[MX30] Erste Infos und Eindrücke

Diskutiere [MX30] Erste Infos und Eindrücke im Mazda MX-30 Forum im Bereich Elektro; Seltene Einblicke bietet dieses Video. Leider ist es auf spanisch. [ATTACH] [ATTACH]

  1. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Seltene Einblicke bietet dieses Video. Leider ist es auf spanisch.


    m2.png m1.png
     
    Mr. Mazda und Tischo gefällt das.
  2. M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    233
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich nix sehen Video...:cheesy:
     
  3. #143 2000tribute, 06.02.2021
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.566
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...musst du klicken Video...:cheesy:
     
  4. #144 Mr. Mazda, 06.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sehr interessant das Video, also bei den Inspektionen sollten nicht so viele Kosten entstehen :cheesy:

    Freu mich schon tierisch auf die Version mit REX :!:
     
  5. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Der MX-30 wurde durch Zufall bei einem Wintertest von Car Maniac eingesetzt. Ein Einzeltest zum MX-30 kommt auch noch von ihm. Damit das Video auch jeder findet, füg ich es mal direkt ein.

     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. #146 Mr. Mazda, 10.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @tino27
    Das Video war sehr überraschend und der MX-30 hat seine Arbeit positiv verrichtet.

    Ohne Wärmepumpe würde der Akku sicherlich zügiger entladen?
     
  7. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Gute Frage die nur schwer zu beantworten ist. Die Tests beim ID3 mit und ohne WP zeigen kaum Unterschiede.

    Was mir bei dem o.a. Test noch auffällt: Er hätte ein Innenraumthermometer aufstellen sollen. Außerdem sitze ich nicht mit Jacke im Auto, aber ok. Er hat das Auto wahrscheinlich härter gefordert, als es realistisch gewesen wäre.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  8. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Jetzt wurde er noch mal Protagonist bei einem Test der Reichweite ab 0km. Unter Idealbedingungen wäre er sicher noch etwas weiter gekommen.

     
  9. #149 Mr. Mazda, 17.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @tino27
    Denke die Extra-Reichweite liegt daran, dass Mazda hier an die Bruttobatterie rangeht sobald 0km erreicht sind.

    Für uns wäre das KFZ weiterhin nur mit REX sehr interessant und hoffentlich ist es dann nicht zu teuer in Deutschland :grin:
     
  10. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Für Rollstuhlfahrer bietet der MX-30 eine interessante Option.

     
  11. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Hier nun der ausführliche Test von Car Maniac.

    In den Kommentaren wird auch erwähnt, dass sich der Sound mit dem neuesten Update nun abstellen lässt.

     
  12. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Wie oben schon erwähnt:
    Mittlerweile hat Mazda reagiert und man kann den künstlichen Sound nach einem Update der Software nun abstellen.

    1. Den Einschalter (Startknopf) in Wählhebelstellung P bei nicht betätigtem Bremspedal zweimal drücken (= READY ON).
    2. Brems- und Gaspedal mit beiden Füßen gleichzeitig durchtreten und halten.
    3. Fünfmal die rechte Schaltwippe (Plus-Schalter) betätigen.
    4. Fünfmal die linke Schaltwippe (Minus-Schalter) betätigen.
    5. Bremspedal und Gaspedal loslassen.
    6. Eine Probefahrt durchführen und prüfen, ob das künstliche Motorgeräusch deaktiviert ist
     
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  13. s-ok

    s-ok Einsteiger

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    M3 BN G165
    :megalach:...Erinnert an irgenwelche Cheatcodes vom SNES
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. #154 NeuerDreier, 12.03.2021
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    939
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und wenn es mir "OHNE" nicht gefällt - wie kann ich dann wieder aktivieren? :think:
     
  15. s-ok

    s-ok Einsteiger

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    M3 BN G165
    Wahrscheinlich das gleiche nochmal...würde ich annehmen.
    (oder die Plus und Minuswippen in umgedrehter Reihenfolge..??)
     
  16. M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    233
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na, ob das von Mazda kommt, wage ich noch zu bezweifeln. Da haben bestimmt findige "Experten" was rausgefunden. Wenn das vom Mazda käme, könnte man das mit Sicherheit in der Software realisieren.
     
    3bkDriver gefällt das.
  17. #157 NeuerDreier, 13.03.2021
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    939
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab ne schnellere und einfachere Lösung für die Soundabschaltung im MX-30 gefunden
    [​IMG]
     
  18. #158 Mr. Mazda, 13.03.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Freu mich auf die REX Version und mir persönlich hat der E-Sound gut gefallen, hat schon eine hauchdünne Wankelnote :-)

    Was denkt Ihr derzeit wieviel der MX-30 mit Extender kosten könnte? So ca. 2.500€ Aufpreis oder doch noch einige Scheine mehr?
     
    Gladbacher und hjg48 gefällt das.
  19. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    151
    Moin M3.2012,
    sorry, aber zweifeln ist in Zeiten wie diesen nicht gerade sinnvoll! Oder?

    Warum hat Mazda das in dieser Art gelöst?
    Es gab ja teilweise massive Aufregung und Reklamationen warum man das künstliche Fahrgeräusch nicht auch deaktivieren kann.
    Niemand hat es geahnt, dass Mazda da sooo schnell Abhilfe schaffen kann!
    Die Meinung meines sfMH dazu:
    Wegen der anstehenden Rückrufaktion (AM001A) mit Steuergeräte-Update ist es die rascheste und günstigste Lösung.
    Eine Möglichkeit der Deaktivierung über das Mazda Connect Menü hätte ja enorme zusätzliche Updatekosten für Mazda gebracht.
    Oder der Kunde hätte gar dafür bezahlen dürfen?
    Somit ist die vorhandene Lösung für den Hersteller und Kunden die effektivste Methode.
     
    tino27, Mr. Mazda, 3bkDriver und einer weiteren Person gefällt das.
  20. tino27

    tino27 Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    144
    Ist aber so, da das Prozedere erst nach dem Software-Update funktioniert.
     
    hjg48 gefällt das.
Thema:

[MX30] Erste Infos und Eindrücke

Die Seite wird geladen...

[MX30] Erste Infos und Eindrücke - Ähnliche Themen

  1. i-stop funktioniert erst nach 1260 km

    i-stop funktioniert erst nach 1260 km: Hallo zusammen. Seit März 2021 bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 6GH Kombi Edition 100. Da ich natürlich auch möchte dass der Neuwagen in allen...
  2. [MX30] Erste Rückrufaktion

    [MX30] Erste Rückrufaktion: Ist dies eigentlich bekannt? Etwa 11.800 MX-30 in Europa benötigen ein Softwareupdate des Motorsteuergeräts. In Deutschland sind es 3.825 Stromer....
  3. 626 coupe lüftung läuft erst ab stufe 3

    626 coupe lüftung läuft erst ab stufe 3: Lüftung läuft erst ab stufe 3
  4. [MX30] Akku laden, Infos + Erfahrungen

    [MX30] Akku laden, Infos + Erfahrungen: Welche Möglichkeiten gibt es, den MX30 zu Hause (oder unterwegs) auf- bzw. nach zuladen? Erforderlich sind sog. Anschlußmöglichkeiten mit CCS-...
  5. [MX30] Vorverkauf gestartet

    [MX30] Vorverkauf gestartet: Der Vorverkauf ist Mitte letzter Woche gestartet und bietet so die Möglichkeit das elegante und vielseitige Crossover frühzeitig zu sichern. Ab...