Neue Anlage im Mazda 5

Diskutiere Neue Anlage im Mazda 5 im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich möchte gerne eine neue Anlage in meinen M5 einbauen. Hier muss ich sagen, dass ich das Original-Radio-CD-MP3 behalten möchte. Hierfür...

  1. gmsdd

    gmsdd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 1,8l 85kW, Bezin
    Hallo,
    ich möchte gerne eine neue Anlage in meinen M5 einbauen. Hier muss ich sagen, dass ich das Original-Radio-CD-MP3 behalten möchte. Hierfür ist mir ein Helix AAC - High-Low-Adapter empfohlen worden. Jetzt suche ich Lautsprecher (Vorne und Hinten) die ich mit den Original-Lautsprechern einfach austauschen kann und eine Endstufe. Ich tue mir etwas schwer, bei den Lautsprechern und der Endstufe, denn sie sollen aufeinander abgestimmt sein. Beim Bass möchte ich Platz sparen, muss also irgendwas sein, das ich unter dem Sitz verstauen kann. Qualitätsverlust nehme ich in Kauf. Ja ich weiß, ein Bass braucht Volumen.
    Ich möchte ca. 600€ dafür ausgeben.
    Kann mir jemand was empfehlen?

    Gruß gmsdd
     
  2. #2 Bracksdome, 24.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich hab in meinem 5er als Frontsystem das Hertz ESK 570 verbaut. Die Hochtöner passen wunderbar in die Original Hochtönerhalterungen in den Spiegeldreiecken. Die kosten 169€.

    Hinten habe ich die Hertz ECX 570, Koax-System für 119€ verbaut.

    In der Reserveradmulde liegt ein Pulsar 12" von Monacor für 189€ + ein geschlossenes Gehäuse (50€), welches von der Höhe her genau passt. Der Pulsar hat nur 90mm Einbautiefe, das war Vorraussetzung, dass überhaupt ein 300mm-Subwoofer hinten Platz hat, ohne Platz weg zu nehmen. Das Notrad ist übrigens einem Reifen-Kit gewichen.

    Eine gebrauchte Olympus XI habe ich für 155€ ergattern können, die mein ganzes System druckvoll antreibt.

    Damit liege ich preislich bei genau 682€ plus ein paar Euro für Kabel, Sicherungshalter, und Kleinkram. Eigentlich habe ich aber weniger bezahlt, da viele Händler noch ein paar Rabatte gegeben haben. Oben stehen die normalen Handelspreise.

    Das Ergebnis kann sich aber hören lassen.
     
  3. #3 gmsdd, 24.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
    gmsdd

    gmsdd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 1,8l 85kW, Bezin
    Hallo Bracksdome,
    ich suche verzweifelt nach einer Beschreibung wie man die hintere Verkleidung bei M5 demontiert um an die Lautsprecher dranzukommen. Hast du es selbst eingebaut? Vielleicht beschreibst du es mal kurz?
    Und wie bekommt man vorne die Abdeckung ab, da wo die Hochtöner sitzen?

    Muss man du für die Herz-Lautsprecher Einbauadapter verwenden?
    Gruß
    gmsdd
     
  4. #4 SeppSpieler, 25.11.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin mal ehrlich, lass das Hecksystem weg, du sitzt ja Vorne.
    Bei den Komponenten: Audio Development AD 6 oder 60 (je nachdem was finanziel möglich ist, Verkabelung und Einbaumateriel (Dämmung, wnn du nicht dämmst lass es besser sein) und ne kleine gebrauchte Endstufe.
     
  5. #5 Bracksdome, 25.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Hochtönerabdeckungen bekommst du mit einem Beherzten Ruck einfach ab. Sind nur mit 3 Clips festgemacht. Einfach mit den Fingern etwas dahinter greifen und von oben her ziehen.

    Die Seitenverkleidungen bekommst du nur ab, wenn du die 3. Sitzreihe ausbaust. Sind glaub ich nur vier Schrauben. Danach die Dichtungen in den Schiebetürausschnitten und der Heckklappe entfernen, wo die Verkleidung drunter sitzt, dann die Schrauben lösen, die unter den Abdeckkappen sitzen. Dürften auch nicht viele sein. Hab ich leider grad nicht im Kopf. Die Verkleidung ist zum größten Teil auch geclipst.

    Ich für meinen Teil bin froh, im Heck auch etwas mehr Qulität eingebaut zu haben. Es hört sich einfach besser an.

    EDIT:

    Die Hertz sind 5x7-Lautsprecher. Daher ist die ganze Sache plug & Play. Alte LS raus, Hertz rein, fertig.
     
  6. #6 SeppSpieler, 26.11.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Geschmackssache, ich hasse soetwas.

    Und dann wundern wenn der gewünschte Effekt nicht eintrifft.
    Daher Adapter aus MPX bauen, 16er einsetzen und Ruhe ist.
    Ovale Systeme sind im Abstrahlverhalten eher mies, daher auch mangelnder Mittelton.
     
  7. #7 Bracksdome, 26.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na zum Glück ist Akustik für den Menschen eine rein subjektive Empfindung.

    Aber Moment mal: Wer wundert sich denn hier über den ausbleibenden Effekt? Ich sicher nicht.
    Meiner subjektiven Meinung nach ist das Hertz-System der gute Kompromiss zwischen Serienlautsprechern und Top Hifi-Anlage mit Umbauten ohne Ende. Ich habe meinen gewünschten Klang erzielt, ohne stundenlang im Keller zu werkeln. Das war mein Ziel.

    Man sollte hier manchmal unterscheiden, was ein User erreichen will.
    Im übrigen war der Hinweis plug&play lediglich auf die Einbaugröße bezogen. Dass eine Dämmung erfolgen sollte, stand doch von dir schon geschrieben...:|
     
  8. gmsdd

    gmsdd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 1,8l 85kW, Bezin
    Ich wollte mit meinem Thema hier keinen Streit entfachen.
    Übrigens, ich teile die Meinung von Bracksdome , es ist genau das was ich erreichen möchte.
    Und danke für die Infos.
     
  9. #9 Bracksdome, 26.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich sehe das hier nicht als Streit, sondern als Vertretung der jeweiligen Meinung. Und genau dazu ist ein Forum ja gedacht. :)
     
  10. #10 SeppSpieler, 26.11.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich wollte auch niemanden provozieren, sondern sagen wie es gemacht wird.
    Ob der Aufwand tatsächlich betrieben wird, ist mir persönlich egal.
     
  11. gmsdd

    gmsdd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 1,8l 85kW, Bezin
    Hat das Original-Radio vom M5 eine Steuerleitung für eine Endstufe?
     
  12. #12 Bracksdome, 29.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein.
     
  13. #13 SeppSpieler, 29.11.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Ne SXteuerleitung für Antenne müsste/könnte vorhanden sein, damit lässt sich die Endstufe auch schalten.
     
  14. gmsdd

    gmsdd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 1,8l 85kW, Bezin
    Hast du, Bracksdome, das Originalradio beibehalten? (so habe ich es aus deinem Beitrag verstanden) Gibt es Endstufen die über Lautsprecher-Eingang gesteuert werden? Es muss doch möglich sein, das Originalradio zu behalten und dennoch eine Endstufe anzuschliessen?
    Ich beabsichtige einen aktiven Bass anzuschliessen wie Pioneer TS-WX11A und eine kleine Endstufe.
     
  15. #15 Bracksdome, 30.11.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein, ich habe ein anderes Radio bei mir verbaut, welches 3 Vorverstärkerausgänge hat.

    Um die Endstufe anzusteuern, habe ich einfach einen Abzweig vom Zündungplus hinter dem Radio gemacht, und da das Remote-Kabel angeschlossen. Funktioniert ohne Probleme.
     
  16. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Salve :-)

    Dieser Aktiv-Sub hat einen Chincheingang und einen "Highlevelinput" wo Du mit dem Signal der Lautsprecher reingehst. Reine Endstufen/Verstärker mit "Highlevelinput" gibt es auch am Markt.

    Gruss, Sascha
     
  17. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    n´Abend SeppSpieler,

    hinten möchte ich auch aufrüsten ... habe Deinen Beitrag gelesen ... ?! Momentan hab ich vorne Pioneer-Koax drin, eben oval, angesteuert von einem Kenwoodradio, und hinten ESX-Koax ebenfalls oval die an einer MAC-Endstufe hängen.
    Was meinst Du, kann ich hinten noch einiges an Klang rausholen mit einem 16cm-System, wenn ja, was empfiehlst Du?
    Vorne, mit den 45W von Kenwoodradio wird nicht mehr viel machbar sein. Die Türen sind allerdings gedämmt :-)

    Gruss, Sascha
     
  18. #18 SeppSpieler, 09.12.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Die vorderen Lautsprecher an die Mac, die hinteren an das Radio;)
    Was darf das System kosten?
    Hochtöner soll wohl ins Spiegeldreieck nehme ich an?!
    Allerdings solltest du vorne das Compo verbauen, macht viel mehr Sinn.
     
  19. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    n´Abend SeppSpieler,

    Vorne wird nichts verändert. Hochtönter sind schon im Spiegeldreieck. Das Verlegen der Lautsprecherkabel von der Endstufe im Kofferraum nach vorne in die Türen kommt auch nicht in Frage :-)
    Für mich stellt sich die Frage ob der Klang merklich besser wird wenn ich die hinteren ESX (in 5x9"(?)) durch vernünftige 16mm ersetze. Ob Compo oder Koax ist mir wurscht, das was besser ist ... Die Mac-Endstufe bringt, wenn ich mich recht entsinne, 380 Watt - um sicher zu sein müsste ich nachschauen. Der Pioneer TS-WX11A spielt ja auch noch in der Reserveradmulde.
    Def Leppard "Make love like a men" klingt verdammt genial, und es scheppert auch nichts :-)

    Also, was ist Deine Meinung? Kann ich mit einem 160mm-System den Klang merklich verbessern? Bis zu 200.-€ darf das Paar kosten.

    Gruss, Sascha
     
  20. #20 Bracksdome, 09.12.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber ich würde behaupten. Nein, der klang wird sich nicht merklich verbessern.

    Es sei denn, du stehst auch bei Konzerten gerne mit dem Rücken zur Bühne... ;)

    Du hast jetzt schon so viele Umbauten an deinem fahrzeug erledigt, und scheust dich, zwei Kabel durch den Innenraum zu legen? Mit einem Kabel kommst du viel leichter in die vorderen Türen, als du vielleicht denkst.

    BTW: hab ich das jetzt richtig verstanden, du hast in den vorderen Türen einen Koax-LS plus zusätzlichem Hochtöner in den Spiegeldreiecken?
     
Thema: Neue Anlage im Mazda 5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 anlage

    ,
  2. mazda 5 musikanlage

Die Seite wird geladen...

Neue Anlage im Mazda 5 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  2. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  3. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden