Navihalterung?

Diskutiere Navihalterung? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Es gibt ja dieses Navi fürn Mazda 2... [IMG] Nun habe ich folgende Frage: Ich möchte auch gerne n mobiles Navi an der Stelle...

  1. scrype

    scrype Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Es gibt ja dieses Navi fürn Mazda 2...

    [​IMG]

    Nun habe ich folgende Frage: Ich möchte auch gerne n mobiles Navi an der Stelle verbauen... Gibt es diesen Fuß (ist das eigentlich n Gelenk zum "nach-hinten-wegklappen"?) auch einzeln? Habe mir aus Spaß mal dieses Installationskit für 5 Euro bestellt, leider sind das nur drei Kabel, also nicht das, was ich gesucht habe...
    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!
    Gruß scrype
     
  2. #2 Marlingo, 26.04.2007
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    bei den mobilen Navis sind eigentlich immer saugnapfhalterungen für die Frontscheibe dabei. Wer sich das Ding trotzdem aufs Amaturenbrett pappen will, für den liegt da auch noch so eine Art Teller dabei, den man aufs Amaturenbrett klebt. Auf diesen Teller hält dann auch der Saugnapf.

    Allerdings sind diese Halterungen recht klobig. Musst du dir mal im Geschäft anschauen und dann gucken, obs in das Fach passt.
     
  3. scrype

    scrype Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist schon klar, dass es Schwanenhälse etc. gibt... meine Frage war aber nun, ob es eben genau diesen Original Mazda-Halter, wie er bei dem VDO MS3200-Navi verbaut ist, auch einzeln gibt, da ja durchaus die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass an diesen Sockel von Mazda die eigentliche Halterung von VDO mittels 4-Krallen-Raster bzw Lochsystem (näheres dazu hier:http://forum.pocketnavigation.de/tid79357-sid.htm) angebracht ist. Somit wäre es für mich ein leichtes, die Halterung des VDO zu entfernen und durch den Halter meines mobilen Pioneer-Navis zu ersetzen... Somit hätte ich die Schnittstelle zwischen Mazda-Originalteilen und "Pioneer-Originalteilen" an der einzigen (hoffentlich so genormten) Stelle (für meine Ansprüche zufriedenstellend) gelöst und keine wippende, wackelige, das Blickfeld beeinträchtigende "Bastellösung". Es käme mir auch sehr gelegen, wenn sich dieser Mazda-Halter nach hinten umklappen ließe, weiß jemand genaueres?
    Gruß scrype
     
  4. #4 axel52, 13.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2009
    axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich greif mal das Thema wieder auf - aber für den neuen Mazda 2 (DE). Hat schon jemand Erfahrungen gesammel über Navihalterungen? Habe wegen Motorrad (wasserdicht war Prio1) den Zumo 550 (Gewicht ca. 300 g) und benutze das Teil auch im Auto. Gott sei Dank ist dieser original Saugnapfhalter ohne Navi an der Windschutzscheibe bei extremen Temperaturschwankunen und blitzeblank gereinigter, fettfreier Scheibe bisher 2x abgefallen. Nun hab ich kein so richtiges Vertrauen mehr in das Ding. Ein Klebepad als Grundplatte kommt definitiv nicht in Frage. Alternativ von Garmin hab ich zwar noch dieses gummierte und beschwerte, rutschfeste Kissen für das Amaturenbrett

    [​IMG]

    Aber vielleicht hat schon mal jemand Erfahrungen mit Alternativen wie diese hier gesammelt

    z.B. von Brodit:
    http://www.pie-com.de/befestigungen...it-proclip-mazda-2-bj-08-09-mittelkonsole.htm

    oder Kuda:
    http://www.pie-com.de/befestigungen-kuda/mazda/2/kuda-navi-kunstleder-halter-mazda-2-bj-ab07.htm

    oder was anderes?

    Danke mal vorab!
     
  5. #5 BerndDasBrot, 13.04.2009
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Wenn de den Saugnapf reinigst, ihn dann mit dem Haarspray Deiner Frau etwas einsprayst und dann an die Scheibe saugst, sollte er halten.
    Den Gummisaugnapf kann man trotz des Haarsprays wieder entfernen und ebenso auch die Spuren an der Scheibe.

    Die von dir aufgeführten Halterungen sind ja ganz nett für die Bedienung des Navis, aber wohin dann mit der TMC-Antenne?
    Von daher scheint mir die Windschutzscheibe der geignetere Ort zu sein.
     
  6. #6 ArsNecardi, 14.04.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    Also ich hatte bei meinem Navi (Medion 4425)ein Gutschein für den Bondit Pro Clip, den hab ich allerdings für meinen Escort eingelöst (2 Wochen bevor ich entschieden hab mir den Mazda zu kaufen). Der Clip ist aus billigstem Plastik und ist beim ersten versuch ihn einzubauen abgebrochen (was auch an der schlechten Fertigung lag den er hat einfach nicht gepasst). Die haben mir dann zwar anstandslos n Ersatz geschickt aber den hab ich nie eingebaut da ich dann schon meinen M2 hatte.
    Im M2 benutze ich die Saugnapfhalterung die dabei war. Der Saugnapf hat einen kleinen Hebel um den Druck zu verstärken. Damit mich die TMC Antenne nicht stört hab ich mir ein Activ Cradel zugelegt (dann muss ich beim ein und ausklipsen auch net immer die Kabel abziehen) das hat die TMC Antenne eingebaut.
    Hab mir auch überlegt ob ich mir net ne gescheite Halterung zulegen soll aber ich hab bis jetzt keine gesehen die mir gefällt und selbst die sind eigentlich unangemessen teuer. Allerdings könnte ich dann das Stromkabel hinter die Konsole packen das wäre noch ein Vorteil.
     
  7. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke mal bisher...

    @ArsNecardi: Das mit dem Hebel für die verstärkte Saugwirkung ist an dem original Sauger von Garmin auch vorhanden.
    [​IMG]
    Er hebt ja auch paar Wochen, denn plötzlich ist er ab... und immer bisher ohne Gerät - Gott sei Dank! Die Klebeplatte kommt mir nicht auf die Fläche. Den Saug-Halter kann man im Kugelgelenk entfernen und an den Kissen-Halter machen zum drehen. Ich glaub die Lösung werde ich auch annehmen, denn Hauptsächlich ist das Navi ja am Motorrad mit eigenem Halter und direktem Stromanschluß.

    @BerndDasBrot: Hallo Nachbar ;) , was soll das Haarspray denn auf Dauer bewirken?

    @All: TMC ist bei Garmin mit einem extra Kabel und Empfänger mit
    Saugnäpfen :? ausgestattet
    [​IMG]
    habe ich aber noch nie benutzt...
     
  8. #8 BerndDasBrot, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Das dichtet die für dein Auge unsichtbare rauhe Oberfläche der Glasscheibe. Durch diese Poren entweicht nach und nach die Luft zwischen Saugfuß und Glas.

    Wenn du allerdings den Saugfuß bei -20 Grad im Winter drangesaugt hast und deine Scheibenoberfläche im Sommer +70 Grad hat, dann dehnt sie die damals kalte Restluft im Saugnapf dennoch aus. Ab es ausreicht den Sauger "abzuhebeln"... wohl möglich. Könnte man ausrechnen, wenn man den Unterdruck im Saugnapf misst.
    Aber zumindest reicht wohl das Vakuum denn nicht mehr aus um das Gewicht des Navis zu halten.

    Wenn du also Staub auf der Scheibe hast, wird die Saugwirkung noch schlechter. Bist du starker Raucher und putzt nie die Scheiben, wird der Teerbelag - der setzt die Unebenheiten auf der Scheibe zu - für eine bessere Saugwirkung sorgen. 8)
    Das merkst du auch wenn du die Scheiben von nem Raucher putzt, da musst du öfter wischen bis der Schnodder runter ist und nicht mehr schmiert.
    Diese Schlieren sind die Festsetzungen in den Scheibenporen, die sich schwerer lösen.

    Gruß, Dr. rer. nat. phil. med. Bernd das Brot. :-D

    Wegen dem TMC-Kabel:
    Mir ist der dumme spezielle Garmin-Stecker schon auseinander gefallen. Aber auch der 12V-Stecker war schon auseinander. Blöderweise ist die Schraubkappe am 12V-Stecker verloren gegangen. Ersatz gibts nicht zu kaufen, nur das komplette TMC-Kabel für schlappe 60 - 70 Euro. (Die ham ja nen Dachschaden von Garmin)
    Bernd das dumme Brot ned dumm, Stecker abgeknipst und einen beim Conrad in Mannheim für 3 Euro gekauft und angelötet. Sind 5 Phasen, aber zwei benötigt man nur. Der Rest ist für die beiden LEDs im 12V-Stecker. Voila - et funzt!
     
  9. #9 Faulpelz, 15.04.2009
    Faulpelz

    Faulpelz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe beide :)
    Die Kuda fürs Navi und die Brodit fürs Handy. Bei beiden kommt noch der gerätespezifische Halter dazu. Ist zwar nicht billig, dafür fliegt aber nix rum. Ich bin damit absolut zufrieden.
    Die Kuda einzubauen, ist allerdings etwas Aufwand, da dazu das Radio herausgezogen werden muß.
    Die Brodit ist in 2 Minuten eingebaut, wird ja nur eingeklemmt, hält aber richtig gut.
     
  10. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:

    Super! Das mit dem Halter ist klar. Hast Du für den Kuda eventuell eine Einbauanleitung für mich (per Fax oder PDF) oder mehr Fotos (per Mail) als Info ? Also nur wenn möglich...
    Das mit dem Brodit hab ich aufgegeben. Wenn hier schon von Brüche gesprochen wurde und ich das Navi mit 300 g dran habe - ich weiß nicht :|

    @BernsDasBrot: Hast Super erklärt mit dem Haarspray und so auch logisch - schön! Rest hätte ich wissen müssen. Hab es tatsächlich bei kalten Temps angesaugt und in der Sonne lag es auf dem Armaturenbrett... :-)
     
  11. #11 Faulpelz, 15.04.2009
    Faulpelz

    Faulpelz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Also die Einbauanleitung für die Kuda gibt es hier:
    http://www.kuda-phonebase.de/manleitungen/284360%20Navi%20Mazda%202.pdf

    Ich habe mich aber nicht getraut, das so wie dargestellt zu machen und habe das Radio gelöst und herausgezogen, dann kann man dieses Teil da einfach abziehen und die Konsole drauf stecken.
     
  12. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke! War noch letzt auf deren HP und die Seite war nicht einsehbar - funzt jetzt. Was meinst Du mit Radio gelöst? Wie und wo setzt man da an? Ich hab das Original-Radio drin.
     
  13. #13 Faulpelz, 16.04.2009
    Faulpelz

    Faulpelz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Origianl-Radio hab ich auch drin.
    hier hat SwissCake beschrieben, wie es geht.
     
  14. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist echt detailiert und ausreichend beschrieben - Danke Dir (und natürlich SwissCake) !!
     
  15. #15 mikey_076, 24.02.2010
    mikey_076

    mikey_076 Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 MZR 1.3 - Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    @Faulpelz / @ all

    Ich habe mir jetzt auch die Navihalterung von Kuda geholt. Als ich sie aber einbauen wollte, hatt ich das Problem, dass die Blende mit der aufgesteckten Kuda-Halterung nicht mehr richtig eingesetzt werden konnte. Auf der rechten Seite (da wo die Anzeige für den Beifahrergurt ist) kein Problem. Aber auf der linken Seite (da wo die Halterung draufsteckt) ist die Spannung von den Blechen der Halterung in den vorhandenen Schlitzen dermaßen groß, dass die Blende nicht mehr richtig einrastet. Drück ich die Blende nebst Halterung dann fester rein, springt die Halterung oben wieder raus.

    Mir ist aufgefallen, dass sich die Bleche der Halterung aber auch nicht so wirklich optimal an der Blende anliegen. Das ist wohl der Grund für die Spannungen. Aber ich kann die doch nicht so verbiegen, dass es richtig anliegt!? Irgendwann bricht da dann doch bestimmt was ab. Oder!? Also ich habe gedacht draufsetzen, dranstecken und fertig.

    Ach ja und dann ist mir beim Ausbau der Blende aufgefallen, dass die beiden Plasteteile (rechts mir der Gurt-Diode / links leer) an die Blende nur angesteckt sind. Aber grade die beiden Teile halten ja die Blende im Wesentlichen fest. Ohne Kuda-Halterung kein Problem, aber mit und der Spannung löst sich dann das linke Plasteteil beim einstecken gerne ab. Ist das "nur" drangesteckte bei Euch auch so!?

    Hat vielleicht jemand ein paar Einbautipps für mich? Ansonsten schicke ich die Kuda-Halterung (die ja eigentlich gut ist) wg. der Einbauprobleme wohl wieder zurück.

    Bitte alles was helfen könnte posten !!! Danke

    :?::?::?:
     
  16. mceck

    mceck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE Impression 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Meine Kuda-Halterung sollte morgen oder Freitag ankommen. Ich werd dann mal berichten, ob der Einbau bei mir problemlos geklappt hat...
     
  17. #17 mikey_076, 28.02.2010
    mikey_076

    mikey_076 Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 MZR 1.3 - Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    @mceck

    Und, hast Du die KUDA Konsole schon bekommen und ein paar Erfahrungen mit dem Einbau gemacht?

    :?::?::?:
     
  18. #18 mceck, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
    mceck

    mceck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE Impression 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab sie Donnerstag bekommen, bin aber noch nicht zum Einbauen gekommen. Bin noch bis Dienstag kurzfristig auf Geschäftsreise. Danach werd ich damit mal beschäftigen...

    Update: Habe bisher kein passendes Werkzeug gefunden, um die Blende rauszuhebeln. Telefonkarten passen in den Schlitz, sind aber leider nicht stabil genug. Mit nem Spachtel will ich da nicht rangehen. Mal schauen, was mir sonst noch als Werkzeug einfällt. :)
     
  19. mceck

    mceck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE Impression 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    So, ein halbes Jahr ist vergangen, und meine Halterung ist immer noch nicht eingebaut :(

    Ich hatte mir extra Kunststoff-Spachtel gekauft, leider waren die auch nicht stabil genug. Ich konnte die Blende an der Unterseite etwas anheben, und nun ist sie anscheinend so verkantet, dass sie weder ganz raus kommt, noch wieder reingedrückt werden kann.

    Nach der Anleitung von SwissCake komm ich auch nicht weiter.

    Beim rot markierten Punkt komme ich einfach nicht weiter. Hat evtl. jemand Tipps, wie man die Abdeckung weg bekommt, immer her damit ;)
     
  20. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    Das ist EIN komplettes Teil ! Was auch noch links & rechts eingeklipst ist!
    Zwischen Lenkrad & Radio ist noch so eine kleine "Ablage" (rechts auch zw. Radio & oberen Handschuhfach). Verkleidung die weiter runter führt in den Fussraum! Wenn du mal schaust, weißt du was ich meine! Das ist es noch alles eingeklipst, einfach VORSICHTIG dran ziehen, dann löst sich das ganze!
    (Handschuhfach Aushängen)
     
Thema: Navihalterung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navi halterung

    ,
  2. mazda 2 impression navi halterung

    ,
  3. navi halterung mazda 2

    ,
  4. mazda 2 navihalter,
  5. navi halter mazda 2,
  6. http:www.mazda-forum.infomazda29143-navihalterung.html
Die Seite wird geladen...

Navihalterung? - Ähnliche Themen

  1. Navihalterung von VDODayton abbauen

    Navihalterung von VDODayton abbauen: Habe meinen Mazda 3 im Jahre 2008 gekauft. Das Fahrzeug wurde damals mit einem VDODayton Navigationssystem ausgestattet, die Halterung sitzt fest...
  2. Mazda5 (CW) Mazda 5 Diesel "Sendo" Navihalterung f. Armaturenbrett?

    Mazda 5 Diesel "Sendo" Navihalterung f. Armaturenbrett?: Hallo zusammen, in Kürze ist es soweit: Ein neuer Mazda 5 Diesel "Sendo" in Obsidiangraumetallic wird meiner sein. Das ist dann schon mein...
  3. navihalterung

    navihalterung: Hallo Wollte mal fragen ob einer ne gute handyhalterung kennt bräuchte eine für Navigation. Aber bitte kein saugnapf Danke im vorraus :)
  4. Navihalterung für Mazda 6

    Navihalterung für Mazda 6: Hallo Leute, welche Halterung für ein mobiles Navigerät für den Mazda 6 (2. Generation) wäre denn zu empfehlen? Es gibt nicht viel Platz...
  5. [TUT]Installation der Navihalterung / Mittelablage / B33A-V6-535F

    [TUT]Installation der Navihalterung / Mittelablage / B33A-V6-535F: Installation der Navihalterung / Mittelablage / B33A-V6-535F So ich habe mir am Wochenende einfach mal gedacht das ich wenn ich das Dingen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden