Nanovers./Wachs/Unterbodenschutz

Diskutiere Nanovers./Wachs/Unterbodenschutz im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo liebe 6er-Fahrer........ im September bekomme ich meinen 6er Kombi und trage mich nun schon mal mit dem Gedanken ob diverse...

  1. Mserra

    Mserra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportsline
    Zweitwagen:
    Mazda 626, und EURA-Mobil (leider Fiat Ducato)
    Hallo liebe 6er-Fahrer........

    im September bekomme ich meinen 6er Kombi und trage mich nun schon mal
    mit dem Gedanken ob diverse Vorsorgemassnahmen sinnvoll wären.
    Daher hier mal meine Fragen zu meinen Ideen:
    Lohnt sich beim Neuwagen:

    1) eine Nanoversiegelung des Lackes
    2) eine Wachsbehandlung der Hohlräume
    3) eine Unterbodenschutz behandlung

    Sinnvoll ??? Wie seht ihr das. Hat das schon jemand gemacht ???


    Gruss Mserra
     
  2. #2 tommy-sosna, 02.08.2010
    tommy-sosna

    tommy-sosna Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0l
    Alos ich wollte ganz gerne bei mir eine Nanov. Machen lassen so vor dem Winter ist das ja nicht so Doof wegen dem Doofen Salz und Stein Schlegen. Kann ich nur empfehlen ;)
     
  3. #3 gm-robby, 13.08.2010
    gm-robby

    gm-robby Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE, 2.0 Ltr, 115 PS, Bj. 96
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich fahre zwar selber keinen Mazda6, aber der Bruder von meinem Schwiegersohn.
    Neu gekauft, jetzt 3 Jahre alt und schon blüht an vielen Stellen der Rost! Bekommt es jetzt auf Kulanz von Mazda beseitigt!

    Deshalb mein Rat: Hohlräume und Unterboden unbedingt nachbehandeln lassen!!!

    Zur Nano-Sache kann ich nichts sagen, da keine Erfahrung damit!

    Gruß Günter
     
  4. Mserra

    Mserra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportsline
    Zweitwagen:
    Mazda 626, und EURA-Mobil (leider Fiat Ducato)
    Habe mit einem sehr guten Aufbereiter gesprochen und der bot mir an bei meinem neuen 6er eine Teflonversiegelung zu machen.
    Je neuer das Auto um so besser sagte er.Kostet:150€...und hält ca.1 Jahr.Von einer Nanoversiegelung hält er z:B: garnichts
    und bietet diese nicht einmal an.Auto bleibt 24 Std.da und ich bekomme solange den Firmenwagen.

    Hört sich erst einmal gut an.Denke das werde ich meinem "neuen" Schatz gönnen. ;);)




    Gruss Mserra
     
  5. #5 RUHRPOTTLAR, 04.03.2011
    RUHRPOTTLAR

    RUHRPOTTLAR Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wenn man 150 euro für die versiegelung bezahlt und kostenlos ein Firmen oder Leihwagen bekommt,
    dann ist ein verdammt guter Kurs.

    Gruss
     
  6. #6 saludada, 06.01.2012
    saludada

    saludada Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich interessiere mich auch für einen unterbodenschutz für meinen mazda 6 - cd125 - bj 2009:) ich habe noch eine ein jahres garantie auf diesem M6. habe in wien von einer firma (kein mazda-händler) einen kostenvoranschlag bekommen von 250€ (UBS auf kautschukbasis), würde ich hierbei die garantie verlieren? was haltet ihr davon? ist es eigentlich schwer/kompliziert sowas selber durchzuführen?
     
  7. #7 Taxidriver, 07.01.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    UBS auf Kautschuckbasis zeigt irgendwann Risse, wo Feuchtigkeit eindringen kann und dort bleibt und den Rost fördert :( .
    Besser sind Wachse oder noch besser ist Fluid Film im Spritzwasserbereich verstärkt mit Perma Film.

    Es ist nicht schwer selber reinen Unterbodenschutz (nur Unterboden ohne Radkästen) durchzuführen mit Fluid Film und Perma Film. Fluid Film ASR gibts in Sprühdosen und wird aufgesprüht anschließend wird Perma Film aufgestrichen.

    Hier gibts eine Beschreibung

    Automobile | FluidFilm

    250€ ist meiner Meinung sehr hoch gegriffen. Garantie vom Wagen wird i.d.R nicht ausser Kraft gesetzt. Bei meinen MX steht im Handbuch(Bereich Pflege) sogar drin, das zusätzlich hochwertiger Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung aufgebracht werden sollte ;) .

    Noch ein kleiner link

    http://www.mazda-forum.info/groups/mazda-rost-den-kampf-ansagen-d14-rostschutzmittel.html
     
Thema:

Nanovers./Wachs/Unterbodenschutz

Die Seite wird geladen...

Nanovers./Wachs/Unterbodenschutz - Ähnliche Themen

  1. Hohlraumversiegelung + Unterbodenschutz

    Hohlraumversiegelung + Unterbodenschutz: Moin, ich habe seit 28.12.16 meinen 3er BM und möchte frühzeitig für Langlebigkeit sorgen :) Er war ein Jahreswagen (nur 4500km :cheesy:) und ist...
  2. Unterbodenschutz MX5 NA

    Unterbodenschutz MX5 NA: Hallo, ich stehe kurz davor mein MX5 NA Restaurationsprojekt zu starten (welches ich demnächst noch hier im Forum vorstellen werde). Ich mache...
  3. Mazda MX-5 ND: zusätzliche Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

    Mazda MX-5 ND: zusätzliche Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz: Hallo an alle, im Oktober soll mein neuer MX-5 ND kommen. Ich könnte mir durchaus vorstellen, ihn länger zu fahren (10 Jahre plus x?) Die...
  4. Unterbodenschutz vom Mazda Händler

    Unterbodenschutz vom Mazda Händler: Hallo, ich werde mir diese Woche einen MX-5 (NC) beim Mazda Händler kaufen. Baujahr 2006 mit erst (nachweisbaren) 15.000 KM. Habe das Auto noch...
  5. [Mazda 6 GG] Bose Woofer, Ipod -> Radio Platine, Unterbodenschutz

    [Mazda 6 GG] Bose Woofer, Ipod -> Radio Platine, Unterbodenschutz: Hallo liebe Gemeinde habe aus meinem alten GG folgende Teile abzugeben. 1x den Bose Woofer aus dem Kofferraum, verstärker ist schon weg dachte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden