Nach erstem Ölwechsel...

Diskutiere Nach erstem Ölwechsel... im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Mir ist folgendes nach dem ersten Ölwechsel (bei 1759km, erst gestern Nachmittag erfolgt) folgendes aufgefallen, das der M5 nun fast 2 l/100km...

  1. #1 GrisuDerDrache, 02.09.2008
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    Mir ist folgendes nach dem ersten Ölwechsel (bei 1759km, erst gestern Nachmittag erfolgt) folgendes aufgefallen,
    das der M5 nun fast 2 l/100km mehr verbraucht als vor dem Ölwechsel.

    Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Grisu,

    ist 1759 km nicht ein Schreibfehler ???

    Im übrigen ist mir aufgefallen, dass der Bordcomputer (BC) deutlich mehr anzeigt, nachdem die Batterie abgeklemmt wurde oder eine neue Software geladen worden ist.

    Der Mehrverbrauch ist -zumindest bei mir- tatsächlich nicht vorhanden, aber offensichtlich zeigt auch Dein BC jetzt den genauen Verbrauch an und nicht mehr 10 - 15 % zuwenig (trotz Justierung auf + 15%)

    Viele Grüße,
    Gerd
     
  3. #3 ronnybe, 02.09.2008
    ronnybe

    ronnybe Stammgast

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 FL Exclusive Automatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 1.6 NB-FL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    sicher kein Schreibfehler, da er wahrscheinlich den ersten, nicht vorgeschriebenen aber empfohlenen Wechsel hat machen lassen und 2. bei FL (wovon ich aufgrund des km-Standes dann ausgehe) der BC nicht mehr in der bekannten Form auszutricksen ist und in der Regel realistisch anzeigt.:)

    Gruß
    ronnybe
     
  4. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    habe gerade das Serviceheft nicht in der Nähe, ich habe meinen Händler so verstanden, dass ich nach 20000KM bzw. 12 Monaten zur Inspektion kommen muss.
    Oder ist das beim Benziner anders als beim Diesel?
     
  5. #5 ronnybe, 02.09.2008
    ronnybe

    ronnybe Stammgast

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 FL Exclusive Automatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 1.6 NB-FL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ölwechsel

    Hallo,

    wie geschrieben, ich denke auch egal ob Diesel oder Benziner, bei ca. 2.000 km wird ein Ölwechsel von Mazda und vielen Händlern empfohlen - Kosten ca. 55,- EUR und NUR für das Öl! Ich meine, wer 20 bis 25 TEUR für ein neues Auto ausgibt sollte hier nicht knausern...
    Die Diskussion ob notwendig, sinnvoll, überflüssig etc. will ich hier nicht noch mal anzetteln - ICH und offenbar auch viele andere meinen, schaden kann es nicht...

    Gruß
    ronnybe
     
  6. #6 GrisuDerDrache, 02.09.2008
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    nein kein schreib fehler nach 1759 km der erste ölwechsel... kostenpunkt 49€

    und mir ging es eigentlich um den höheren verbrauch nach dem wechsel des öls...
     
  7. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    nein, beim Benziner wird sicher kein Ölwechsel nach 2.000 km empfohlen !! Das wäre rausgeschmissenes Geld !!
    20.000 km oder 1 Jahr. Basta !

    ;)
     
  8. #8 ronnybe, 02.09.2008
    ronnybe

    ronnybe Stammgast

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 FL Exclusive Automatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 1.6 NB-FL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ergo1
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil - Suche zum Thema, Empfehlung verschiedener Händler, verschiedene Meinungen und Du hast Deine... 8)

    Einer muß dazu das letzte Wort haben - heute will ich das sein!
     
  9. magich

    magich Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 HP CD Top Blu Est N Ent
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1.2i
    Kann ich nur bestätigen. Ich hab bei Fahrzeugübernahme einen Gutschein für Fahrzeugdurchsicht und Ölwechsel nach 2500km oder 3Monate bekommen.
    Da scheinen sich auch bei den Händlern neue gepflogenheiten durchzusetzen. 8)
     
  10. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    ich werde mal meinen Händler interviewen, mal sehen was der sagt. Sicher sind die 50 Euro nicht die Welt. Dennoch, bei meinem Clio dci hatte ich laut Serviceplan die Erste! Inspektion erst bei 30000 KM.
    Ich bin heute mit Tachostand 720 KM erst mal 15 Minuten mit >200 über die DAB geknallt :? Wozu habe ich 5 Jahre Garantie :D
     
  11. #11 Golem74, 03.09.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Na ja.. dieser erste frühe Ölwechsel ist ja heiss umstritten... einige Händler machen es (nicht nur bei Mazda), einige nicht. Meiner hat da nie was erwähnt.

    Gaaanz früher hab ich das mal bei meinen ersten Autos machen lassen.. heute geht das nach vorgeschriebenen Intervallen und fertig.. und das ist beim Mazda halt 20.000 km oder jährlich.

    Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen.. wie lange behält man als Erstbesitzer sein Auto? 100.000 km ? 150.000 km? Oft nicht länger.. und die Laufleistung muss der Motor wuppen, ob mit oder ohne ersten Ölwechsel.... sollte der frühe Wechsel segensreiche Wirkungen auf den Motor in der langen Sicht haben, hat, böse gesagt, nur noch der Nachbesitzer was von.. und den Wiederverkaufswert steigert das auch wohl nicht.

    Gehört in die gleiche Kategorie wie die Geschichte "wie soll ich mein Auto einfahren".. da gibts auch x-verschiedene Meinungen, das darf dann jeder halten wie er will... Haben die Foren wenigstens Diskussionsstoff.
     
  12. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Golem74,

    ich kann mich noch an Aussagen aus dem Banditforum erinnern, da sagten einige User die Maschine sollte man am besten HEIß einfahren und dann gleich den Ölwechsel machen. Da gingen die Meinungen auch auseinander.
    Ein Arbeitskolege meinte, dass man bei zu schorfer Fahrweise bei neuem Motor am Ende einen höheren Verbrauch haben wird....

    Ich bin der Meinung, dass bei den heute üblichen Fertigungstoleranzen bei den Motoren kein verstärkter Verschleiß während der Einfahrphase auftreten sollte. Sonst würde der Hersteller darauf im Handbuch hinweisen und da habe ich dazu nichts gefunden.
     
  13. daexle

    daexle Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2,0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei Thema bleiben!

    Hallo miteinander,
    mir ist aufgefallen, dass ihr wieder komplett vom Thema abkommt.
    Dies passiert leider öfters in den Foren.
    Hier wurde gefragt, ob Ihr auch :!:nach dem ersten Ölwechsel einen Mehrverbrauch habt:!:
    und nicht ob es sinnvoll ist nach 2000km das Öl zu wechseln :x
    Haltet euch doch bitte daran, denn unser kleiner Feuerwehrmann
    möchte schließlich eine Antwort haben.
    Vielen Dank

    Gruß
    daexle
     
  14. #14 MartinS, 04.09.2008
    MartinS

    MartinS Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top 2Liter Ölbrenner
    Wie schon gleich in der ersten Antwort:

    Ist es ein "tatsächlicher" Mehrverbrauch, oder zeigt nur der Bordrechner mehr an?
    (evtl Softwareanpassung beim Service?)

    Hat sich das Fahrprofil geändert?
    Traut man sich jetzt mehr Gas geben?

    Meine Autos haben fast immer nach so 3,4 tkm plötzlich mehr verbraucht ;)

    Hat sich dann aber wieder eingespielt, wenn die Sturm- und Drangzeit vorbei war.
     
  15. #15 GrisuDerDrache, 04.09.2008
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    danke du hast mir aus der seele gesprochen....


    an der fahrweise hat sich nichts verändert, klar wenn ich den wagen "trette" das der motor mehr braucht...
    die werkstadt hat gesagt sie hätte angeblich nichts an dersoftware geändert....
     
  16. #16 Golem74, 04.09.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    War der Verbrauch jetzt laut BC oder selbst errechnet?
     
  17. #17 GrisuDerDrache, 04.09.2008
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    auf en ersten 200km laut bc, genau wede ich es wissen enn ich demnächst tanke, ich konnte mich jetzt beim bc, gut auf die angaben verlassen...
     
  18. #18 Golem74, 04.09.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Ich würde mal sagen, mach dir erstmal keinen Kopp... warte eine oder 2 Tankfüllungen ab, errechne dann selbst...

    Weiß Gott, was im Zuge des Rückstellens des Wartungsintervallzählers (oder was immer da alles gemacht wird im Laufe der Inspektion) da wieder zurückgesetzt wird.. zurücksetzen müssen sie ja was, damit die Ölverdünnung wieder neu berechnet werden kann. Ich schätze mal, manche Mechaniker wissen da nicht unbedingt aus dem Kopf was die ganzen Nebeneffekte sind...
     
  19. stroti

    stroti Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Exclusive 2.0 Diesel (LP) inkl. TrendPaket
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta (MK7) Trend
    Mehr Verbrauch nach Rückrufaktion

    Hi zusammen,

    ich hatte einen ähnlichen "Vorfall". Allerdings keinen Mehrverbrauch sondern einen Minderverbrauch laut BC:

    Bei mir wurde der BC nach ca. 2tkm auf +15% eingestellt. Danach zeigte der BC immer noch etwas zu wenig an. Dies hat ca. 8km angehalten. Danach war der Wert vom BC mit dem errechneten Wert gleich, allerdings stelle ich den BC nach jedem Tanken zurück.

    Bei 14tkm musste ich zum Service (Rückrufaktion Diesel) wegen Ladeluftkühler.
    Danach zeigte der BC wieder einen deutlich geringeren Verbrauch an.
    Es nach einigen tkm nährt sich der BC wieder dem richtigen Wert an (jetzt 19tkm und wieder richtige Werte).

    Demnach würde ich behaupten, das der BC durch einen Service, Batterie abklemmen oder Update der Software, wieder angelernt werden muss.

    Die Existenz des "anlernen" wurde mir von einem Freund (VW Techniker) bestätigt. Dort werden die BC eines Neuwagens beim Verbrauch immer genauer, mit der Anzahl an gefahren Kilometer.

    Vorraussetzung: BC beim Tanken zurücksetzen!

    Mein Tip:

    - BC Einstellungen prüfen, vielleicht hat der "Freundliche" die Werte angepasst, obwohl den Wagen schon recht genau rechnet (BC +- 5/10/15%).
    - Nach jedem Tanken BC zurücksetzen und Werte beobachten.
    Gruß
    Frank
     
Thema:

Nach erstem Ölwechsel...

Die Seite wird geladen...

Nach erstem Ölwechsel... - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. Tribute (EP) Weißer Rauch nach Ölwechsel

    Weißer Rauch nach Ölwechsel: Hallo, mein Öl war alle laut Anzeige und Auto fuhr nicht mehr. Habe dann neues Öl zugegossen aber die ganzen 5liter. Das war sehr dumm und viel zu...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. Mazda 3 (BP) Erste Langstrecke

    Erste Langstrecke: Heute Stand die erste Langstrecke mit Salzburg - Strasbourg am Programm. Positives: - wesentlich ruhigeres Fahrverhalten im Vergleich zum BN -...
  5. FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012)

    FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden