Nerviges Radioproblem - bitte testen und berichten!

Diskutiere Nerviges Radioproblem - bitte testen und berichten! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe ein nerviges Problem mit dem Serienradio. Bei Verkehrsfunk sollte das Radio die eingespeicherte Lautstärke (TA-Taste lange...

  1. #1 rippchen_, 19.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    ich habe ein nerviges Problem mit dem Serienradio.
    Bei Verkehrsfunk sollte das Radio die eingespeicherte Lautstärke (TA-Taste lange drücken) automatisch einstellen und nach Beendigung des Verkehrskunks die manuell eingestellte Lautstärke wieder aufnehmen.
    Das funktioniert bei mir nur im Radio-Modus richtig.
    Im CD-Modus passiert folgendes:
    Eingespeicherte Verkehrsfunklautstärke z.B. „5“
    - manuell eingestellt „3“ – alles geht prima
    - manuell eingestellt „10“ – das Radio schaltet bei Verkehrsfunkdurchsagen NICHT auf „5“, sondern bleibt bei „10“.
    Das ist natürlich voll nervig, wenn man etwas lauter CD hört und ein starker Sender schaltet sich mit Verkehrsfunk ein... :(

    Habt Ihr auch das Problem?
    Bitte mal testen und hier berichten! Werde mich auf alle Fälle an Mazda wenden müssen, wäre aber schön, wenn ich weiß, ob der Fehler nur bei mir auftritt.

    Danke und Grüße
    Henrik
     
  2. #2 ergo1, 19.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2007
    ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    und im Radiomodus geht er bei eingestellten "10" beim Verkehrsfunk auf "5" und danach wieder auf "10"?
    Kann ich mir gar nicht so recht vorstellen, warum sollte der TA dann leiser sein?
     
  3. #3 rippchen_, 19.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    probieren

    Hallo,
    im Radiomodus von "10" auf "10" oder von "10" auf "5" würde mich nicht stören, da es ja dabei nicht lauter wird.
    Aber wenn man CD mit "10" hört (der Pegel der CD etwas niedrig ist oder gerade was leiseres gespielt wird, das Lied am "auslaufen ist" etc.,) , dann ist es ziemlich krass, wenn plötzlich das Radio mit "10" anfängt voll loszuplärren... Ich meine, dass im Premacy das "Problem" nicht vorhanden war...?
    Ich kann den Radiomodus von "10" auf "5" aber noch mal testen und berichte dann vom Ergebnis.
    Grüße
    Henrik
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    Verlangst du hier nicht etwas zuviel von einem Mazda-0815-Autoradio ??
     
  5. #5 bassmann, 19.05.2007
    bassmann

    bassmann Einsteiger

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 active 1.6
    Zweitwagen:
    MX 5 NA
    Naja, ich weiss nicht. Das ist ja mittlerweile schon seit einigen Jahren bei den meisten Radios Standard. :?:
    Allerdings muß ich zugeben, daß ich es von laut nach leise noch nie probiert habe. Und natürlich auch nicht bei verschiedenen Radioherstellern.
    Ich werd´s mal bei meinem 3´er ausprobieren. Mal sehen, was passiert.

    Gruß, Klaus
     
  6. #6 rippchen_, 19.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    zu viel verlangt

    Hallo,
    wieso sollte das zuviel verlangt sein?
    Eigentlich ist es doch ganz simpel: "Wenn der Verkehrsfunk kommt, dann nehme die programmierte Lautstärke!"
    Wieso sollte das nur von leise nach laut möglich sein? So eine "softwaretechnische" Bedingung (mehrfach verknüpfte wenn-dann-Funktion) ist doch umständlicher als die generelle Regelung: wenn-dann...
    Mich interessiert hauptsächlich, ob das bei Euern 5er-Radios auch so ist. Wenn es nur bei mir so ist, muss es getauscht werden! Wenn bei allen, könnte man mal einen Verbesserungsvorschlag machen.
    Grüße
    Henrik
     
Thema:

Nerviges Radioproblem - bitte testen und berichten!

Die Seite wird geladen...

Nerviges Radioproblem - bitte testen und berichten! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 produziert nerviges Geräusch/quietschen beim einlenken

    Mazda 6 produziert nerviges Geräusch/quietschen beim einlenken: Hallo zusammen, Ich hatte mir ein Mazda 6 gg1, bj 2006, 2.3l Privat zugelegt und seit längerer Zeit nervt mich ein Geräusch wenn ich links...
  2. Nerviges Geklapper durch Plastikabdeckung

    Nerviges Geklapper durch Plastikabdeckung: Hallo, endlich bin ich dem nervigen Geklapper auf die Spur gekommen. Nachdem ge. Servicebulletin beidseitig die besagten Bleche gebogen wurden...
  3. C-Säule Nerviges Knacksen

    C-Säule Nerviges Knacksen: Hallo Forum, bei meinem 2011 Bl knackst es furchtbar im oberen Bereich der C-Säule - Richtung Himmel Fahrerseite. Das Knacksen klingt wie wenn...
  4. Nervige Bremsen

    Nervige Bremsen: Hello liebe Mazda-Forum User, Ich komme gleich zur Sache die Bremsen bei meinem Mazda 3 Sedan 1.6 Bl Baujahr 2009 Quietschen bei leichtem bis...
  5. Head-up Display - nervig oder sinnvoll?

    Head-up Display - nervig oder sinnvoll?: Ich bin heute erstmals einen Mazda 3 Sports-Line gefahren. Der Eindruck war leider nicht so positiv wie Noch vor ein paar Wochen bei einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden