MX-5 (NA) mx5 NA 1.6 turbo umbau

Diskutiere mx5 NA 1.6 turbo umbau im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hey, ich geh jetzt ans werk meinen miata ein turbo zu verpassen! wollte am liebsten ein topmount system bauen mit garrett t25.. krümmer werde...

  1. Slonis

    Slonis Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich geh jetzt ans werk meinen miata ein turbo zu verpassen!

    wollte am liebsten ein topmount system bauen mit garrett t25..
    krümmer werde ich selbst umschweißen müssen, turboflunsch drauf, turbo drauf!
    meine fragen sind nun, woher nehme ich den ÖL zulauf??? den ablauf kann ich ja was in die ölwanne bauen!
    benötige ich für so einen umbau ein extra steuergerät?
    finde zu solch einen umbau nicht viel hier im forum!
    lieben gruß
     
  2. #2 spaßcal, 05.03.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
  3. #3 Sunburst, 05.03.2013
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wennst nen 1.6er NA mit 116PS hast sollte ein ÖL zulauf vorhanden sein. (ein Überbleibsel vom B6-T auf dem der B6 Motor im MX-5 basiert)

    I.L. hat übrigens Turbo-Kits mit TÜV fallst du den Wagen legal im Straßenverkehr mit Turbo bewegen willst ;)
     
  4. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Und ja du benötigst entweder ein Zusatzsteuergerät oder ein freiprogrammierbares ;)

    Grüße
     
  5. #5 I_like_MX-5, 05.03.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    also ich melde mich Mal zu wort :)

    Ich hab ja bei mir nen Kompressor drin, das wichtigste Augenmerk bei so einem Umbau ist die Kühlung, ich hab bei Mir ein Rerout drinne, das ist auch empfehlenswert. Desweiteren ist ein Ölkühler zu empfehlen.

    Wie viel PS sollen den rauskommen ? ca ne Hausnummer...

    Als Steuergerät hab ich die Greddy Ultimate drin, zusätzlich mit einem Zweiten Steuergerät das die Greddy bescheisst, da die Greddy nicht mit den Coil over Plugs harmonieren würde.

    Zu den Ölfragen kann ich dir jezt nix sagen, das ich den Wagen so gekauft hab, das heist ich weis nix genaues:) Ich könnte aber beim Erbauer nachfragen:)
     
  6. Slonis

    Slonis Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    IMG_1456.jpg

    habe mir das ungefähr so gedacht, nur mit lambada-sonde und LMM!
    wofür genau ein anderes steuergerät? wie würde sich 0,8bar überdruck im sauger schon bemerkbar machen?
    nein freunde es is nix für die straße, ich brauche nur eine Driftbitch damit mein schöner nismo nicht leidet! nur 90PS sind zu wenig!
     
  7. #7 ollotec, 05.03.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    0,8 bar ohne Anfettung sind der sichere Tod für den Motor. Durch den Turbo wird in den Motor nun viiiiiiel mehr Luft gefördert, was das nachreichen von Kraftstoff fordert um ein entsprechendes Kraftstoff-Luft-Gemisch im Zylinder zu erhalten. Nur durch diese entsprechende Füllung erreichst Du die Mehrleistung. Um das zu erreichen brauchst Du entweder ein frei programmierbares Steuergerät, was für diesen Einsatzzweck geeignet ist, oder ein entsprechend programmiertes zusatz Steuergerät. Des Weiteren sollte die Verdichtung des Motors durch entsprechend dickere Zylinderkopfdichtung, oder Zwischenplatten entsprechend reduziert werden. Sonst driftet das nicht sehr lange.
    Nicht Böse sein, aber wenn gar keine Ahnung von diesbezüglichen Motorumbauten vorhanden ist, dann ist es besser im Lotto zu spielen und sich von dem Gewinn ein probates Auto zu kaufen.....;-) Die Chance, das so ein hingefrickelter Motor lange genug läuft, ist genauso gross......
     
  8. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Mit 0,8Bar Druck wird dir der Motor ziemlich sicher platzen. Die Innereien können es vielleicht noch für eine Weile ab, die Kühlung wäre aber hoffnungslos überfordert.
    Kupplung und Bremsen sollten außerdem auch auf die neue Leistung ausgelegt werden.
    Der Hausfrauenmotor mit 90PS ist auch nicht unbedingt die beste Ausgangssituation für so ein Projekt.

    bzgl. LMM und Lambdasonde.

    der LMM fliegt bei so einem Umbau eh raus, da er einen Flaschenhals darstellt. Man nutzt dann entsprechende Werte eine freiprogrammierbaren Steuergeräts. Aufgrund von Motorkenndaten wird der Luftverbrauch errechnet und dem Steuergerät gemeldet. Eine echte Messung findet in dem Fall nicht mehr statt. Das Ganze wird dann mit der Lambdasonde auf einen ordentlichen Wert geregelt. Hierfür ist aber eine Breitbandlamda notwendig, da die orginal verbaute Lambdasonde eine Sprungsonde ist, die nur "zu mager" oder "zu fett" meldet. Damit ist eine exakte Regelung aber nicht möglich.

    Einfach mal einen turbo auf den Krümmer bruzeln ist nicht, sonst gäbe es wohl mehr turbogeladenen Fahrzeuge....

    Grüße
     
  9. #9 I_like_MX-5, 06.03.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Also nur mit Turbo draufschweissen ist es nicht getan :)

    Erstens sollte der motor gemacht werden, das heist Kolben evl. Stahlkopfdichtung Stahlpleul etc... Einspritzdüsen bin ich mir nicht sicher, bei mir sind jezt 400er drin, damit auch sicher genug sprit ankommt. Dann wie schon gesagt wurde Brauchst du ne Breitbandlamdasonde mit/und Zeitronix.

    Dann darfst du die bremsen nicht vergessen, eine mindestens 4- Kolben Festsattel sollte es an der Vorderachse schon sein... hinten braucht/sollte man nix verändern, da das Fahrzeug sonst "überbremst". Kupplung darfs man auch nicht außer acht lassen.

    also solche Umbauten sind nicht einfachs so schnell für kleines Geld gemacht...

    Wenns dich intressiert, kann ich dir mal den Kostenvoranschlag von SPS Motorsport zeigen, meinen 1.6er auf Turbo umzubauen (Habe ich aber aufgegeben da preislich einfach wahnsinn :D )
     
  10. #10 ollotec, 07.03.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Zum Thema Luftmassenmesser: Es gibt extra für diesen Zweck angefertigte Luftmassenmessergehäuse mit entsprechendem Querschnitt.
    Eine Breitbandsonde findet man in vielen aktuellen Dieselmodellen oder Direkteinspritzern.
    Die Lambdasonde grundsätzlich für die primäre Gemischzusammensetzung heranzuziehen, funktioniert leider nicht. Freiprogrammierte Geräte arbeiten mit Drehzahl, Drosselklappenstellung und Ladedruck. Als Sicherheitsabdeckung wird allerdings auch die Lambdasonde herangezogen (gegen gefährliche Abmagerung) Abgastemperatur und Klopfsensoren können auch noch mit integriert werden. Die drei Sachen können gegen Lochfraß in den Kolbenböden hilfreich sein.
    Wie viel Kolben die Bremse hat, ist komplett Latte, es gibt genügend probate, große Serien-Bremsanlagen in Einkolben-Schwimmsattelausführung. Wichtiger ist bei einer Driftkiste die hintere Bremsanlage, bzw. deren Betätigung (hydraulisch)
    Man kann so einen Umbau schon für low cost machen, aber man braucht dafür ein bischen Ahnung und Zeit, sich passende Serienteile für schmales Geld zusammenzusuchen.
    Für viel Geld kannst Du Dir ja schließlich einen Motor bauen lassen... Das mit der Eintragerei ist allerdings ein anderes Kapitel...!
     
  11. #11 I_like_MX-5, 07.03.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Gerade wegen der Eintragung sollte Man Vorne schon ne gescheite Bremse haben... Wenn die Kiste nicht Straßenzugelassen werden soll ist die sache ein bischen anders :)
     
  12. #12 Silvester, 19.04.2013
    Silvester

    Silvester Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist der thread noch aktuell?
    Schlachte meinen Turbo mx-5:
    Steuergerät, Turbo, Krümmer, Flammrohr, Ladeluftverrohrung, Ladeluftkühlung, 323 BF Turbomotor, rx7 Einspritzdüsen, usw..

    mfg SLY
     
  13. #13 speedy j, 13.06.2013
    speedy j

    speedy j Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,ist dein Turbo noch zu haben oder schon weg??

    Frage erstmal nur so interesse halber.
    Was soll der Spaß kosten,und was brauch man noch damits standhaft hält??

    Wieviel Ps hattest du,bzw wieviel Ladedruck biste gefahren??

    MfG
     
  14. #14 Silvester, 14.06.2013
    Silvester

    Silvester Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Grund Turbokit hab ich noch:
    Gleitgelagerter GT2554
    HKS Turbokrümmer
    Ladeluftverrohrung
    Downpipe
    Ladeluftkühler
    HKS Piggy Pack ECU für 1600er 89-93er Modell
    Damit kann mit Seriendüsen 0.35Bar gefahren werden ca. 160PS
    Kostenpunkte 1200VHB
    Rohr an Luftmassenmesser und Rohr an Kat müssen angepasst werden.
    Damit das Standfest hält braucht man eigentlich nicht viel machen, eventuell mal die Turbolagerung und Dichtung erneuern,
    was ja bei Gleitlager-Turbos eigentlich ein Kinderspiel ist.

    Bin mit meinem Motor 0.8Bar gefahren, eben aber ein bisschen anderes Setup.

    mfg SLY
     
  15. #15 speedy j, 14.06.2013
    speedy j

    speedy j Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke erstmal für die Antwort.

    Also könnte man deine Teile so aufn 1,6 116ps dran bauen,und es wäre Standfest??
    Oder doch lieber ne
    anderen Motor revedieren??
    Frag nur weil meiner rennt wie sau,aber hat schon bald 230000 gelaufen,ob ich dem das antun sollte??
    WIe ging deiner mit dem angebotenen Setup...merkt man den Schub schon??
    Kenne leider nur Turbos ab 0,8 bis 2 bar was ich bislang fuhr/besaß(Lancia Delta &Dedra)

    Was hast du nun für ein Setup??

    Hatte die Tage mal in den Staaten geguckt,das ja Wahnsinn was die alles anbieten,und zu welche Preisen-
     
  16. #16 Silvester, 15.06.2013
    Silvester

    Silvester Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das meinen bei 170Tkm (hatte noch 12,4bar Verdichtung auf allen vieren) spendiert, bin damit 50Tkm problemlos gefahren.
    Mit dem HKS PiggyPack ging er super, vorallem bei Bergauffahrten, merkt man dass ihm nicht so schnell die Luft ausgeht.
    Später hatte ich ein Megasquirt um mehr Ladedruck zufahren , ist aber nicht meins,
    jetzt fahr ich einen 2.0L Turbo, da ich Probleme mit der Kurbelwelle hatte, ist aber auf einen Fehler von vor den Turbozeiten zurückzuführen (Zentralriemenscheibenschraube eingeklebt etc..)
    Leider sind die günstigen Sachen aus den Staaten auch nicht dass was sie sein sollten...
     
  17. #17 speedy j, 15.06.2013
    speedy j

    speedy j Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also stünde dem nix im wege..hmmmmm
    Was haste mit dr Kupplung gemacht,hielt die normale das aus??
    Ich kenne das mit mehr LAdedruck fahren,wat hab ich shcon für Lehrgelder in den Lancias investiert :-((

    Mit dem was du anbietest könnte man also so starten und umbauen,oder fehlt noch was??
    Was mit LLk(bietest ja mit an) oder zusätzlichen Ölkühler??

    Und die Kolben,Pleule,Hauptlager usw. halten diesen mehr Druck so aus???
    Wie siehts mit dem Wasserkreislauf aus,der packt das auch noch??
    Oder solte man evtl. noch auf Weas aufstocken??
    Wenn ich mir manche Turboumabuen anschaue denn wunderts mich eigentlcih das die alle n offen Filter fahren,under Fächer nicht eingewickelt ist/abgeschirmt,da kommt doch soviel heisse Luft denn rüber....obwohl viel Platz is ja net ums anders zubauen ....außer ne Airbox mit Ramair halt zu bauen.
    Wie bei meinen Mopets.
    Die hab ich auf Fighter umgebaut,und man merkt wenn der Raim air kanal nicht mehr vorhanden ist,magert obenherum ab,also muss man sich was bauen

    Sorry bin neugierig,hab noch keinen MX5 Turbo real geshen,nzw gehört oder fahren können,gescheige denn mit Leute drüber reden können.
    Ich finde die Karre voll geil,macht so schon Spass genug wenn man den richtig kitzelt,und dies tue ich nur zu gerne :-))
     
  18. #18 Silvester, 16.06.2013
    Silvester

    Silvester Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ladeluftkühler gibts dazu.
    Ölkühler hatte ich keinen verbaut.
    Die originale Kupplung reicht leicht für 160PS
    Der Serien Motor hält bei richtigen Einstellungen ohne Klopfen 250PS, nacher sollte man Pleuel und Riemenscheibendämpfer tauschen
    Einen Kollegen gingen bei 350PS am Originalmotor (NB1.6) die Pleuel in die Knie (Banane..)
    Für die Kühlung eventuell einen "Coolant Reroute" verbauen, damit zieht man hinten das Warmwasser ab und der Motor bekommt am 4ten Zylinder nicht mehr zu heiß.
    Luftfilter am besten hinter die Klappscheinwerfer und diese mit einem Luvre versehen.

    mfg SLY
     
  19. #19 speedy j, 05.02.2014
    speedy j

    speedy j Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry lange..lange ist das her das ich mich hierzu dem Turbo geäussert hatte........habe den Beitrag nicht wieder gefunden :-((((

    Falls du das Kit noch haben solltest.....hast du da irgendein Gutachten zu zwecks einfacher Eintragung????

    MfG
     
  20. #20 Silvester, 05.02.2014
    Silvester

    Silvester Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Haha lustig :-)

    Aber ich hab es noch, es is zwar reserviert, aber der zuerst zahlt malt zuerst...
    Ich hab es damals beim Tüv SÜd in Östereich eintragen lassen, hab dazu eine Kopie vom damaligen Typenschein.
    Anderfalls hab ich irgendwo noch vom TÜV Nord ein HGP Gutachten rumliegen, welches ja als Vergleichsgutachten rangezogen werden kann.

    mfg SLY
     
Thema: mx5 NA 1.6 turbo umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 turbo umbau

    ,
  2. mazda mx 5 na turbo kit

    ,
  3. mx5 na turbo

    ,
  4. mx5 na turbo umbau,
  5. mx5 turboumbau,
  6. Mx5 na turbo kit,
  7. mx 5 turbo,
  8. mx5 turbo kit,
  9. mazda mx 5 kompressor kit,
  10. mazda mx5 na turbo kit,
  11. mx5 na turbo TÜV,
  12. mazda mx 5 na turbo,
  13. mazda mx5 na turbo,
  14. mx-5 turbo ,
  15. kosten turbolader mx5 na,
  16. mazda mx5 na 1.6 turbo,
  17. mx-5 turbo eintragung,
  18. turbo kit mx5 na,
  19. mazda mx5 1.6 turbo kit,
  20. mx 5 na turbo kit,
  21. mazda mx 5 na turbo umbau,
  22. http:www.mazda-forum.infomazda-mx-555729-mx5-na-1-6-turbo-umbau.html,
  23. turbo umbau,
  24. Mazda 323f umbauen auf tubo,
  25. mazda mx 5 auf turbo umbauen
Die Seite wird geladen...

mx5 NA 1.6 turbo umbau - Ähnliche Themen

  1. Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?

    Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?: Hallo Suche Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 Bj.2006 Wer kann mir weiterhelfen. MfG
  2. H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0

    H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0: Hallo Leute, fährt noch jemand dieses H&R Monotube Gewindefahrwerk? Wäre auf Erfahrungsberichte gespannt und ob ihr es ohne Probleme...
  3. MX5 NC Fahrerairbag

    MX5 NC Fahrerairbag: Guten Tag zusammen leider hat mein Fahrerairbag den Geist aufgegeben (Fehlermeldung Resitance to Low, Widerstand zu klein), vielleicht kennt ja...
  4. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  5. MX-5 (NA) Rost mx 5 na

    Rost mx 5 na: Hallo ihr, Ich bin noch nicht lange im Besitz eines Mazdas und kam über Umwege zu einem, den ich übernommen habe. Ich wollte das gute Stück...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden