Neue Sommerreifen - Tipps?

Diskutiere Neue Sommerreifen - Tipps? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Da die Sommerreifen auf meinem BM runter sind brauche ich jetzt neue. Die Reifengröße mit 215/45R18 schränkt die Auswahl an guten Reifen leider...

  1. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Da die Sommerreifen auf meinem BM runter sind brauche ich jetzt neue.

    Die Reifengröße mit 215/45R18 schränkt die Auswahl an guten Reifen leider stark ein. Da die Bridgstone und Pirelli nicht so gut bewertet sind bin ich am überlegen mir Hankook zu holen, entweder Ventus Prime 3 oder S1 Evo3.

    Habt ihr da Erfahrungen welcher besser ist, bzw welche Reifen habt ihr drauf/könnt ihr empfehlen?
     
  2. #42 Skyhessen, 15.04.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ein wenig "Suche" würde da weiterhelfen.
    Neue Sommerreifen - Tipps?
    Außerdem hätte ein weitergeführtes Sommerreifen-Thema den Vorteil, nachlesen zu können, wie sich die Reifenentwicklung von Jahr zu Jahr verändert (andere Hersteller, verbessert?).
     
  3. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die Info.
    Hatte die Suche benutzt, aber den Beitrag nicht gefunden.
     
  4. #44 TechoLogic, 15.04.2019
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe die entsprechenden Themen mal zusammengefügt.
     
  5. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann ich für die Sommerreifen statt der 215/45R18 89W auch 215/45R18 89V nehmen? Im Bordbuch steht nur das mit dem W und eigentlich ist das doch der Geschwindigkeitsindex und deswegen doch egal, oder? Vorallem da ich die Geschwindigkeiten ja eh nicht erreiche.
     
  6. #46 tuerlich, 16.04.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    313
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    So sieht’s aus!

    Können bedenkenlos verwendet werden.
     
  7. #47 NeuerDreier, 16.04.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    211
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  8. #48 Skyhessen, 16.04.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Warum nicht gleich den Direktlink zur Reifeninfo adac.de/Reifenkennzeichnung_Pkw.pdf

    Manchmal ist es bei einigen Hersteller auch so, dass ein VR oder ZR Reifenmodell günstiger daher kommt, als das Geschwindigkeitsniedrigere Modell. Dann nehme ich natürlich den vermeintlich Hochwertigeren.

    reifenindex.jpg
     
  9. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte nebenbei mal Mazda kontaktiert und die sagen, dass 215/45R18 89V nicht vom Hersteller freigegeben ist.
    Eigentlich unverständlich.
    Da ich im Sommer zum TÜV muss, hat es sich damit wohl mit Hankook Ventus Prime 3 erledigt...
     
  10. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich nehme die jetzt doch, im Mazda Kundendienst haben die anscheinend auch keine Ahnung... Da der G120 mit 195 Höchstgeschwindigkeit angegeben ist, kann ich auch die anderen nehmen... Der ADAC hat das auf der Internetseite nochmal gut erklärt:

    Damit ist die vor dieser KBA-Information übliche Berücksichtigung einer Toleranz zwischen der in den Papieren angegebenen Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges und der Höchstgeschwindigkeit des Reifens nicht mehr erforderlich.
    In der Praxis bedeutet dies beispielsweise: VW schreibt für den Golf 1.6 TDI BMT Comfortline, der laut „Zulassungsbescheinigung Teil 1“ eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km/h erreichen kann, Reifen mit dem Speed-Index V (bis 240 km/h) vor. Diese Reifen sind bei der Höchstgeschwindigkeit laut Fahrzeugschein (192 km/h) überdimensioniert. In diesem Fall können auch Reifen mit einem Speed-Index H (bis 210 km/h) gefahren werden.
     
  11. #51 ninchen, 30.04.2019
    ninchen

    ninchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 7118 AGM
    Gemoje :) Ich habe mich nach weiterer Recherche und hin und her überlegen nun doch für die Nexen NFera SU4 215/45R18 XL 93W entschieden. Verglichen mit den anderen Premiumreifen ist bei denen das Preis-Leistungsverhältnis nicht verkehrt. Aktuell bei mir alles allerdings auch eine Kostenfrage, da ich in letzter Zeit einige finanzielle Klopper hatte und da vermutlich noch kein Ende in Sicht ist :schlag: Meine Werkstatt des Vertrauens zieht mir die Reifen diese Woche drauf und am Freitag werden sie montiert, ich gebe gerne in naher Zukunft mal Rückmeldung zum Fahrverhalten und in ferner Zukunft auch über den Verschleiß :cheesy:
     
  12. #52 Skyhessen, 30.04.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Super ... dies ist ja auch der eigentliche Sinn dieses Themas!
     
    ninchen gefällt das.
  13. angus

    angus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 g120 sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Da es Lieferschwierigkeiten bei den Hankook Ventus Prime 3 gab, habe ich jetzt seit heute doch die Hankook Ventus S1 evo 3 k127 215/45 ZR18 93 XL drauf.
    Bis jetzt bin ich zufrieden mit den Reifen, sind nicht zu laut und nicht zu hart. Der Verbrauch ist auch gleich geblieben. Die Dunlop waren nach 4 Jahren doch schon sehr hart.
    Zum Nassverhalten kann ich noch nix sagen.
     
  14. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab seit Kurzem die Pirelli Cinturato P7 drauf. Fährt sich natürlich nach den 2 Zoll kleineren Winterreifen anders, aber man merkt, dass sie nicht so hart sind, wie die alten Dunlops. Bisher positiv überrascht, auch von der Lautstärke. Leider noch nicht allzu viel gefahren, daher kann ich die Fahreingenschaften noch nicht wirklich beurteilen, tendenziell aber sehr gut.
     
  15. #55 Willicher_3er, 30.04.2019
    Willicher_3er

    Willicher_3er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    Mazda 3 (BM), D150 Center Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fahre den P7 jetzt auch, nach knapp 500km bin ich im Trockenen auch sehr zufrieden mit ihm. Wirklich nass waren die Straßen noch nicht, da fehlt also noch die Rückmeldung.
    Was mir allerdings aufgefallen ist: ich hab ein Stück Autobahn, auf dem er wesentlich lauter ist als der Dunlop es war. Scheint der Belag zu sein. Sonst tendenziell eher leiser als der Dunlop.
     
  16. malajo

    malajo Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    14
    Mit den Nexen machst du nichts falsch...ich habe 4 Jahre die N Fera SU1 als 215/55 R16 XL auf meinem nun verkauften Vectra C viele KM gefahren. Das waren die besten Reifen, die ich bisher vorher hatte (div. Bridgestones, Hankook, Good Year), leise, sehr gute Haftung bei Nässe und trockener Str. , nur der Verschleiß war etwas höher, was mich aber nicht störte, weil die Reifen sowieso nach 6 Jahren zu Stein werden und nur noch rutschen...
    Auf meinem 3er BK sind noch abgewurstete Hankook Ventus Prime2, die im Herbst durch Nexen N Fera SU1 XL ersetzt werden
     
    ninchen gefällt das.
  17. #57 2000tribute, 02.05.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Unter normalen Bedingungen - ob nass oder trocken - funktioniert (fast) jeder Reifen. Die entscheidenen Unterschiede sieht man erst, wenn es gewollt oder ungewollt in Richtung Grenzbereich geht...da spielen
    die überdurchschnittlichen Reifen ihre Vorteile aus - von z.T. deutlichst kürzeren Bremswegen ganz zu schweigen. Da wird entschieden, ob die Fuhre in der Spur bleibt oder nen Abflug macht - da wird entschieden, ob
    du vor oder im Vordermann zustehen kommst....:rolleyes:
     
  18. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    92
    Die Frage ist ja auch immer was man will. Will man einen energiesparenden Reifen mit wenig Abrieb oder einen Sportreifen mit viel Grip. Beides geht nicht.

    Ganz kann ich deine Aussage aber nicht teilen. Mein Kumpel hatte aus Geldnot mal Goodridge probiert, die taugen selbst trocken bei 30°C im Schatten nur als Driftreifen.
     
  19. #59 2000tribute, 02.05.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ....dann ist der Goodridge bei den "fast" dabei...:rolleyes:

    PS: Goodride wird´s wohl gewesen sein....:winke:
     
  20. #60 ninchen, 06.05.2019
    ninchen

    ninchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 7118 AGM
    @malajo Danke für den Input, das stimmt mich auch direkt wieder positiv :)
    Ich meld mich auch direkt mal nach meiner ersten Rumgurkerei mit den neuen Nexen Sommerreifen. Also vom ersten Eindruck her kann ich nichts negatives feststellen! Praktischerweise :rolleyes: war es dieses Wochenende ja nochmal richtig kalt und nass und ich hab direkt bisschen getestet, wie sie beim bremsen reagieren und es gab kein Rutschen oder ähnliches. Auch vom Abrollgeräusch her wirklich gut und kein Unterschied zu den vorherigen Reifen, das war mir wegen dem viel Autobahn fahren ja auch sehr wichtig.
    Mal sehen, wie es weiter geht :)
     
Thema:

Neue Sommerreifen - Tipps?

Die Seite wird geladen...

Neue Sommerreifen - Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Tipps für nen Mazda Anfänger

    Tipps für nen Mazda Anfänger: Hallo zusammen, ich habe mir endlich mein 1. "normales" Auto gegönnt und zwar den Mazda 3 BK 77 kW Benziner von 2006. Nun hab ich n paar Fragen,...
  2. Neu aus Hannover mit einem neuen Mazda 2 90PS

    Neu aus Hannover mit einem neuen Mazda 2 90PS: Hallo aus Hannover, seit Fr., 17.05. bin ich Besitzer eines neuen Mazda 2! Soweit bin ich zufrieden, nur der Klang der Standardanlage gefällt mir...
  3. Mazda Connect komplett neu aufspielen

    Mazda Connect komplett neu aufspielen: Hallo zusammen, ein bis zwei Fragen an die Auto-Experten: 1. Ich möchte meinen Mazda 6 (BJ 2016) jetzt verkaufen. Ist die AIO Tweak Software wie...
  4. Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019

    Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019: Guten Abend, ich fahre seit gut einem Monat den neuen Mazda 3 Benziner mit Automatikgetriebe. Leider bin ich der Meinung, dass der Wagen oft...
  5. Neu Vorstellung.

    Neu Vorstellung.: Hallo und guten Tag zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich für die Aufnahme bedanken. Zur meiner Person, ich bin der Ralf 51 Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden