Navi - Livedienste

Diskutiere Navi - Livedienste im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich fahre nun seit 3 Tagen einen neuen Mazda 6 Kombi 2.2TD AWD Exceed (in D: Sportsline) BJ 2018 Vor-Facelft-Modell incl. Navi. Gestern...

  1. #1 michibeck1968, 17.10.2018
    michibeck1968

    michibeck1968 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Hallo,
    ich fahre nun seit 3 Tagen einen neuen Mazda 6 Kombi 2.2TD AWD Exceed (in D: Sportsline) BJ 2018 Vor-Facelft-Modell incl. Navi.
    Gestern abend habe ich die Navi-SD aktualisiert (per Mazda Toolbox). Bei der Gelegenheit kam die Info, daß für 3 Jahre die Updates gratis sind (bis 16.10.21, 2mal pro Jahr) und außerdem auch für 60 Tage zur Probe die Livedienste aktiviert seien. Heute morgen schien es mir aber nicht, daß hier "Livedienste" (wie z.B. von Garmin Maps gewohnt) vorhanden waren....braucht es hier noch weitere Hardware bzw. Konfiguration ?
    Reicht eine Datenanbindung (Bluetooth oder Wifi) an meine Handy-SIM ?
    Ich habe in der Suchfunktion zwar schon solche Diskussionen gesehen, die stammen jedoch von 2012-2014, von daher wahrscheinlich nicht mehr aktueller Sachstand.
    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    Michael

    PS: den Avatar ändere ich natürlich in Kürze, sorry, hatte noch keine Zeit:oops:
     
  2. #2 MatzeCB, 17.10.2018
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Soweit ich das von meinem Mazda 3 sagen kann, benötigst du eine WLAN-Verbindung, zum Beispiel zu deinem Smartphone oder einem Hotspot (z.B. einem USB-Stick). Bluetooth alleine reicht nicht.
     
  3. #3 Freshman_2, 17.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Wie kann man denn die Navi SD aktualisieren? Ich dachte man braucht eine neue SD von Mazda. Das es 3 Jahre kostenlos ist war mir bewusst. Dachte nur man muss zum Händel gehen und sich einen SD holen.

    Und die nächste Frage ist. Wenn ich das erste mal update, aber erst nach einem Jahr oder so. Zählt das kostenlose Abo erst ab da oder ab den Kauf des Fahrzeuges. Ich denke, da der Wagen ja recht neu ist, wird doch wohl das aktuellste Kartenmaterial dabei gewesen sein.

    PS: Fahre auch Mazda 6 Sportsline Facelift 2018. Knapp 2 Wochen alt
     
  4. #4 MatzeCB, 17.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2018
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Das Navi wird über eine Software von Mazda (Mazda Toolbox) am heimischen PC aktualisiert. Die ersten drei Jahre ab der ersten Aktivierung der SD-Karte im Fahrzeug kostenfrei, danach darf man löhnen.
     
  5. #5 Freshman_2, 17.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Also aktiviert ist die Karte/ Navi ja jetzt schon. Aktiviert ist Sie ja seit der Fertigstellung im Werk. Heißt das ab jetzt gelten die 3 Jahre? Und wenn das KFZ schon 2 Jahre auf dem Hof des Händlers stehen würde ohne verkauft zu sein? Sind dann schon 2 Jahre rum?
     
  6. #6 Gladbacher, 17.10.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    471
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hier mal gesammelte Infos zur Navi-Karte, deren Aktualisierung und Erstellung einer Sicherheits-Kopie, das sollte einige deiner Fragen beantworten:

    Eins vorweg, das mit den 100 Kilometern war einmal, heute reicht es schon wenn man nur einmal den Motor startet und Karte + + Auto sind „verheiratet“.
    Diese Karten wurden mir empfohlen:
    SD-Karte von SanDisc, Kingston o. Transcent; 16 GB mit 100 MB/sec.

    Hier nun die Vorgehensweise:

    Als erstes die Mazda-Toolbox runterladen und auf dem Rechner installieren.
    Dann die Originalkarte in den entsprechenden PC Slot und mit der Toolbox die Karte aktualisieren. Das kann aber dauern und selbst wenn das kurz vor dem Ende bei etwa 99 % abbricht (hatte ich beim letzten Mal) keine Angst, der Job ist trotzdem durch.
    So, nun hast du eine aktuelle Originalkarte.
    Nun legst du am besten auf dem Rechner einen passenden Ordner an und kopierst dann den Inhalt der Originalkarte (sind nur 3 Dateien) per Drag und Drop dort hinein.

    Nun nimmst du deine (formatierte) Zweitkarte und machst das genau anders herum, also den Inhalt des Ordners einfach per Drag und Drop auf diese Zweitkarte kopieren.

    Jetzt hast du die Zweitkarte fürs Auto und das Original legst du schön sicher irgendwo zu Hause in irgendeinen Schrank. Denn eine SD Karte ist ja auch nur ein Speichermedium und kann ohne weiteres auch mal den Geist aufgeben. Und wenn du das Original nur 2- oder 3-mal im Jahr fürs Update benutzt ist die Wahrscheinlichkeit, dass die lange hält eher größer als wenn die dauernd im Einsatz ist.

    Also immer wenn ein Update verfügbar ist, führst du dieses auf der Originalkarte durch, kopierst diese auf deinen Rechner und ziehst die aktualisierten Kopien wieder neu auf deine Zweitkarte „für den täglichen Gebrauch“.
    Wann man kopieren sollte:
    Wenn du dir die Navi-Karte aus der Bucht besorgst würde ich das sofort machen, denn welcher Datenstand auf dieser Karte ist weiß man ja nicht. Also kurz das Original ins Auto zwecks "Hochzeit", dann alles Weitere durchführen.
     
    Freshman_2 gefällt das.
  7. #7 Freshman_2, 17.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    OK. Also habe ich das doch richtig verstanden. Die 3 Jahre haben schon angefangen. Ob ich die Karte jetzt oder erst später aktualisieren ist also völlig egal Spätestens in 3 Jahren ist dann Schluß.

    Aber die Anleitung ist super. Danke. :ja:
     
  8. #8 Gladbacher, 17.10.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    471
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Gerne, die Anleitung habe ich von einem User aus dem CX3-Forum erhalten, als ich im März meinen CX-3 bekommen habe und ebenfalls einige Fragen zum Navi hatte!
     
  9. #9 MatzeCB, 17.10.2018
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Mein Mazda-Händler steckt die Karte immer erst am Tage des Verkaufs in den SD-Slot im Auto. Also gelten ab dem Tag auch erst die 3 Jahre. Bei Gebrauchten sieht es natürlich anders aus.
     
  10. #10 michibeck1968, 17.10.2018
    michibeck1968

    michibeck1968 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Prima, gut zu wissen, daß auch eine "Klonkarte" ohne Probleme gelesen wird.
    Bezüglich meiner anfänglichen Frage zu den Livediensten, die ja anscheinend bei mir aktiviert sind: Bluetooth-Anbindung für das Handy besteht bereits, aber wie geht das praktisch mit dem WLAN ?
    Im Büro habe ich einen Router, auf den ich per username/password zugreife. Wie geht das hier beim Mazda ?
     
  11. #11 michibeck1968, 17.10.2018
    michibeck1968

    michibeck1968 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Sorry, meine letzte Frage war etwas....grenzwertig doof, sagen wir mal :cheesy:=> hier ein Youtube-Tutorial, was ich inzwischen gefunden habe:

    Einfacher und klarer geht's nicht, glaub' ich; vielleicht hilft das auch anderen :ja:
     
  12. #12 MatzeCB, 17.10.2018
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    WiFi-Hotspot auf dem Smartphone aktivieren und den Mazda mit dem WLAN des Hotspots verbinden.
     
    Ricer gefällt das.
  13. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Vor 3,5 Jahren war es so, das die Onlinedienste erst starten wenn die Karte das erste mal mit dem Internet verbunden war, sei es im Auto oder per Toolbox.
     
  14. #14 Freshman_2, 18.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Ich habe gestern mal die Toolbox genutzt. Da steht drin das das Abo bis zum 01.10.2021 läuft. Also 3 Jahre. Ich habe am 01.10.2018 das Fahrzeug vom Autohaus übernommen. Also Aktivierung... wie auch immer... am Tag der Übergabe. Nun könnte man ja sagen das es ja auch so geplant war und der Händler die Karte morgens am Tag erst ins Fahrzeug gesteckt hat. Dem ist aber nicht so. Wir sollten nämlich das Fahrzeug schon am 28.09.2018 bekommen und waren auch schon dort. Standen direkt davor zur Schlüsselübergabe. Nur gab es dann kleinere Problemchen bzw. es mussten noch ein paar Überarbeitungen am Fahrzeug getätigt werden. So sind wir ohne neuen Mazda nach Hause gefahren.

    Also. Fakt ist das anscheinend die Aktivierung irgendwie anders von statten geht. Eventuell wirklich über den km -Stand.
     
  15. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Wurde er mit eingesteckter Karte vor dem 1.10. angelassen?
    Falls nicht, pass das doch.
     
  16. #16 Freshman_2, 18.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Ja wurde er. Ist ja auf dem Gelände bewegt worden. Schiff -> LKW -> Parkplatz -> Werkstatt etc. Die haben den ja nicht geschoben. :lol:
     
  17. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Und du weisst, dass der Händler die Karte nicht extra für die Übergabe eingesteckt und bei nicht erfolgter Übergabe wieder herausgezogen hat, vorm Anlassen?
     
  18. #18 Freshman_2, 18.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Das würde ich jetzt mal so behaupten und unterschreiben. Am Tag der 2. Übergabe hat er auf jeden Fall nichts ins Fahrzeug gesteckt.

    Es kann auch sein das das irgendwie zentral geregelt wird. Das Mazda eine Info vom Händler bekommt: JETZT ist das Fahrzeug übergeben.
    Die Garantie gilt aber ab dem Tag der Zulassung. Schade eigentlich.
     
  19. #19 Skyhessen, 18.10.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    377
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Alle erforderlichen Infos zu MZD-Connect findet ihr im 3er Forum im ersten Drittel des Beitrages:
    Linksammlung und Anleitungen
    z.B Navi-Bedienungsanleitungen z. Download ab 10/2013 und ab 2/2015, Nutzung der Spracherkennung, wie resetten?

    (die restlichen Links und Infos in diesem Beitrag beziehen sich dann vorwiegend auf den BM/BN 3 )
     
  20. #20 michibeck1968, 19.10.2018
    michibeck1968

    michibeck1968 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Nachtrag: seit heute morgen funzt alles wie geplant...prima, nachmal vielen Dank für Eure Hilfe !
    Jetzt will ich mal sehen, wie gut die Infos während der nächsten 60 Tage so sind...von Google Maps bin ich eigentlich an sehr präzisen Informationsfluß gewohnt, mal sehen ob das hier auch klappt.
    Navi über Smartphone ist nicht mein Ding, das ist ein Telefon, daß auch Navi kann, aber nicht speziell auf diese Funktion ausgerichtet (z.B. GPS-Signal, Umleitungen, Neuberechnungen etc.). Nur war das Smartphone bisher beim aktualisierten Datenfluß immer besser (Stau etc.). Hofffentlich kann ich jetzt alles über das Navi machen.
     
Thema: Navi - Livedienste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navi tankstellenpreise anzeigen

Die Seite wird geladen...

Navi - Livedienste - Ähnliche Themen

  1. In Mazda5 bj.2013 navi einbauen

    In Mazda5 bj.2013 navi einbauen: Hallo Ich möchte mein Radio austauschen habe einen Mazda 5 Bj 2013... Bei den meisten radionavigationsyteme steht für mazda 3,6,cx5 und mx5 nur...
  2. Mazda5 (CW) Navi Update

    Navi Update: Hey ! Ich habe einen Mazda 5, und seit neuestem wird immer angezeigt das ich ein Update einspielen soll. Wenn ich es jedoch mit der Mazda...
  3. Navi SD-Karte updaten

    Navi SD-Karte updaten: Hallo, weiß jemand, wann das nächste Navi-Update kommt? Danke und viele Grüsse
  4. Navi Software CX5

    Navi Software CX5: Hallo, hab mir einen neuen CX5 gekauft, hab vorher einen CX3 gefahren. Hab die SD Karte behalten. Kann ich die SD Karte für meinen CX5 updaten...
  5. Mazda 6 Facelift MZD Navi ausschalten

    Mazda 6 Facelift MZD Navi ausschalten: Hallo, ich habe mal eine Frage. Kann man die Einblendung der Straßennamen wenn man das Navi nicht benutzt irgendwie auslebenden? Es wird immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden