Mazda3 (BM) Navi SD Karte bei Update voll!

Diskutiere Navi SD Karte bei Update voll! im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, nachdem ich gestern versucht habe, das Navi upzudaten (Version 1/2021) wurde mir angezeigt, dass auf der SD -Karte (8GB...

Redstar

Einsteiger
Dabei seit
23.04.2015
Beiträge
45
Zustimmungen
3
Ort
Ochtrup
Auto
Mazda 3 BM Sportsline; D-150; STH; Rubinrot
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-3 Sportsline, D-105, Arachneweiß
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusammen,

nachdem ich gestern versucht habe, das Navi upzudaten (Version 1/2021) wurde mir angezeigt, dass auf der SD -Karte (8GB; Original) nicht genügend Speicherplatz frei wäre, um das Kartenupdate aufzuspielen. Ich sollte mich an meinen Händler wenden!

Bislang hat das Updaten immer reibungslos geklappt und die, auf der Karte vorhandenen Daten, wurden überschrieben! Der Schreibschutz der SD-Karte ist auch nicht aktiviert.

Heißt das nun, ich muss eine neue, größere (16GB) Original-Mazda SD Navi Karte kaufen (warscheinlich teuer)?? Oder geht das auch mit einer anderen, "normalen" 16GB - SD-Karte, wo die Daten und Lizenz dann mit der Mazda-Toolbox herüberkopiert werden?

Viele Grüße
Redstar
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.009
Zustimmungen
2.008
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Das letzte Kartenupdate beträgt 7,2 GB ----> https://my.hidrive.com/share/Mazda-Updates-Navi-SD-Card-Content/EU

Lies dazu auch mal die Infos in https://www.mazda-forum.info/threads/linksammlung-und-anleitungen/#post-721159
sowie
https://www.mazda-forum.info/threads/linksammlung-und-anleitungen/#post-764153
Höchstwahrscheinlich geht es mittlerweile nur noch mit einer 16GB SD-Karte?
In der Toolbox von Mazda gibt es doch seit einiger Zeit ein Menü zum Karten kopieren, quasi für eine funktionierende Ersatzkarte.
Mit einem kleinen Kniff geht es aber auch direkt mit dem PC ---> bm-systemsoftware-hacken/page-122#post-729584
 

Redstar

Einsteiger
Dabei seit
23.04.2015
Beiträge
45
Zustimmungen
3
Ort
Ochtrup
Auto
Mazda 3 BM Sportsline; D-150; STH; Rubinrot
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-3 Sportsline, D-105, Arachneweiß
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo @Skyhessen,

vielen Dank für deine Hinweise!
 

tristan555

Nobody
Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
9
Ort
Frankfurt am Main
Und sonst mal beim Mazda-Händler das Problem ansprechen - vielleicht hast Du ja Glück und bekommst eine kostenlose originale 16 GB SD-Karte (im Garantiezeitraum auf jeden Fall).

Grund für das Problem: Seit dem letzten Karten-Update Anfang 2021 (Kartenmaterial Q2/2020) kann keine Abwahl der Osteuropa-Karten mehr in der Toolbox vorgenommen werden und somit nur noch alle Ost- + Westeuropa-Karten auf einmal installiert werden. Diese passen aber nicht mehr auf die 8GB-Karte. Daher muss man eine mind. 16GB-Karte nutzen. Im Garantiezeitraum (3 Jahre ab Kauf) fahrt zum Händler, erklärt ihm das Problem und teilt ihm mit, dass die Lösung in TSI MME/E004/21 zu finden ist. So macht ihr ihm die Arbeit einfacher ;-)
Wer nicht mehr im Garantiezeitraum ist, kann sich trotzdem eine leere SD-Karte (z.B. die originale BCY0-79-MZ1B bei teile-profis.de für ca. 36 € - eventuell auch jede andere) besorgen und mit der Toolbox den Wechsel von der 8GB zur 16 GB Karte vornehmen. Wie? So:
- Toolbox (mit im PC/Laptop eingesteckter 8GB-Karte starten) -> Home -> Settings -> Manage -> Move to empty SD card
- Original-SD (8GB) raus, neue 16GB-SD-Karte rein., OK klicken.
Nach dem Prozess enthält die SD-Karte nur einen leeren Kartenordner sowie den kopierten Lizenzordner mit der Datei "device.nng", den Lizenzen und dem ".reg"-Ordner. Daher sollte nun das Karten-Update in der Toolbox vorgenommen werden.
Danach kann man die 16GB-Karte im Auto testen.
Viel Erfolg.
 

grobi555

Mazda-Forum User
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
340
Zustimmungen
51
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
KFZ-Kennzeichen
Da wohl die Garantie beim BM nicht mehr greifen sollte, wirst Du die neue 16GB Karte wohl bezahlen müssen. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich für meine beim fMH ca. 20€ bezahlen müssen.
 
Thema:

Navi SD Karte bei Update voll!

Navi SD Karte bei Update voll! - Ähnliche Themen

MZD Navi SD wiederherstellen.: Hallo zusammen. Ich stehe vor folgendem Problem: Haben uns auf auf Anraten eines Mazda Mechanikers gegen die originale Mazda SD Karte für den 3er...
Hohe MZD Last bei eingesteckter Navi SD Karte: Mir ist aufgefallen, dass mein MZD in letzter Zeit recht träge ist. Ich habe mir deshalb mal die Performance Werte einblenden lassen (MUSIC+BACK...
SD-Karte wird vom Navi nach Updateversuch nicht mehr erkannt bzw. nicht mehr lesbar: Hallo zusammen... ich habe die Tage die SD-Karte vom meinem Navi (NB1) mittels TOMTOM HOME updaten wollen und offensichtlich wurde der Vorgang...
Oben