Nageln des Motors im Leerlauf

Diskutiere Nageln des Motors im Leerlauf im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, Habe einen Mazda 6 Sport, Bj. 6/2004, 89kW (121 PS), 2.0 Diesel mit 119 Tkm. DPF wurde Ende Jan. 08 bei 76 Tkm nachgerüstet. War...

  1. #1 Gruser, 09.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2009
    Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Habe einen Mazda 6 Sport, Bj. 6/2004, 89kW (121 PS), 2.0 Diesel mit 119 Tkm. DPF wurde Ende Jan. 08 bei 76 Tkm nachgerüstet.

    War vor 2 Wochen zur großen Durchsicht + TÜV. Dort wurden zusätzlich die Bremssteine hinten erneuert.

    Als ich den Motor dann anließ, gab es für ca. eine halbe Sekunde ein nagelndes Geräusch des Motors - 2 laute Schläge. (Wie ein altes Mercedes-Taxi (Diesel) im Winter.) Was dann aber nicht wieder auftrat.

    Knapp eine Woche und ca. 800 km später nagelte es irgendwann bei einer 400 km Autobahnfahrt kaum wahrnehmbar (kein Radio u.ä. angeschaltet) und dauerhauft im Leerlauf und während des Auskuppelns beim Schalten.

    Als ich das Auto am nächsten Tag in die Werkstatt (Mazda Vertragshändler, Stammwerkstatt) fuhr, war das dauerhafte Nageln dann genauso laut, wie zu dem Zeitpunkt, als ich es von der Durchsicht abholte.
    Der Mechaniker hat daraufhin sofort den Ölstand kontrolliert - natürlich in Ordnung - und wollte das Auto zur weiteren Prüfung dort behalten. Am Mittwoch wurden sämtliche Teile, die bei der Durchsicht ausgetauscht worden sind, kontrolliert - auch fehlerfrei. Weiterhin wurden Ventilspiel, Motorsteuergerät und die werkstattbekanntesten Fehler im oberen und unteren Motorteil überprüft - soweit fehlerfrei.

    Im Moment wissen sie nicht weiter und haben eine Serviceanfrage bei Mazda gestellt. (Lager, Kolben.. werden wohl erst nach Antwort des Mazdaservice überprüft.....)

    Vielleicht kommt euch der Fehler bekannt vor oder ihr habt Ideen, Ratschläge... irgendwas? Habe hier leider dazu noch nichts gefunden..

    Vielen Dank und einen schönen Abend 8)

    Gruser

    P.S.
    Auch mein Bose-Wechsler frisst CD's, die er nicht mehr abspielt.
    Und die Antenne ist bei einer Autobahnfahrt abgebrochen......
    Das knacken rechts vorn beim Linksabbiegen hat die Werkstatt schon behoben..
    und die Scheinwerfer wurden wegen Durchbrennens der Motoren der Höhenverstellung auch schon beidseitig ausgetauscht.
    Aber sonst läuft alles............ ;-)
     
  2. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    Die Werkstatt hat sich gemeldet. Heute Nachmittag kommt einer mit einem Endoskop vorbei und schaut sich den Motor dann an, während er läuft. Wahrscheinlich ist es nichts elektronisches, sondern kommt aus dem oberen Teil des Motors..:?:

    Wie genau läuft das eigentlich mit der Mazda-Mobilitätsgarantie?
    Bisher dachte ich, dass einem ein kostenloser Leihwagen zusteht:?: Am Montag sagte mir der Mechaniker noch, dass er mir gern einen geben würde, aber leider wären die im Moment alle schon weg.. :|

    Danke und Gruß,

    Gruser
     
  3. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ..Habe wieder einen Anruf bekommen.

    Zylinder 2 hat einen Kolbenfresser und bei Zylinder 3 geht es auch langsam los. Motorschaden.. 1 Woche nach der Durchsicht + TÜV (1050 €..)

    Bleibt der Austausch für 7800 € oder von einer Instandsetzungsfirma erneuern lassen für 5500 € und mit Angst weiterfahren. Größere Kolben und dann den Motorblock auf deren Größe aufbohren geht auch nicht, weil Mazda solche Kolben nicht führt...

    Die Karre ist Schrott.. nach 119 Tkm.

    Oh man.. :(

    P.S. Was den Leihwagen angeht.. das Angebot vorhin (302 €) habe ich abgelehnt..
     
  4. #4 MaReK.b, 10.07.2009
    MaReK.b

    MaReK.b Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0l MZR 108KW Stufenheck Anubisschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    hi des ist blöd wenn ich des sagen darf.

    Wurde eine uhrsache gesagt, von was sowas kommt???
     
  5. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marek,

    Nein, es wurde nur gesagt, dass mal irgendwann hohe Temperaturen im Zylinder geherrscht haben müssen. Und ich wurde gefragt, ob ich mal minderwertigen Diesel oder Bio-Diesel getankt hätte, was ich nie habe - jedenfalls nicht wissentlich.

    Die tatsächliche Ursache wurde nicht gefunden... ein neuer Motor/ Erneuerung wäre demnach sinnlos....

    Es ist wohl auch noch nicht ganz ein Kolbenfresser, sondern der Kolben ist "ziemlich angegriffen".. und der Schaden steht kurz bevor. :?

    Derjenige, der die Endoskopie durchgeführt hat, schickt noch Fotos per Mail..

    Gruß,

    Ela
     
  6. #6 DocSnyder, 10.07.2009
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Wurde zufällig auch die ASU bei der Durchsicht gemacht? Wenn ja, wundert es mich nicht, das der Motor bei der Abholung schon komisch klang.
    Das willst du garnicht wissen, wie die bei einem Dieselfahrzeug die ASU machen. :x
     
  7. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Doch wurde.. :!:

    Was heißt das jetzt.... ? :(
     
  8. #8 DocSnyder, 10.07.2009
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal dabei gestanden bei einer ASU am Diesel PKW?
    Da kommen dir die Tränen!
    Der Motor wird mehrmals minutenlang bei Höchstdrehzahl gequält. Mindestens 3 mal (teilweise auch über 10 mal) wird der Motor in den Begrenzer getreten. IM STAND VOLLGAS - bis der Motor stottert.

    Da geht schon mal was kaputt ...
     
  9. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kann man da irgendwas machen? Rechtlich gesehen?

    Habe im INet etwas gefunden, dass die Werte im Kfz-Schein unter P4 (Drehzahl) nur niedriger als die bei der Prüfung (an welcher Stelle im Protokoll) sein dürfen?? Aber da wäre man als Händler ja........

    Die ASU hat übrigens derselbe Mechaniker durchgeführt, der jetzt das Auto entgegen genommen hat... :(
     
  10. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Im Kfz-Schein steht unter P.2/ P.4: 0089/03500 ...

    Auf dem Prüfnachweis stehen unter Abregel-Drehzahl:

    Kond.: 5036
    Fzg-Istdaten: 5070, 5070, 5130 ...
    Ergebnis: i.O.

    Und unter Leerlauf-Drehzahl:

    Kond.: 774
    Fzg-Istdaten: 774, 772, 778
    Ergebnis i.O.

    Trübungswert: 1.35, 1.06, 0.98
    Beschleunigungszeit: 1.47, 1.45, 1.39

    .
    .
    .
    Sichtprüfung bei Motor aus: An
    Ausgelesen bei Motor an: Aus
    Sichtprüfung bei Motor an: Aus

    .
    .
    :|
     
  11. #11 Prison39, 10.07.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Drehzahlen bei riner ASU sind genormt.Man muss nunmal die jeweilgen Lastzustände teste,das ist bei Benzinern auch so.Aber das muss der Motor ab können.Der Turbo muss sich nur abkühlen aund auslaufen,aber genau daran haperts,das wird fast nie gemacht.
     
  12. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schon..

    Aber der kann mir doch nicht erzählen, dass er das nicht gemerkt hat und mich bei der Abholung mit der Schrottkarre losschicken..

    Laut Uhrzeit auf dem Prüfprotokoll muss es erst den TÜV bekommen haben, dann die anderen Untersuchungen und zum Schluss die AU (17:07 Uhr). Habe es wenige Minuten später abgeholt..
     
  13. Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen, der Auslöser war jetzt wirklich die ASU. Wie wahrscheinlich ist es, dass noch mehr Teile Schrott sind?
    Macht NUR ein neuer Motor/Instandsetzung da überhaupt Sinn? Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Rest dabei heil geblieben ist.

    Habe ja echt Bammel, die Schrottkarre morgen abzuholen....:?

    Gruß,

    Ela
     
  14. #14 DocSnyder, 10.07.2009
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das Risiko trägt wie immer der Kunde. Es wird argumentiert, das ein gesunder Motor sowas aushalten würde.
    Das man ihn seinem sicheren Tod näher bringt, interessiert keinen.

    Im KFZ Schein steht nur bei welcher Drehzahl die Leistung am höchsten ist. Das hat also nix mit der Abregeldrehzahl zu tun.
    Na dann wissen die auch, was zu sagen ist ...

    EDIT: Ein Beispiel:

    Motorschaden bei Abgasuntersuchung
    Wird bei einer durchgeführten Abgasuntersuchung durch den technischen Überwachungsverein oder ein anderes Prüfunternehmen beim notwenigen Hochdrehen des Motors ein Motorschaden verursacht, steht dem Fahrzeugeigentümer kein Schadensersatzanspruch zu, wenn der Prüfer nicht mit dem hierfür ursächlichen Riss des Zahnriemens rechnen musste.

    Urteil des OLG Frankfurt/Main vom 31.01.2003
     
  15. #15 Tommyboy, 11.07.2009
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ein glück das bei mir die "neue asu" gemacht wurde. Testgerät anstecken, Motor anmachen, Motor aus und das wars. Kein hochdrehen.
    mkg
     
  16. #16 Prison39, 11.07.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja die ASU über EOBD ist einfach geil. Dauert nichtmal ne Minute,geht leider nicht bei allen Fahrzeugen.
     
  17. #17 Gruser, 12.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2009
    Gruser

    Gruser Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gut zu hören, dass beim nächsten Auto die ASU definitiv kein Auslöser mehr sein kann..

    War das Auto nun gestern abholen.
    Die Vertragswerkstatt hatte sich ja mit dem Mazda-Service in Verbindung gesetzt.

    Die Vermutung geht immernoch in die Richtung, dass wir mal (in D) gepanschten Diesel getankt haben müssen. Es wäre wohl schon öfter vorgekommen, dass M6-Fahrer aus dem Urlaub (Kroatien usw.) gekommen sind und dann mit einem Motorschaden in der Werkstatt gelandet sind. Wohl deshalb, weil dort der Biodieselanteil höher liegt..
    Dafür spricht auch, dass der Fresser eindeutig aus Richtung Einspritzpumpe kommt.

    Ölmangel schließt auch die Werkstatt aus, da wir ausschließlich dort zur Wartung waren und auch der Schaden dann anders aussehen würde. (Und ich natürlich regelmäßig kontrolliert habe.)

    Wir haben jetzt die Fotos von der Endoskopie + ein Video von Zylinder 2 (stärkste Beschädigung) geschickt bekommen.. werde es noch uploaden und verlinken.

    Grüße,

    Gruser

    Edit: Hier der Link zum Video von Zylinder 2.. M6 Zylinder 2 Video - gruser242 - MyVideo
    Edit2: Bilder der anderen Zylinder.. http://img402.imageshack.us/gal.php?g=fresseraufallenzylinder.jpg
     
  18. #18 DocSnyder, 12.07.2009
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Fressspuren im Zylinder wegen Mangelschmierung in der Einspritzpumpe?

    Da verreckt die Einspritzpumpe, aber doch nicht der Motor!
     
  19. Mutzel

    Mutzel Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 sport combi Top (136 PS) silber
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo du armer mazda -fahrer!!!!!
    zum thema asu:
    bei der letzten war ich auch mit dabei da bekommt mann echt ne macke wie die mit deinem auto umgehen. ich habe auch schon gehört das es einige motorschäden nach der asu bzw dem tüv gab. und das die tüv und asu penner deshalb versichert sind vielleicht kommt dein schaden auch von dort.
    grüße mutzel
     
  20. #20 DocSnyder, 13.07.2009
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Fressspuren im Zylinder können durchaus bei der ASU entstanden sein. Wenn der Motor so hochgejagt wird, dehnen sich infolge des starken Temperaturanstieges die Kolben schneller aus, als die Zylinderlaufbuchsen folgen können und schon gibt es Fressspuren.
    Paßt super mit deiner Beschreibung von komischen Geräuschen zusammen.

    Zugeben wird das keiner ...

    Mit der Einspritzpumpe hat das imho garnichts zu tun. Die nimmt Schaden durch schlechten/heißen Diesel, oder wenn sie leer läuft.
     
Thema: Nageln des Motors im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 diesel nagelt

    ,
  2. benziner nagelt im leerlauf

    ,
  3. mazda 6 diesel motor nagelt

    ,
  4. auto motor leerlauf laut nagel,
  5. minderwertiger diesel,
  6. benzinmotor nagelt im leerlauf,
  7. mazda 6 gh nageln im leerlauf,
  8. mazda 6 1.8 nageln,
  9. mazda 6 2005 nagelt,
  10. dieselmotor nagelt im leerlauf,
  11. motor nagelt im leerlauf,
  12. nageln,
  13. motor 2 liter diesel klopft irgendwas,
  14. mazda 6 motor nagelt,
  15. dieselmotor nagelt,
  16. mazda 6 gg cdi nageln im leerlauf ,
  17. Motor Nagelt,
  18. mazda 3 2.3 mps bk nagelt im standlauf,
  19. Diesel nagelt im Leerlauf,
  20. Mazda 6 2.0 Diesel lautes nageln,
  21. mazda 6 kombi diesel 2007 nageln,
  22. mazda 6 nagelt
Die Seite wird geladen...

Nageln des Motors im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Motor startet nach Überbrückung nicht mehr

    Motor startet nach Überbrückung nicht mehr: Hallo an alle hier, ich habe da ein Problem, mein Mazda 6 , Bj.2002, 2,3 L , Kombi . Ich habe den guten mit Starthilfekabel Auto-Auto versucht...
  2. Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!

    Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!: Hallo, Der Motor meines Mazda klackert wie im verlinkten Video zu hören. Habt ihr eine Idee was es sein könnte evtl. Lagerschaden Kurbelwelle?...
  3. Motor jammert

    Motor jammert: Hallo Freunde, ich wollte mich bez. meinem Mazda erkundigen und Informationen einholen. Ich habe einen 1,6l 115PS Diesel BJ 2011 Mir fällt...
  4. Das Buch zum 70 Jährigen Jubiläum von Mazda Motors 1990

    Das Buch zum 70 Jährigen Jubiläum von Mazda Motors 1990: Das Buch zum 70 Jährigen Jubiläum von Mazda Motors 1990, das Buch ist in englischer Sprache. Mit dabei eine Grußkarte vom damaligen President von...
  5. Motor code

    Motor code: Halo wo finde ich die Motor Bezrichnung auf dem Motorblock ? Jetzt hat es mich getrofen. Motor total chaden bei 204000km. Möche ein Tausch Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden