Navi-Nachrüstung-Festeinbau

Diskutiere Navi-Nachrüstung-Festeinbau im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich hab hier mehrere Beiträge gelesen, mit Fragen zum Orginal-DVD-Navi und mobilen Geräten. Mein Maazda-Händler hat für mich eine sehr...

  1. #1 Elocat, 09.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2007
    Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich hab hier mehrere Beiträge gelesen, mit Fragen zum Orginal-DVD-Navi und mobilen Geräten. Mein Maazda-Händler hat für mich eine sehr interessante Lösung gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
    Da ich durch den irrwitzigen Tausch meines RX8 in einen 5er keinen finanziellen Spielraum mehr hatte, war das Orginal-Navi für mich nicht erschwinglich.
    Auf lose Kabelei und abfallende Scheibensauger hatte ich aber auch keinen Bock mehr. ABER... es gibt eine Alternative. GPStar-Navigationssysteme... 4-Zoll-Bildschirfm, Festeinbau mit Armaturenblende, klappbar, Software von Navigon, online zu aktualisieren für nur 99,-€ im Vergleich zum Navteq-Orginal für meist 249,-€... Das ding kann man wohl gleichzeitig als MP3-Player und für mpeg-Dateien, also Video nutzen...
    Genaueres werde ich posten, wenn ich das Ding ausführlich getestet habe...kommt hoffentlich bald :?
    www.gpstar.de
    das
    ELO
     
  2. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Schaut elegant gelöst aus..
    Was mich trotzdem stören würde:
    *Monitor nicht seitlich drehbar -> Blickwinkel ok?
    *Preis: 799,- plus Montage...also auch mal locker 1kEuro...

    Fazit: Ich bleibe bei meinem 249,- Euro-Navi.., weil auch im Zweitwagen nutzbar ;)
     
  3. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Das "Originale" ist auch nicht drehbar... hab damit im Rex keinerlei Draufsichtprobleme.. denke das wird schon passen... wie gesagt... Anfang September mehr dazu... hab gleich paar geschäftliche Fahrten nach Berlin, da werd ichs auf Herz und Nieren testen 8)
     
  4. #4 andileibi, 09.08.2007
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Sehr schöne Lösung, einziger Nachteil im Vergleich zum Werksnavi ist, dass die Verbindung zum Geschwindigkeitsmesser fehlt was heißt dass in Tunnels, wenn das Signal abreißt, nicht (oder nur kurz) weitergerechnet wird ist aber nur relevant wenn in Tunnels oder kurz danach Abzweigungen sind.
    Ich persönlich ziehe aber Navi über Handheld vor, hat zwar den selben Nachteil wie oben beschrieben bin dafür aber Auto unabhängig (Zweitauto, Fahrrad zu Fuß) und wenns schön verkabelt ist sieht’s auch ganz gut aus, werd mal bei Gelegenheit ein Foto reinstellen. Was aber auch ein ganz netter Vorteil ist, ich bin Software unabhängig einmal Tomtom, einmal Navigon oder auch Falknavigator bringt ja der Esel für lau :-)
     
  5. #5 frank-knut, 09.08.2007
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Sieht klasse aus, ist mir aber leider auch zu teuer. Ich möchte gerne mein Navi (also den Halter) fest auf das Armaturenbrett schrauben. Dazu müsste ich aber den Deckel überm Radio anbohren. Weiss jemand was der Deckel kostet? Wäre ja auch hier wichtig, den hier müsste ja auch der Deckel ausgeschnitten werden. zu den 799 kämen dann auch noch der Deckelpreis wenn man es wieder ausbauen möchte.
    Denn: Vor dem Bohren fragen, was der Schaden kostet, den man anrichtet!!
     
  6. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    um den deckel mach ich mir keine sorgen...erstens will ich das auto ne weile fahren und was ich später mach... werd ich dann sehn... kümmert sich mein freundlicher... dafür isser da :mrgreen:
     
  7. #7 rippchen_, 10.08.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Preis

    Hallo,
    ich habe mir das auch mal angeschaut. Tolle Idee - aber wenn selbst der Händler Zweifel hat, dass es jemand für den Preis kaufen wird... finde das nicht dem Bedarf entsprechend :(
    Grüße
    Henrik
     
  8. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    also wenn du meinen händler meinst, der verkauft des reihenweise, weils eine echte alternative ist... sind immerhin mit einbau 1700 Euerlinge gespart und man hat (fast) alle Vorteile des Originalen... bis auf den etwas kleineren Monitor und die fehlende Rückfahrkamera...
     
  9. #9 rippchen_, 10.08.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    verrückt

    Hallo,
    für 800 Euro bekomme "ich" 2 normale gute Navigationsgeräte...! Oder ein gutes und für ein paar Jahre neue Karten.
    Und in meiner Gegend sind viele Leute nicht gerade die Ärmsten - aber vielleicht schauen ja gerade die auf das Preis-Leistungsverhältnis... so wie ich es auch tun muss.
    Grüße

    Henrik
     
  10. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    verrückt ?

    ... find ich das nicht, wenn ich 1700€ sparen kann und was annähernd gleichwertiges hab..

    verrückt find ich eher, mir 2 Navis für den Preis zu kaufen :lol:(scherz)
     
  11. #11 rippchen_, 10.08.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Ansichtssache

    Hallo,
    muss halt jeder selbst wissen, was einem ein Navi wert ist... (bei 400-500 Euro würde ich eventuell schwach werden, aber nicht bei 800).
    Schönes Wochende!
    Henrik
     
  12. #12 rippchen_, 22.08.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Frechheit

    Hallo,
    habe mir eben mal die Bedienungsanleitung vom gpstar angeschaut.
    Ist ja wohl ein Witz. :gun:
    Da muss man die Abdeckung selber aussägen, um es zu montieren.
    Für den Preis, hätten sie auch eine passende mitliefern können... :schlag:
    NEIN, DANKE!
    Grüße
    Henrik
     
  13. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    nö..hätten sie nicht...
    über den preis lässt sich ja, wie wir schon bemerkt haben streiten, aber eine "fremde" abdeckung hat mehrere nachteile... nachteil nummer 1 - passt die dann auch wirklich? und punkt nummero 2 - die plastikteile im auto sind farbtonmäßig aufeinander abgestimmt und es gibt IMMER abweichungen, würdest du auch sehen, wenn du ein orginal-mazda-teil später austauschen musst. so wird einfach nur die orginal-armatur ausgeschnitten und der klapprahmen eingebaut, der auch für jedes fahrzeug spezifisch ist und an die fahrzeugoptik angepasst. allerdings hast du hier die farbabweichungen nur im geschlossenen system - rahmen und navi... das sieht dann wenigstens wieder vernünftig aus.

    gruss

    elo
     
  14. Elocat

    Elocat Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143er Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    erster erfahrungsbericht...

    so... seit montag ist nun auch unser 5er endlich da und ich liiiebe dieses auto schon jetzt.

    wiee versprochen, hier ein erfahrungsbericht zum nachträglich eingebauten navi GPStar:

    - verarbeitung und einpassung in´s armaturenbrett - erstklassig...
    - monitor ist mir etwas klein, aber wie bei allen mobilen auch, war nur größer gewohnt...
    - sehr gut sichtbar, ausser bei extremer sonneneinstrahlung von der seite, da eine seitliche abschottung fehlt... trotzdem ok.
    - pferdefuss! die lautsprecher sind mir selbst in lautester einstellung immer noch zu leise...im stadtverkehrt gehts, auf der autobahn hört man nur DAS etwas gesagt wird, aber nicht WAS gesagt wird...zum glück wiederholt sich die freundliche dame öfter :D
    - software ist seeeehr gut...präzise ansagen, topaktuell, übersichtliche 3d-grafik, stauumfahrung, warnung bei geschwindigkeitsüberschreitung und viele andere nette spielereien, die einem die fahrt versüßen.

    alles in allem... zufrieden und da der preis in der finanzierung "verschwunden" ist, mecker ich auch nicht über die kleinen abstriche... weiss, dass ich 1700€ zum werksnavi gespart hab und verzeih dafür auch die irrelevanten kleinigkeiten :-)))

    gruß

    elo
     
Thema: Navi-Nachrüstung-Festeinbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 navi nachrüsten

    ,
  2. mazda 2 navi nachrüsten

    ,
  3. navi mazda 5 nachrüsten

    ,
  4. mazda rx8 navi nachrüsten,
  5. mazda cx 5 navi nachrüsten,
  6. Mazda 5 2.0 navi einbau,
  7. cx 5 navi nachrüsten,
  8. navi nachrüsten mazda 5,
  9. mazda cx 5 navigation nachrüsten,
  10. mazda 5 navigationssystem nachrüsten,
  11. Navi nachträglich in Mazda 2 einbauen,
  12. mazda navigation nachrusten,
  13. Mazda 5 2005 Kamera nachrüsten navi,
  14. navi nachrüsten mazda5,
  15. navi von cx5 in mazda2 einbauen?,
  16. navi nachrüsten mazda cx-5,
  17. Einbau Navi im Mazda 3 Baujahr 2010,
  18. navi nachrüstung rx8,
  19. mazda 2 navigation nachrüsten,
  20. navigationsgeräte festeinbau nachrüsten mazda cx 5,
  21. mazda cx-5 navi einbauen,
  22. mazda 2 navigationssystem nachrüsten,
  23. mazda navi nachrüsten,
  24. navi einbauen mazda,
  25. navi festeinbau nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Navi-Nachrüstung-Festeinbau - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten

    Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten: Hallo zusammen. Ich habe ein original Navi 2009 bei eBay gefunden. Meine Frage ist, ob man es mit meinem 2011er kompatibel ist. Der Meister aus...
  2. Mazda 5 Kenko - Navi nachrüsten

    Mazda 5 Kenko - Navi nachrüsten: Hallo zusammen! So rein des Interesses wegen, kann man das TomTom-Navi ohne viel Aufwand nachrüsten? "ohne viel" bedeutet: lediglich blende...
  3. CX-3 Navi aktualisieren und mit Blitzwarner nachrüsten? Und USB Stick Frage

    CX-3 Navi aktualisieren und mit Blitzwarner nachrüsten? Und USB Stick Frage: Hallo, habe einen Mazda CX-3 mit eingebautem Navi. 1. Wie aktualisiere ich es? 2. Mein Tom Tom Navi hat Blitzer drauf und es wanrt mich vor z.B....
  4. Nachrüst Navi zu verkaufen

    Nachrüst Navi zu verkaufen: Hallo Leute da wir unseren mazda5 cw verkauft haben würden wir ein neues Original verpacktes navi verkaufen Hab das navi doppelt gekauft und war...
  5. Mazda 6 GH Nachrüst Navi. (Schon verbaut) Originale Freisprecheinrichtung nutzen

    Mazda 6 GH Nachrüst Navi. (Schon verbaut) Originale Freisprecheinrichtung nutzen: Hi leute habe mir vor einem halben Jahr so ein Nachrüstnavi gekauft und bin echt super zufrieden damit. Das einzige was mich stört ist.... ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden