Nach Batterie wechseln in FFB,geht das Auto nicht mehr an,Wegfahrspeere blinkt. bitte um Hilfe

Diskutiere Nach Batterie wechseln in FFB,geht das Auto nicht mehr an,Wegfahrspeere blinkt. bitte um Hilfe im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe die Batterie im Schlüssel des Mazda 2 Bj 2009 meiner Frau gewechselt,jetzt geht das Auto nicht mehr an. Die ZV geht zu bedienen...

  1. #1 hein tengel, 16.01.2017
    hein tengel

    hein tengel Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe die Batterie im Schlüssel des Mazda 2 Bj 2009 meiner Frau gewechselt,jetzt geht das Auto nicht mehr an.
    Die ZV geht zu bedienen mit der Funkfernbedienung.Stecke ich den Schlüssel aber rein und möchte das Auto starten blinkt das Wegfahrspeere Symbol und es tut sich rein gar nichts.

    Was ist das ?

    Mfg
     
  2. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    480
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Batterie noch mal rausnehmen und wieder rein, vielleicht hilft es. Eigentlich hat die Fernbedienung mit der Wegfahrsperre nichts zu tun. Aber Gottes Wege sind manchmal seltsam.
     
  3. #3 satellite, 16.01.2017
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht ist der RFID Chip für die Wegfahrsperre rausgefallen oder beschädigt beim Wechsel der Batterie. Lässt sich das Auto mit dem Zweitschlüssel starten?
     
  4. #4 Skyhessen, 16.01.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    1.077
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Richtig - mit der FFB wird nicht der Code für die Wegfahrsperre übertragen, hat also mit der Batterie nix zu tun. Der Code ist als Chip im Zündschlüssel. Im Zündschlüssel selbst ist ein Transponder eingebaut, d.h. ein kleiner Sender, der ohne Batterie auskommt. Seine Betriebsenergie bezieht er aus einem elektrischen Feld, das durch eine Sendespule rund ums Zündschloß erzeugt wird. Er antwortet mit seinem individuellen Code indem er das Feld seinerseits belasten kann. Diese Belastungen erkennt der Sender und liest so den Antwortcode.
    Ein Handy- oder starkes Funksignal (433MHz) könnte diesen Vorgang überlagern? Auch weitere Metallschlüssel am Schlüsselbund könnten die Übertragung stören. Wenn aber der Zweitschlüssel funktioniert, liegt es am Hauptschlüssel.
     
  5. #5 klaboka, 16.01.2017
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Hein,
    ich gehe, wie satellite, stark davon aus, dass Dir beim Wechsel der Knopfzelle der Transponder herausgefallen ist. Das ist ein winzig kleines Teil, vielleicht 5x3x2mm groß, wahrscheinlich schwarzes Plastik. Der sitzt im vorderen Bereich des Schlüsselgehäuses - man bemerkt ihn kaum. Wenn der jetzt fehlt oder defekt ist, hast Du das gleiche Problem wie jemand, der einen komplett neuen Schlüssel braucht - einen neuen Transponder (wenn's den denn überhaupt einzeln gibt) und ein Anlernen an die Wegfahrsperre.

    Grüße - Klaus
     
  6. #6 Jack185, 16.01.2017
    Jack185

    Jack185 Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3BL 2.2 MZR-CD SportsLine Crystal White Pearl
    KFZ-Kennzeichen:
    Schließe doch mal den Wagen mit dem Schlüssel auf und zu. Bei manchen Herstellern lernt man so den Schlüssel auf die Wegfahrsperre an.
     
  7. #7 klaboka, 16.01.2017
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ähh... verstehe ich das richtig?
    Das Schließen des Autos mit dem Schlüssel soll das Anlernen an die WFS bewirken?
    Also so:
    Ich besorge mir einen Schlüsselrohling, lasse ihn nach dem Original fräsen und baue *irgendeinen* technisch passenden Transponder ein.
    Dann schließe ich im Fahrerschloss und - schwupps - ist der Transponder auf die WFS geeicht?
    Klasse... Da steht dem Autoklau ja nix mehr im Wege...
    Dat kann ja gar nich sein... Echt???? Nee.

    Klaus
     
  8. #8 Skyhessen, 17.01.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    1.077
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Was Jack185 damit meinte, ist ein "Anlernen", falls die ZV nicht mit der FFB reagieren sollte.
     
  9. #9 hein tengel, 17.01.2017
    hein tengel

    hein tengel Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Doch die ZV geht ganz normal. Na Super,was heißt das jetzt? Ab zu Mazda und neuen Schlüssel besorgen? Was kostet der Spaß? Mit dem Zweitschlüssel geht alles ganz normal.

    mfg
     
  10. #10 klaboka, 17.01.2017
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Hein,
    Du kannst nicht erwarten, dass Du eine 100%-Antwort bekommst aufgrund der etwas dünnen Beschreibung dessen, was passiert ist.
    Vielleicht schaust Du erstmal nach, ob der Transponder überhaupt noch im Schlüssel ist? Ist Dir beim Knopfzellenumbau nichts entgegen gefallen?

    Das kann ich Dir nicht so genau sagen. Aussagen hier im Forum sprechen in solchen Fällen von Beträgen deutlich über 100 Euro. Bei Opel ist mir in einem solchen Fall für einen Ersatzschlüssel mit FFB und WFS für einen Corsa 160-170€ genannt worden.

    Grüße - Klaus
     
  11. #11 M3.2012, 18.01.2017
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    150
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei Mazda kostet eine neue Funkfernbedienung deutlich über € 200,--
     
  12. #12 Skyhessen, 18.01.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    1.077
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Habe ich aus einem anderen Mazdaforum ...
    Ansonsten lese mal hier Mazda5 (CW) - Transponder Wegfahrsperre anlernen
     
  13. #13 hashtowent, 11.02.2017
    hashtowent

    hashtowent Guest

    Neue Transponder gibt es beim Autoschlüsselspezialisten, wenn du noch einen funktionierenden Schlüssel hast.

    Mazda verlangt 300€ (stand Januar 2017).
     
Thema: Nach Batterie wechseln in FFB,geht das Auto nicht mehr an,Wegfahrspeere blinkt. bitte um Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 schlüssel blinkt nach Batteriewechsel

    ,
  2. mazdacx 3 schlüssel funktioniert nicht

    ,
  3. mazda cx 3 schlüssel batterie wechseln

    ,
  4. auto springt nach schlüsselbatteriewechsel nicht an mazda,
  5. Mazda 5 Fernbedienung schließt auf und zu aber Motor startet nicht,
  6. mazda 323 schlüssel batterie gewechselt auto startet nicht,
  7. mazda nach batteriewechsel springt der Wagen nicht an,
  8. Mazda 3 funkschlüssel symbol blinkt startet nicht,
  9. auto funktioniert nach bateriewechsel nicht was tun,
  10. mazda cx3 wegfahrsperre nach fernbedienungs batteriewechsel,
  11. mazda 5 schliessanlage nach batteriewechsel funktioniert nicht,
  12. funkschlüssel batterie gewechselt wegfahrsperre,
  13. Batteriewechsel bei der fernbedienung mazda cx3,
  14. wegfahrsperre mazda schlüssel batterie,
  15. mazda 6 Fernbedienung nach Batterie wechsel,
  16. mazda cx 3 wegfahrsperre nach batteriewechsel,
  17. seit batterie wechsel geht Auto nicht an,
  18. nach batteriewechsel geht auto nicht an,
  19. batterie kfz ffb,
  20. peugeot 207 75 zv anlernen
Die Seite wird geladen...

Nach Batterie wechseln in FFB,geht das Auto nicht mehr an,Wegfahrspeere blinkt. bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Batterie wechseln bei Mazda 6 Sport 2007

    Batterie wechseln bei Mazda 6 Sport 2007: Hallo Leute, im Sommer hat meine Batterie mal schlapp gemacht und da war klar, dass ich sie jetzt im Winter tauschen müsste. Ich fahr den Wagen...
  2. Mazda5 (CW) iStop-Batterie selbst wechseln?

    iStop-Batterie selbst wechseln?: Hi zusammen, kann ich die iStop-Batterie vom CW selbst wechseln? Welchen Typ Batterie bräuchte ich und was wäre wohl zwecks Einbau zu tun?...
  3. Batterie im Schlüssel wechseln?

    Batterie im Schlüssel wechseln?: Hallo , war lange nicht mehr da. Frage : wie wird deie Batterie im Zündschlüssel gewechselt? Mgf Fingerling
  4. Mazda 5CW Handsender Batterie wechseln

    Mazda 5CW Handsender Batterie wechseln: Hallo, ich hab festgestellt, das meine Zentralverriegelung immer später reagiert, wenn ich auf den Handsender drücke. Ich vermute mal das...
  5. Batterie aus der Fernbedienung wechseln GJ

    Batterie aus der Fernbedienung wechseln GJ: Hallo liebe Gemeinde, ich hätte da mal wieder ein Anliegen an euch. Hat vielleicht schon jemand von euch die Batterie von Funkfernbedienung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden