Mazda3 (BM) Navi-Patch weg nach Firmware-Upgrade

Diskutiere Navi-Patch weg nach Firmware-Upgrade im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, angenommen, man hat aus dem Kanadischen Forum eine Datei im MZD via NNG-Tool/USB-Stick gepatcht/überschrieben/ausgetauscht, um zu...
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

angenommen, man hat aus dem Kanadischen Forum eine Datei im MZD via NNG-Tool/USB-Stick gepatcht/überschrieben/ausgetauscht, um zu "Testzwecken" eine Navi-Karte zu nutzen.

Ist dann der Patch nach dem FW-Update von FW 56 auf FW 70 weg und müsste das Prozedere nach dem Update erneut durchlaufen werden?

Oder: sollte der Patch weg sein, dürfte es wohl sinnvoller sein, gleich eine günstige Karte auf der Bucht zu erstehen,
gesetzt der Fall, 3 Jahre Update werden über das Mazda-Tool gewährleistet.

Vielleicht hat sich jemand von Euch dieselbe Frage (rein Interesse halber) schon mal gestellt.
Euer Feedback würde mich interessieren...falls nicht öffentlich gewünscht, gerne via PN.
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.552
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Ich verstehe jetzt gerade den Sinn der ausgetauschten Datei nicht.
Wenn ich ne Karte habe brauche ich die doch nur reinstecken und sie geht, .... nur mit den Updates ist halt irgendwann Schluss .. oder war das ne gebrauchte Karte die schon mal in einem anderen Auto war?
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.353
Zustimmungen
1.367
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
oder war das ne gebrauchte Karte die schon mal in einem anderen Auto war?
Das dürfte nicht funktionieren - meine Karte funktioniert in deinem Auto nicht...FIN-gebunden! Einmal "verheiratet" ist tatsächlich für immer, so eine Navikarte ist halt kein Mensch...:wink:
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
Es handelt sich um einen Patch, der vor 3 Jahren gepostet wurde im Kanadischen Forum.
Man täuscht dem Auto die FIN eines anderen BMs vor, der im Besitz einer gültigen Karte ist.
Die Karte "denkt" also, im richtigen Auto zu stecken...
Heute bei Preisen um die 40,-€ für eine neue Karte nicht mehr relevant;
damals für 600,-€ allerdings schon ein Aspekt.
Habe mir aber schon gedacht, dass das Thema hier nur was für "FREAKS" sein dürfte ;-)
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.353
Zustimmungen
1.367
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Okay, @Dreamer, zu den Freaks zähle ich mich nicht! ;)
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.552
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Ich denke mal schon des der dann weg ist bzw neu aufgespielt werden muss.
Aber die Karten vom a.... funktionieren, zum die die ich habe ..... was nach den 3 Jahren dann ist muss ich mal sehen. Wenn es dann nicht mehr zu aktualisieren ist bzw selbst mit ner neuen Karte nicht mehr geht muss ich mal sehen was ich mache.
Ich habe schon das reine Kartenmaterial im Netz gefunden .... wenn das in 2 Jahren immer noch aktuell da ist werde ich dann mal versuchen das auf ne "alte" Karte zu überspielen.
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
@Markus
Im Grunde wäre es mir ganz Recht, würde der Patch überschrieben und das System sozusagen clean...bis auf den ID7-Patch, der für die Aio-Tweaks benötigt wird.
Somit könnte ich mir auf der Bucht für 40-50,-€ eine jungfräuliche neue NAVI-SD-Karte besorgen,
die lt. einem Händler (habe mehrere angeschrieben) über die Tool-Box 3 Jahre lang mit Updates versorgt werden soll.
Die Alte Karte ist im Februar 2019 abgelaufen und kann nicht mehr upgedatet werden.

P.S.: ein weiteres Problem ist, dass ich das neueste NGG-Tool für das Patchen der CID nirgends mehr finden kann.
Habe noch die v.1.50, welche allerdings über keine integrierte update-Funktion verfügt.
Das Tool geht hervorragend bei der V56...mit der V70...100 habe ich keine Erfahrung.
 

dietmar_huber

Neuling
Dabei seit
21.12.2015
Beiträge
130
Zustimmungen
15
Ort
Neufahrn
Auto
Mazda 3 BM Sportsline 2.2D
@Dreamer: Schreibst du mir bitte eine PN? Habe eine Frage zur NaviCard Danke Dietmar
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.552
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
na dann probiere es doch ..... hast doch nix zu verlieren.
ist nur die Frage was mit der neuen Karte und den Updates passiert, da ja die Tool-Box 3 angeblich mit der VIN arbeitet .... und wenn die schon registriert ist sind die 3 Jahre auch mit der neuen Karte rum.
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
Patch hat das Update wohl überlebt ;-)
 
gadgetfreak

gadgetfreak

Neuling
Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
90
Zustimmungen
15
Ort
Schweinfurt
Auto
BM G120 CenterLine
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Passat B4 Syncro
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hat jemand mittlerweile Erfahrung ob man mit einer neuen Karte wieder 3 Jahre Updates bekommt, oder ist das tatsächlich FIN/VIN-gebunden?
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
284
Zustimmungen
48
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

wo ist denn die "neue" Karte her? Die Toolbox-Software erkennt jetzt nicht autorisierte (vom Mazda-Händler freigeschaltete SD-Cards) und blockt diese ab und lässt selbst ein kostenpflichtiges Update nicht zu. Das kostenfreie 3-Jahres-Update ist mit der FIN gekoppelt, wenn also schon eine SD-Navi-Card geupdatet wurde und die 3 Jahre rum sind, gibt es ab dann immer nur noch kostenpflichte Updates auch nur für Original-SD-Card. Sind glaube ich aktuell ca. 185 € für 3 Jahre. Andere Wege gibt es nicht mehr, zumindest aktuell.

Falls eine nicht autorisierte SD-Card bereits im Auto benutzt wurde und die FIN auf der SD-Card verschlüsselt wurde, sollte diese SD-Card also nicht in die Toolbox eingelesen werden, weil dann auch alle anderen Karten (auch die Mazda-Original-Karte) mit dieser FIN geblockt werden und auch nicht mehr updatefähig sind. Ich glaube der letzte Kartenstand der günstigen Kauf-Karten war 04/2019, aktueller geht dann nur noch mit Original-Karte und kostenpflichtigem Update.

auf bald
Gruni
 
gadgetfreak

gadgetfreak

Neuling
Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
90
Zustimmungen
15
Ort
Schweinfurt
Auto
BM G120 CenterLine
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Passat B4 Syncro
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Gruni danke für die Erklärung. Eine Sache nur noch die mir aus deinem Erklärung nicht ganz klar geworden ist. Wenn ich aktuell meine "alternative" Karte mit der Toolbox einlesen würde, wird die Karte unbrauchbar und die echte FIN meines Wagens wäre dauerhaft für eine SD-Card in der Toolbox gesperrt, auch wenn ich mir jetzt beim fMH für ~700€ eine SD-Card kaufen würde?
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
284
Zustimmungen
48
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

tja, das ist eine gute Frage, das wird ggf. hier wohl noch niemand gemacht haben, bzw. wird es ggf. nicht kundtun. Ich denke aber, das der Mazda-Händler die neue dort gekaufte SD-Card, bzw. wahrscheinlich einfach nur eine "Lizenz", irgendwie für die Toolbox nutzbar/freischalten kann. Ggf. würde er auch deine alte 1. Original-Karte nehmen können und wieder "aktiveren" (als bezahlt) können. Achte dann aber auf eine 16 GB-Karte, damit ab 2023 oder so, die größeren Updates dort auch drauf passen, die alten Karten waren ja teilweise nur 8 GB und diese werden bald zu klein sein.

Ansonsten erstmal die günstigere Karte nutzen, aber auf keine Fall in die Toolbox einlegen, dann ist vorbei. Wenn du aktuelle Karten haben musst/möchtest die Originalkarte für 1 Jahr oder 3 Jahre kostenpflichtig updaten und 185 € für 3 Jahre mit wohl je 2 Updates pro Jahr sind auch nur gute 60 € pro Jahr.

auf bald
Gruni
 
Thema:

Navi-Patch weg nach Firmware-Upgrade

Sucheingaben

nng tool download

Oben