BP Skyactive-X MZD Connect zeigt nicht alle MP3s vom Stick an

Diskutiere MZD Connect zeigt nicht alle MP3s vom Stick an im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, ich habe bei meinem X das Problem, dass mir das MZD Connect nicht alle MP3-Titel vom USB-Stick anzeigt. Der Stick steckt im 2. USB-Anschluss...

  1. Brezel

    Brezel Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich habe bei meinem X das Problem, dass mir das MZD Connect nicht alle MP3-Titel vom USB-Stick anzeigt.
    Der Stick steckt im 2. USB-Anschluss unter der Mittelarmlehne, funktioniert soweit ohne Probleme (ein andere Stick hatte mehrmals Probleme gemacht).
    Auf dem Stick befindet sich ein Ordner "Musik" und darunter etwas über 700 MP3s (ca. 3GB) (unterschiedliche Bitraten ja, aber keine verschiedenen Formate, wie MP3, MP4/AAC, Ogg, WMA etc.)
    Derletzt habe ich den Stick aktualisiert und wollte die neuen Titel natürlich auch gleich hören. Ein paar davon finde ich in der Ordnerliste, andere wiederum gar nicht. (Das Problem bestand vorher wahrscheinlich auch schon, ist mir aber nur nicht aufgefallen)
    Von den vermissten Titeln sind jetzt keine dabei, die ausgefallene/zu lange Dateinamen, Sonderzeichen etc. haben. Wenn ich durch die Titel scrolle fällt mir auf, dass zwischendrin Titel fehlen und bei "W..." noch ein paar wenige drin sind, aber X, Y & Z definitiv fehlen (und Y-Titel sind definitiv auf dem Stick).

    MZD Connect ist bereits aktualisiert auf 10047, aber das änderte nichts an dem Verhalten.
    Meine Idee war (aber noch nicht umgesetzt) die MP3s auf mehrere Ordner zu verteilen, da ich vermute, das er mit vielen Dateien in einem Verzeichnis so seine Probleme hat.
    Ist euch etwas dazu bekannt; kann das jemand von euch nachvollziehen/hat das Problem auch?

    Danke
     
  2. #2 Skyhessen, 27.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich habe auf meinem Stick überhaupt keinen Unterordner. Platziert sind darauf rd. 1600 "best of" Musikstücke, rd. 9 GB (von 16GB Stick) sind belegt.
    Er zeigt mir alles an, wenn ich z.B. nach Interpreten in die Suche gehe. Oder die Titel, alphabetisch geordnet.
    Einzig ... im Shuffle-Betrieb habe ich einige Stücke noch nie abgespielt bekommen, dafür andere schon mehrmals. Und ja ... er behält sich die zuletzt gehörte Stelle nach dem Abschalten, auch über mehrere Tage hinweg.
     
    Brezel gefällt das.
  3. #3 Jas Man, 29.08.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    191
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Laut Mazda Connect Anleitung gibt es folgende Grenzen bei den USB Sticks:
    • FAT16 (max. Dateigröße 2GB, max. Voumengröße 2GB) oder FAT32 (max. Dateigröße 4GB, max. Volumengröße 2000GB / 2TB)
    • Max. Dateianzahl auf Datenträger: 9999 Dateien
    • Max. Ordnertiefe: 8 Ordner
    • Max. Anzahl von Dateien pro Ordner: 255 Dateien
    Wenn Du also alle 700 MP3s in einem Ordner liegen hast, wird's daran liegen. Teil die Dateien auf verschiedene Ordner auf, dann sollte es passen.

    Die Mazda Connect Anleitung gibt es derzeit nur auf Englisch und ist hier zu finden: Mazda Owners – Vehicle Manuals, Guides, Maintenance Schedules | Mazda USA
    Laut Mazda DE kann man sich die deutsche Anleitung in gedruckter Form beim Händler kostenlos bestellen. Mein Händler sagte mir allerdings, dass es sowas nicht geben würde. Wäre interessant zu wissen, ob überhaupt jemand diese ANleitung schon mal erhalten bzw. gesehen hat. Für mich unverständlich warum es die nicht direkt beim Kauf des Wagens dabei gibt.
     
    Brezel und Mr. Mazda gefällt das.
  4. #4 Jas Man, 31.08.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    191
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Sehe gerade, das @Skyhessen die deutsche Mazda Connect Anleitung hier schon abgelegt hat :ja:
    Linksammlung und Anleitungen
     
    Skyhessen gefällt das.
  5. #5 Skyhessen, 31.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Jas Man gefällt das.
  6. Brezel

    Brezel Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt mal mehrere Unterordner erstellt und dort je max. 250 Dateien reingepackt.
    Scheint im ersten Test zu funzen.
    Ich muss nur noch mal genauer drauf achten, ob auch das Shuffle über mehrere Ordner richtig läuft.
     
  7. #7 Skyhessen, 01.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Dies wäre auch mal interessant für mich zu wissen. Da ich ohne Ordner mit rd. 1600 Dateien auf dem Stick arbeite und NUR im Shuffle-Betrieb höre.
    Mir kommt es manchmal so vor, dass er sich "nur" 255 Daten aus einem Datensektor abgreift und dann darin "rumorgelt"? Weswegen ich manche Stücke schon mehrmals immer wieder präsentiert bekomme und andere noch gar nicht. Erst wenn ich manuell danach suche, dann auf Play im Shuffle gehe, spielt er auch wieder andere Musikstücke ab. Zumindest habe ich so den Eindruck? Keine Ahnung, wie die Stücke abgelegt werden, denn er springt schon von "mit A beginnende" Interpreten auch auf "mit W beginnende Interpreten. Da ich aber immer wieder einzelne Songs nachfülle oder entferne liegen deren Daten natürlich "kreuz und quer" auf dem Datenträger angeordnet.
     
  8. Brezel

    Brezel Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    also bei mir funktioniert das mit dem Shuffle über mehrere Ordner, aber ich habe das Gefühl, dass, wenn er in einem Ordner mal drin ist dann tobt er sich da erstmal ein paar Titel lang aus bis er auf einen anderen Ordner switched.
    bei mir ist die Ordnerstruktur jetzt so:

    Root vom USB-Stick
    |-> Musik
    |--> 1
    |---> 250 MP3s
    |--> 2
    |---> 250 MP3s
    |--> 3
    |---> Rest der MP3s
     
    Skyhessen gefällt das.
Thema:

MZD Connect zeigt nicht alle MP3s vom Stick an

Die Seite wird geladen...

MZD Connect zeigt nicht alle MP3s vom Stick an - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Uhr im MZD Connect läuft nicht mehr

    Uhr im MZD Connect läuft nicht mehr: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 3 Bj. 2015 und ich habe seid ca. 3 Wochen ein Problem mit meinem MZD Connect. In der rechten oberen Ecke...
  2. Mazda2 (DJ) MZD Connect Verkersfunk

    MZD Connect Verkersfunk: Hallo zusammen, bei meinem MZD Connect bekomme ich keine Verkehrsfunkmeldungen wenn ich via Bluetooth Musik höre. Wie kann ich das einstellen?...
  3. [CX30] Softwareupdate MZD Connect

    [CX30] Softwareupdate MZD Connect: Neues Software-Update (Version 7000C0A-EU01_10047) wurde veröffentlicht , Stand April 2020 Die folgenden Änderungen wurden vorgenommen bzw. die...
  4. Mazda 3 (BP) Tagfahrleuchten / MZD Connect Frage

    Tagfahrleuchten / MZD Connect Frage: Hallöchen. Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines BP und hätte dazu mal ein paar Fragen an die, die sich schon eingehender mit dem Fahrzeug...
  5. PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an

    PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an: Hallo liebe Forum Mitglieder, ich habe seit neuestem folgendes Problem bei meinem Mazda 3 B; 1/2014 2.2D Sportline. Beim Einlegen des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden