Neue H7 einfach zerplatzt

Diskutiere Neue H7 einfach zerplatzt im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen, ich habe am Sonntag meine H7 Abblendlampen gewechselt und nach nicht mal 50 km ist mir eine im Scheinwerfer zerplatzt. (Osram...

  1. #1 ChauveSouris, 28.10.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hallo zusammen,

    ich habe am Sonntag meine H7 Abblendlampen gewechselt und nach nicht mal 50 km ist mir eine im Scheinwerfer zerplatzt.
    (Osram Nightbreaker)

    Ist jetzt schon ärgerlich, da dies ja nicht ganz billige Birnchen sind.
    Hat jemand Erfahung mit solchen Problemen?
    Kann man da bei Osram mal direkt hinschreiben und nach Ersatz fragen?

    Mal davon abgesehen, dass ich den Scheinwerfer jetzt ausbauen darf um die Splitter wieder einzusammeln....

    Viele Grüße
    Flo
     
  2. #2 Skyhessen, 28.10.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    530
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Versuche es doch einfach mal - Kaufbeleg hast Du noch ?

    Hattest Du vielleicht die Birne mit den Finger direkt am Glaskolben angepackt ?
    Dies soll man ja tunlichst vermeiden, da durch eine mögliche Fettfilmstelle die Hitze am Glas nicht ausreichend abgeleitet werden kann und
    die Birne dadurch überhitzt und platzen könnte.
     
  3. #3 ChauveSouris, 28.10.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ich habe beim Wechsel genau aus diesem Grund immer Latex-Handschuhe an!
    einen Beleg hatte ich nie :-(..war über Ebay gekauft..ich kann also nur anhanf von Paypal etc beweisen, wann diese gekauft wurden.
    Das liegt aber auch schon fast 2 Monate her (ich kaufe die immer auf Vorrat)
     
  4. #4 Skyhessen, 28.10.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    530
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Andererseits ... die Osram Nightbreaker sind eigentlich dafür bekannt, dass sie nicht lange halten :-(
    Im CCFreunde-Forum, wo ich auch zugegen bin, wird darüber mächtig geschimpft ...
     
  5. #5 Gladbacher, 28.10.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Flo,

    vielleicht nur eine "faule Frucht" erwischt? Wenn dein Auto die Lampen vorher nicht "gefressen" hat, warum sollte er es jetzt plötzlich tun? Einzelschicksal...der Lampe...aber dennoch ärgerlich wegen des Preises und der zusätzlichen Arbeit! :|
     
  6. #6 ChauveSouris, 28.10.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Naja...fressen tut mein Auto diese schon..aber nicht nach 50 km ^^
    Ich habe in den letzten 2 Jahren (ca 55 000 km) gut 5 Sätze verbraucht. Also kann man sagen, dass diese bei mir gut 10 000 km halten.

    Hat jemand eine andere Alternative für eine weiße Optik?
    Von den Philips blueVision war ich ehrlich gesagt nicht begeistert, was die Leuchtkraft betrifft ..und auch diese werden nicht alt
     
  7. #7 Gladbacher, 28.10.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Das erinnert mich an meinen V 50, der mochte auch gern frische Glühlampen...aber geplatzt ist niemals eine davon.
     
  8. #8 K.samohT, 28.10.2015
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Fahrzeuge Glühlampen fressen, dann kanns auch selbst am Fahrzeug liegen und nicht an den Glühlampen von Osram oder Philips.
     
  9. #9 ChauveSouris, 29.10.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Jein...da hast du schon recht. Eine no-name birne hat bei mir allerdings fast 30 000 km überlebt (und sie funktioniert noch immer, da ich diese als Ersatz dabei habe, falls mal eine ausfällt)...zudem habe ich auch schon die Spannung gemessen (die unauffällig war)...werde aber am WE erneut messen.
     
  10. #10 tuerlich, 29.10.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    404
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ein zerbrochener Glaskolben ist mir in meiner Autofahrerkarriere auch noch nie untergekommen!

    Ich tippe auch auf einen Einzelfall, vielleicht ein Produktionsfehler?!

    Die Osram habe ich als HB4 bei meiner Frau ebenfalls verbaut, nur nicht wegen der Lichtfarbe, sondern rein wegen der besseren Ausleuchtung, zu Originalen ist der Unterschied wirklich enorm!

    Dass dieser Umstand zu Lasten der Haltbarkeit geht, ist ja bekannt, aber alle 10Tkm finde ich doch arg happig!

    Meine Frau hat allerdings noch keine 10Tkm damit gefahren!

    Aus einem Peugeot Forum kenn ich die Leuchtmittelfresserei, das ist da sehr weit verbreitet.

    Abhilfe schafft bei denen eine Art zusätzlich zwischengesetzter Gleichrichter, welcher Spannungsspitzen herausfiltert!

    Das soll bei Problemmarken des Rätsels Lösung sein!
     
Thema:

Neue H7 einfach zerplatzt

Die Seite wird geladen...

Neue H7 einfach zerplatzt - Ähnliche Themen

  1. Bin neu hier, servus miteinander

    Bin neu hier, servus miteinander: Hallo liebe Mazda-Fahrer und -Fans:winke:, wollte mich nur kurz vorstellen: ich bin der Michi aus dem nördlichen Münchner Umland. Ich werde...
  2. Mazda3 (BL) Unterschale der A/C-Unit möglichst einfach entfernen?

    Unterschale der A/C-Unit möglichst einfach entfernen?: Hi zusammen, ich habe ein lebendiges Problem: Der Bereich hinter meinem Innenraumfilter lebt (man beachte die Pflänzchen rechts): [MEDIA] Das...
  3. MX-5 (NC) Bin der neue und direkt ein Problem

    Bin der neue und direkt ein Problem: Hallo an alle, seit letztem Wochenende bin ich nun endlich auch stolzer Besitzer eines MX 5 NC. Nach jetzt ca. 300 Km mit teils sehr sonnigen...
  4. Mazda 6 (GJ) Mein neuer 6er

    Mein neuer 6er: Hi, ich hatte damals während meiner Ausbildung einen 323F BJ. Da ich 75km pro Wegstrecke pendeln musste, hatte er irgendwann echt viele KM auf...
  5. Die Neue oder auch nicht

    Die Neue oder auch nicht: Hallo zusammen, ich war vor ca. 8 Jahren auf dem Mazdatreffen, aber hier nie aktiv. Das wird sich aber nun ändern. Meine beiden vorherigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden