Netzwerk: 3 von 4 PCs funktionieren

Diskutiere Netzwerk: 3 von 4 PCs funktionieren im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hey Leute, hab mal versucht alle PC´s in der Familie zu verlinken. Router ist eine Fritzbox Wlan Fon. 2 PC´s sind per LAN verbunden die anderen...
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hey Leute,
hab mal versucht alle PC´s in der Familie zu verlinken.
Router ist eine Fritzbox Wlan Fon. 2 PC´s sind per LAN verbunden die anderen sind über WLAN angeklinkt.

Alle PC´s kommen ins I-Net, haben fest IP´s, Firewalls ausgeschaltet, gleiche Einstellungen, selbe Arbeitsgruppe, jeder PC hat einen Ordner freigegeben.

Alle Rechner können auf Drucker und Ordner zugreifen.
Nur einer wird weder gefunden noch kann von diesem auf die anderen zugegriffen werden.

Hatte auch heute erst paar Kumpels da mit einem Switch. Wollte bisschen Zocken. Alle konnten mit spielen nur meiner hat den Spielserver nicht gefunden obwohl er eine Verbindung hatte.

Was könnte das sein?
 

Hightower_626

1. Gedanke: Netzwerkkarte defekt?

2. Gedanke: Gateway gesetzt?
 

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
WLAN? Richtiges Protokoll? WPA, WEP etc.?

Manche Firmen (z.B. Netgear < :evil: > ACER) können auch nicht gut miteinander! Da ist Protokoll nicht gleich Protokoll.
Link scheint da zu sein, es findet aber keine "Unterhaltung" statt.

In dem Fall mal testweise alle Verschlüsselungen ausschalten und ggf. nur über MAC-Adresse blocken!
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Wenn der eine Rechner sich so beharrlich weigert, mit den anderen zu sprechen, fragt sich doch, ob er wirklich eine funktionierende Netzwerkverbindung hat und nicht nur einen Link, der über die LED an der Netzwerkkarte bzw. über ein Symbol in der Systray angezeigt wird.

Hast Du schon versucht, vom betroffenen Rechner die anderen anzupingen (Befehl ping <IP-Adresse eines anderes PCs> über Startmenü->Ausführen oder in der DOS-Eingabeaufforderung)? Und wenn ja, klappt der Ping?

Gruß,
Christian
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hightower_626 schrieb:
1. Gedanke: Netzwerkkarte defekt?

2. Gedanke: Gateway gesetzt?

1. Kann ich mir nicht vorstellen PC ist 5 Monate Alt. Außerdem Komm ich ja auch ins I-Net

2. ist gesetzt

hoppenstedt schrieb:
WLAN? Richtiges Protokoll? WPA, WEP etc.?

Ja per WLAN. Wir Sprechen über ein Toshiba Notebook. Mein Bruder hat aber das Gleiche. Da sind auch alle Protokolle und Schlüssel aktiv und trotzdem gehts. Aber probiers mal aus. Gib dann bescheid

wirthensohn schrieb:
Wenn der eine Rechner sich so beharrlich weigert, mit den anderen zu sprechen, fragt sich doch, ob er wirklich eine funktionierende Netzwerkverbindung hat und nicht nur einen Link, der über die LED an der Netzwerkkarte bzw. über ein Symbol in der Systray angezeigt wird.

Hast Du schon versucht, vom betroffenen Rechner die anderen anzupingen (Befehl ping <IP-Adresse eines anderes PCs> über Startmenü->Ausführen oder in der DOS-Eingabeaufforderung)? Und wenn ja, klappt der Ping?

Wie gesagt, ins I-Net komm ich ja rein.
Hab versucht mal "zumzupingen" hat aber bei keinem PC gefunzt. Konnte nichtmal die Fritzbox anpingen. Was heißt das jetzt?


Was mir auch noch aufgefallen ist. Mein PC findet sich in der Netzwerkumgebung nicht mal sich selbst.

Edit: Hab mal den WPA ausgeschaltet und nochmal probiert. Hat aber nicht geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Nochmal zum Mitschreiben, dass ich das verstehe. Der "Problemfall", also der Rechner, bei dem es nicht so recht klappen will

- kommt über die Fritzbox ins Internet
- kann aber die Fritzbox nicht anpingen
- kann keinen der anderen Rechner anpingen
- kann von keinem der anderen Rechner angepingt werden (die aber ihrerseits auch problemlos über die Fritzbox ins Internet kommen und sich gegenseitig ansprechen können)
- kann in der Netzwerkumgebung keinen anderen sehen und wird von keinem anderen gesehen
- kann sich in der Netzwerkumgebung selbst nicht sehen

Kommt das in etwa so hin?

Gruß,
Christian
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
wirthensohn schrieb:
Nochmal zum Mitschreiben, dass ich das verstehe. Der "Problemfall", also der Rechner, bei dem es nicht so recht klappen will

- kommt über die Fritzbox ins Internet
- kann aber die Fritzbox nicht anpingen
- kann keinen der anderen Rechner anpingen
- kann von keinem der anderen Rechner angepingt werden (die aber ihrerseits auch problemlos über die Fritzbox ins Internet kommen und sich gegenseitig ansprechen können)
- kann in der Netzwerkumgebung keinen anderen sehen und wird von keinem anderen gesehen
- kann sich in der Netzwerkumgebung selbst nicht sehen

Kommt das in etwa so hin?

Gruß,
Christian


Genau so ist es.

Hatte heute ein merkwürdiges Phänomen.
Hab mal wieder den PC gestartet und just for fun nochmal nach PC´s gesucht. Ihr glaubt es nicht, er hat alle gefunden.
Hab gleich mit meinem Bruder bisschen Q3 gezockt. Nach der 3. Runde wurde das Spiel getrennt und der PC konnte wieder keinen PC finden.

Ich hab keine Einstellungen verändert oder sonst was. Ich glaub der macht was er will.

Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass es funktionieren muss. Kenne aber den Entscheidenden Faktor nicht. Warscheinlich die Mondphase.

Im Moment ist es wieder so wie von Christian beschrieben!
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Was mir auch noch aufgefallen ist. Wenn ich die Windowsfirewall abschalte, erscheint sie immernoch im Sicherheitscenter als aktiv. Ab im Arbeitsplatz schon den Dienst ausgeschaltet gehabt. Sicherheitscenter schreibt noch immer "aktiv"
 

TeraPro

Neuling
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
176
Zustimmungen
0
Ort
Schweiz (SG)
Auto
Mazda 3 MPS inkl. Bose und Leder
KFZ-Kennzeichen
Hi

Also hört sich schon komisch an, aber was ich dir dringend empfehlen würde, Schalte das verdammt scheisse Firewall von Windows ab, das ist der grösste Müll!! Schalte es gleich im Sicherheitscenter ab, dann ist es sicher abgeschaltet. kann mir vorstellen, wenn du nur den Dienst abschaltest, dass da noch was läuft!!
Probiers dann nochmal könnte gut sein das es funktioniert!!

TeraPro
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
ich hab ein Bild von meiner Firewall und dem Sicherheitscenter in den Anhang getan.
Hoffe man kanns erkennen.
 

Anhänge

  • Win.jpg
    Win.jpg
    25,8 KB · Aufrufe: 172
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Wenn Du schon dabei bis, Dienste abzuschalten: gehst Du nochmal in Verwaltung -> Dienste und schaltest nicht nur die Windoof Firewall, sondern gleich auch noch dieses blöde Sicherheitsdings ab. Das braucht eh kein Mensch, sofern er in der Lage ist, sich selbst um die Wartung seines Virenscanners zu kümmern. Es frisst nur unnötig Ressourcen. Und hinter einem DSL-Router ist auch die Firewall reichlich unnütz.

Gruß,
Christian
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hat nichts gebracht.

Was mich am meisten wundert, dass sich mein Laptop nichtmal selbst findet?

Hat keiner einen Schimmer was das sein könnte?
Habs irgendwie im Urin, dass das die Lösung meiner Probleme ist!:p
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Was mir auch aufgefallen ist. Obwohl I-Net funzt kann ich Quake 3 nicht Online spielen. Finde nichtmal Server.

Vielleicht hilft das beim Tipps geben weiter
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Also da fällt mir auch spontan nichts mehr ein, ohne das Sorgenkind direkt in den Händen zu haben und nach dem Fehler suchen zu können. Aber mir scheint, das Gerät hat eine Neuinstallation nötig...

Gruß,
Christian
 

Hightower_626

ich glaub da is was mit der netzwerkeinrichtung und protokollen was falsch gelaufen.....


reinstall :D
 

Gast

das im sicherheitscenter die firewall als aktiv angezeigt wird, heiß nicht automatisch, daß die windows firewall an ist. das sicherheitscenter erkennt auch andere firewalls wie kaspersky is 6, norton is 2006, etc.! evt. mal bei deiner sonstigen sicherheitssoftware schauen, ob du nicht irgendwo ports freigeben mußt.
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
ReDdEsErT schrieb:
das im sicherheitscenter die firewall als aktiv angezeigt wird, heiß nicht automatisch, daß die windows firewall an ist. das sicherheitscenter erkennt auch andere firewalls wie kaspersky is 6, norton is 2006, etc.! evt. mal bei deiner sonstigen sicherheitssoftware schauen, ob du nicht irgendwo ports freigeben mußt.

Das wars. Hatte noch Zonealarm in eigentlich ausgeschaltetem Zustand auf dem PC. Habs deinstalliert und jetzt geht alles.
 
Thema:

Netzwerk: 3 von 4 PCs funktionieren

Oben