Nanoversiegelung am Neuwagen

Diskutiere Nanoversiegelung am Neuwagen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Grüße Euch, noch ein paar Tage, dann bekomme ich meinen M6 in Satinweiß. Nun bin ich am Grübeln, ob ich dem Auto eine Nanoversiegelung (von einem...

  1. #1 Miccosukee, 11.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Grüße Euch,
    noch ein paar Tage, dann bekomme ich meinen M6 in Satinweiß.
    Nun bin ich am Grübeln, ob ich dem Auto eine Nanoversiegelung (von einem Fachbetrieb natürlich) spendieren sollte. Ich muss dazu sagen, dass das Wachsen und Polieren von Hand überhaupt nicht mein Ding ist. Ich habe erstmal bei 2 Auto-Aufbereitern angerufen und nach den Preisen gefragt. Bin also noch nicht direkt ins Detail gegangen, mit welchen Mitteln sie arbeiten (Silizium-Nanopartikel). Die Preise waren 250,- € und 300,- € (hier war noch die Frontscheibe inkl.). Beide Anbieter würden zwei Jahre Garantie geben.
    Wie steht Ihr zu diesen Versiegelungen? Ich wäre sehr dankbar für Eure Erfahrungsberichte sowie Meinungen, egal, ob Pro oder Kontra.

    Schönes WE

    Miccossukee

    P.S. Habe natürlich die Suche in diesem Forum in Anspruch genommen, aber seit den letzten Beiträgen hat sich vielleicht einiges weiter entwickelt.
     
  2. #2 MFseries, 11.07.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Lackschutz ist immer ne Sache, die sich lohnt. Vorallem weil Mazda extrem weiche Lacke hat.

    Silzium-Basis ist auch super. Gibt ne schöne harte Oberfläche.

    Preis find ich i.o bis sogar sehr günstig...

    Würde dir aber trotzdem empfehlen, den Wagen nicht gerade danach durch die Waschstraße zu jagen. Klar ist es dadurch geschützter, aber die Standzeit von 2 Jahren wirst so bei weitem nicht halten können.
    Also wenn dann Handwäsche ;) Ansonsten kannst dein geld auch anzünden ;)
     
  3. #3 man weiß, 11.07.2015
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo

    Genau so ist es, entweder Handwäsche oder lass es, wäre schade ums Geld.

    Die Waschstraße wir alles in kurzer Zeit zunichte machen.

    Bis dann
     
  4. #4 M3RedGT, 11.07.2015
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Naja die 2 Jahre garantie gibt z.b. Gyeon beim MOHS+ und C.Quartz beim finest. Diese Produkte bekommt Otto Normal gar nicht zum Verkauf.

    Ob diese die 2 Jahre wirklich erreichbar sind.. keine Ahnung.
    Mich schrecken nur die 250€ irgendwie.
    Ob deren Vorbereitung da für den Preis da wirklich gut ist.. denn selbst für Profis sind diese Sio2 Produkte nicht wirklich billig im Einkauf.
     
  5. #5 Miccosukee, 11.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @MFseries

    danke für Dein schnelles Posting. Ich habe am Haus eine große Standflächen, deswegen natürlich Handwäsche.;-)
    Bei der Firma die 300,- € nimmt, weiß ich, das es in zwei Schichten (zwei Komponenten?) aufgetragen wird.

    @all
    Vielleicht spielt es auch eine Rolle, dass diese Firmen in den "jungen" Bundesländern beheimatet sind und die Stundenlöhne nicht so hoch sind wie in den "alten" Bundesländern.

    Miccosukee
     
  6. #6 MFseries, 11.07.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja selbst bei weniger gut bezahlten Aufbereitern sind 400€ verdammt schnell weg für ne Aufbereitung. Denn es ist ja nich so, dass sie den Wagen waschen und dann einfach das Zeug draufschmieren :D

    Was genau verwendet wird, weisst aber nicht oder?

    Wenn dann frag auch, welches Shampoo du nehmen sollst. Oft gibts ja spezielle Shampoos für so geile Versiegelungen, wie beim MOHS gibts ja das Bathe+
     
  7. #7 M3RedGT, 11.07.2015
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Weniger gut Bezahlte is schon nett ausgedrückt. Wenn man bedenkt dass für eine ERNSTHAFTE Aufbereitung schnell mal 15+ Arbeitsstunden ins Land gehen. Bei meinem letzten gemachten Auto hab ich 16,5h effektiv gearbeitet

    Lass dir bitte vorher frühere Ergebnisse von dem Aufbereiter zeigen.. wenn möglich keine Fotos sondern in natura.
     
  8. #8 MFseries, 11.07.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau M3RedGT :ja:

    Waschen: 2h
    Kneten: 1-2h
    Abkleben: 1h
    Polieren: Auch ein Neuwagen brauch ne Lackvorbereitung, 5-6h
    Versiegelung verarbeiten: 1-2h (je nach Art natürlich)
     
  9. #9 Miccosukee, 11.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, habe ich erst einmal "vorgefühlt". Deswegen kenne ich auch die Materialien noch nicht, die verwendet werden. Ich weiß nur, das mein Auto bei der Firma mit 300,- €, zwei Tage bleiben muss.

    Miccosukee
     
  10. #10 Miccosukee, 11.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Aber es geht in erster Linie nicht so sehr um den Preis, sondern um Sinn oder Unsinn einer solchen Versiegelung. Bei einem neuen Wagen in dieser Preisklasse kommt es auf den einen oder anderen Euro doch nun wirklich nicht an.

    Ich werde ja bei dem schicken M6 auch keine Stahlfelgen für die Winterreifen nehmen.
     
  11. #11 skymaster, 11.07.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute,

    für soviel Geld stelle ich mich lieber 5 Stunden in meine Einfahrt, wasche das Auto gründlich per Hand. Danach kurz "trockenfahren", nochmals mit feuchtem Schwammtuch abtrocknen. Danach Speeswax von A1 drauf, auspolieren und gut. Neulacke so behandelt, regelmäßig, benötigen selten eine Politur und sind gut geschützt. Mache ich schon etliche Jahre so. Heute gerade meinen 7 jahre alten GG1 behandelt, Lack sieht aus wie neu. Ich hatte ihn vor ca. einem Jahr Grundgereinigt, danach immer o.g. Prozedur.

    LG Mario.
     
  12. #12 handballfan, 11.07.2015
    handballfan

    handballfan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 2 Skyactiv-G 115 White Edition rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Wir haben unserem Mazda 2 eine Nanoversiegelung gegönnt. Hauptsächlich zum Schutz des Lackes, vor allem vor Vogelkot und Baumharz, da unser Wagen leider draußen steht. Wir hatten bei unserem vorherigen Auto auch schon eine Nanoversiegelung. War echt super. Der Dreck haftet einfach nicht auf dem Lack. Alles lässt sich ganz leicht entfernen. Ich würde es immer wieder machen. Wir haben 300 Euro bezahlt bei einer Spezialfirma. Wir haben ihn donnerstags hingebracht und konnten ihn erst freitags wieder abholen. Dauerte also schon ein paar Stunden. Wir haben ein Lackzertifikat bekommen, womit wir alle 12 Monate zur "Inspektion" kommen sollen. Insgesamt soll die Versiegelung bis zu 3 Jahre halten.
    Der Lack sieht auch einfach viel schöner aus als vorher. Ganz glatt und das rot kommt richtig schön zur Geltung.
    Hier zwei Fotos. Links mein Auto, rechts ein anderer Mazda 2 ohne Versiegelung.
    20150711_173405.jpg
    20150711_173513_001.jpg
     
  13. #13 Miccosukee, 11.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @Skymaster

    Hallo und danke für Dein Posting. Wie ich aber am Anfang schon erwähnt habe, ist Wachsen und Polieren überhaupt nicht mein Ding. Außerdem würde ich die 5 Stunden und mehr die Du brauchst, in mein "zweites berufliches Standbein" stecken (habe ein mobiles Reisebüro). Deswegen ist meine Freizeit auch wirklich eng bemessen.

    Trotzde danke.

    @handballfan

    Auf den Bildern ist ja wirklich ein großer Unterschied zu erkennen, der beim Satinweiß wahrscheinlich nicht so auffallen würde. Aber auf weißem Untergrund sieht man bestimmt die Fliegen und Mücken eher. Und das leichtere Entfernen ist ein großes Argument für mich.

    Miccosukee
     
  14. #14 MFseries, 12.07.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Sorry aber das ist Murks.

    trockengefahren wird überhaupt net gemacht, weil man dadurch erneut Dreck auf den Lack bekommt, dann wischst du wieder mit nem Schwamm drüber, verreibst den Dreck erneut und ziehst dir schlimmstenfalls schöne Kratzer ein.

    Neuwagen polieren macht schon sinn, natürlich nicht mit einer Feinschleifpaste, sondern einfach, damit der Lack richtig reine ist. Desto besser haftet jede Versiegelung oder Wachs. Zudem vorher kneten und mit IronX noch behandeln. KP wie es bei Mazda ist, bei Ford oder VW werden die Autos oft per Autotransportzug transportiert und durch den Funkenflug der Oberleitung passiert da schnell sowas. Zudem diese Schutzfolien auch nicht überall angebracht sind...

    @Miccosukee: Lass ihn versiegeln, normal bei nem Neuwagen kann nicht soviel schief laufen. Wenn du ihn abholst, kontrollier aufjeden Fall genau das Ergebniss, ob nicht irgendwo Flecken auf Plastik etc sind.
    Genauso bei der Scheibenversiegelung drauf achten, ob die Wischer beim normalen Regeneinsatz rubbeln oder nicht. Denn rubbelnde Wischer sind bei Scheibenversiegelungen gerne ein Problem aufgrund des fehlenden Wassergleitfilms.
     
  15. #15 skymaster, 12.07.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    dann mache ich schon viele Jahre etwas falsch...Habe aber keine Kratzer (durchs feuchte Nachwischen)und bin zufrieden mit meinem Ergebnis. Da aber der TS eh keine Zeit zum polieren hat, soll er doch so machen, wie er denkt.

    Schönes Rest-WE noch, Grüße Mario.
     
  16. #16 Miccosukee, 12.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend

    @skymaster

    schade das du die Postings nicht richtig durchliest. Ich hatte geschrieben, dass meine Freizeit eng begrenzt ist. Ich hatte nicht geschrieben, dass ich keine Zeit zum Polieren habe. Jeder hat ja so seine Hobbys und das W+P ist nun mal nicht meins.

    Ein Forum ist doch auch dazu da, bei Fragen, Unklarheiten u.ä. in der Community um Rat zu fragen. Deine letzte Antwort war da leider nicht sehr hilfreich. Denn wenn ich schon wüsste, was gut oder weniger gut für so ein Auto ist, dann hätte ich mir ja die Frage sparen können.

    Schönen Abend noch
    Miccosukee
     
  17. #17 man weiß, 12.07.2015
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo skymaster

    Es kommt immer auf den Anspruch an. Da dein Anspruch sehr niedrig ist, kann ich mir sehr gut vorstellen das dein Lack für dich schön aussieht.

    Bis dann
     
  18. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Wenn Du schon dabei bist Geld auszugeben...
    dann Denke mal an einen erweiterten Rostschutz, könnte ich die Zeit nochmal zurückdrehen würde ich in dieser Hinsicht etwas unternommen haben.
    Mazda kann eine richtige Rostschüssel sein... Freu dich schon mal.
     
  19. #19 skymaster, 12.07.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    zwischen eng begrenzter Freizeit und keine Zeit mache ich keinen Unterschied. Das du keine Lust hast, den Wagen zu polieren, mache ich dir keinen Vorwurf. Bei mir ist das Auto Hobby, also jedem das Seine.

    LG Mario.
     
  20. #20 skymaster, 12.07.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    @man weiß. Ich hoffe, du siehst besser aus als in deinem Avatar...:)

    Ja, ich bevorzuge einfache, verläßliche Technik. Aber den Lack meines KFZ zu behandeln, traue ich mir schon zu und der sieht für das Alter noch sehr gut aus.
    Vermutlich hatte die Karre einen Hagelschaden, ist an manchen Stellen nachlackiert, wahrscheinlich dabei nicht richtig abgeklebt worden, ich vermute überall Sprühreste vom Füller oder der Grundierung. Mit dem Finger übern Lack fühlt man partiell kleine Knubbel. Die versuche ich nun zu polieren, obwohl der Lack optisch gut aussieht. Der Zustand ist leider nur optisch gut, mit dem Finger fühlt man die Verunreinigungen.

    Grüße Mario.
     
Thema: Nanoversiegelung am Neuwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen nanoversiegeln

    ,
  2. nanoversiegelung neuwagen

    ,
  3. neuwagen nanoversiegelung

    ,
  4. auto nanoversiegelung nachlack,
  5. nanoversiegelung bei neuwagen,
  6. Mazda 2 nanoversiegelung,
  7. unterboden mazda 6 gj,
  8. mazda 6 gj unterboden
Die Seite wird geladen...

Nanoversiegelung am Neuwagen - Ähnliche Themen

  1. Neuwagen Garantiebedingungen

    Neuwagen Garantiebedingungen: Hallo zusammen, hat jmd für mich die schriftlichen Garantiebedingungen?Irgendwie finde ich im Netz nichts. Ich müsste mal wissen, ob die Garantie...
  2. Schiffahrtsroute

    Schiffahrtsroute: Hey. Habe am Dienstag von meinem Händler erfahren, dass mein 6er eingeschifft wurde und etwa Mitte Juni bei ihm auf dem Hof steht könnte. Hier...
  3. *** AKTUELL *** Mazda Garantiebedingungen Neuwagen-Anschlussgarantie *** AKTUELL ***

    *** AKTUELL *** Mazda Garantiebedingungen Neuwagen-Anschlussgarantie *** AKTUELL ***: Hallo zusammen, vor wenigen Tagen habe ich mich dazu entschlossen, eine zusätzliche 5-jährige *** Mazda Neuwagen-Anschlussgarantie ***...
  4. Mazda5 (CR) Eiskratzen von innen - Neuwagen

    Eiskratzen von innen - Neuwagen: Hallo, habe Februar 2015 meinen neuen Mazda 5 erhalten. Im letzten März - wo wir noch einmal eine kurze knackig kalte Nacht hatten - hatte ich...
  5. Neuwagen gekauft und nichts klappt mit dem Händler

    Neuwagen gekauft und nichts klappt mit dem Händler: Hallo Forumgemeinde, wir haben am 13. Januar einen CX3 bei einem Händler im Raum Ludwigsburg gekauft, nachdem wir ein paar Tage vorher schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden