Navigationsgeräte mit Radarwarner

Diskutiere Navigationsgeräte mit Radarwarner im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hat jemand auch heute den Beitrag in Auto Motor und Sport gesehen? Es gab einen Bericht über mobile Navis, PDA usw. Wenn diese Geräte die...
  • Navigationsgeräte mit Radarwarner Beitrag #1
Teufel und Hexe

Teufel und Hexe

Neuling
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Herne
Auto
M6 2.2 Diesel
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M2 Active 1,4 MZI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hat jemand auch heute den Beitrag in Auto Motor und Sport gesehen?

Es gab einen Bericht über mobile Navis, PDA usw.

Wenn diese Geräte die Möglichkeit haben, vor stationären oder mobilen Geschwindigkeitskontrollen zu waren dürfen sie in Deutschland seit 2002 nicht verwendet werden.
Sie dürften noch nicht einmal verkauft werden.

Wird man also mit ein mobilen Navi das im Auto zu sehen ist z.b. gelasert, so kann die Polizei das Gerät Einkassieren, 75 Euro Geldstrafe verhängen und auch noch 4 Punkte in Flensburg vergeben.

Hat man ein solches Gerät, müßte es sogar der Händler, beim dem es gekauft wurde, wieder zurücknehmen.

Es wurde also wieder ein Stein ins rollen gebracht. Mal sehen was jetzt passiert!
 
  • Navigationsgeräte mit Radarwarner Beitrag #2

ergo1

Stammgast
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
1.603
Zustimmungen
0
Ort
ERH
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
KFZ-Kennzeichen
Wird man also mit ein mobilen Navi das im Auto zu sehen ist z.b. gelasert, so kann die Polizei das Gerät Einkassieren, 75 Euro Geldstrafe verhängen und auch noch 4 Punkte in Flensburg vergeben.

d.h., ab sofort werden nur mehr diejenigen aufgehalten, die sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung halten ?? ... könnte ja einen Blitzer-Warner installiert haben. :)
 
  • Navigationsgeräte mit Radarwarner Beitrag #3
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Falls ich meinen PDA eingeschaltet habe und der bei einer Stationären Falle versagt, habe ich Pech aber es hält mich keiner an, weil ja niemand der Men in green dabei steht.8)
Werde ich mit PDA gelasert weil ich zu schnell bin, habe ich bis zum angehalten werden den PDA schon 2x ausgeschaltet.
Wer will mir dann beweisen das ich ein Warnprogramm, das eh nur vor stationären Kästen warnt, angehabt habe?
Ist es verboten mit ausgeschaltetem PDA im Fahrzeug zu fahren?
Ausserdem warnen die Geräte bzw. Programme von Unfallschwerpunkten und nicht vor Starenkästen.
Ich sage nur: locker bleiben:D
 
Thema:

Navigationsgeräte mit Radarwarner

Navigationsgeräte mit Radarwarner - Ähnliche Themen

J. P. Krämer - Pech gehabt !?: Von LokalPlus Redaktion Lennestadt/Trockenbrück. Mit 142 km/h ist der von den PS-Profis bekannte Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer über die B 55...
Oben