Nachrüstung von Schmutzfängern

Diskutiere Nachrüstung von Schmutzfängern im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo, weil mein wagen selbst nach kürzesten fahrten im feuchten bis zu den türgriffen verschmutzte, habe ich mich entschlossen schmutzfänger...

  1. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    weil mein wagen selbst nach kürzesten fahrten im feuchten bis zu den türgriffen verschmutzte, habe ich mich entschlossen schmutzfänger nachzurüsten. die montage ist recht einfach, allerdings sollte man sich nicht auf die vermaßung in der mitgelieferten einbauanleitung verlassen.
    es müssen an der "steinschlag-schutzleiste" (das ist die gummileiste die unterhalb des schwellers verläuft) einige zentimeter abgeschnitten werden, ansonsten sind nur vier schrauben (2 davon sind "steck-dübel" ) zu befestigen. bei der gelegenheit kann man auch gleich die schlammablagerugen beseitigen, die sich unter dieser gummileiste ansammeln. nachdem ich festgestellt habe wie's darunter aussieht, werde ich jetzt des öfteren mal mit dem schlauch den dort angesammelten sand entfernen. der wagen verschmutzt jetzt erheblich weniger, sodass ich vermutlich einiges an waschanlagen-kosten einsparen werde.
    die schmuzfänger sind unter:

    teile-nr. : CC29-V3-450F / 38,38€ +Mwst. ( für vorn)

    zu erhalten.


    gruss topas
     
  2. Lancie

    Lancie Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    bitte nicht böse sein, aber ich finde die Dinger verschandeln ein Auto ... *schüttel*

    trotzdem Danke für die Einbautipps ... und viel Spass mit dem Mazda

    Zoom zoom
     
  3. #3 Anniversary, 01.04.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab seit Anfang an die Schmutzfänger drauf (vo + hi) und ich finde nicht daß sie das Auto verschandeln.

    Im Gegenteil: Es werden halt weniger Steine von den Vorderrädern auf die Türen und Schweller gefeuert.
     
  4. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    also ich hab einen papuagrauen und sofort nach ein paar "schmutzfahrten" sah ich, wohin der dreck fliegt, hängen bleibt und wie der nach dem trocknen auf diesem lack aussieht! für mich war es keine frage, die (zwar sinnlos teuren) lappen dranzumachen. die sind meiner meinung nach so dezent, dass man sie bei einem dunklen wagen gar nicht gleich sieht. und abreißen tun sie auch nicht - bin vor kurzem durch tiefe fahrrinnen im gebirge rumgeeiert und die lappen haben paar mal bei voller besetzung auch was abgekriegt. da haben andere hersteller ganz hässliche lösungen! wer einen hellen wagen fährt - weiß ich nicht - aber sinnvoll sind die lappen immer!
     
  5. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Hallo moser,

    ich habe auch einen Papuagrauen, wie du schon sagst, einige Kilometer fahren und schon darfst du ihn schon wieder Waschen.

    Jetzt meine Frage: Halten die Schmutzfänger wirklich den Dreck ab oder nur solala :think:

    Gruß dietzi
     
  6. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    hallo dietzi! die problemzonen unmittelbar unten hinter den radkästen bleiben verschont von den üblichen dicken klumpen. und sicherlich im sommer von teer etc., was du nach paar jahren gar nicht mehr abkriegst.
    ich bin davon überzeugt, dass die lappen auch helfen den lack zu schonen - weil man dort eben nicht mehr so wild scheuern muss.

    übrigns wo topas sich sorgt, dass sich dreck zwischen lappen und karosse sammelt, sehe ich nicht so krass: beim sunny meiner frau, der wahrlich nicht so ne rostvorsorge hat, hatte sich zwischen radkasten und karosse viel erdiger dreck angesammelt, der auch immer lange nass blieb. voriges jahr habe ich nach 10 jahren dort gründlich ausgemistset - absolut rostfrei geblieben an der stelle. der hat eher an der heckklappe gerostet.
     
  7. Lancie

    Lancie Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    Okay .. überzeugt ...

    Kann man die selber anbringen (bohren .. oder sind die Befestigungen schon vorgesehen?)
     
  8. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    lancie guck weiter oben, was topas schrieb. meine hab ich im autohaus montieren lassen. frank.
     
  9. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hi leuts,

    bin auch schon ne weile am überlegen, ob ich mir die dinger ranpappen lasse. skeptisch war ich, ob die auch mal ne bordsteinkante überleben, also wenn man z.b. halbseitig oben parken muss. wenn man da runterfährt stukt das ding doch sicher auf, oder? weiterhin würde mich interessieren, ob da in's blech geschraubt wird, oder ob die an der plastik-innenverkleidung des koti angebracht werden. das sollte ja ordentlich gemacht werden in dem dauernassen bereich. wer nimmt mir meine bedenken?
     
  10. Lancie

    Lancie Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    Erst lästern und dann kaufen ... so isser halt der Lancie ... ich habe mir die Dinger heute bestellt, nach dem ich mal kritisch die Dreckspuren auf der Seitentüre und dem Fenster verfolgt habe ... Lt. Mazda-Meister werden die an mit den vorhandenen Löchern der Radkastenverkleidung angebracht ...

    zoom zoom ...
     
  11. connex

    connex Guest

    Hallo ,

    Also ich habe mir die Dinger letzte Woche auch gekauft (ebay, 34€) und gestern montiert.
    Ging ohne Probleme, einzig die Maße auf der Einbauanleitung stimmten nicht ganz. muss man ein bissel ausprobieren.
    Geschraubt (Naja 1 Schreube 2 Plastikdübel) werden Sie an die Innerverkleidung der Kotflügel und unten eingerastet. Dazu muss man wie schon beschrieben ein Stück des Steinschlagschutzes abschneiden.
    Alles in allem habe ich ca. 2 Stunden gebraucht um sie sauber zu montieren.
    Die Schmutzfänger sind nicht sonderlich "lang" so dass ich denke dass da keine Probleme mit Bordsteinkanten zu erwarten sind (ausser man hat natürlich tiefer gelegt).
    Bei Interesse mache ich gerne ein Detailfoto.

    Auf jeden Fall haben die sich sofort positiv bemerkbar gemacht. Nachdem ich die Fahrerseite angebaut hatte, habe ich das schmuddelwetter ausgenutzt und eine Runde gedreht um zu schauen ob ich weiterhin die Dreckspritzer Bogenartig auf der Seite habe.
    Und siehe da die sind fast völlig ausgeblieben. Vorher hatte ich immer Spritzer über die Fahrertür rauf, und an der Hinterpartie/Schiebetür wierder runter.

    Mein Fazit: Lohnt sich auf jeden Fall.

    -Uli
     
  12. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Ja bitte, ein oder mehrere Fotos einstellen. :cheesy:

    Danke !!!

    gruß dietzi
     
  13. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo ans forum,
    ich komme gerade aus dem skiurlaub zurück. wer von euch selbst schon mal auf winterlichen alpenstrassen unterwegs war weiss, wie verdreckt die autos innerhalb weniger kilometer sind. das benutzen des skikoffers ist eigentlich nur mit overall möglich :D . die von mir vor reisebeginn montierten schmutzfänger haben sich wirklich bewährt. das fahrzeug ist bei weitem nicht so verdreckt wie ohne diese dinger. die montage ist, wie anfangs schon von mir erwähnt, wirklich recht einfach. es werden keine zusätzlichen bohrungen benötigt, alles wird in vorhandenen kunststoffdübeln fixiert. einzige problematik ist das abschneiden der gummileiste. die vermaßung, auf der ansonsten recht ausführlichen montageanleitung, stimmt leider überhaupt nicht mit der realität überein.
    deshalb sollte man selbst nachmessen und das überschüssige leistenende mit einer (z.B.) rosenschere kürzen. der kraftaufwand ist mit dieser scherenart gut zu bewältigen, messer oder haushaltsscheren sind dafür wegen der materialstärke eher ungeeignet!! ich habe übrigens vor der montage schon die ersten steinschlagschäden beseitigen können, dieses problem dürfte sich jetzt auch erledigt haben. aus optischen gründen habe ich lange gezögert die schmutzfänger zu montieren, bin jetzt aber vollkommen davon überzeugt, und empfinde sie nach nunmehr 3 wochen gewöhnung nicht mehr als "fremdkörper". jetzt werde ich demnächst mal die hinteren schmutzfänger montieren, allerdings werde ich diese übers internet bestellen, denn dort sind sie doch erheblich günstiger zu erhalten. im hinteren bereich entfällt dann auch das problem mit der schutzleisten-kürzung, sodass ich vermutlich nicht mehr 15 minuten pro seite benötigen werde. die 2 stunden zeitvorgabe von "connex" erscheinen mir für die montage doch recht lang, denn ich hielt mich mit der halben stunde schon für extrem langsam. aber egal, hauptsache die dinger sind perfekt montiert, der zeitfaktor ist da sekundär.

    viel erfolg und mfg - topas
     
  14. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Hi,

    habe die Dinger auch seit letzter Woche dran.
    Also ich habe auch fast 2 Stunden gebraucht für alle vier.

    Wie hier schon geschrieben, die vorderen brauchen die meiste Zeit.
    Ich kämpfte auch mit den Schutzleisten, die gekürtz werden müssen. Ich sägte sie mit einer kleinen Eisensäge ab. Aber sie brachen schon kurz nach dem ansägen an der stelle ab, wo ich sie eingesägt habe. Glück gehabt.

    Die vorgegebenen Maße stimmen leider nicht. Am besten kürzt man die Leisten wo der große weiße Plastikclip aufhört.

    Also vorher probieren, wenn die Leisten zu kurz sind habt ihr ein Problem. :wall:

    Ich kaufte meine beim Mazda Händler und bekam nach ein bisschen Handeln auch den e-bay Preis.

    gruß dietzi
     
  15. #15 mynick22, 24.04.2006
    mynick22

    mynick22 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda BT - 50
    KFZ-Kennzeichen:
    Nach Mitteilung meines freundlichen Händlers sind die vorderen Schmutzfänger jetzt Serie! Näheres kann man auch auf der mazda-internetseite lesen. Beim 5 Top sind die vorderen Schmutzfänger sowie die Auspuffblende ab 01.04.2006 neu hinzugekommen. Wahrscheinlich als Ausgleich zur Preiserhöhung!
     
  16. #16 hoppenstedt, 19.05.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Habe eben nach einer EMail-Anfrage Rückruf aus Leverkusen erhalten: die Schmutzfänger VORNE werden bei den ab März '06 produzierten Wägelchen serienmässig verbaut, die Auspuff-Blende ist nur beim Benziner serienmässig... $§%"*#§%"&/ :gun:

    Egal... immerhin kann ich mir jetzt für knapp 45,- EUR anderes Klimbim aussuchen. Wahrscheinlich investiere ich in den HotShot. Habe ich letztens beim Arbeitskollegen in Funktion gesehen und er war nach dem letzten Winter begeistert - nur der Knopf sieht sch... aus. :(

    Da hat man dann auch automatisch eine Kontrollleuchte für das Wischwasser integriert - egal ob das Teil nun serienmässig ist oder nicht >>>Wischwasser anzeige JA oder NEIN? <<<.
     
  17. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Ist das eine Wischwasserheizanlage? Wie funktioniert die? Hoffentlich nicht so, wie die Nachrüstdinger, wodurch die Schlauchlänge (um den Kühlwasserschlauch gewickelt) vergößert wird. Hab ich am Nissan meines Frauchens - da dauert der Druckaufbau so lange. Ich nehm mal an, dieses Hot-Shot-Dings heizt direkt im Vorratsbehälter - oder?
    Moser-Frank.
     
  18. #18 hoppenstedt, 19.05.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Mal im Vorfeld... ich arbeite NICHT bei Webasto und bekomme auch keine Beteiligung. 8-)

    >>> HotShot <<<

    Das Teil kostet im freien Handel bis zu 190,- EUR + Einbau (wenn man es denn nicht selbst machen will).
    Im MAZDA-zubehörkatalog rufen sie 150,-. EUR auf und den Einbau bekomme ich in meiner Werkstatt für lau (habe eben angerufen)!
    Muss jetzt noch 100,- EUR auf die stornierten Schmutzfäner drauflegen und gut :)
     
  19. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Danke - aber ich krieg den Link im "Dienst" PC jetzt nicht auf. Guck mir's später an. Aber wär mir trotzdem zu teuer. Auch wenn es sicherlich Quatsch ist - ich hätte bischen Angst vor Glasbruch... Und wieder mehr Technik, die streiken kann. Aber Du hast ja gesehen, um wieviel besser es wischt - mach ruhig. Grüße - Frank.
     
Thema:

Nachrüstung von Schmutzfängern

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung von Schmutzfängern - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift

    Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift: Hallo, ich habe schon einmal ein Thema ausgemacht zum nachrüsten der Parkpiepser beim Mazda 6 (Facelift 2019) Damals wurde mir empfohlen, statt...
  2. Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten

    Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten: Hallo zusammen. Ich habe ein original Navi 2009 bei eBay gefunden. Meine Frage ist, ob man es mit meinem 2011er kompatibel ist. Der Meister aus...
  3. Mazda 6 Facelift 2018 Lederlenkrad nachrüsten

    Mazda 6 Facelift 2018 Lederlenkrad nachrüsten: Hallo, ich möchte an meinem Mazda 6 (Prime Line) das normale originale Lederlenkrad nachrüsten lassen. Laut Vertragshändler sei das aber "noch...
  4. Airplay Kit für die Nachrüstung

    Airplay Kit für die Nachrüstung: Hi, ich habe heute das Forum nach dem Carplay Thema durchsucht. Ich bin da auf unterschiedlichste Preise gekommen. Mein Händler will 400€ dafür....
  5. Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten

    Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten: Hallo ihr Lieben, ich habe eine kurze Frage, und zwar habe ich mir vor kurzem einen gerbauchten Mazda 2 Dy gekauft. alles gut soweit, nur würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden