MX-5 (NC) Nässe im Beifahrerfussraum

Diskutiere Nässe im Beifahrerfussraum im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Bei uns hat es die letzte Nacht viele Stunden lang geregnet. Mein MX-5 steht draußen. Als ich eben sah, dass auf der Gummi-Fußmatte noch kleine...

  1. #1 volkih57, 16.08.2012
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Bei uns hat es die letzte Nacht viele Stunden lang geregnet. Mein MX-5 steht draußen. Als ich eben sah, dass auf der Gummi-Fußmatte noch kleine Wasser-Pfützen standen und die Matte hochgehoben habe, um das Wasser auszuschütteln, musste ich feststellen, dass der Teppichboden darunter bis unter den Beifahrersitz total nass war. Das kann aber nicht von der Gummimatte kommen, sondern muss eine andere Ursache haben. Fenster, Türen und Dach waren komplett geschossen. da kann also nichts reingelaufen sein. Habt Ihr einen Tipp, woher die Nässe stammen kann ?
     
  2. #2 TechoLogic, 16.08.2012
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn möglich, schau mal unter den Teppich, dort befinden sich meistens ein Loch von der Produktion, dieses wird mit einem Stopfen verschlossen. Vielleicht kommt das Wasser ja von unten. Dieses "Loch" kann man auch von unter dem Fahrzeug ausfindig machen.
     
  3. #3 volkih57, 16.08.2012
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Weiss von Euch jemand, ob der MX-5 NC so ein Loch mit Stopfen hat ?

    Der Regenablauf rechts am Dach war zu (Dreck, Laubreste, Pollen). Er läuft jetzt (nach kurzer "Drahtbehandlung" beim Freundlichen) wieder ab, aber das bereits in der Nacht reingelaufene Wasser steht auf der Beifahrerseite noch unter dem Teppichboden (ca. 1-2 cm hoch). Also muss der Beifahrersitz komplett auf den beiden Schienen raus, damit man den Teppichboden hochnehmen kann, um das Wasser abzuschöpfen und ihn zu trocknen. Zum Glück soll es ja die kommenden Tage ziemlich heiss werden, sodass die Trocknung (notfalls auch unter zusätzlichem Einsatz eines Föhns) gut gelingen sollte. Schließlich muss für die Überwinterung in ein paar Wochen alles wieder schön trocken im Innenraum sein !
     
  4. #4 Winkelfinger, 16.08.2012
    Winkelfinger

    Winkelfinger Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    NC 3rd Gen., 2.0l, EZ 11.05
    Wenn Du den Teppich hochnimmst wirst Du sehen daß da mit schmalen Klebestreifen aufgebrachtes Dämmmaterial ist. Das könntest Du evtl. wegmachen zum Austrocknen und hinterher wieder verkleben. Dann bist Du sicher das alles trocken ist. Im techn Handbuch ist ein Schaubild dazu


    Til, der Winkelfinger
     
  5. #5 Phoenix71, 16.08.2012
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Regenwasser kann auch über die weißen Halteclips der Abdeckung vor der Windschutzscheibe reingelaufen sein, unter den ovalen Gummideckeln rechts und links. Darunter befinden sich diese weiße Halteclips mit Moosgummidichtungen. Die Dichtungen werden mit der Zeit und bei plötzlichen und großen Wassermengen undicht und das Wasser läuft an diesen Clips von oben in den Innenraum bis zum tiefsten Punkt. Auf der Fahrerseite läuft es sehr nah am Sicherungskasten vorbei und auf der Beifahrerseite teilweise über den Gebläsemotor und tropft dann runter auf die Fußmatte. Wenn man von unten mit einer Taschenlampe hochleuchtet, kann man die weißen Halteclips erkennen und sehen, ob da Wasser eintritt.

    Hatte vorletztes Jahr im Winter (geschmolzener Schnee in Garage) auch mal Wasser auf der Gummifußmatte auf der Beifahrerseite und habe die komplette Abdeckung (2 Teile) vor der Windschutzscheibe entfernt, dann die beiden weißen Halteclips dick mit Kfz-Silikonmasse versiegelt und wieder eingesetzt, die Abdeckung wieder montiert und sogar die Ritzen um die ovalen Gummideckel mit Vaseline versiegelt. Seitdem ist kein Wasser mehr in den Innenraum reingelaufen...bisher.
     
  6. #6 volkih57, 17.08.2012
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Die Schrauben von den Sitzschienen bekomme ich nicht los. Es muss also eine andere Trocknungslösung geben. Ich habe gestern Abend zunächst mit Hilfe einer Spritze, eines Schwamms und 2 Rollen Haushaltspapier den Großteil des eingedrungenen Wassers aufnehmen können. Und in den nächsten Tage, die sehr heiss werden sollen (heute bis 30 Grad, am Samstag bis 35, am Sonntag bis 38 Grad), werde ich den MX-5 offen so lange wie möglich in die pralle Sonne stellen. Macht es Sinn, nach ein paar Tagen noch einmal den betroffenen Teppichboden mit einem Föhn zu trocknen ?
     
  7. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    Da würde ich dann mit Klima und voller Heizung fahren, Düsen auf den Fußraum, Dach auf. Ggfs. Nachts noch einen Entfeuchter (elektrisch oder diese Beutel) reinstellen, wenn nicht vorhanden dann einen Heizlüfter (Brett o.ä. unterlegen).
     
  8. #8 volkih57, 17.08.2012
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Danke für die schnellen und fundierten Tipps !
     
  9. #9 Holger68, 17.08.2012
    Holger68

    Holger68 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KIA CEED SW
    Deck aber das Amaturenbrett ab......
     
  10. #10 Winkelfinger, 17.08.2012
    Winkelfinger

    Winkelfinger Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    NC 3rd Gen., 2.0l, EZ 11.05
    Hmmmmm...... muss aber gehen. Alles andere ist wirklich nur halbe Sache. Du glaubst nicht wieviel Feuchtigkeit in diesen Matten stecken kann, auch wenn sie vermeintlich trocken sind.
    Glaube einem altem Segler - bei uns ist immer alles nass 8) und wenn, dann lange - egal wie dolle die Sonne scheint.
     
  11. #11 volkih57, 17.08.2012
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Also doch Sitz mit Sitzschienen raus, um den Teppichboden anheben zu können/drunter zu kommen zum austrocknen ?
     
  12. #12 Winkelfinger, 17.08.2012
    Winkelfinger

    Winkelfinger Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    NC 3rd Gen., 2.0l, EZ 11.05
    Auf jeden Fall, alles andere rächt sich später. Nur so bist Du sicher das unterm Teppich alles i.O. ist.
     
  13. #13 volkih57, 17.05.2013
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Jetzt derselbe Mist erneut, nur diesmal auf der Fahrerseite.:( Was kann man tun, um das künftig zu verhindern ?
     
  14. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    anderes Auto kaufen. sorry, wollte dich nicht schocken..
     
  15. #15 Winkelfinger, 19.05.2013
    Winkelfinger

    Winkelfinger Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    NC 3rd Gen., 2.0l, EZ 11.05
    Naja, Du kennst die Prozedur doch von letztem Jahr: Abläufe reinigen, und zwar regelmäßig. Wenn Du draussen parkst, und vielleicht noch Bäume in der Nähe hast wirst Du immer wieder verstopfte Abläufe haben. Ich hab mir eine Posaunenbürste im Musikalienhandel besorgt, die ziehe ich 3-4 mal im Jahr von oben nach unten durch die Abläufe.


    Til, a.k.a Winkelfinger
     
  16. #16 Phoenix71, 19.05.2013
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Abdeckung vor der Windschutzscheibe komplett entfernen und rechts und links die weißen Clips unter den ovalen Gummideckeln dick und fett mit Silikon versiegeln. Das ist zwar viel Arbeit, dafür müssen einige Steckstifte entfernt und auch die Wischer abgebaut werden, aber danach hat man dann seine Ruhe.

    Die Moosgummidichtung unterhalb der Clips wird mit der Zeit oder bei einem kräftigen Platzregen wasserdurchlässig und/oder die Clips sitzen nicht mehr richtig fest oben in der Aussparung. Habe das auch schon hinter mir, auf beiden Seiten, teilweise sogar schon mit Rostansatz.
    Seit der Silikonbehandlung (fast ne halbe Tube!) läuft von oben nichts mehr in die Fußräume. :thumbs:
     
  17. #17 volkih57, 20.05.2013
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Danke für die konstruktiven Tipps !:thumbs:
     
  18. #18 jayage1202, 30.05.2013
    jayage1202

    jayage1202 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NC Niseko Coupe
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch ich kann mit der Nässe im Beifahrer-Fussraum mitreden!!

    Habe diesen weissen Kunststoff-Käfig ausgebaut und einen neuen, bestellt beim Mazda-Fritzen, mit etwas Silikon um den neuen Käfig wieder montiert!
    Da mir eine Nase des Plaste-Deckels beim demontieren der Windschutzsscheiben-Abdeckung abgebrochen war, musste auch die mitbestellt werden!

    Werde den Plaste-Deckel aber erst nächste Woche montieren, dann kann ich sicher sein, das der Einbau erfolgreich war und komplett dicht ist!
     
  19. #19 volkih57, 01.06.2013
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Bei meinem MX-5 ist die Nässe ja jeweils hinten über die Verdeckabläufe in den Innenraum eingedrungen. Kann man nicht einfach die Zuflussmöglichkeiten zum Innenraum so dicht machen/verschließen/zustopfen, dass das nicht mehr passieren kann ?
     
  20. #20 Calandy, 01.06.2013
    Calandy

    Calandy Stammgast

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    seit März 2014 BMW 135i Cabrio
    wie soll das gehen, du redest da von der gesamten Dachfläche ab Seitenfenster...
     
Thema: Nässe im Beifahrerfussraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx-5 nc wasser Armaturenbrett

    ,
  2. mazda mx 5 nc wasser im fußraum

    ,
  3. mx 5 nc wasser im fußraum

    ,
  4. mx5 nc wasser im beifaherfussraum,
  5. mx5 undichtigkeit im fußraum,
  6. Mazda MX5 Nässe im Innenraum,
  7. mx-5 nc wasser beifahrer,
  8. kia ceed loch unter dem teppich beifahrersitz,
  9. mazda mx 5nb Beifahrer Fußraum entferne,
  10. mx 5 nc Beifahrerseite nass,
  11. mx5 wasser im innenraum,
  12. mazda mx 5 wasser im fußraum beifahrerseite,
  13. mx 5 nc wasserablauf reinigen
Die Seite wird geladen...

Nässe im Beifahrerfussraum - Ähnliche Themen

  1. Abläufe MX5 NC Wassereinbruch u nasse Fußmatten

    Abläufe MX5 NC Wassereinbruch u nasse Fußmatten: In meinem MX5 (Bj 06) sind die Fußbereiche (vor allem hinter den Sitzen) komplett nass. Nachdem ich mich hier eingelesen habe, habe ich...
  2. Mx5 NC nässe im Beifahrerfußraum

    Mx5 NC nässe im Beifahrerfußraum: Hallo! Ich weiß, dass dieses Thema schon des Öfteren diskutiert wurde, allerdings war so noch nicht das passende dabei, was weiterhelfen konnte....
  3. Nass unter dem Teppich Mazda MX 5 NC Nass

    Nass unter dem Teppich Mazda MX 5 NC Nass: Hallo ich bin Mecke und ich bin neu hier. Nachdem ich hier schon einiges gelesen habe über das Problem, welches unseren MX 5 NC Bj. 2012 betrifft,...
  4. Bremssystem ohne Bremsverzögerung bei Nässe und Flattern? M6 GH

    Bremssystem ohne Bremsverzögerung bei Nässe und Flattern? M6 GH: Liebe Leute, stehe davor zwei Probleme mit einem Schlag bei meinem 2009er Mazda 6 GH Kombi (2,2 Diesel 125PS; originale 17 Zoll Felgen) zu lösen....
  5. MX-5 (NC) NC Wassereinbruch Beifahrerfußraum mit Silikon beheben

    NC Wassereinbruch Beifahrerfußraum mit Silikon beheben: Servus, ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage: Bei meinem Mx-5 NC Coupe tropft ein kleines bisschen Wasser in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden