MX-5 (NB) Neue Felgen passen nicht. Zentrierloch zu groß!

Diskutiere Neue Felgen passen nicht. Zentrierloch zu groß! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi Collegas, bin hier als M6 Kutscher, aber nun hat mein Frauchen einen MX-5 NB bekommen. Nun weiß ich, dass das Felgenloch zu groß ist und ich...

  1. UJ-pro

    UJ-pro Nobody

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG Exklusive 2.0i
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB, 1,6
    Hi Collegas,

    bin hier als M6 Kutscher, aber nun hat mein Frauchen einen MX-5 NB bekommen.

    Nun weiß ich, dass das Felgenloch zu groß ist und ich Zentrierringe brauche.
    Was ich nicht checke, ist, dass in der ABE der neuen Felge ein Mittenloch mit 54,1mm angegeben ist und somit ja die Achse (weiß nicht wie man das Ende nennt) beim MX-5 kleiner sein müsste. Finde aber nur Zentrierringe, die von einer größeren Zahl auf 54,1mm runter gehen. Also z. B. Außendurchmesser 72,6 und Innendurchmesser 54,1. Nach meinem Verständnis müsste doch der Außendurchmesser, also das Felgenloch 54,1 haben und innen kleiner.

    Anhang:
    - Ausschnitt aus ABE der Felge
    - kleine Zeichnung, wie ich es verstehe bzw. nicht verstehe.

    Was check ich da nicht?

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. UJ-pro

    UJ-pro Nobody

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG Exklusive 2.0i
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB, 1,6
    Habe gerade gesehen, dass in der ABE der Felge ja noch etwas von Ø 70,4 - Ø 54,1 steht.

    Bedeutet das, dass ich solche Zentrierringe brauche?

    Verstehen tue ich es aber trotzdem noch nicht.
     

    Anhänge:

  3. UJ-pro

    UJ-pro Nobody

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG Exklusive 2.0i
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB, 1,6
    Hätte es mir gleich einfacher machen können. Habe beim Felgen-Hersteller Rondell angerufen (sehr nett und hilfsbereit) und er hat mir gleich die ATU Artikel Nummern für Zentrierringe und Schrauben genannt. Frauchen ist schon unterwegs. :)

    Falls es mir doch jemand anhand meiner Bildchen erklären kann/möchte wo mein Denkfehler ist, wäre das trotzdem noch cool.

    Die ABE habe ich anhand der KBA-Nr. gegoogelt. Habe dazu aber auch MX-5 NB eingegeben. Kann es sein, dass die Angaben in dieser ABE sich schon auf mein Auto beziehen, und mit Ø 70,4 die Felge und mit Ø 54,1 der MX-5 gemeint ist? Dann hätte sich mein Problem auch geklärt. Bisher bin ich immer von ausgegangen, dass mit Ø 54,1 das Mittenloch der Felge gemeint ist.

    Der nette Herr von Rondell hatte nämlich auch gesagt, dass die KBA allein noch nichts über Einpresstiefe u. ä. aussagt. Nun steht aber in der ABE bereits 35mm Einpresstiefe. Daher meine Vermutung, dass sich die Angaben schon auf den MX-5 bezieht. Habe dann noch in die Felge geschaut und ja, 35mm ET.

    Puuhhh..., ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich rüber bringen. :))
     
  4. #4 Azure, 24.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2017
    Azure

    Azure

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2009 - 2,2d
    Mein erster Beitrag juhu :D
    Im Grunde hast du dir bereits selbst die Antwort gegeben.
    Felge großes Loch , Aufnahme kleineres Loch. Zur Zentrierung wird eine Hülse mitverbaut.
    Ohne Hülse wäre nicht gewährleistet dass das Rad in Achse zur Radaufnahme/Radachse läuft :)

    Hatte unlängst für meinen M6 fix fertig ein neues Winterset bestellt. Da waren diese Hülsen auch dabei.
    Indem man genaue Fahrzeugdaten bekanntgibt erledigt wohl eine Datenbank den Rest bezüglich exakter Konfiguration.
     
    Engineer gefällt das.
  5. #5 Engineer, 26.03.2017
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin zusammen,

    ergänzend vielleicht noch ein kleiner Hinweis aus eigener Erfahrung, an alle die solche Zentrierringe verbaut haben:

    Hat man nach einem Radwechsel (Winter auf Sommer oder umgekehrt oder von vorne nach hinten oder ....) plötzlich eine Unwucht an einem oder mehreren Rädern, dann kann die Ursache hierfür auch ein ausgeschlagener/verschlissener Zentrierring sein.
    Prüfen lässt sich dies relativ einfach, indem man den Zentrierring aus der Felge herausnimmt und auf die Zentrierung der Radnabe schiebt. Er sollte sich dann mit kaum merkbarem Spiel drehen lassen.
    Sitz er stramm auf der Zentrierung, ist das Spiel optimal.
    Hat er auf der Zentrierung ein spürbares Spiel, lässt sich also leicht hin und her wackeln, dann ist der Zentrierring verschlissen und sollte ausgetauscht werden.
     
  6. UJ-pro

    UJ-pro Nobody

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG Exklusive 2.0i
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB, 1,6
    Vielen Dank für eure Tipps und Ergänzungen @Azure und @Engineer

    Zentrierringe 70,4 auf 54,1 waren die Richtigen.
    Puschen sind drauf und alles ist schööööön. :) Narben-Kappen sind bestellt.
     

    Anhänge:

Thema: Neue Felgen passen nicht. Zentrierloch zu groß!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mittenloch zu groß

Die Seite wird geladen...

Neue Felgen passen nicht. Zentrierloch zu groß! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Neue Felgen für mein Mazda 6 GH Sport 2008

    Neue Felgen für mein Mazda 6 GH Sport 2008: Mahlzeit, Ich wollte mal nachfragen ob es passen würde wenn ich auf meinem Mazda 6 GH Sport Baujahr 2008 folgende Felgen drauf mache. Die...
  2. Neu Alu Felgen laufen Unrund

    Neu Alu Felgen laufen Unrund: Hallo ihr da ich verzweifle langsam. Was würdet ihr machen Am 15.08.19 habe ich mir neue msw felgen zugelegt bei vergölst . Ich habe meine alten...
  3. Verkaufe 4 Hankook Winterreifen auf Original Mazda Alu Felgen fast Neu !!!

    Verkaufe 4 Hankook Winterreifen auf Original Mazda Alu Felgen fast Neu !!!: Die Reifen wurden ein Winter für 3 Monate gefahren, so gut wie Neu. Mazda MX 5 NC 5 Loch. Reifen Hankook Winter i-cept RS2 Grösse: 205 / 50 R16...
  4. Neue Felgen/ Reifen Für mazda 3 BL

    Neue Felgen/ Reifen Für mazda 3 BL: Moin, Ich bin mittlerweile am verzweifeln was passen kann und was nicht. ich Brauche neue Felgen+ Reifen, da ich 2 der orriginalen den letzten...