Nachrüstung Komfortblinker - Elektrik spinnt?

Diskutiere Nachrüstung Komfortblinker - Elektrik spinnt? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich bin seit 2 Wochen eigentlich glückliche Besitzerin eines Mazda2. Habe vor Auslieferung den Komfortblinker beim Vertragshändler...

  1. #1 Butterfly, 19.09.2011
    Butterfly

    Butterfly Einsteiger

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2
    Zweitwagen:
    VW Golf VI GTI
    Hallo!

    Ich bin seit 2 Wochen eigentlich glückliche Besitzerin eines Mazda2. Habe vor Auslieferung den Komfortblinker beim Vertragshändler nachrüsten lassen. Nun hab ich das Problem, dass, wenn ich mein Auto starte, einmal der Warnblinker losgeht. Es ist unabhängig, ob die Zündung vorher separat an war oder nicht. Mein Händler kennt das Problem nicht, jemand von Euch???

    Butterfly
     
  2. #2 Ecco_Giorgio, 19.09.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte mir den Komfortblinker wegen der Garantie des Neuwagens vom fMH einbauen lassen. Nach 2 Monaten ging keine einziger Blinker mehr, auch nicht der normale Rhytmus. Wieder hin und dran rumfummeln lassen. 20 km später dasselbe. Wieder ausbauen und neues Relais bestellen lassen. Dieses ist jetzt eine Woche drin und funktioniert bislang. Ob die nun schlechte Kabelverbindungen geschaffen hatten oder ob es tatsächlich das Teil selber war, weiß ich nicht.

    Ist noch Garantie drauf und der Händler hat es eingebaut, dann würde ich vorstellig werden.
     
  3. #3 Butterfly, 20.09.2011
    Butterfly

    Butterfly Einsteiger

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2
    Zweitwagen:
    VW Golf VI GTI
    Danke für die Rückmeldung. Mein Händler hat jetzt eine Anfrage an Mazda gestellt, mal sehen....
     
  4. #4 Matze76, 13.10.2011
    Matze76

    Matze76 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin Mazda 2 Besitzer seit gut drei Wochen :) .Da ich aber nicht ganz mit der Ausstattung zufrieden war und eine Anfrage beim MVH über eine Nachrüstung fürs Begrüssungslicht zu teuer erschien,wollte ich was geht lieber selber einbauen.
    So jetzt habe ich das Relais für den Komfortblinker drin und habe das selbe Problem wie Butterfly.Also beim starten geht einmal das Warnblinklicht an.:(
    Hat einer ´nen Tip?Ich glaube es kriegt einfach kurz Strom und schaltet daher!?
    In der Anleitung,die ja nur bebildert ist habe ich das Batterie Symbol mit der 30+ nicht verstanden.
    Kann mir einer helfen:?:
     
  5. #5 Ecco_Giorgio, 13.10.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Steht doch da: Stecker-Pin 10 ist rot "R" und Plus (30+). Braucht man zur Stromversorgung des Komfortrelais auch rot (s. Foto). Dieses Kabel wird nicht geschnitten, sondern nur angezapft.
     

    Anhänge:

  6. #6 Matze76, 14.10.2011
    Matze76

    Matze76 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja hatte ich mir schon gedacht,wobei ich nich weiß was 30+ bedeuten soll.Ich dachte das durchtrennen der Leitung wäre für mich einfacher,so im nachhinhein wohl doch nicht.
    Aber warum das Warnblinklicht aufleuchtet,weiß ich immer noch nicht!?Da werde ich wohl zum Profi gehen müssen :|
     
  7. #7 Butterfly, 14.10.2011
    Butterfly

    Butterfly Einsteiger

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2
    Zweitwagen:
    VW Golf VI GTI
    Also Mazda selber weiß auch nicht woher das kommt, jetzt läuft ne Anfrage an den Hersteller des Moduls, mal sehen, meiner blinkt immernoch lustig vor sich hin...
     
  8. #8 Ecco_Giorgio, 14.10.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bitte nicht lachen, aber kann es sein, dass Ihr beim Drehen des Zündschlüssels an den Öffnen-Taster des Schlüssels kommt. Dann leuchtet die Warnblinkanlage auch kurz auf. Aber dem Händler wäre das ja wohl aufgefallen.
     
  9. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    wenn der zündschlüssel im schloss ist

    kann man per ffb nicht öffnen oder schließen soweit ich weiß somit sollte dieser Vorschlag wegfallen

    aber trotzdem eine Idee wars allemal
     
  10. #10 Ecco_Giorgio, 15.10.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ malcom:

    Stimmt. Habe ich soeben ausprobiert. Im Auto funktionieren die Öffnungs- und Schließfunktionen des Schlüssels noch, aber im Zündschloss steckend nicht mehr. Ist ja verblüffend :p
     
  11. #11 Matze76, 15.10.2011
    Matze76

    Matze76 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was heute Stand der Technik ist. ;)
    • Das ich mir einen neuen Massepunkt suchen könnte hatte ich mir auch schon gedacht,habe den auf´m Bild ja nicht gefunden
    • Das Relais einen Weck hat und man ein neues ausprobieren sollte
    • Das ganze rückgängig machen und ohne Komfortblinker leben,aber ich glaube das kann ich nicht mehr ;)

    Im Nachhinein frage ich mich auch warum haben die beim Begrüssunglicht und Kofferaum LED Licht Stromdiebe dabei gelegt und beim Blinker nicht???
     
  12. #12 Ecco_Giorgio, 15.10.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eigentlich verstehe ich den Händler nicht, der das Teil vor 2 Wochen eingebaut hat und seiner Gewährleistungsverpflichtung eigentlich nicht nachkommt. Ein neues Relais auf den bereits angeschlossene Buchse gesteckt und schauen, was passiert. Das Teil kostet 30,- €, was soll da die Schreiberei in Sachen Anfrage. Da kosten ja die Fahrten zum Händler schon fast mehr. Für mich wirft sich der Verdacht auf, dass der Händler abwimmeln will.

    Bei mir hat der Händler auch ein neues Relais einbauen müssen, weil alle Blinker nach kurzer Zeit gar nicht mehr funktionierten.
     
  13. #13 Matze76, 19.10.2011
    Matze76

    Matze76 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt hats mir gereicht!:x
    Da ich sowieso heute das Begrüssungslicht eingebaut habe (sieht klasse aus 8)),ist das Relais wieder für den Komfortblinker draussen.
    Und erst wenn eine Fachwerkstatt die Problematik kennt,lass ich es einbauen.
     
  14. #14 Butterfly, 27.10.2011
    Butterfly

    Butterfly Einsteiger

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2
    Zweitwagen:
    VW Golf VI GTI
    Soooo, die Lösung meines Händlers: ich bekomme ein komplett neues Blinkermodul, sprich alles raus und neu rein. Das ist der Vorschlag von dem Hersteller des Komfortblinkers. Übernächste Woche ist es soweit, ich bin gespannt...
     
Thema: Nachrüstung Komfortblinker - Elektrik spinnt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bk komfortblinker

    ,
  2. vw bora komfortblinker

    ,
  3. komfortblinker mazda 2

    ,
  4. komfortblinker mazda
Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Komfortblinker - Elektrik spinnt? - Ähnliche Themen

  1. Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line)

    Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line): Hallo und Grüsse aus der Schweiz Als ich meinen neuen Mazda 2 (Ambition (CH), Center-Line (DE)) gekauft habe, dachte ich mir die einfache...
  2. Softwareseitiges Nachrüsten

    Softwareseitiges Nachrüsten: Hallo zusammen, ich fahre seit kurzen einem 3er G120 Automatik Bj. 2018 Exclusive Line mit i-Activesense Paket. Kann mir jemand sagen, was ich...
  3. Mazda2 (DE) Komfortblinker nachrüsten

    Komfortblinker nachrüsten: Hallo, ich habe den originalen Nachrüstsatz für den Komfortblinker gekauft und möchte den jetzt einbauen. Leider ist die dazugehörige Anleitung...
  4. Mazda6 (GJ) Schaltwippen nachrüsten

    Schaltwippen nachrüsten: Hallo Community, Ich spiele mit dem Gedanken, meinem 6er noch Schaltwippen zu verpassen. Weiß jemand ob eine Nachrüstung möglich ist und...
  5. Komfortblinker nachrüsten

    Komfortblinker nachrüsten: Hy links seht ihr was für nen Auto ich habe, kann man da einfach den Komfortblinker nachrüsten???
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden