Navi/DVD/TV/USB - idrive, wolfsat, weitere?

Diskutiere Navi/DVD/TV/USB - idrive, wolfsat, weitere? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Navi/DVD System für einen Mazda 6 GH mit Bose System. Ich habe in anderen Threads von...

  1. #1 lowrider, 28.02.2012
    lowrider

    lowrider Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Navi/DVD System für einen Mazda 6 GH mit Bose System.
    Ich habe in anderen Threads von Systemen bei idrive24.de oder wolfsat.de gelesen.
    Weiss jemand, ob sich diese unterscheiden?
    Ich finde das Wolfsat Gerät interessant, weil es das in schwarz gibt.
    Wolfsat.de - DVD AUTORADIO PASSEND fr Mazda 6 Schwarz, 459,00EUR

    Hat das einer von Euch und kann etwas dazu sagen?
    Wie klingen die Geräte? Hört man einen Unterschied im Klang zu der orginal verbauten Einheit?
    Gibt es alternativen in diesem Preisbereich?
    Ich habe auch noch von einem Antennenadapter gelesen. Brauche ich einen, und wenn ja, welchen genau?

    Entschuldigt bitte die vielen Fragen.
    Vielleicht kann sie einer von Euch doch beantworten.

    Viele Grüße,
    lowrider.
     
  2. #2 rollerjoe, 28.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2012
    rollerjoe

    rollerjoe Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi wolfsat ist nur die software die auf den geräten ist. Hab eins von idrive24 da is auch die wolfsat software drauf. Radio ist gut.

    Antennenadapter brauchst du nicht
    Klang ist besser geworden hast auch mehr einstell möglichkeiten.
     
  3. #3 lowrider, 28.02.2012
    lowrider

    lowrider Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rollerjoe und danke für Deine EInschätzung.

    Welche Navi Software benutzt DU denn? Sygic? Habe über Sygic viel gutes gelesen. Oder benutzt Du eine andere?
    Über das Problem der Lenkradbedienung habe ich gelesen. Na ja.. gibt schlimmeres. Hast Du es eigentlich selber eingebaut, oder von der Werkstatt machen lassen? Wenn zweites, was kostet so ein Einbau?
    Unterstützt das Gerät auch 2,5 Zoll Festplatten, auf den ich dann Musik und vll auch Filme (avi, mpg..) habe?

    Wie sieht es eigentlich mit Caska aus? Start - CASKA-EUROPE
    Das Gerät kostet das doppelte. Ist das so viel besser dass es den Preis rechtferigt?
    Hat das vielleicht einer von Euch?

    Besten Dank für Eure Hilfe,
    lowrider
     
  4. #4 lowrider, 28.02.2012
    lowrider

    lowrider Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    und noch eine Frage zu Traffic Message Channel (TMC)
    Man kann es bei Wolfsat dazukaufen aber nicht bei iDrive.
    Hat jemand damit Erfahrung und lohnen sich die 50 EUR extra dafür?
    Gruß und Dank,
    lowrider
     
  5. #5 Norbert, 29.02.2012
    Norbert

    Norbert Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
    Zweitwagen:
    Opel Astra J Diesel 160PS
    Bei I drive 24 gibt es bisher kein TMC. Das Navi ansonsten läuft bei mir problemlos genauso wie die Lenkradsteuerung.Ich bin immer noch zufrieden mit dem Gerät. Problem ist sicher auch das einige Geräte von außen sehr ähnlich sind und man nicht wirklich weiß was steckt dahinter. Vielleicht sind ja alle gleich oder aber auch nicht. Die Preise sind jedenfalls unterschiedlich.Vielleicht braucht man auch etwas Glück das Richtige zu finden.Einen Ansprechpartner sollte man haben. Bei I drive hat das bisher gut funktioniert. ich hatte da noch so einige Fragen gehabt.
     
  6. #6 lowrider, 29.02.2012
    lowrider

    lowrider Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nutzt jemand von Euch das TMC?
    Und nochmal die Frage: Einbau selber probieren oder von der Werkstatt machen lassen?
     
  7. #7 laliesagi, 20.03.2012
    laliesagi

    laliesagi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3 Dynamic; Ab 29.02 2012- M6 2.5 SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
  8. #8 9840blayr, 05.05.2012
    9840blayr

    9840blayr Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2.0 MZR DISI Aut. Active Busin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen,

    ich werde immer noch nicht schlauer, obwohl ich schon viel bei euch gelesen habe, was eure Empfehlung wäre.
    Ich habe bei Caska per Mail angefragt und auch ne Antwort erhalten.

    Es ist schon ein riesen Unterschied ob man 459€ oder 899€ ausgibt. Ist das eine Geräte wirklich doppelt so gut?
    Was steckt wohl jeweils für ein Prozessor drin?
    Welches Gerät soll ich mir kaufen?
    Fragen über fragen.
    Hilfe :-)
     
  9. #9 Norbert, 13.05.2012
    Norbert

    Norbert Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
    Zweitwagen:
    Opel Astra J Diesel 160PS
    So jetzt ist es passiert. Nach 8 mon. ist das Gerät von IDrive kaputt. Es piepst fürchterlich und läßt sich nicht mehr bedienen.
    Nach dem Kontakt mit IDrive habe ich es zurückgeschickt.
    Bis heute ( 3 Wochen) habe ich nichts mehr gehört. Nach einem Anruf von mir wurde nur gesagt es ist zum Hersteller geschickt worden.
    Wenn es Neuigkeiten gibt werde ich darüber berichten.
     
  10. #10 laliesagi, 17.06.2012
    laliesagi

    laliesagi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3 Dynamic; Ab 29.02 2012- M6 2.5 SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Norbert,
    ist etwas passiert mit dein eingeschickte IDrive, oder wartest du immer noch?:saufen:
     
  11. #11 Norbert, 17.06.2012
    Norbert

    Norbert Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
    Zweitwagen:
    Opel Astra J Diesel 160PS
    Hier das Ergebnis.nach 6 Wochen (Vorgestern) ist das Gerät zurück gekommen.Man hat angeblich nichts gefunden. Es ging einfach wieder.
    Es läuft auch wieder. Irgendwie hat es wohl "gehangen".Vielleicht hätte man mal die Batterie abklemmen sollen.
    Der Telefonkontakt und die Anfragen bei IDrive waren in Ordung und man hat sich wirklich Mühe gegeben. Kein Vorwurf.
    Gerät wurde ja zum Hersteller weitergeleitet.
    Man hat mir aber wohl eine neue Software fürs Navi draufgespielt. Einige neue Möglichkeiten und TMC ist auch dabei.Ob es funktioniert muß man abwarten.Auf jeden Fall gibt es die Möglichkeit "Meldungen" abzurufen.

    Sollte es wieder mal ein Problem geben würde ich es per Video festhalten und dann die DVD mitschicken als Beweis.

    Der Sound ist aber auf jedenfall viel besser wie das beim eingebauten Mazda Radio. Ich war über den Klang doch richtig erschrocken.( Ich hatte das Alte vorrübergehend wieder eingebaut.)
     
  12. #12 Tobitobson, 21.06.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Ich möchte euch mal mein Fazit mitteilen. In meinem 2012er GH Kombi-Vorführwagen steckte zu meiner anfänglichen Freude schon das original-Navi für 2300,- drin. Ich bekam es für 500,-, worüber ich mich natürlich tierisch freute. Doch nach nur 2 Tagen und und etwas Internet-Recherche stand fest: Es muss weg!

    Hier die Mangel:
    - 2D statt 3D Navigation
    - unübersichtliche Navigation
    - sehr lange Lade-Zeiten für CDs und das anwählen von Titeln
    - keine Ordnerstruktur oder Übersicht (Ordner gingen nur nacheinander durchzuschalten)
    - kaum Klangeinstellmöglichkeiten (kein Equilizer, sondern nur Bass und Höhen)
    und noch paar Kleinigkeiten mehr

    Unfassbar wie man für so ein antikes Gerät 2300,- verlangen kann.

    Nach intensivster Recherche beschloss ich mir das Caska zu holen. Josha (Start - CASKA-EUROPE) aus dem Forum hier machte mir einen super Sonderpreis, als Forumnutzer.
    Der Einbau lief einwandfrei und konnte von mir allein in einer Stunde bewältigt werden.
    Der telefonische und mailerische Kontakt mit Josha war sehr angenehm und informativ, auch vor, während und nach dem Einbau.

    Nun war ich 10 Tage im Urlaub und konnte das Navi super testen. Es wurde jeden Tag benutzt.

    Ich bin sehr zufrieden damit und würde es wieder kaufen. Mein Fazit:
    - Radioquali konnte ich nicht genau testen, da ich kein Radio höre, funzt aber natürlich
    - Navi läuft super und die Sygicsoftware ist einwandfrei
    - alle andern Funktionen klappen auch, wie BT Streamen, IPOD usw.
    - sieht top aus ;-)
    - Klang ist sehr gut, mit 7 Band Equilizer

    Verbesserungswürdig ist die Lautsstärke fürs Mikro beim Telefonieren. Ich habe das Mikro unterm Lenkrad verbaut. Wer viel telefonieren muss, sollte sich da eine andere Lösung suchen.

    Achja, das original-Navi hab ich bei ebay verkauft, an einen Italiener. Die 3 Navi-Autkionen, die ich beobachtet habe, gingen so auf 300,-. Ich habe meines für 590,- im dritten Anlauf verkaufen können. So habe ich abzüglich des Versands, ebaygebühren und provision keinen Gewinn gemacht, aber auch keinen Verlust.

    Für Fragen stehe ich gerne bereit. Ich bekomme keine Provision. Ich bin lediglich ein User, der nun hautnah berichten kann. Vielleicht fühlt sich der eine oder andere nun bestätigt oder überzeugt, gerade wenn man ließt, dass die "Billig"-Teile von idrive, wolfsat usw. kaputt gehen und nach 6 Wochen beim Hersteller einfach so wieder laufen, ohne dass etwas dran gemacht wurde... ;-)
     
  13. Bernd6

    Bernd6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GHII Sportsline Automatik
    Zweitwagen:
    Mazda3 BM Center-Line rot 5 türer
    Hallo Tobitobson,

    klingt interessant. Was würde denn das Caska Gerät kosten?
    An wen müßte ich mich wenden? bin ja auch ein Forumnutzer :D
    Hast Du auch eine Rückkamera angeschlossen?
    Ist das mit dem Kabel nach vorn verlegen schwer?

    Das mit dem Micro - hm, ich dachte es wird das originale angeschlossen?
    Muss man zwingend ein neues externes anschließen?
     
  14. #14 Tobitobson, 25.06.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Ich glaube laliesagi hatte das original Micro anschließen können, bzw sein Werkstattelektriker. Allerdings ist das dann nicht Plug&Play, darum habe ich einfach das mitgelieferte Mic angeschlossen und verbaut. Laut laliesagi ist das originale Mic aber auch relativ leise, also wie auch bei mir mit dem externen. Er hat auch die Rückfahrkamera angecshlossen, ich habe keine verbaut.

    Wegen dem Rest haste ne PN.
     
  15. #15 stedi_55765, 28.06.2012
    stedi_55765

    stedi_55765 Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Sportsline 2.2l, 180 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5 NC Expression 2.0l, 160 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das heißt, ich kann das Original Micro nicht plug and play verwenden? Das ist ja eine ganz schlechte Lösung und wäre für mich schon ein Ausargument. Mit dem Bose gibt es keine Probleme? Bei meinem MX 5 musste ein "Patch Lead" installiert werden, dass das Signal für den Bose Verstärker runterregelt, da es anderenfalls zu laut wäre. Das gab es aber zu kaufen und passte plug and play.
     
  16. #16 Tobitobson, 28.06.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Mit Bose gabs keine Probleme. Es gibt da zwei Kabelsätze, einmal für mit Bose und einmal ohne. Ja das mit dem Originalmic ist ärgerlich, aber mich stört es nicht so, da ich eh kaum telefoniere.
     
  17. #17 9840blayr, 07.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    9840blayr

    9840blayr Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2.0 MZR DISI Aut. Active Busin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich für das RNS "MAXYON Las Vegas" entschieden.
    Die Verarbeitung und das Aussehen sind soweit ganz gut. Das Gerät integriert sich wunderbar in die Mazda - konsole.
    Das RNS hat DVB-T und ist mitTMC ausgerüstet.

    Den Aus- und Einbau habe ich selbst durchgeführt, nachdem ich mir einen Video auf Youtube mehrfach angeschaut habe.
    ch bin dabei noch einpaar Sachen nachzurüsten bzw. nachzubessern.
    a) DVB-T Empfang ist mit der mitgelieferten Stabantenne (passiv) miserabel.
    Der Support hat mir den Einbau eine aktive DVB-T Antenne empfohlen. Habe mich für dieses Mdell entschieden:
    DVB-T Antenne
    Lieferung war schnell. Am Samstag Bestellt. Am Montag geliefert. Bin gespannt ob der Empfang sich dadurch verbessert.
    b) Werde noch eine Rückfahrkemera einbauen. Habe mich für dieses Modell "MA-036 HD" entschieden.
    werde die Sachen in den nächsten Tagen einbauen und dann berichten.
     
  18. #18 6gh-cl2013, 10.08.2012
    6gh-cl2013

    6gh-cl2013 Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 KF G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo blayr,
    mach bitte ein paar Bilder vom Einbau der Kamera (Vor allem wie verkabelst du das? Finde da kaum was) Danke! ;)

    Kennt eigentlich wer schon die Geräte von Phonocar? z.B VM066 oder VM080?
    Da ich auf DVD verzichten könnte da alles über USB abgespielt wird überlege ich mir das VM066 einzubauen.
    Kamera habe ich mir schon die MA-017 zugelegt für meinen FH.

    Gruss,
    Tom
     
  19. #19 greg75de, 16.08.2012
    greg75de

    greg75de Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,0 Exclusive Bj 01.2016
    hallo,

    und die Lenkradfernbedienung funktioniert ohne Probleme ?
    Die Anzeige ( mit Verbrauch, Uhrzeit ) funktioniert nach wie vor ?
     
  20. #20 greg75de, 16.08.2012
    greg75de

    greg75de Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,0 Exclusive Bj 01.2016
    Hallo Norbert,

    funktioniert die Displayanzeige für Verbrauch, Uhrzeit dann noch?
    Wenn man bei IDrive bestellt, braucht man keine zusätzlichen Adapter usw. ? alles was dabei ist reicht aus ? einfach umstecken und das war es dann?
     
Thema: Navi/DVD/TV/USB - idrive, wolfsat, weitere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxyon las vegas 2

    ,
  2. wolfsat usb mod erfahrung

    ,
  3. caska navi mazda 6

    ,
  4. maxyon las vegas 2 mazda 6 gh,
  5. wolfsat autoradio defekt,
  6. mayxona las vegas II mazda 6,
  7. idrive24 navi software,
  8. wer hat Erfahrungen mit maxyon im astra j
Die Seite wird geladen...

Navi/DVD/TV/USB - idrive, wolfsat, weitere? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 - alternative Navi SD Karte

    Mazda 2 - alternative Navi SD Karte: Guten Tag zusammen, Habe mir heute einen Mazda 2 BJ 2018 (Takumi) gekauft. Bzgl. Navi hat mir der Händler noch angeboten eine Originalkarte zu...
  2. Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar

    Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich fahre einen Mazda 2 Baujahr 2015 mit Werksnavi inklusive SD-Karte. Nun war die Karte inzwischen ungenau. Updates habe ich...
  3. Probleme Navi-Update

    Probleme Navi-Update: Hallo, da es bald mit dem Auto nach Italien geht, wollte ich das Navi aktualisieren. Der CX-5 ist knapp ein Jahr alt und das Update noch...
  4. Android Auto per USB keine Kontakte ladbar

    Android Auto per USB keine Kontakte ladbar: Hallo, ich habe einen Mazda 6 GL Bj 2018 und Android Auto nachrüsten lassen. Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich das USB Kabel mit dem Handy...
  5. Mazda5 (CR) Startup-Warnung des Navi deaktivieren?

    Startup-Warnung des Navi deaktivieren?: Hallo, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines Mazda5 GTA143 Navi (wie er in Österreich so schön heißt). Leider geht mir das Navi ziemlich auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden