MX5 steigt in der Typenklasse

Diskutiere MX5 steigt in der Typenklasse im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, habe gerade mal bei der HUK angerufen (mache ich jedes Jahr), um zu erfahren, ob mein Auto im nächsten Jahr günstiger wird oder nicht...

  1. #1 olivermi, 18.10.2012
    olivermi

    olivermi Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MX5 Kaminari RC Anubisschwarz
    Hallo,

    habe gerade mal bei der HUK angerufen (mache ich jedes Jahr), um zu erfahren, ob mein Auto im nächsten Jahr günstiger wird oder nicht (meistens wurde es günstiger). Fahre einen 1 1/2 Jahre alten Kaminari, wozu ich sagen muss, dass der MX-5 ja generell in der Versicherung im Vergleich günstig ist. Habe ihn Vollkasko versichert, Beamtentarif, auf 35 %, Rabattschutz. Bin ja bald umgefallen. Zahle dann im Jahr 2013 statt 367 Euro 472 Euro !!!!! Er ist um 2 Typklassen gestiegen, allerdings um eine Regionalklasse gefallen. Dass das soviel ausmacht, hätte ich nicht gedacht.

    LG
    Oliver
     
  2. #2 Black Betty, 18.10.2012
    Black Betty

    Black Betty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Coupe Niseko BJ 2008 1,8L
    KFZ-Kennzeichen:
    Oh, das ist heftig !
    dann werde ich mal vergleichen und zur Not die Versicherung wechseln!
     
  3. #3 I_like_MX-5, 18.10.2012
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Ich als fahranfänger habe damals 1490 € teilkasko bezahlt.
     
  4. #4 KevinD89, 19.10.2012
    KevinD89

    KevinD89 Guest

    ouha, na klasse bin auch bei der HUk...na dann wirds ja spaßig....
    Naja mein Kumpel zahlt für seinen S2000 VK 2000€ im Jahr xD
     
  5. #5 Lionbb9, 19.10.2012
    Lionbb9

    Lionbb9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
    Der S2000 wird bei den meisten Versicherungen als "Supersportwagen" geführt.

    Sicher, heute sind 241 PS nichts besonderes mehr, damals im Jahre 1999 spielte er aber in der selben Liga wie Porsche Boxter und co.

    Viele Versicherungen haben die Zeit vergessen und die Einstufung nie geändert.

    Klingt komisch, ist aber so. Weitere Gründe sind die Seltenheit (In 10 Jahren hat Honda in Deutschland so viele S2000 abgesetzt wie Mazda den Mx5 in unter einem) und die völlig überzogenen Ersatzteilpreise von Honda.

    Den MX5 - gleich welches BJ - daher mit dem S2000 zu vergleichen, auch wenn beides Cabrios sind, ist daher unangebracht.

    Zum Thema: Also wenn du den erhöhten Beitrag wirklich bereit bist zu zahlen, dann möchte ich in Zukunft dein Versicherungsvertreter sein! 8)

    Wenn du wie ich bei der Versicherung auch noch andere Sachen versichert hast (Ich habe bei meiner 4 Autos, Hausrat und unsere Wohngebäudeversicherung), dann hast du gute Argumente.

    Ich gehe in solchen Fällen zu meinem Versicherungsmenschen, leg ihm die Erhöhungsbescheide auf den Tisch und gebe ihm zu bedenken: "Wenn der Beitrag steigt, suche ich mir für alle bei euch laufenden Verträge eine andere Versicherung".

    PENG!

    Erhöhung ist vom Tisch und in 99% der Fälle bezahl ich hinterher sogar noch weniger als bisher.

    Ihr müsst nur mal den Mut haben euch mit denen anzulegen! In dieser Gesellschaft muss man ständig die Ellenbogen ausfahren! Auch und grade was die Kfz-Versicherungen angeht.

    Meine Meinung

    Grüßle :)
     
  6. #6 olivermi, 19.10.2012
    olivermi

    olivermi Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MX5 Kaminari RC Anubisschwarz
    Hallo,
    ich habe alle meine Versicherungen bei der HUK, sogar einschl. einer Berufsunfähigkeitsversicherung (60 Euro im Monat !) und das seit vielen Jahren.....
     
  7. #7 Lausebengel, 19.10.2012
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
  8. #8 olivermi, 19.10.2012
    olivermi

    olivermi Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MX5 Kaminari RC Anubisschwarz
    was soll bei der HUK anders sein ???? Du hast den 2.0, wenn Du beim 1.8 schaust, siehst du, dass der in der Haftpflicht von 12 auf 14 gestiegen ist....

    Hab jetzt allerdings die HUK mal angeschrieben und ein wenig "Druck" gemacht wg. langer Treue .....
     
  9. #9 Lausebengel, 19.10.2012
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, hast recht. Und wiedermal bin ich froh den großen Motor genommen zu haben :-D
     
  10. xela.

    xela. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC/FL Bj. 2009 - 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Roomster 1.6 als Vernunftfahrzeug
    ... jaaaa ... irgendwann muss sich ja der 2 Liter bezahlt machen 8)
    habe deswegen auch bei meiner Versicherung angefragt, bleibt alles
    beim alten für April bis Oktober 230 Taler incl. Vollkasko damit kann
    ich leben :)
     
  11. #11 Kuddel S-H, 19.10.2012
    Kuddel S-H

    Kuddel S-H Stammgast

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda3 BM 165PS Sportsline alles was ab Werk geht
  12. #12 olivermi, 24.10.2012
    olivermi

    olivermi Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MX5 Kaminari RC Anubisschwarz
    Hallo,
    habe heute, nachdem ich schriftlich Druck bei der HUK gemacht habe, einen Brief erhalten, dass die HUK alles richtig ausgerechnet hätte und sie leider nichts machen könnten......
     
  13. #13 Maranyo, 24.10.2012
    Maranyo

    Maranyo Guest

    Was sollten sie auch machen (?), an die geänderten Typklassen muß auch die HUK sich halten.
    Wenn dann alle möglichen Rabatte abgecheckt wurden und dir das Ergebnis nicht gefällt, hast du immer noch die Möglichkeit,
    das Ganze mal bei einer anderen Versicherung durchrechnen zu lassen und ggf. zu wechseln.
     
  14. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich muß das jetzt mal rauskramen hier, ich habe mal bei einer großen deutschen Onlineversicherung angerufen und DIE haben gesagt, daß der MX5 (also zumindest meiner) nächstes Jahr fällt - mein (seit Jahr und Tag) Versicherungsvertreter meinte, er würde steigen??? Bin jetzt völlig verwirrt, bekomme von der d***line ein schriftliches AG (im Internet konnte man kein AG mit TK 0,-- SB anfordern) und werde dann wahrscheinlich wirklich mal wechseln, das könnte sich jetzt wirklich mal lohnen.
     
  15. #15 Black Betty, 13.11.2012
    Black Betty

    Black Betty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Coupe Niseko BJ 2008 1,8L
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe letzte Woche für meinen NC einen Versicherungsvergleich by check24 gemacht, da lag die D***Line weit vorne. Werd wohl auch wechseln, ich bin dort mit meinen "Alltagsauto" bereits versichert, und sehr zufrieden !
     
  16. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich hab meinen Vertreter grad gesagt, daß er jetzt mal was machen muß... das sind 90,-- Unterschied fürs Jahr. bei 30,-- / 40,-- sag ich nix, denn sein Service ist auch wirklich super aber 90,- sind ne Menge Hundeleckerlies ;)
     
  17. #17 Black Betty, 13.11.2012
    Black Betty

    Black Betty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Coupe Niseko BJ 2008 1,8L
    KFZ-Kennzeichen:
  18. #18 scheffixy, 13.11.2012
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Wenn ich nen guten Tipp geben darf:

    Der Preis alleine machts nicht. Inzwischen hat jede Gesellschaft mind 3 Angebote zur Auswahl, die sich in Preis und Leistung enorm unterscheiden. Bei den Billigangeboten gibts ne ganz andere Rabattstaffel bei der Rückstufung durch nen Unfall, grobe Fahrlässigkeit ist zumeist ausgeschlossen, die Wildunfallklausel sehr eingeschränkt und eine Werkstattbindung zumeist vorgegeben. Sicher ihr spart, wenns zu keinem Schaden kommt, ansonsten ist das Gejammer groß!
     
  19. #19 Kuddel S-H, 13.11.2012
    Kuddel S-H

    Kuddel S-H Stammgast

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda3 BM 165PS Sportsline alles was ab Werk geht
    nur mal als Anhaltswert was so drin ist: 1.8 er, Haftpflicht und Vollkasko (mit 500 SB und Teilkasko mit 150 €) in einem "Optimal Tarif", aber Werkstattbindung als "Beamter", mit Schadenfreiheitsklasse 16 und jährlicher Zahlweise bei 12.000 km Fahrleistung bezahle ich ab 2013: 206,92 € Das geht eigentlich.....zumal ich mal meine Versicherungsanfangsjahre im Ordner gefunden habe uiuiui 1.000 € im Jahr, das hat ja fast den Wert des Autos übertroffen :|

    Aber eigentlich kann doch die Versicherung mit dem "direkten Draht" keine günstigere Einstufung in der Typklasse haben als die HUK??? Oder habe ich da was falsch verstanden?
    Ich hatte aber auch schon mal, dass man einfach bei der Versicherung bleibt und nur den Vertrag "neu" abschließt, zu den neuen Tarifen. Die sind meißtens nämlich günstiger als die alten Dinger für Bestandskunden und haben in der Regel sogar gleichwertige Leistungen.
     
  20. #20 KevinD89, 14.11.2012
    KevinD89

    KevinD89 Guest

    Ich zahle im Moment 204€/ 3 Monate bei VK/HF 300€/150€, kein Beamter , 12TKm, Einzelgarage, SF 5 beide.
    Habe den Wagen ja erst seit August und bis jetzt auch noch keine Nachricht von der Versicherung bekommen dass sich der Beitrag erhöht.....
     
Thema: MX5 steigt in der Typenklasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 schadensklasse

    ,
  2. mazda mx5 fahr Anfänger

    ,
  3. teilkasko mazda mx 5

    ,
  4. versicherungseinstufung mazda mx 5,
  5. teilkasko mazda mx 5 rf,
  6. typenklasse mx5 nd,
  7. mx5 lpg versicherung,
  8. schadenklasse mazda mx5,
  9. versicherung mazda mx 5 nc,
  10. mazda mx 5 teilkasko,
  11. mazda mx 5 versicherungsklasse,
  12. mazda mx 5 versicherung huk,
  13. mazda mx 5 bj 2010 versicherung,
  14. mazda mx 5 versicherungseinstufung
Die Seite wird geladen...

MX5 steigt in der Typenklasse - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  2. Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?

    Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?: Hallo Zusammen, ich suche zur Zeit nach einem MX5. Da es ein Daily Driver wird, suche ich nach einem NC. Am liebsten wäre mir ein 2.0 Liter. Ich...
  3. Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?

    Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?: Hallo Suche Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 Bj.2006 Wer kann mir weiterhelfen. MfG
  4. H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0

    H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0: Hallo Leute, fährt noch jemand dieses H&R Monotube Gewindefahrwerk? Wäre auf Erfahrungsberichte gespannt und ob ihr es ohne Probleme...
  5. MX5 NC Fahrerairbag

    MX5 NC Fahrerairbag: Guten Tag zusammen leider hat mein Fahrerairbag den Geist aufgegeben (Fehlermeldung Resitance to Low, Widerstand zu klein), vielleicht kennt ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden