MZD Connect bald mit Apple CarPlay und Android Auto

Diskutiere MZD Connect bald mit Apple CarPlay und Android Auto im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Laut Pressemeldunge von den letzten 2 Tagen soll es jetzt endlich bald so weit sein: Mazda Readies Android Auto, Apple CarPlay Capability Ich bin...

pepo83

Neuling
Dabei seit
03.01.2017
Beiträge
79
Zustimmungen
13
Laut Pressemeldunge von den letzten 2 Tagen soll es jetzt endlich bald so weit sein:
Mazda Readies Android Auto, Apple CarPlay Capability

Ich bin gespannt. 8-)
Etwas irritiert mich nur:
...with a potentially minimal hardware addition needed.
Welche Hardware Erweiterung könnte da von Nöten sein? Ich hätte mal angenommen das alle Hardware Voraussetzungen gegeben sind. Android Auto läuft ja schließlich schon über Tweaks (wenn auch wohl nicht ganz so fehlerfrei).
 
Tasarion

Tasarion

Einsteiger
Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM
Hi! Das klingt interessant! Danke dir für die Info! Mal sehen, wie lange es dann wirklich noch dauert...
 
Revolution-2017

Revolution-2017

Neuling
Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
Warum ist Android Auto interessant? Sorry, ich habe es noch nicht kapiert, außer, dass Google alles sammelt, was es nur irgendwie kriegen kann und manche Hersteller wie Audi(?) die Zusammenarbeit mit Google deswegen abgelehnt haben.
 
Tasarion

Tasarion

Einsteiger
Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM
Naja, nachdem ich schon seit Jahren ein Android Smartphone habe und auch Google Apps nutze, dürfte Google also schon alles über mich wissen :mrgreen: Ich würde Android Auto z.B. als Alternative zum Werksnavi auf jeden Fall eine Chance geben wollen.
 

Elric

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2012
Beiträge
709
Zustimmungen
12
Auto
M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
Zweitwagen
MX-5 2.0 NC
Warum ist Android Auto interessant? Sorry, ich habe es noch nicht kapiert, außer, dass Google alles sammelt, was es nur irgendwie kriegen kann und manche Hersteller wie Audi(?) die Zusammenarbeit mit Google deswegen abgelehnt haben.
Naja, kommt drauf an ob man dem angefressenen Apfel oder Google vertraut. Du glaubst doch nicht wirklich, dass beim angefressenen Apfel weniger Daten gesammelt werden.

Davon mal abgesehen, kann man Android auch komplett ohne Google-Apps bekommen/betreiben. Ein Apfelphone ohne Apfel-Apps gibt es dagegen nicht.
 
Maliboy

Maliboy

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
566
Zustimmungen
18
Ort
Andernach
Auto
Mazda 3 SKYACTIV-D 150
KFZ-Kennzeichen
Android Auto läuft ja schließlich schon über Tweaks (wenn auch wohl nicht ganz so fehlerfrei).
Das stimmt so nicht ganz. IMHO läuft nur eine Art MiroCast. Sprich, der Bildschirm wird gespiegelt (wird überhaupt der Touchscreen zurück übertragen?).
Bei Android Auto bzw. AppleCar kommt ja eine Spezielle, für Mobile Anwendungen Optimierte Oberfläche (wo auch viel NICHT geht, gerade bei Apple). Und nach meinen Kenntnisstand wird halt auch der Touchscreen 'zurück' übertragen.

Diese 'minimalen' Anpassungen könnten für AppleCar Wireless sein (keine Ahnung, ob Apple da wieder was eigenes gebaut hat oder ob das über BT bzw WLAN läuft).
 

nichtmeinauto

Nobody
Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Ort
Paderborn
Auto
M3 BM, D150, EZ 1/16
AndroidAuto auf den Mazda CMUs läuft schon so, wie es das "richtige" AndroidAuto auch tut.

Der AndroidAuto Mod ist eine Applikation, die, soweit ich weiß (xda-developers.com), durch Reverse Engineering des "richtigen" Android Auto entstanden ist. So wie du es beschreibst funktioniert AA.
Die Rechenarbeit passiert auf dem Smartphone. Dort wird auch das GUI berechnet und als Videostream an das Autoradio gesendet. Vom Autoradio selbst kommen xy-Koordinaten des Touchscreens zurück. Für die Bedienung ist nicht mehr nötig, was auch der Sinn der Sache ist: möglichst unabhängig vom Autoradio sein.

Audio+Telefon läuft dann über Bluetooth. Das ist aber etwas komplizierter, da AA die Kontrolle über das ganze Bluetooth&Audio-System im Auto übernehmen müsste. Da läuft ja auch beim Mod noch nicht alles 100%
 
Maliboy

Maliboy

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
566
Zustimmungen
18
Ort
Andernach
Auto
Mazda 3 SKYACTIV-D 150
KFZ-Kennzeichen
OK, das hatte ich nicht mitbekommen, das es neben den Mirocast auch so ein Hack gibt. An mir ist sowieso vorbei gegangen, das wir inzwischen Binarys auf dem MZD ausführen können, ohne das sie signiert sind...
 
Revolution-2017

Revolution-2017

Neuling
Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
Warum gibt es da keinen "dislike"-Button, unsignierte Binaries, geht's sonst noch?
 
Maliboy

Maliboy

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
566
Zustimmungen
18
Ort
Andernach
Auto
Mazda 3 SKYACTIV-D 150
KFZ-Kennzeichen
Verstehe nicht, was Du meinst....
Das Speedometer war ja nur HTML. Und alle anderen Binaries auf den MZD die von der Oberfläche gestartet werden konnten hatten immer ein Signatur File dabei, um halt Modifikationen zu verhindern. Aber augenscheinlich (wie gesagt, ich habe das nicht mitbekommen) geht es nun wohl auch ohne...
 
M3RedGT

M3RedGT

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
3.152
Zustimmungen
26
Ort
Schleinbach
Auto
Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
Was regst dich auf? Solche Sachen sind grundsätzlich nur was für risikobereite Leute. Wenn dir das nicht gefällt machs einfach nicht und wart auf die offizielle Unterstützung.
 
Maliboy

Maliboy

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
566
Zustimmungen
18
Ort
Andernach
Auto
Mazda 3 SKYACTIV-D 150
KFZ-Kennzeichen
Meinst Du mich? Ich rege mich nicht auf. Ich finde das auf der einen Seite toll. Einzig mit Leuten die keine Ahnung von der Materie haben, alles ausprobieren und dann weinend hier ankommen, weil sie die Doku nicht gelesen haben, mit solchen Leuten habe ich ein Problem.
 
M3RedGT

M3RedGT

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
3.152
Zustimmungen
26
Ort
Schleinbach
Auto
Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
Nö nicht dich sondern Revolution.
Zum Zeitpunkt wo ich geschrieben hab war dein letzter Beitrag noch nicht da und ist erst erschienen als ich auf Senden gedrückt hab ^^
 
Revolution-2017

Revolution-2017

Neuling
Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
Wenn ich mein Handy roote und was inoffizielles installiere, dann ist das auch Risiko. Dabei traue ich bestimmten Leuten, die ihren Code signieren.
 

DoubleD

Neuling
Dabei seit
02.12.2015
Beiträge
84
Zustimmungen
1
Ort
MV
Auto
Mazda 6 SL (FL)
Ist das Hören von Musik von SD-Karte über das MZD bei gleichzeitiger Nutzung von AndroidAuto möglich inkl. Abblenden bei Naviansagen von Googlemaps?
 
Tasarion

Tasarion

Einsteiger
Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM
Musik von der SD-Karte? Ich dachte bisher, der Slot wäre exklusiv für das Navi? Aber auf die USB-Ports bezogen eine interessante Frage. Ich würde vermuten, dass es nicht ginge.
 
Revolution-2017

Revolution-2017

Neuling
Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
164
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
Ich habe schon von SD-Karte Musik gehört und zwar über einen Transcend-USB3-Adapter. Nachdem es hier ja auch Unkenrufe gegeben hat, dass es wegen USB3 Probleme geben kann, wollte ich das auch erwähnen. Ich merke keinen Unterschied zwische USB2 und USB3-Geräten.
 

DoubleD

Neuling
Dabei seit
02.12.2015
Beiträge
84
Zustimmungen
1
Ort
MV
Auto
Mazda 6 SL (FL)
Sorry für die Verwirrung, aber ich meinte offiziell natürlich den USB-port. Obwohl der andere Anwendungsfall bei Nichtnutzung des internen Navis und freiem SD-Slot durchaus auch interessant wäre!
 
Zuletzt bearbeitet:

pepo83

Neuling
Dabei seit
03.01.2017
Beiträge
79
Zustimmungen
13
Aber wer soll dir so eine spezifische Frage jetzt schon seriös beantworten können?
Ist ja nicht so das es AndroidAuto schon offiziell geben würde und ich befürchte es wird auch noch einige Zeit dauern bis das dann überhaupt kommt.
 

DoubleD

Neuling
Dabei seit
02.12.2015
Beiträge
84
Zustimmungen
1
Ort
MV
Auto
Mazda 6 SL (FL)
Naja, es gibt ja sicher auch welche, die bereits AndroidAuto per Tweak genutzt haben und man dort auf die Erfahrungswerte zurückgreift!

Aber sicherlich gebe ich dir Recht, dass es offiziell noch keine Integration gibt und wir sicher auch noch warten müssen.
 
Thema:

MZD Connect bald mit Apple CarPlay und Android Auto

MZD Connect bald mit Apple CarPlay und Android Auto - Ähnliche Themen

Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Liste der MZD Connect - Android Auto&CarPlay Nachrüster: Damit nicht jede*r alle Händler, Werkstätten abmailen, -telefonieren muss, bitte hier die eintragen, die eine Nachrüstungs des MZD Connect auf...

Sucheingaben

mazda android auto

,

android auto mazda

,

mazda 3 android auto

,
android auto mazda 3
, mazda connect android auto, mzd connect android auto, mazda cx 5 android auto, android auto mazda download, mzd connect, mazda 6 android auto, mazda cx 3 android auto, mazda cx5 android auto, mazda android auto nachrüsten, android auto mazda 2, mazda 2 android auto, mzd connect android, Android Auto für mazda, android auto mazda installieren, Android Auto Mazda 6, lohnt sich mazda carplay f8r android www.mazda-forum.info, android mzd connect, mazda mzd connect android auto, mazda mzd android auto, mazda mzd android, mazda android car
Oben