MX-5 (NB) MX5 NB, Poltergeräusche, Hinterachse / Kofferraum (?)

Diskutiere MX5 NB, Poltergeräusche, Hinterachse / Kofferraum (?) im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebe Community ! :) Zu aller erst, ja ich habe die Suche benutzt, und nein, es gab keine annähernd passenden Einträge... naja.... nicht...

  1. #1 MeisterHans, 25.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Hallo liebe Community ! :)

    Zu aller erst, ja ich habe die Suche benutzt, und nein, es gab keine annähernd passenden Einträge... naja.... nicht mal Mazda kann mir weiterhelfen :/

    Kurz zu mir. Ich bin der Hans, 45 Jahre jung, komme aus dem Ruhrgebiet, näher Dortmund, und fahre schon seit 2 Jahren einen MX5 NB aus dem Jahre 2000. Kein Facelift.

    Mein Problem :

    Ich habe von der Hinterachse ein penetrantes und dermaßen nerviges Poltern ! Es tritt bei harten Schlägen, also Kanten (egal ob groß oder klein) besonders aber bei kleinen auf. Bei Wellen, oder eher langsamen Ein- und Ausfedern ist nichts zu hören. Zb. über Kopfsteinpflaster, egal ob schnell oder langsam, kein Geräusch, da die guten Steine ja eher abgerundet sind ;) ..... ich war bisher bei 4 Mazda Werkstätten. JA, die Geräusche sind da. NEIN, es ist absolut nichts am Fahrwerk defekt. Sämtliche Lager und Gummibuchsen sind zudem neu. Das Fahrwerk hat ca. 30 000km drauf.... die Geräusche waren aber auch schon mit dem originalen Fahrwerk da. Habe dann Konidämpfer eingebaut, weil ich dachte es liegt vielleicht daran.
    Die Vermutung liegt bei den Stützlagern.... je nach dem wie fest man die Mutter auf der Kolbenstange dreht, verändern sich die Geräusche geringfügig.... könnte aber auch daher kommen, da sich ja auch das Einfederverhalten bei kurzen schnellen Stößen ändern, da die Kolbenstange ja etwas mehr oder weniger Freiheit hat.
    Vorne ist alles absolut in Ordnung. Keine Geräusche.
    Die Geräusche kommen von hinten.... gleichermaßen links wie recht.... vielleicht mittig ?

    Jetzt kommt noch ein Bonus : Öffne ich das Verdeck, sind alle Geräusche weg !! Sie sind nicht nur leiser oder ähnliches.... sie sind weg !

    SPS Motorsport hat keine Idee....IL nicht...Mazda nicht..... hatte irgendwer schon mal dieses Problem ?


    Bin für jeden kleinsten Tipp dankbar !!

    Schöne Grüße, der Hans
     
  2. #2 driver626, 25.03.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ganz einfache Lösung: Fahre deinen Roadster ab jetzt nur noch offen! :D

    Nee, Spaß beiseite.
    So ein geräusch gkann echt nerven. Erstaunlich ist, dass es bei geöffnetem Verdeck nicht mehr hörbar ist.
    Bin mir aber sicher, dass es bzw. die Ursache noch da sind.
    Kann sein dass es nur durch das geschlossene Verdeck verstärkt wird.
    Hast du irgendwas im Kofferraum, was als Ursache in Frage kommt?
    Testweise diesen mal komplett ausräumen und nochmal fahren.
    Wurden beim Fahrwerkseinbau die Buchsen evtl. verspannt?
    Dass passiert wenn die Montage auf der Hebebühne durchgeführt wird und hier die Schrauben alle angezogen werden.
    Letzteres darf erst bei stehendem Fahrzeug in belastetem Zustand der Buchsen gemacht werden.
    Wenn die Buchsen verdreht sind fährt es sich allerdings auch nicht so gut. Schau mal unbedingt hier rein (ich weiß, ist ein großes Thema, aber da steht alles dazu drin)
    Das Verdeck ist richtig gespannt? Die Drehpunkte der Verdeckstreben alle i.O. und nichts locker?
    Kofferraumdeckel liegt geschlossen fest auf?
    Hat dein fMH denn das Geräusch gehört?
    Was sagt er dazu?
     
  3. #3 MeisterHans, 25.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Hallo Driver,

    also wie gesagt, ich war bereits in VIER Mazdawerstätten :D .... die Geräusch sind defintiv da, es sind allerdings jegliche technische Defekte am Fahrwerk ausgeschlossen. Das Fahrwerk ist absolut korrekt eingebaut. Die Buchsen sind nicht verspannt. Wie gesagt, alle Lager etc sind neu. Es hat nichts Spiel oder ähnliches.
    Da das Geräusch schon länger da ist, habe ich natürlich auch schon alle logisch naheliegenden Sachen ausprobiert, darunter auch Kofferraum ausräumen ;)

    Also die Geräusche sind derartig auffällig, und auch bei seeeehr langsamer Fahrt, dass man sie wohl hören würde, wenn sie trotz offenem Verdeck noch da wären..... es ist schwer zu beschreiben, aber wenn das Verdeck offen ist, fährt es sich dadurch, dass die Geräusch weg sind auch ganz anders.... subjektiv "softer" .... also ich bin wirklich kurz davor das Auto wegen dieser Geräusche zu verkaufen :( .... es ist definitiv nicht normal....sie sind definitiv da....aber keiner kann mir helfen :/
    Kofferraumdeckel liegt auf ja. Am Verdeck selbst gibt's auch kein Spiel oder ähnliches.... ich bin wirklich verzweifelt langsam :D
     
  4. #4 driver626, 25.03.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Oje, wenn sich schon 4 Werkstätten vergeblich versucht haben....
    Hat der Nb irgendeine Verstrebung unter/hinter dem Verdeckkasten, die locker sein kann und durch das geöffnete Verdeck Druck bekommt?
    Das Fach, in dem das geöffnete Verdeck liegt, ist doch eine Art Kasten. Kann hier etwas locker sein?
    Die Ursache ist bestimmt etwas total banales und harmloses, aber genau deswegen so schwer zu orten.

    Du sagst, dein Fahrwerk ist schon 30tkm drin und das Geräusch war voher schon da.
    Wie lange fährst du damit schon rum?
    Würdest du aus Nähe Frankfurt kommen täte ich es mir gerne mal anhören, aber Dortmund ist dann doch ein ganzes Stück weg.
    Habe dir eine PN geschickt, vielleicht bekommst du an dieser Adresse Hilfe. Ein Versuch ist es wert.
    Freue mich auf Rückmeldung.
     
  5. #5 MeisterHans, 25.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Werde mich bei ihm melden, danke ;)

    Naja, leider gibt es echt nichts, was offensichtlich klappern oder lose sein könnte.
    Es sind auch wirklich schon "kräftige, satte" Geräusche. Also wirklich ein klumpes Poltern. Umso kurioser eben, dass genau diese Geräusche bei offenem Verdeck einfach weg sind :/
     
  6. #6 Verler45, 25.03.2015
    Verler45

    Verler45 Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich die letzten 4 Wochen bei meinem NC auch gehabt.
    Werkstatt etc haben neue Koppelstangen verbaut usw.
    Geräusch immer noch da. Dann habe ich die ganze Kunststoffverkleidung im Kofferraum ausgebaut und mir fiel der Wagenheber ins Auge.
    Obwohl der fest verschraubt war habe ich ihn rausgebaut und dann eine Runde gefahren.
    GERÄUSCH ist weg. Der hat ganz leicht gekippelt und kam an die Karosse.
    Kleine Ursache...große Wirkung.
    Hätte niemals mit dem Wagenheber gerechnet..
     
  7. #7 driver626, 25.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Daran dachte ich auch schon, hoffe er hat wirklich alles (mit "komplett" meinte ich auch Werkzeug, Wagenheber, Verbandskasten etc) ausgeräumt gehabt.
    Oder, Hans?
     
  8. #8 MeisterHans, 25.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Der Kofferraum ist absolut leer ;) .... dort gibt es nicht mal mehr die Innenverkleidung.... ich habe alles rausgeschmissen !

    Naja, zu deiner Frage von vorhin... ich fahre echt schon ne Weile damit rum....ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern ob das Poltern schon da war, als ich den Wagen neu (gebraucht) hatte, aber das wäre mir aufgefallen.
    Als es mich dann wirklich belastet hat, bin ich halt zu Mazda....aber da kein Defekt gefunden werden konnte, haben die es als "normal" abgestempelt. Da ich aber auch viele andere MX 5 gefahren bin, weiß ich, dass definitiv nicht normal ist. Naja....und die Geräuschkulisse KANN auch nicht normal sein.... nunja....also ich bin ich seit ca. 2 Jahren auf der Suche :(
     
  9. #9 Der C.E., 25.03.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Fährst du tiefer ? Wenn ja wieviel ? Vielleicht klopfen die Anschlagpuffer an den Stützlagern an !? ,...naja, aber du meintest es war ja auch mit Originalfahrwerk da :think:
     
  10. #10 MeisterHans, 25.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Ich fahre geringfügig tiefer.... aber die Anschlagpuffer sinds nicht... hatte die auch in Verdacht, denn wie gesagt, ich glaube eben, dass die Geräusche wirklich von den Stützlagern kommen. Die Puffer haben aber noch genug Luft.
     
  11. Pfeili

    Pfeili Stammgast

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Du sagtest, dass es bei geöffnetem Verdeck weg ist.

    Dann kontrollier mal die Verdeckhebelei und den Bügel. Auch von unten.

    Und ich denke, dass Du die Kardanwelle mal checken solltest.

    Einen kompletten Satz (4x) Domlager habe ich noch da, falls Du Interesse hast.
     
  12. #12 MeisterHans, 26.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Wie bereits mehrfach geschrieben, ALLE Lager und Buchsen sind neu. Also auch die Gummibuchsen der Stützlager. Der MX5 hat ja keine Domlager.

    Das mit der Kardanwelle wäre natürlich mal ein Anhaltspunkt. Aber naja, selbst wenn die Spiel hätte, unter Last wäre das ja nicht mehr vorhanden :think:

    Also kommt wirklich von hinten... Kofferraum...Dämpferaufnahme...schwer genau zu lokalisieren. Ich bin gestern noch eine Weile rumgefahren. Es könnte wirklich auch etwas loses sein, allerdings nicht direkt im Kofferraum. Gibt es irgendwelche Hohlräume, besonders zwischen Kofferraum und Verdeck/ Hutablage, wo etwas reinfallen und rumpoltern könnte ?
    Und durch das offene Verdeck werden dann vielleicht Löcher in den Innenraum verschlossen, sodass man das gar nicht mehr hört ? hmmmm..... bin echt ratlos.

    Edit: Mir fiel heute morgen auf, dass wenn ich wirklich unglaublich schnell in längere Kurven fahre (also echt im Grenzbereich), dann hört es sich tatsächlich so an, als wenn eine schwere Schraube oder ähnliches von links nach rechts wandert und umgekehrt. Aber wo könnte das sein ?? :think:
     
  13. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Schau doch mal unter den Teppich des Verdeckkastens. Soweit ich weiß gibt es da auch ein paar Hohlräume zwischen Karosserie und den Blechabdeckungen, auf denen der Teppich aufliegt, vielleicht fliegt da irgendwas rum. Vielleicht ist da auch was nicht festgeschraubt, was vom offenen Verdeck dann festgedrückt wird.
     
  14. #14 MeisterHans, 26.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Naja, also so höchstnaheliegende Sachen wie lose Teile direkt unter oder am Verdeck sind auszuschließen, hab ich natürlich alles schon kontrolliert ;)
    Deswegen frag ich ja nach Hohlräumen in der Gegend des Kofferraums/Verdeckablage. Halt in langer Form, sodass ein Teil darin von links nach rechts fliegen kann...
     
  15. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
  16. #16 Der C.E., 26.03.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Hmmm... Kofferraumschloss ?
     
  17. #17 MeisterHans, 26.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    @ Arno, nicht nur einmal !!! :D ...auch unter der Abdeckung für die Benzinpumpe etc....

    Hmm Kofferraumschloss ? Kann das Spiel haben ? Kann man das einstellen ? Danach hört es sich aber eher nicht an....
     
  18. #18 MeisterHans, 27.03.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Hmmm wohl keiner mehr eine Idee ?? :(

    Wie gesagt, ich komme irgendwie nicht von den Stützlagern weg.... allerdings hätten die Werkstätten dann ja was feststellen müssen.... und außerdem, wieso sollten die Polter oder "Knall" Geräusche machen ?!
     
  19. #19 Technologies1981, 28.05.2015
    Technologies1981

    Technologies1981 Einsteiger

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MeisteHans ! Hat sich bei deinem Problem schon was ergeben ?????????????

    Ich habe genau das von dir beschriebene Problem ebenfalls an meinem 2004er NBFL.

    Seitdem vor ca. 4 Jahren mein KW Gewindefahrwerk verbaut wurde (Auto hatte damals ca. 50000km auf der Uhr), fing es langsam an mit dem Poltern an der Hinterachse bei Fahrbahnunebenheiten. Heute hat der Wagen ca. 80000km weg und das Poltern finde ich, hat sich mit der Zeit verstärkt.
    Der Wagen ist jedoch "stark" tiefergelegt, so dass ich hinten ca. 1cm "Luft" zwischen Anschlagpuffer und Dämpfergehäuse habe.
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass das Geräusch vom Puffer kommt.

    Besonder kurze, kleine Huppel auf der Strasse, erzeugen hinten ein klopfendes Geräusch. Klingt als ob jemand mit einem kleinem Gummihammer irgendwo hinten, gegen das fahrzeug klopfen würde. Mir kommt es vor, als ob es rechts mehr wäre als links.

    Fahrzeug war ebenfalls in drei Werkstätten, und alle sagen, das Fahrwerk, Koppelstangen ,Buchsen wären alle top in Ordnung.
    Ich selber habe bisher auch in der Garage fast alles auf Spiel überprüft. Nix zu sehen was auffällig wäre.

    Ebenfalls das ganze Heck ausgeräumt samt Ersatzrad, Wagenheber etc.. brachte nichts.

    Bei geschlossenem Verdeck ist es echt nervig ! Wenn das Verdeck offen ist, hört man es nicht, bzw MINIMAL. Evtl wird es durch Umgebungsgeräusche überdeckt.

    Bin kurz davor, das rechte hintere Federbein mal auszubauen und durchzuchecken, aber wirklich Lust habe ich da drauf nicht, und Zeit sowieso nicht.

    Falls sich bei dir was ergeben hat inzwischen, kannst du ja mal posten :-)

    Danke !

    MfG, Chris
     
  20. #20 MeisterHans, 28.05.2015
    MeisterHans

    MeisterHans Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000
    Hallo Chris !

    Also meine Geräuschprobleme haben sich nach laaaangem Tüfteln und Probieren endlich aufgelöst. Ich habe bestimmt eine Stunde am Stück gelacht, als es weg war, und ich so rumfuhr :D
    Bei mir war die Lösung sehr einfach, probiere das auch mal.....ist einfach und dauert ca. 2 min ;)

    Die Geräusche übertrugen sich tatsächlich über die Stutzlager. Nimm also mal einen 17er Ringschlüssel und löse an beiden Dämpfern die Muttern auf der Kolbenstange. Und zwar so weit, dass kein Gewinde mehr "oben rausguckt". Also so, dass bei der Mutter gerade eben alle Gewindegänge ausgefüllt sind.
    Dann mach mal eine Probefahrt. Bin gespannt ob es sich bei dir ähnlich verhält. Berichte dann bitte ! :)

    Achja, fährst du 17"er?
    Und btw. wenn du tatsächlich NUR 1cm Luft zwischen Anschlagpuffer und Dämpfer hast, solltest du diese dringends kürzen ! Ein minimales Maß an Puffer reicht. Dein Rücken wird es dir danken ;)

    Gruß, Hans
     
Thema: MX5 NB, Poltergeräusche, Hinterachse / Kofferraum (?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 nb koppelstangen testen

    ,
  2. mx5 nb kofferraum dämpfer

    ,
  3. federal rsr kaputt

    ,
  4. kardanwellelager mx-5,
  5. mx 5 nb kofferraum,
  6. mazda mx 5 hinterachse ebay,
  7. klopfen in der Aufhängung mx5,
  8. mx5 nb hinterachse,
  9. hinterachsaufhängung mx 5,
  10. mazda mx 5 nb rumpeln im Kofferraum,
  11. mazda premacy hinterachse aufbau,
  12. mazda mx-5 fahrwerk polterte,
  13. mx5 nb hinterachse aufbau
Die Seite wird geladen...

MX5 NB, Poltergeräusche, Hinterachse / Kofferraum (?) - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  2. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  3. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 100€ VB Art: Karosserieteil Typ: Motorhaube Farbe: Bordeauxrot...
  4. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: [ATTACH][ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art: Karosserieteil Typ: Stoßstangenträger Marke: Mazda Modell: MX-5 NB...
  5. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden