Mx5 NB 1.6 Öl tropft auf Strasse

Diskutiere Mx5 NB 1.6 Öl tropft auf Strasse im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus Kollegen, mein Miracle von 2000 hat seit ein paar Tagen das Problem, dass Öl genau unterm Motor auf die Strasse tropft bzw getropft ist,...

  1. #1 Mackenzie88, 14.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Servus Kollegen,

    mein Miracle von 2000 hat seit ein paar Tagen das Problem, dass Öl genau unterm Motor auf die Strasse tropft bzw getropft ist, da als ein Auffangbehälter darunter stand nichts mehr reinfloss.

    Nach betrachten des Motors und der Sauerei hab ich den höchsten Punkt aus dem Öl austrat gesucht und wurde an der Ventildeckeldichtung fündig.

    [​IMG]

    Hier die Sauerei

    [​IMG]

    Gibt leider nicht alles wieder...im Motorraum war ne einzige Ölsiffe unterm Motor.

    Nachdem ich mich informierte, wie man so eine Dichtung denn austauscht (Ventildeckeldichtung wechseln)
    hab ich das Teil gleich ma bestellt und heute gewechselt...das hat zwar geklappt...

    [​IMG]

    ...aber nachdem ich das schicke Gerät angelassen habe ist unten immernoch Öl ausgelaufen -.-
    Scheint wohl nur zu passieren wenn der Motor warm wird/ist...

    Ziemlich geknickt nach dem Misserfolg, wollte ich mal nachfragen ob ihr schon ähnliches erlebt habt und ob ihr wisst welche Teile denn gerne mal undicht werden an denen Öl austreten kann, da ich gerade ned so im Geld schwimme, wegen Weihnachtsgeschenken :(


    Grüße und allzeit gute Fahrt
     
  2. #2 Mackenzie88, 14.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hinzufügend sei gesagt, dass Flüssigkeiten wie Kühlwasser, Bremsflüssigkeit etc alles kurz vor "full" angezeigt werden...auch das Motoröl
     
  3. #3 Mackenzie88, 14.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem ich nun alle Schrauben am Ventildeckel nochmals überprüft und etwas fester gezogen habe ist mir beim anlassen aufgefallen dass weniger Öl unten ausläuft.

    Bei genauerer Suche habe ich auf der rechten Seite (wenn man im Auto sitzen würde) einen frischen Ölfleck gefunden, welcher mir vorher nicht aufgefallen ist. (Da wo die beiden Lichtstreifen sind)
    Rechts aus dem Bild raus wäre die LiMa, als kleine Orientierung.

    [​IMG]

    Es scheint als tropfe von einem Teil oberhalb dieser Stelle das Öl.
    Viel konnte ich nicht sehen, es schien aber als wäre dort kein Schlauch verbaut.
     
  4. #4 MX5Manni, 15.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
    MX5Manni

    MX5Manni Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL
    VDD tauschen und in die Ecken ein wenig Dichtmasse schmieren.

    Dann hört der Spaß auf.

    Und bitte achte auf das Drehmoment der Schrauben am VD. Wenn der nicht exakt angeschraubt ist wirds wieder undicht. Und bei "zu fest" geht die VDD schneller kaputt und Du hast das Dilemma wieder.
     
  5. #5 Mackenzie88, 15.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    danke für die Antwort.
    VDD hatte ich erfolgreich ausgetauscht, die alte hatte hinten zur Windschutzscheibe hin Risse.
    Die Schrauben saßen ziemlich fest beim rausziehen, beim reindrehen hatte ich sie nicht ganz so stark angezogen wie sie vorher drin waren.
    Seitdem ich das Öl vom Ventildeckel abgewischt habe ist dort nichts mehr rausgetreten.

    Wenn man vor dem Motor steht ist hinter der Lichtmaschine ein Rohrartiges Teil von welchem ich leider keine Ahnung habe was es ist, aber es sieht stark danach aus als liefe das Öl von dort herunter, da darüber nichts zu sehen is aber drunter ein Bächlein. Leider kann man da wohl nur von unten dran, aber der Mx liegt halt bissel zu tief ;)

    Ich habs heute mal mit nem Abschlepper in die Werkstatt bringen lassen, mal sehen was draus wird.
     
  6. #6 Mackenzie88, 15.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Wie sollten die Schrauben denn am besten angezogen werden?
    Ich hab sie über kreuz angeschraubt
     
  7. #7 MX5Manni, 15.12.2011
    MX5Manni

    MX5Manni Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL
    Drehmoment zwischen 5,0-8,8

    [​IMG]
     
  8. #8 Mackenzie88, 15.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    1000 dank, hab das so an die Werkstatt weitergegeben, die gucken auch nochmal danach.

    Wenn der Freundliche von dort anruft sag ich mal Bescheid an was es gelegen hat =)

    Grüße
     
  9. #9 Mackenzie88, 15.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Nach langem Suchen im Netz hab ich n gutes Bild gefunden.
    Ich vermute die Dichtung (roter Pfeil) die ich im Verdacht habe sieht man hier ganz gut, soweit ich sehen konnte war darüber kein Öl und direkt darunter viel frisches zu sehen:

    [​IMG]

    Da wäre ich natürlich nie im Leben drangekommen, leider weiß ich auch nicht welches Autoteil dort drangehört, evtl Ölfilter, Öldruckmesser.
     
  10. #10 MX5Manni, 16.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
    MX5Manni

    MX5Manni Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL
    Da kommt der Ölfilter hin, der hat seine eigene Dichtung.
    Die muss man vor der Montage des Ölfilters mit etwas Öl einschmieren, damit sie sich nicht "verkanntet".

    Der Ölfilter liegt übrigens links unten im Bild und man erkennt auch gut den Dichtungsring.
     
  11. #11 Mackenzie88, 19.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Servus,

    die Werkstatt meinte der Ölfilter wäre wohl kaputt...puuh dachte schon sonst was...
    Nächstes mal wechsel ich den selbst, keine Ahnung warum der nachdem er erst im Mai neu gewechselt wurde kaputtgegangen ist.

    Euch allen besten Dank und gute Fahrt! :-D
     
  12. MaturE

    MaturE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    RX-8 192PS Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nur mal so es gibt Experten die die alte Ölfilter-Dichtung ddrauflassen weil sies net mitbekommen... Oft genug gesehn, oft genug erlebt... Du bildest von den Schäden her noch die geringe Ausnahme!
     
  13. #13 Mackenzie88, 21.12.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Schade zu hören...
    Ich werd das nächstes Jahr mal selbst in Angriff nehmen
     
  14. #14 mellissengeist, 21.12.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Auf den Filterpatronen ist im Normalfall die neue Dichtung immer schon drauf.
    Ich weiß das nicht anderst.

    Wichtig ist, die Dichtung mit frischen Öl feucht zu machen und den Ölfilter gut Handfest einzuschrauben.
    Extra noch mal mit einem Werkzeug festziehen, ist nicht nötig.
     
  15. MaturE

    MaturE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    RX-8 192PS Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein ich meine die alte Dichtung am Motor lassen, die eigentlich nach dem Abdrehen vom Filter dort drauf sitzen sollte...
     
  16. #16 michaMX5, 10.04.2014
    michaMX5

    michaMX5 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB '99
    Moin Leudde,
    muss demnächst bei mir auch den Ölfilter wechseln. Dazu hab ich zwei kleine Fragen:
    Weis jemand wie man den Abdrehen kann, wenn man keinen Universal Ölfilterschlüssel hat oder diese Ölfiltekappe?
    Gibt es eine bestimmte Größe/Durchmesser den ich beim kauf eines neuen Ölfilter beachten muss?

    Handelt sich übrigens auch um den MX5 NB (Bj.'99), 1.6
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Wenn ein originaler Mazda Ölfilter drin ist, brauchst du keinen Schlüssel. Da ist nämlich kein Sechskant dran. Den kannst du normalerweise mit der Hand abdrehen. Wenn man beim letzten Ölwechsel nicht übertrieben hat ;)

    Es gibt da diese zuziehbaren Bänder für Ölfilter, das käme vielleicht in Frage, aber ich bezweifel dass man beim MX-5 dafür genug Platz hat. Ist sehr eng!

    Ich würde einfach wieder einen Ölfilter von Mazda bestellen: lfilter Original Mazda® Japan

    Wenns noch billiger sein soll, dann hier: lfilter

    Wenn du mehr hinblättern willst und unbedingt einen Sechskant brauchst, dann den hier: K&N Performance Gold lfilter
     
  18. #18 michaMX5, 10.04.2014
    michaMX5

    michaMX5 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB '99
    Danke crni zelembac für den guten Infos.
    Nur eine letzte frage: was mit der größe der Ölfilter? Wenn ich z.B. an der Tanke ein Ölfilter kaufe (nicht spezifisch für Mazda), wird er dann passen?
    Gibt es nicht eine Größen Ordnung für Ölfilter... ? z.B. Durchmesser ???
     
  19. Gast

    Gast Guest

    An der Tankstelle würde ich die nicht kaufen. So spontan kann der Ölwechsel ja schon nicht sein... Die genaue Größe kenne ich nicht. Ich weiss nur dass die MX-5 richtige Miniölfilter haben.

    Hab hier einen liegen für meinen NB-FL. Dessen Dichtringdurchmesser hat etwa 60mm. Ob sich das beim NB-VFL unterscheidet kann ich nicht sagen.

    Gewinde sollte bei allen M20x1,5 sein. Schau dir hier mal die ganzen Maße an: Ölfilter für MAZDA MX-5 II (NB). MAZDA Ersatzteile Online Shop
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Warum genau sollte "irgendein" Ölfilter passen, wenn es doch spezifische Unterschiede gibt ?? :think: Müsste schon ein Zufall sein, wenn irgendein, willkürlich gekaufter Filter passt. Vom AUßendurchmesser und Gewinde vielleicht noch, spätestens bei der länge wirds im wahrsten Sinne des Wortes eng.
    Kauf doch einfach einen Ölfilter für den MX 5 NB 1.6. :D
     
Thema: Mx5 NB 1.6 Öl tropft auf Strasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nb ölverlust

    ,
  2. ölverlust mazda mx 5 nb

    ,
  3. mazda mx 5 ölverlust

    ,
  4. mx 5 nb ventildeckeldichtung wechseln,
  5. mx5 nb ölverlust,
  6. zylinderkopf mazda mx 5 nb,
  7. ölfilter dichtring Mazda mx 5,
  8. mx5 nb ventildeckeldichtung,
  9. mazda mx5 nb ölverlust,
  10. mx5 nb öl verlust,
  11. mx-5 na leichter ölverlust,
  12. mx 5 1.6 ölleck,
  13. mx5 öl verlust,
  14. Mazda NB ölt Forum,
  15. motor verliert öl mx5 nbfl,
  16. mazda mx 5 ölverlust am zylinderkopf,
  17. starker ölverlust mazda mx5,
  18. mazda mx 5 nb verliert öl,
  19. mx 5 lambdasonde wechseln,
  20. auto tropft auf strasse,
  21. mazda mx 5 nockenwelle,
  22. öelfilterschlüssel mazdamx5 nb fl,
  23. mazda mx5 nb verliert öl,
  24. Ventildeckeldichtung Mx5 nb probleme,
  25. Mazda mx5 nb 1.6 Öl Verlust links
Die Seite wird geladen...

Mx5 NB 1.6 Öl tropft auf Strasse - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NA) Mein MX5 ist jetzt ein Oldtimer und das H-Nummernschild

    Mein MX5 ist jetzt ein Oldtimer und das H-Nummernschild: Neuer TÜV, neuer Brief, ein neuer Schein und neue Nummernschilder. Danke auch für die guten Tipps, Geschenke und Tauschangebote der letzten...
  2. Motoröl für MX5 und 323F BA

    Motoröl für MX5 und 323F BA: Hallo, Ich würde gerne mal eure Meinung wissen zu 2 verschiedenen Motorölen. Vorerst: Ich habe schon ein bisschen im Forum geguckt, jedoch nichts...
  3. MX5 NB welches öl für alltag und gelegenlichen einsatz auf rennstrecke

    MX5 NB welches öl für alltag und gelegenlichen einsatz auf rennstrecke: Moin moin Ich weiss über öl wurde schon viel diskutiert und wird es vermutlich auch immer wieder.... Ich wollte mal eure meinung hören, denn...
  4. MX-5 (NB) Welches Öl für Mx5 NB 1.6?

    Welches Öl für Mx5 NB 1.6?: Hallo! Hab mal wieder ne Frage! Welches öl muß ich beim Mazda mx5 nb 1.6 verenden? Mazda Sagte mir 5w30? Mfg.Mike
  5. mx5 NA servo öl

    mx5 NA servo öl: hallo es geht um ein mx5 na. der lange stand, der servoöl ist fast leer und jetzt hatt mein kollege dummerweise hydrauliflüssigkeit reingetan,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden