoren. Ärgerlich ist außerdem, dass auch das Navi nur bei den beiden höchsten Ausstattungsvarianten optional bestellbar ist.

    Auf der Katalog-Seite 39 (siehe Mazda-Homepage) wird ein mobiles VDO-Navi gezeigt, dass mit einer Art Mittelkonsolenabdeckung vor das Radio-Bedienteil montiert ist. Fragt sich, um welches Modell es sich bei diesem Navi handelt und ob über das Navi dann auch das Radio steuerbar ist? Die alleinige Steuerung des Radios über das neue Lenkrad-Steuerungssystem kann ja keine Alternative sein.

    Leider ist noch das Zubehör für den alten Mazda6 online.
     
  17. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mit dem Navi finde ich jetzt nicht so schlimm. Ich brauche es eh nur seeeehr selten und die die Zwecke hab ich eh schon ein mobiles.

    Aber wenn man darauf Wert legt, ist das schon ne blöde Sache.

    Aufgefallen ist mir das auch. Wert lege ich eigentlich auf das Bose System und Xenon. Leder würde mir auch besser gefallen.

    Na ja, mal schauen. Wenn die Rechnung auf geht, nehm ich den 2.0 Diesel in Top, ohne Navi :) Ist eh zu teuer, wenn man es nur sehr selten braucht, so wie ich.

    Gruß
    Plasma
     
  18. #18 pUmUkeL, 10.01.2008
    pUmUkeL

    pUmUkeL Guest

    Ja den Katalog habe ich mir gerade reingezogen 53 Seiten... :)
    Und Konfiguration ist auch abgeschlossen... Cool gestern ging das noch nicht. Bei mir wirds der Kombi Diesel werden Top in Anubisschwartz mit Navi
    sieht echt gut aus... Was ich nur total schade finde ist das es den Start/Stop Knopf nur bei dem 2.5 Benziner gibt... :( Außerdem Sport-Optikpaket gibt auch nicht für TOP und auch keine Heck und Seiten abdunklung :(
    Irgendwie ist im Katalog auch noch mehr erwähnt was der Konfigurator überhaupt nicht erwähnt zum Beispiel die anderen 18 Zöller... Ist aber echt ein hammer Auto! Das würde ja jetzt bedeuten das mich mein Händler jetzt anruft da er bestellbar ist.. Juhuhuhuh:p:p:p
     
  19. #19 Seancher, 11.01.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Habe den neuen Mazda 6 vor 2 Tagen beim Händler gesehen.

    Von vorne schaut er sehr bullig aus, da die Motorhaube hoch gezogen ist, von hinten sieht er so lala aus, aber ist wohl geschmackssache.

    Das Doppelendrohrsystem schaut gut aus, nicht so wie beim jetzigen M6, wo man diese Optik nur durch ein Fakeauspuff herstellen kann (wenn man die günstige Variante nimmt)

    Vom Innenraum her ist es meiner Meinung nach sehr gewöhnungsbedürftig. Das eingebaute Radio sah "uncool" aus, auch find ich den Tacho nicht schön. Sieht aus wie aus nem Alpha Romeo. Tiefe Röhren mit eingelassenem Tacho. Ist gar nicht mein Fall.

    Also ich glaube ich werde meinen M6 weiterfahren und ggf auf ein Facelift oder noch neueren M6 warten.

    Grüße
     
  20. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Ich hab mir heute auch den neuen 6er mal angesehen, beim Händler stand einer draußen. Schwarz, 18"-Räder, getönte Scheiben hinten. Die Karre entwickelt schon im Stand eine Dynamik, da sieht der alte 6er aus wie aus den frühen 90ern. Hammerhart. Sehr geiles Auto.

    Leider war Innenraumbegutachtung nur eingeschränkt möglich, da leider schon nach Ladenschluß.
     
Thema:

neuen Mazda 6 begutachtet

Die Seite wird geladen...

neuen Mazda 6 begutachtet - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  3. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  4. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  5. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden