Navi im 5er - Wohin damit

Diskutiere Navi im 5er - Wohin damit im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, mich würde mal interessieren, wo man am besten ein portables Navigatiuonsgerät hinbauen kann - also wenn es nicht an die Scheibe soll. Im...

  1. #1 rippchen_, 11.03.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, wo man am besten ein portables Navigatiuonsgerät hinbauen kann - also wenn es nicht an die Scheibe soll.
    Im Premacy konnte man das gut vor die Lüftungsdüsen in der Mitte setzen. Beim 5er geht das leider nicht mehr.
    Wichtig hierbei wäre auch, wohin mit dem Stromkabel?
    Für Anregungen evtl. mit Bildern wäre ich dankbar.
    Grüße
    Henrik
     
  2. #2 mazda3ver, 11.03.2007
    mazda3ver

    mazda3ver Guest

    Für den 5er gibt es einen Navihalter von ARAT.
     
  3. #3 rippchen_, 11.03.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    danke

    Hallo,
    danke, werde mir das mal anschauen...
    Grüße
    Henrik
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Meins !

    [​IMG]
    Gruß, ergo1.
     
  5. #5 rippchen_, 11.03.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,

    Na das sieht doch schon mal prima aus...
    Wie groß ist eigentlich der ASbstand zwicshen den Reglern der Klimaanlage und den unterern Radiotasten?
    Dort wäre doch auch ein gutes Plätzchen, also im Prinzip zwischen den Radiodrehreglern.
    Grüße
    Henrik
     
  6. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab das hier schon mal versucht, anzudiskutieren:
    http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=6272&highlight=Navi+L%F6sung

    Der Platz dazwischen ist aber zu klein, die Navi-Halterungen zu groß.
    Sinn macht nur der Fixeinbau eines DIN/DoppelDIN-Navis ... die entsprechende silberne Blende gibts ja als Zubehör.
    War mir aber dann doch zu teuer (alles in allem knapp 2000 EUR).
    Hab mich dann für das Garmin nüvi 660 entschieden, das hat diese ziemlich kompakte Halterung (man sieht sie ja auf meinem Bild gar nicht).
     
  7. #7 rippchen_, 11.03.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Tipp

    Hallo,
    danke für den Link. Aber sooo viel Geld wollt' ich eigentlich nicht ausgeben *g*
    Da ich mein jetziges Navi weiter nutzen möchte, wird es wohl die Halterung von Arat werden. Viel einfacher wäre es schon, wenn Mazda wenigstens ein "Fach" mit Klappe spendiert hätte, also da, wo das "Serien-Navi" sitzt.
    Grüße
    Henrik
     
  8. #8 ergo1, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
    ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    die Position zwischen den Radioreglern für 'nen PNA wäre auch nicht wirklich vorteilhaft, denn man muss ständig seine Blicke nach unten richten.
    Natürlich kann man versuchen, das Ding ohne Halterung da unten irgendwie rein zu quetschen und festzumachen, Medion und Navigon Geräte (GoPal, T7000) sind auf alle Fälle zu groß, nur ein Garmin nüvi würde knapp reinpassen. Man müßte auf alle Fälle irgendwie den Winkel zum Fahrer einstellen können, ansonsten wird man nicht viel sehen. Mit der Sugnapfhalterung ist dann irgendwie der Schalthebel im Weg (also Navi steht viel zu weit vor).
    Alternative eben Mazda Radio raus, DoppelDIN-Blende holen und ein Radio/DVD-Navi einbauen.
    Da gibts jetzt einige neue Geräte, z.B. Pioneer AVIC-D3, Kenwood DNX-7200, beide um die 1400-1500 EUR (und dann braucht man eben noch die neue Blende, Einbau, etc.).

    http://www.pioneer.de/de/products/10/20/AVIC-D3/media.html
    http://www.kenwood.de/products/car/multimedia/monitore/DNX7200/

    PS: Der User "pazifik67" hat sich ein DoppelDIN-Radio/DVD eingebaut, siehe angehängtes Bild in seinem ersten Beitrag: http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=6420&highlight=Radio

    Gruß.
     
  9. Saban

    Saban Guest

  10. #10 rippchen_, 11.03.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    was besseres

    Hallo,
    hab ich auch schon gefunden. Aber wohin mit dem Kabel?
    Am besten man montiert wohl das Navi auf die Linke Seite, da kann man das Kabel geschickter verbergen.
    Gut finde ich auch diese Lösung (69 Euro), allerdings braucht man dann noch den Fuß für ca. 20 Euro.
    Grüße
    Henrik
     

    Anhänge:

Thema:

Navi im 5er - Wohin damit

Die Seite wird geladen...

Navi im 5er - Wohin damit - Ähnliche Themen

  1. Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar

    Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich fahre einen Mazda 2 Baujahr 2015 mit Werksnavi inklusive SD-Karte. Nun war die Karte inzwischen ungenau. Updates habe ich...
  2. Probleme Navi-Update

    Probleme Navi-Update: Hallo, da es bald mit dem Auto nach Italien geht, wollte ich das Navi aktualisieren. Der CX-5 ist knapp ein Jahr alt und das Update noch...
  3. Mazda5 (CR) Startup-Warnung des Navi deaktivieren?

    Startup-Warnung des Navi deaktivieren?: Hallo, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines Mazda5 GTA143 Navi (wie er in Österreich so schön heißt). Leider geht mir das Navi ziemlich auf...
  4. Navi Karte in Gebrauchten

    Navi Karte in Gebrauchten: Hallo liebes Forum. Ich bin heute einen Mazda 2 Nakama Bj2017 Probe gefahren, der mir sehr gut gefallen hat. Einziger Haken: kein...
  5. Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-)

    Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-): Hallo zusammen, von Anfang an, seit zwei Jahren und selbst nach mehreren Updates beobachten bzw. hören wir folgendes, irritierendes Verhalten des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden