Nachrüsten?

Diskutiere Nachrüsten? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi! Ich wollte mal nachfragen, ob man überhaupt an meinem M3 Sport, Bj.2004 einen Tempomat nachrüsten kann und wie es mit den Kosten dafür so...

  1. #1 GTA1000, 29.11.2011
    GTA1000

    GTA1000 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport CD 110 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Zafira
    Hi!

    Ich wollte mal nachfragen, ob man überhaupt an meinem M3 Sport, Bj.2004 einen Tempomat nachrüsten kann und wie es mit den Kosten dafür so in etwa aussieht?

    Gruß
    Bernhard
     
  2. #2 Sunburst, 29.11.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  3. #3 Dark Angel (Grufti68), 29.11.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hat das denn schon mal jemand getestet?
    Denn laut dem was ich in Erfahrung bringen konnte musst auch Änderungen am Steuergerät vornehmen lassen bzw dir ein neues zulegen.

    Bin mir da aber nicht so 100%ig sicher
     
  4. #4 Sunburst, 29.11.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da bin ich mir nicht so sicher, bei Autos vom VW Konzern muss man zum freischalten mit dem richtigen Code mit Vag.com ins Steuergerät einloggen.

    Laut den Anleitungen für den Mazda3 im Netz gehts ohne, hab noch nirgens was gelesen zwecks Softwaremäßiger Freischaltung.

    Aber ich würd meinen die Steuerung fürs Lenkrad bekommt ma auf Ebay und der Schalter wird auch ned die Welt kosten...nen Versuch isses wert^^
     
  5. #5 Dark Angel (Grufti68), 29.11.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja klar überlegen tu ichs schon ne weile ob ichs auf nen versuch ankommen lasse doch mein FMH sagte mir das man das Steuergerät auch tauschen müsste aber irgend wann versuch ichs mal besser wäre natürlich wenns schon mal jemand versucht hat
     
  6. #6 Sunburst, 29.11.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja könnte aber auch leicht sein das das Steuergerät sehr lukrativ ist...

    Wäre irgentwie aus Wirtschaftlicher sicht ned optimal wenn man n eigenes anderes Steurgerät für Tempomatversionen entwickeln würde kann ich mir so ned vorstellen, außer für Modelle mit klassischem Gaszug da kann ich mir n eigenes Steuergerät vorstellen da hier ja meschanische Sachen gesteuert werden müssen
     
  7. #7 Dark Angel (Grufti68), 29.11.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es ist aber nicht bei jeden Mazda 3 ne crous Lampe eingebaut
     
  8. #8 Andy T20, 30.11.2011
    Andy T20

    Andy T20 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport
    Hi!

    Das Nachrüsten eines Tempomats ist generell möglich, aber leider (speziell in Deinem Fall) nicht so einfach, wie die Vorredner es geschrieben haben.

    Der Mazda 3 BK hat erst ab dem letzten der tausend Facelifts im Jahre 2006 ein elektronisches Gaspedal bekommen. (Offtopic: Über die Beklopptheit, mehrere Facelifts eines Modells in einem Jahr durchzuführen, kann ich mich heute noch schwarzärgern!!!) Heißt also in Deinem Fall, Dein Modell hat ein mechanisches Gaspedal, also einfach nur Schalter kaufen, einbauen (lassen) und fertig, geht in diesem Fall leider nicht.

    Du hättest nur die Möglichkeit, ein Universalteil nachzurüsten, daß mechanisch irgendwie auf den Seilzug Deines Gaspedals einwirkt.

    Nachteil:
    1. Soll das ganze nicht unbedingt günstig sein,
    2. Hast Du im Innenraum irgendwo eine zusätzliche Bedieneinheit.

    Das Thema hab ich nämlich auch schon durch und diese Infos vom Mazda-Händler erhalten. Ich fahre nämlich den BK als "Nach-Facelift-/Vor-Facelift-Version" OHNE E-Gas!!!

    Gruß

    Andy
     
  9. #9 Dark Angel (Grufti68), 30.11.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da hast du aber nicht ganz recht denn der Diesel hat schon im BJ 2005 Ein E-Gas.

    Und so wie ich weis gibt es den Stecker der bei den Pedalen verbaut wird auch in 2 unterschiedlichen varianten.

    Aber wie schon erwähnt es müsste wirklich einfach mal jemand testen.

    MFG

    Dark angel
     
  10. #10 lukas22, 01.12.2011
    lukas22

    lukas22 Stammgast

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0i GTA
    Funktioniert wenn man E-Gas hat, beim 2.0 is das der Fall wenn man ein 2006er FL hat. Näheres siehe hier: Tempomat nachrüsten

    (Wenn es gegen die Regeln verstößt in ein anderes Forum zu verlinken dann bitte Beitrag löschen oder Link entfernen)
     
  11. #11 Andy T20, 01.12.2011
    Andy T20

    Andy T20 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport
    Sorry, bin jetzt nur vom Benziner ausgegangen, Diesel weiß ich nicht!

    Wie gesagt, erst nach dem letzten Facelift in 2006, wann auch immer das gewesen sein mag, hatte der Benziner E-Gas!

    Gruß

    Andy
     
Thema: Nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 cruise control nachrüsten

    ,
  2. tempomat nachrüsten mazda 3 baujahr 2004

Die Seite wird geladen...

Nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line)

    Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line): Hallo und Grüsse aus der Schweiz Als ich meinen neuen Mazda 2 (Ambition (CH), Center-Line (DE)) gekauft habe, dachte ich mir die einfache...
  2. Softwareseitiges Nachrüsten

    Softwareseitiges Nachrüsten: Hallo zusammen, ich fahre seit kurzen einem 3er G120 Automatik Bj. 2018 Exclusive Line mit i-Activesense Paket. Kann mir jemand sagen, was ich...
  3. Mazda2 (DE) Komfortblinker nachrüsten

    Komfortblinker nachrüsten: Hallo, ich habe den originalen Nachrüstsatz für den Komfortblinker gekauft und möchte den jetzt einbauen. Leider ist die dazugehörige Anleitung...
  4. Mazda6 (GJ) Schaltwippen nachrüsten

    Schaltwippen nachrüsten: Hallo Community, Ich spiele mit dem Gedanken, meinem 6er noch Schaltwippen zu verpassen. Weiß jemand ob eine Nachrüstung möglich ist und...
  5. Mazda 6 GG/GY PDC nachrüsten

    Mazda 6 GG/GY PDC nachrüsten: Hallo Gemeinde, mein 6er hat werkseitig kein PDC. Könnte günstig eine Stoßstange bekommen in Wagenfarbe mit den Ausschnitten für die Sensoren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden