Nebelscheinwerfer folieren in Gelb etc. erlaubt ?

Diskutiere Nebelscheinwerfer folieren in Gelb etc. erlaubt ? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ist es Erlaubt die Nebelscheinwerfer zu folieren in Gelb etc. Habe schon einiges in Foren gelesen die einen sagen ja und anderen nein....

  1. #1 Splinter, 02.01.2012
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Hallo,

    ist es Erlaubt die Nebelscheinwerfer zu folieren in Gelb etc.
    Habe schon einiges in Foren gelesen die einen sagen ja und anderen nein.
    Hat selber jemand seine Nebelscheinwerfer foliert ?
     
  2. #2 D a r K, 02.01.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lt. meinem Wissensstand ist es nicht erlaubt. Wollte es schon machen, Habs dann aber sein lassen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  3. #3 wirthensohn, 02.01.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Nebelscheinwerfer haben zwar, wie die Hauptscheinwerfer auch, grundsätzlich weiß zu leuchten. Man kann jedoch darüber streiten, ob diese auch gelb leuchten dürfen. Wenn das Fahrzeug serienmäßig mit gelben Nebelscheinwerfern ausgerüstet oder zumindest auch mit zugelassenen gelben Nebelscheinwerfern (also solche mit E-Zulassung) erhältlich war und eben solche original gelben Nebelscheinwerfer verbaut werden, spricht sicher nichts dagegen.

    Ganz eindeutig *NICHT* zulässig, ja schlicht verboten, ist es aber, die äußeren Leuchten eines Fahrzeugs gleich welcher Art und Funktion, zu folieren, zu lasieren oder sonst irgendwie zu verändern.

    Jegliche Veränderung einer Leuchte (hier: Nebelscheinwerfer), sei es durch Aufbringen einer Folie, Lasieren / Lackieren / Tönen oder durch Einbau oder Anpassung auf andere Leuchtmitteltypen (beispielsweise Xenon-Brenner in Halogenscheinwerfern), führt unweigerlich und unbestreitbar zum Erlöschen der Zulassung der Leuchte und damit automatisch zum Erlöschen der Betriebsgenehmigung des gesamten Fahrzeugs.

    Das Fahrzeug darf so nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden und sollte Dir die Polizei bei einer Verkehrskontrolle auf die Schliche kommen, hast Du eine Mängelkarte, Bußgeld, Rückrüstung (ggf. direkt vor Ort) und Zusatzkosten für die nötige TÜV-Vorführung am Bein.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #4 KurtiGTH, 02.01.2012
    KurtiGTH

    KurtiGTH Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Typ BK facelift 1.6 105PS
    KFZ-Kennzeichen:
    soviel wie ich gehört habe, bekommt man auch gleich mal drei punkte, wenn die nebler gelb sind!!!
     
  5. #5 wirthensohn, 02.01.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Die Punkte würde man sicher nicht wegen gelber Nebelscheinwerfer bekommen, wenn diese unverändert in Originalzustand und zugelassen vorhanden sind. Die Punkte würde man wohl eher bekommen, wenn bzw. weil man mit nicht zugelassen bzw. veränderten Leuchten herum fährt.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 rbknight, 14.01.2012
    rbknight

    rbknight Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Corolla e12 d-4d 1,4 Linea sol
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 Bj (Bj99) 71 Ps saugerdiesel
    aber wenn man jetzt z.b. die vorderen Scheinwerfer mit einer Folie die durchsichtig ist verseht und diese nur als so ne art Steinschlagschutz dient ist das dann auch verboten, obwohl keine beeinträchtigung stattfindet?
     
  7. #7 wirthensohn, 14.01.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Und woher sollen beispielsweise Polizisten bei einer Verkehrskontrolle oder der Prüfingenieur bei der TÜV-Hauptuntersuchung erkennen, dass Deine vermeintlich problemlose Folie sich nicht doch negativ auf Leuchtstärke und insbesondere auf Lichtbrechung und Lichtverteilung auswirkt? Du müsstest also einen Nachweis darüber erbringen, also in Form eines sogenannten lichttechnischen Gutachtens. Dafür kannst Du mit Kosten um die 3000 Euro rechnen - mit der Gefahr, dass Du kein positives Gutachten erhältst, weil Deine "Steinschlagschutzfolie" möglicherweise doch nicht so problemlos ist und die gesetzlichen Vorgaben verfehlt werden.

    Mensch Leute, lasst doch bitte solche Basteleien. Das bringt doch nix.

    Gruß,
    Christian
     
  8. #8 D a r K, 14.01.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich würde unter den Beitrag jetzt gerne ein "Gefällt mir" setzen!
    So schauts nämlich aus, muss Wirthensohn da vollkommen recht geben.

    ich hätte ja auch gerne gelbe Nebler, allein der Optik wegen, aber es ist eben nicht erlaubt. und wegen so nem scheiß die Zulassung/Versicherungsschutz zu verlieren, nee nee, danke...
     
  9. #9 ollotec, 30.01.2012
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Genauda! Erschwerend hinzu kommt noch die Tatsache, das jedes Einfärben, Filtern oder Tönen unweigerlich und unabstreitbar zur verminderung der Leuchtkraft führt.
    Im Sinne einer Verbesserung ist das wohl eher kontraproduktiv....
     
  10. CumBa

    CumBa Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Galant VR-4 Type-S
    Scheinwerfereinrichtungen dürfen nicht foliert werden, da das Licht anders bricht und ggfs blendet

    Es gibt doch gelbe Birnen für Nebelscheinwerfer mit E-Zeichen inkl. Prüfnummer.
    Nach vorne hin darf es nur Weiß/Gelb leuchten. Bei meinem Aktuellen Wagen ist mein Xenonabblendlicht gelb.
    Kein Problem und Legal, da Prüfzeichen und Prüfnummer vorhanden sind
     
  11. #11 Nocturne, 17.04.2012
    Nocturne

    Nocturne Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    @Wirthensohn: danke du sprichst mit aus der Seele. Und schön und prägnant zusammengefasst das Ganze.

    Auch ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass Nebelscheinwerfer in Deutschland weiß sein müssen. Eine Ausnahme soll es wohl für Fahrzeuge geben, die ab Werk mit gelben Lichtern ausgeliefert werden ... waren das nicht mal ein paar französische Modelle wie der gute alte Renault 19?

    Jedenfalls kann ich mich erinnern dass mir vor etlichen Jahren mal ein solcher entgegenkam mit gelben Neblern und ich fand es sah voll Panne aus. Würde ich mir nie freiwillig ans Auto klatschen. Davon mal abgesehen: ich sehe die Nebler in erster Linie als technisches Hilfsmittel um bei schlechter Sicht eine bessere Ausleuchtung zu haben. Nebenbei versteht es der Gesetzgeber ja nicht anders, denn wann man sie einschalten darf und wann nicht, ist ja genau vorgschrieben. Wenn sie also ohnehin nur bei schlechter Sicht an sind, ist es mir auch egal wie die Dinger aussehen. Oder sorgt das gelbliche Licht für eine bessere Ausleuchtung im Verlgeich zu weißen? Ich glaube kaum...
     
  12. CumBa

    CumBa Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Galant VR-4 Type-S
    Gelbes Licht wird vom menschlichen Auge intensiver, aber trotzdem nicht als blendend empfunden.
    Aus meiner Erfahrung mit gelben Licht hat man viel bessere Sichtverhältnisse bei Nebel, nassen Straßen, etc.

    Mit den gelben Licht nach vorne hin, hast du recht laut § 50 Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht.

    (1) Für die Beleuchtung der Fahrbahn darf nur weißes Licht verwendet werden.

    Mit den gelben Xenonbrennern war ich mit meinem Wagen bei der Vollanahme und nachdem der Tüver die Brenner begutachtet hatte, war es in Ordnung.
    Aber auch nur, weil es original Philips Brenner mit E-Zeichen Prüfnummer und einer ECE Kennung sind.
    Bei den Neblern würd ich meine Hand nicht ins Feuer legen... wobei ich mittlerweile glaube, das jeder Tüver eine eigene Meinung hat und nicht alle nach Vorschrift eine Abnahme durchführen.

    Auf der Strasse wirkt das Licht nicht mehr so gelb, wie von der Linse.... aber bei schlechtem Wetter sind die mehr als Gold wert ;)
     
  13. #13 wirthensohn, 18.04.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Da gelbes Licht (ebenso wie blaues Licht bei Halogen-Glühlampen) immer erst mal durch Einfärbung erzeugt werden muss, werden entsprechende Leuchtmittel (Glühlampen) bzw. Leuchten (Scheinwerfer) immer nennenswert weniger Licht abgeben, als es normale (ungefärbte) weiße/klare Leuchten bzw. Leuchtmittel tun. Rein von der Lichtleistung oder Lichtmenge her ist alles außer gewöhnlichem, weißem Licht eher kontraproduktiv.

    Aber: es ist generell so, dass stark gelbes Licht einen deutlich geringeren Kontrast bietet, während beispielsweise altes, stark bläuliches Xenon-Licht einen sehr starken Kontrast erzeugt.

    Der starke Kontrast von bläulichem Licht hat den Vorteil, dass beispielsweise in einer klaren, trockenen Nacht Verkehrsschilder, Personen und sonstige Gegenstände sehr deutlich aus dem Dunkel hervorstechen und daher schon aus größerer Entfernung sehr gut und scharf zu erkennen sind. Das ist ja der Hauptvorteil von Xenon-Licht. Nachteil: wenn es nachts regnet oder gar schneit, werden auch Regentropfen und Schneeflocken so kontrastreich hervorgehoben, so dass man außer den Schneeflocken teilweise nichts mehr erkennen kann und man blind wie in einer dichten Nebelbank unterwegs ist.

    Aus diesem Grund hatte ich damals die originalen Philips-Xenonbrenner meines Benz mit ihren über 5.000K deutlich bläulicher Farbtemperatur gegen modernere Xenon-Brenner mit leicht gelblichen 4000K ersetzt, die fast wie gewöhnliches Halogenlicht wirkten. Schon im ersten Winter war ich überglücklich über diese Entscheidung.

    @CumBa: was meinst Du mit den "gelben Xenonbrennern"? Ich kenne Xenon-Brenner nur runter bis 3.400K, was klassischem, weißem Halogenlicht mit minimalem Touch Richtung gelblich entspricht. So, wie jede gewöhnliche, nicht blau eingefärbte "Baumarkt-Birne". Das ist aber immer noch weiß und völlig zulässig und wird teilweise auch in der Erstausrüstung verwendet. Richtig gelbe Xenon-Brenner sind mir noch nie untergekommen.

    Gruß,
    Christian
     
  14. CumBa

    CumBa Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Galant VR-4 Type-S
    Ich werde Bilder von den Birnen hochladen, wenn ich feierabend habe.
    Diese Birnen bekommt man nur aus Japan... werden aber in Deutschland hergestellt.

    Google mal nach Philips Ultinon 3000K... oder Im Youtube, da hab ich ein kurzes Video mit dem Licht auf der Strasse gemacht. Was auf dem Video gelber wirkt als es ist oO
     
  15. CumBa

    CumBa Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Galant VR-4 Type-S
    Und so siehts aus
     

    Anhänge:

  16. #16 bkamofu, 27.06.2012
    bkamofu

    bkamofu Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch schon dabei mir Gelbe Nebler zu holen , habs aber anderes gemacht hab mir ne Foile geholt .
    40x30cm Tönungs/Folie GELB Nebelscheinwerfer Rückleuchten/Scheinwerfer/Folie | eBay

    Mal gucken wie das ausschaut :-)

    Auszug aus der aktuellen Straßenverkehrszulassugn kurz StvZo


    § 52 Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten.

    (1) Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer. Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein. Sind mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Nebelscheinwerfern ausgerüstet, bei denen der äußere Rand der Lichtaustrittsfläche mehr als 400 mm von der breitesten Stelle des Fahrzeugumrisses entfernt ist, so müssen die Nebelscheinwerfer so geschaltet sein, dass sie nur zusammen mit dem Abblendlicht brennen können. Nebelscheinwerfer müssen einstellbar und an dafür geeigneten Teilen der Fahrzeuge so befestigt sein, dass sie sich nicht unbeabsichtigt verstellen können. Sie müssen so eingestellt sein, dass eine Blendung anderer Verkehrsteilnehmer nicht zu erwarten ist. Die Blendung gilt als behoben, wenn die Beleuchtungsstärke in einer Entfernung von 25 m vor jedem einzelnen Nebelscheinwerfer auf einer Ebene senkrecht zur Fahrbahn in Höhe der Scheinwerfermitte und darüber bei Nennspannung an den Klemmen der Scheinwerferlampe nicht mehr als 1 lx beträgt.
     
  17. #17 AmiVanFan, 27.06.2012
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    Lies den thread noch mal von Anfang an sowie die ebay-Beschreibung. Dann weis´te, was du jetzt falsch gemacht hast ;)
    Aber wo kein Kläger, da kein Richter...
     
  18. #18 Splinter, 27.06.2012
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Die wollte ich mir auch erst holen,spiele schon mit dem gedanken ;-)
    sag mal bescheid wies dann beim tüv ist ob der was sagt.
     
  19. #19 wirthensohn, 27.06.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Nur noch mal zur Sicherheit, falls es immer noch nicht jeder verstanden hat: es spielt keine Rolle, ob die deutsche Straßenverkehrs(zulassungs)ordnung gelbe Nebelscheinwerfer erlaubt oder nicht.

    Tatsache ist, dass das Aufbringen einer Folie (oder alternativ das Lasieren mittels Tönungsspray oder Einsetzen eines anderen Leuchtmitteltyps) eine Veränderung der im Originalzustand geprüften und zugelassenen Leuchte darstellt, wodurch deren Zulassung erlischt.

    Ist eine solche Leuchte, deren Zulassung durch eine Modifikation gleich welcher Art erloschen ist, an einem Fahrzeug montiert, erlischt automatisch auch die Betriebsgenehmigung des gesamten Fahrzeugs, so dass dieses nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegt oder abgestellt werden darf.

    Kein TÜV-Prüfer diesseits der Galaxie, der auch nur ansatzweise seinen Job ernst nimmt und der sich seiner Verantwortung bewusst ist, wird eine solche Bastelei abnehmen. Denn für die Abnahme einer derart modifizierten Leuchte wäre ein lichttechnisches Gutachten notwendig. Ein solches schlägt mit mehreren tausend Euro zu Buche - und dürfte wegen des Aufbringens einer Folie (oder Tönungsspray) und damit zwangsweise veränderter Lichtbrechung absolut aussichtslos sein.

    Gruß,
    Christian
     
  20. #20 bkamofu, 27.06.2012
    bkamofu

    bkamofu Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hatte schon bei mein Alten Honda JDM Blinker dran 1_kopie_1261519541.jpg

    Und wurde neee angehalten oder sowas , da ja heist es ja auch die Blinker müssen Orange blinken und gut erkennbar sein.
    Hatte keine Probleme mit den Grünen oder sonstiges.
     
Thema: Nebelscheinwerfer folieren in Gelb etc. erlaubt ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebelscheinwerfer folieren

    ,
  2. nebelscheinwerfer gelb folieren

    ,
  3. nebelscheinwerfer folieren strafe

    ,
  4. gelbe nebelscheinwerfer strafe,
  5. nebelscheinwerfer gelb folieren erlaubt,
  6. nebelscheinwerfer folieren erlaubt,
  7. nebelscheinwerfer tönen,
  8. gelbe nebelscheinwerfer legal,
  9. gelbe nebelscheinwerfer folie,
  10. gelbe nebelscheinwerfer,
  11. scheinwerferfolie gelb,
  12. darf man nebelscheinwerfer gelb folieren,
  13. scheinwerfer gelb folieren,
  14. darf man nebelscheinwerfer folieren,
  15. gelbe Scheinwerfer Folie,
  16. gelbe nebelscheinwerfer folie legal,
  17. gelbe folie für nebelscheinwerfer erlaubt,
  18. folierte nebelscheinwerfer,
  19. gelbe nebelscheinwerfer erlaubt,
  20. gelbe nebelscheinwerfer folie erlaubt,
  21. folie nebelscheinwerfer,
  22. nebelscheinwerfer gelb erlaubt,
  23. nebelscheinwerfer gelb machen,
  24. scheinwerfer folieren strafe,
  25. nebelscheinwerfer gelb legal
Die Seite wird geladen...

Nebelscheinwerfer folieren in Gelb etc. erlaubt ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 bj f VI etc.

    Mazda 323 bj f VI etc.: Guten Tag die Damen und Herren. Ich bin auf der Suche nach ein paar Technik Freaks und einige Eckdaten der Mazdareihe. Ich selbst habe einen 323...
  2. Mazda3 (BM) Lichtausbeute für Nebelscheinwerfer

    Lichtausbeute für Nebelscheinwerfer: Heyho Mazda Freunde. Hab mir die CreeLEDs für die Nebelscheinwerfer eingebaut. Sie haben auch eine bessere Lichtausbeute, aber wirklich zufrieden...
  3. [BM] Primeline - Blenden ohne Nebelscheinwerfer

    [BM] Primeline - Blenden ohne Nebelscheinwerfer: Hallo Leute!:winke: Ich möchte gern meine Nebelscheinwerfer verbannen und suche dazu die Abdeckungen rechts / links in der Stoßstange eines 3er...
  4. Mazda 6 Kombi; TÜV meckert rechten Nebelscheinwerfer an.

    Mazda 6 Kombi; TÜV meckert rechten Nebelscheinwerfer an.: Mazda 6 Kombi; TÜV meckert rechten Nebelscheinwerfer an. Ich habe einen Mazda 6 Kombi; Mazda (J) 7118 GG/GY. 259000; Erstzulassung: 2004...
  5. Mazda 6 Kombi; TÜV meckert rechten Nebelscheinwerfer an.

    Mazda 6 Kombi; TÜV meckert rechten Nebelscheinwerfer an.: Ich habe einen Mazda 6 Kombi; Mazda (J) 7118 GG/GY. 259000; Erstzulassung: 2004 Ich war letzte Woche beim TüV. Mein Mazda Auto ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden