Nachrüstung Parkpilot

Diskutiere Nachrüstung Parkpilot im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Ich habe das original Mazda Parkpilot Nachrüstkit CB41-V7-290A für einen Bruchteil des Neupreises bei ebay kaufen können. Die Einbauanleitung...
  • Nachrüstung Parkpilot Beitrag #1
Zefram Cochrane

Zefram Cochrane

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
341
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund, aktuell: Troy/Michigan USA
Auto
Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
323F BA V6 - Die grüne Schlampe
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich habe das original Mazda Parkpilot Nachrüstkit CB41-V7-290A für einen Bruchteil des Neupreises bei ebay kaufen können.
Die Einbauanleitung ist so eine Art Bilderrätsel, will sagen sie enthält überhaupt keinen Text (wenn man von der Übersetzung der Kabelfarben und ein paar allgemeiner Ratschläge in 20 Sprachen mal absieht).

:?: Darf man die metallenen Köpfe der Ultraschallsensoren mit Metalliclack lackieren oder schränkt das die Funktion ein ?
 
#
schau mal hier: Nachrüstung Parkpilot. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Nachrüstung Parkpilot Beitrag #2

Premacy 114PS

Also wenn es Original Mazda sind solltest Du Sie eigendlich Lackieren Können wenn nicht sollte es drin stehen. Die Einbauanleitung ist bei Mazda immer so! Aber ich finde Sie sehr verständlich. Vielleicht für jemanden der nicht bei Mazda Arbeitet etwas schwer zu verstehen. Aber Kabelfarben sind alle angegeben und auch wo es sich befindet. Wie gesagt schau mal auf das Bild wo die Sensoren abgebildet sind. Da müßte es eigendlich sehr gut zu ersehen sein ob Sie lackiert werden dürfen oder nicht. Nun viel Spaß beim einbauen.

Gruß
 
  • Nachrüstung Parkpilot Beitrag #3
Zefram Cochrane

Zefram Cochrane

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
341
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund, aktuell: Troy/Michigan USA
Auto
Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
323F BA V6 - Die grüne Schlampe
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Lackieren erlaubt

Nachdem ich die Anleitung nochmal studiert habe, habe ich auch den Hinweis mit der Spritzpistole gefunden. Das wäre also geklärt.
Ich geh morgen mal zum Lackierer und frage nach, was das Spritzen kosten soll.
 
Thema:

Nachrüstung Parkpilot

Oben