(NC) Pflege, Imprägnierung, Behandlung vom Stoffverdeck

Diskutiere (NC) Pflege, Imprägnierung, Behandlung vom Stoffverdeck im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Tag, Seit 3 Wochen habe ich meinen MX-5, und erfreue mich sehr daran. :D Ich habe mich durch etliche Foren durchgelesen und habe im...

  1. #1 MX-5.Nr10, 31.08.2008
    MX-5.Nr10

    MX-5.Nr10 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Seit 3 Wochen habe ich meinen MX-5, und erfreue mich sehr daran. :D

    Ich habe mich durch etliche Foren durchgelesen und habe im Handbuch nachgeschaut, werde aber über die Imprägnierung des Daches nicht wirklich klug.

    Im Handbuch ist die Imprägnierung nicht angedeutet.

    Daher meine Frage : Muss das Stoffverdeck vom NC überhaupt imprägniert werden, oder handelt es sich um ein mehrlagiges Verdeck mit Kunststoffzwischenlage ?

    Bei Nässe perlt auch kein Wasser ab, das Verdeck ist einfach nass, ohne dass es undicht wäre . Es trocknet aber sehr schnell . Ist das bei euch auch so ?

    Gelesen habe ich dass man mit dem Wagen nicht in die Waschanlage soll, wegen dem Verdeck.

    Gilt das auch für die Textilwäsche oder sind die Renigungsmittel "schuld" daran ? Oder kann man das dennoch wagen ?

    Heisswachs sollte man ja vermeiden, weil die Nähte darunter leiden könnten.

    Für jede info bin ich dankbar.

    Mfg 8)

    P.S. : Die Suche habe ich schon bemüht, die Vinylverdecke vom NA oder NB sind aber nicht vergleichbar.
     
  2. #2 lars_da, 01.09.2008
    lars_da

    lars_da Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    NC Niseko - Roadster - Pegasusweiß
    also zur pflege an sich kann ich nicht sooo viel sagen.
    ich habe nur gehört das es völlig ausreicht wenn du es mit einem neutralen reiniger (ev. shampoo) reinigst und mehr auch nicht. was die imprägnierung betrifft weiß ich nichts....
    aber bei mir perlt das wasser schon noch ab, er ist auch grad frei wochen alt...
     
  3. #3 MX-5.Nr10, 05.09.2008
    MX-5.Nr10

    MX-5.Nr10 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 NC-Bunny, 06.09.2008
    NC-Bunny

    NC-Bunny Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann nur sagen das ich meinen NC jetzt seit ca. einem Jahr habe und ca. alle 2-3 Wochen in die Waschanlage fahre. Natürlich habe ich vorher bei meinem Händler nachgefragt und er meinte das wäre überhaut kein Problem.
    Also bis jetzt ist es dicht ^^.
    Und wegen der Impregnierung, nach meinen Informationen bracuht man das bei den neuen Modellen nicht mehr zwingend zu machen. Wenn man es nicht zur sehr strapaziert z.B. durch extremen Dreck oder Sonne.
     
  5. #5 MX-5.Nr10, 06.09.2008
    MX-5.Nr10

    MX-5.Nr10 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Textilwäsche hat meiner auch schon (mit Erfolg) hinter sich gebracht ;) . Dei der manuellen Vorwäsche bestehe ich aber drauf dass weder der Fliegenreiniger noch der Hochdruckstrahl mit dem Dach in Berührung kommen.

    Gestern und heute gab es viel Regen, der Wagen ist dicht , was sehr beruhigend ist. ;-)
     
  6. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    So, nun nach dem Winter und etlichen Wäschen in der Waschanlage (Textil) kann ich berichten, daß mein Verdeck nach wie vor dicht ist und wie neu aussieht.

    Grüße
     
  7. .bekr

    .bekr Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    es gibt bei desem thema viele meinungen usw...

    als ich mein gebrauchten zugelegt hatte, war dieser mit alles drum und dran grund gereinigt gewachst impregniert etc...
    die ersten waschstraßen haben alles pflegemitter runter geholt:(

    unseren sattler hab ich mal gefragt und er meinte: verdeck mit perwoll und weicher bürste waschen langt anschließend mit viel wasser alles abspülen .... keine impregnierung nötig

    meine erfahrung ist mit impregnierung perldas wasser schön ab,
    ohne bleibt mehr oder weniger alles haften ob saub, pollen wird fleckig etc...

    werd als erstes sonax impregnierung aus probieren(Impregnol ratet von seine produkten die anwendung am cabrio verdeck ab da diese lösemittel haben dies als nebel abgesetzt das lack angreifen soll)

    achso fast alle raten cabrio und waschstr ab:( die belastung der mittel und bürsten ist zu stark fürs stoffverdeck

    noch ne wichtige sache vogel kot gleich/sofort entfernen:x
     
  8. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    aus technischen Gründen ist keine Imprägnierung erforderlich, da innen Gummibeschichtet.

    Aus optischen Gründen vielleicht, wie bekr. es schreibt.


    Waschanlage, nur textil, nutze ich sicherheitshalber im Sommer nicht, nur im Winter.

    Im Sommer ist Handwäsche angesagt, dann hält auch das gute Wachs länger auf dem Lack. Das Verdeck sauge ich meistens einfach mit dem Staubsauger ab. Ansonsten mit Wasser und ein wenig Schmierseife (macht keine Flecken und kostet wenig).

    Viel Spaß Euch beim Pflegen!
     
  9. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
     
  10. mer.at

    mer.at Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    also ich habn 2006er nc und bin 2 winter damit gefahren (immer mit waschstrasze ohne wachs usw..)
    habs aber immer mit original mazda impraegnierungsspray impraegniert
    Softdachimprägnierung Mazda® Original 400 ml
    wasser perlt schoen ab, wenns laenger regnet wirds aber auch ganz normal nass
    imho bleibt aber weniger dreck haften
     
  11. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    danke für den Tipp. Werde ich dann auch mal probieren. Wie oft imprägnierst Du Dein Dach?

    Gruß
     
  12. .bekr

    .bekr Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    so also hier auch mein nachschlag:
    gesterngewaschen auf empfehlung des händlers mit liquimoly verdeckreiniger+ liquimoly impregnierung asu der dose

    mit staubersauger erstmal staub runter,
    verdeck reiniger ist pumpspray eher unangenehm weil blöder strahl anschließend mit nem mittelweichen bürste(würde weich-sehrweiche empfehlen ggf handfeger wo die bürsten etwas gekürzt sind) dann mit wasser und schwamm nachscheurn bis weisses schaum zustande kommt und viel wasser abspülen trockenen lassen(auch wenn es 5min fahrt ist nicht offen fahren bilden sich gleich falten abdrücke)


    zur impregnierung: händler hat mir von sonax schwamversion abgeraten mit das es schwieriger wäre aber ich persönlich würde kein zweites mal dose nehmen allein aus dem grunde dose ist für senkrechteflächen gut und verdeck ist eher flach, macht sich blöd wenn man dose liegend hällt

    sonst wasser perlt schön ab, aber die frage stellt sich bevor man den aufwand mit impregnieren macht kurz jedesmal auch überm verdeck mit staubsauger zu gehen? 8€ für impregnierung ist auch net günstig:(

    so nun muß ich flieger cockpitscheibe weiter machen und einbauen:?
     
  13. mer.at

    mer.at Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an, immer wenn ich merke dass einzelne wassertropfen nicht mehr schoen am dach stehen bleiben
    also so alle 2-3 monate mal

    [​IMG]
     
  14. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    Geeeiiiles Foto!
     
  15. .bekr

    .bekr Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    also nun einmal händler, mal ohne und mal mit dosen imprägnierung

    händler: gut

    ohne: wird staubig, kann man mit staubsauger weg saugen

    aus der dose: kann man sich das geld sparen da es 1. überall landet auser aufm verdeck und anschliesend das verdeck eeh naß wird


    fazit: ob sich für zwei perlende tropfen sinn macht jedesmal ab8€ und arbeit auszugeben muß selber endscheiden, da man im fahrzeug sitzend von dem eeh nicht mit bekommt, 50cent fürn staubesauger ist günstiger und weniger aufwand;)
    bis auf zwei tropfen(von der links oberen ecke, wegen wischern) kommt ab 130km/h bei offenem verdeck und starkem regen eeh kein tropfen mehr rein:-D
     
  16. #16 Stephanie, 23.08.2012
    Stephanie

    Stephanie Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX 5 2.0 NC
    Hat das jemand schon mal ausprobiert...mit Perwoll???;) Würde mich mal interessieren, ob das wirklich funktioniert.
     
  17. #17 Dennis_Lambkin, 23.08.2012
    Dennis_Lambkin

    Dennis_Lambkin Stammgast

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip gibt´s zum Thema Imprägnierung keine richtige oder falsche Aussage: Brauchen tut man´s nicht, können kann man aber. Es sollte ein Produkt sein, welches mit dem Schwamm aufgetragen wird - das geht einfach am besten. Es bringt halt nur begrenzte Zeit was in Sachen "Abperleffekt".

    Was die Waschanlage angeht, steht in der Bedienungsanleitung klar, dass man KEINE nutzen soll. Bei meinem CLK stand sowas nicht drin. Am Verdeckstoff liegt´s also nicht. Das Problem ist vielmehr, dass der Stoff in der Mitte eine recht große Fläche ohne Gestänge darunter bietet. Beim CLK konnte ich draufkloppen, wo ich wollte, da war alles schön fest. Das bisschen Hochdruck wird also weniger was ausmachen, aber das Trocknungsgebläse drückt das Verdeck doch ganz ordentlich aus der Form, wenn man mal hinsieht. Ich fahre durch keine Waschstraße mehr, mit der Zeit sieht man ganz einfach, dass die Spannung nicht mehr die gleiche ist. In sofern nutze ich Waschboxen und nehme einen Eimer + Schwamm mit. Dauert zwar länger, ist aber sauberer und auch die bessere Lösung.
     
  18. #18 TheoDIN, 23.08.2012
    TheoDIN

    TheoDIN Guest

    @ Stephanie
    Ja, ich hab mein Verdeck mit "Perwoll Wollwaschmittel" gereinigt! Den Tipp hatte ich aus einem Mercedes Oldtimer Forum.
    Etwas lauwarmes Wasser dazu eine Weiche Naturbürste und los gings. Danach hab ich das Dach mit "SONAX Cabrioverdeck- & TextilImprägnierung" behandelt.
    Mit dem Schwamm ließ es sich die Imprägnierung gut auftragen. Solltest nur nichts von dem Zeug an die Scheiben kommen lassen. Es geht echt nur mit viel reiben und rubeln von den Scheiben runter!
     
  19. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    das hört sich ja richtig nach "zukleistern" an. Ich hab ein Nanoimprägniermittel welches flüssig wie Wasser ist. Damit lassen sich auch Ledersitze, Ledermöbel, Bekleidung und Campingartikel, Zelte tc. mit imprägnieren. Wirkt super und kleistert nichts zu, greift keine Kleber der Nahtstellen an. Gibt es bei Obi.
     
  20. #20 Dennis_Lambkin, 23.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2012
    Dennis_Lambkin

    Dennis_Lambkin Stammgast

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Sowas wird wohl auch das schonendste sein. Extrem gut in Sachen Imprägnierwirkung ist das hier:

    Imprägniermittel 500 ml - Yachticon - Professionelle Bootspflege

    Eigentlich aus dem Bootsbereich, auf Paraffin-Basis, wenn ich recht informiert bin. Hab ich immer gerne genommen. Inzwischen benutze ich halt gar keines mehr.

    Was die Perwoll-Geschichte angeht: Ich benutze immer Waschmittel oder ein mildes Schampoo zur Reinigung. Ist eigentlich ja beides das gleiche, wie der empfohlene, milde Reiniger.
     
Thema: (NC) Pflege, Imprägnierung, Behandlung vom Stoffverdeck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stoff verdeck

    ,
  2. mx5 verdeck pflege

    ,
  3. mazda mx 5 verdeck pflege

    ,
  4. mazda mx 5 stoffverdeck pflege ,
  5. mx5 nb verdeck pflege,
  6. mazda mx5 verdeckpflege,
  7. mx 5 nc verdeck einstellen,
  8. mx5 stoffverdeck pflege,
  9. cabriodach pflegen,
  10. Mazda mx 5 verdeckpflege,
  11. cabrio stoffdach pflege,
  12. verdeckpflege mx5,
  13. mx5 stoffdach,
  14. mx 5 stoffdach pflege,
  15. mx 5 nc dach imprägnieren,
  16. mazda mx5 Dach reinigen ,
  17. camperverdeck nc 9,
  18. mazda mx 5 cabrio verdeck imprägnieren,
  19. mazda mx 5 verdeck pflegen,
  20. mx 5 nc stoffverdeck imprägnieren ,
  21. mazda mx 5 stoffdach imprägnieren,
  22. cabrio Dach imprägnieren mx5,
  23. verdeck von mx5 nc imprägnieren?,
  24. mazda mx5 imprägnirung,
  25. mazda mx 5 nb veedeck pflege
Die Seite wird geladen...

(NC) Pflege, Imprägnierung, Behandlung vom Stoffverdeck - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  2. Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC

    Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC: Hallo an Alle, ich habe dem Käufer meines Hardtops das Installations-Kit mit gegeben. Jetzt ist ist mir aufgefallen, dass ich die rechte...
  3. MX 5 NC Rennkat

    MX 5 NC Rennkat: Hallo allerseits. Hab mich nach 6 Jahren MX 5 fahren endlich mal geschafft mich hier anzumelden. Ich möchte ein viel diskutiertes Thema mal...
  4. MX5 NC Fahrerairbag

    MX5 NC Fahrerairbag: Guten Tag zusammen leider hat mein Fahrerairbag den Geist aufgegeben (Fehlermeldung Resitance to Low, Widerstand zu klein), vielleicht kennt ja...
  5. MX 5 NC Sendo auf Bose umrüsten

    MX 5 NC Sendo auf Bose umrüsten: Habe mir vor kurzer Zeit einen NC Sendo mit dem Alpine-Navi zugelegt. Leider kann ich auf dem Bildschirm kaum etwas erkennen und brauche auch so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden