MX3 v6 offener sportluftfilter?

Diskutiere MX3 v6 offener sportluftfilter? im MX-3 und MX-6 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo leute ich bin neu hier ;-) hätte da gleich mal eine frage ich kaufe mir jetzt einen mx3 nach langen überlegen. mit 185tKM da meine erste...

  1. #1 thorus22, 21.11.2008
    thorus22

    thorus22 Einsteiger

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute ich bin neu hier ;-)

    hätte da gleich mal eine frage ich kaufe mir jetzt einen mx3 nach langen überlegen. mit 185tKM da meine erste frage, muss ich angst haben da er schon viele kilometer hat? der zahnriemen wurde bei 155tKM gemacht mit rechnung und so ist er auch in einem guten zustand. (nebenbei eine umfrage)

    aber ich hatte noch nie ein auto mit soviel kilometer gekauft aber da mir ein freund sagte das die " Japaner" sehr langlebig im motor sind wenn man schön achtet und pflegt kannste nochmal soviel fahren..
    also muss ich besorgt sein das ich am samstag wo ich ihn hole auf einmal motorschaden oder dergleichen hat beim nachhause fahren?

    und meine 2te frage: ein offener sportluftfilter, ich hatte ihn schon in mehreren autos, aber würde mir jetzt einen neuen kaufen. ist der mx3 motor da sehr empfindlich oder macht das dem motor nix wenn da n schöner lauter luffi die luft bringt? oder würded ihr mir eher abraten?

    Vielen dank ;)
     
  2. #2 wirthensohn, 21.11.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auch wenn der kleine V6 im MX-3 - immerhin der weltweit kleinste, jemals in Serie gebaute Sechszylinder - eine reine Drehorgel ist und mit dem sehr kurz übersetzten Getriebe immer bei höheren Drehzahlen unterwegs ist, ist es doch ein Mazda-typisch zuverlässiger und recht langlebiger Motor. Ordentlicher Umgang, vernünftige Wartung und regelmäßiger Ölwechsel vorausgesetzt.

    Vom offenen Luftfilter würde ich Dir abraten. Davon würde ich Dir sowieso abraten, nicht nur, aber besonders beim V6.

    Der V6 ist tatsächlich etwas empfindlich bei solchen Basteleien. Gerade das VRIS, also die variable Saugrohrlängen-Steuerung, die für optimale Füllung der Zylinder je nach Drehzahl und Drosselklappenstellung sorgt, wird dann nicht mehr optimal arbeiten können.

    Insbesondere, wenn der offene Lufi quasi mitten im Motorraum liegt, wird das sehr kontraproduktiv sein. Ich habe einige Bekannte, die mit offenem Lufi beim V6 über Leistungsverlust, Mehrverbrauch und Ruckeln geklagt haben. Ist ja aber auch klar: der Motor saugt dann die warme Luft aus dem Motorraum an. Warme Luft ist aber genau das Gegenteil dessen, was der Motor für eine effiziente Verbrennung benötigt.

    Übrigens: mein 2.0i V6 im Xedos 6 unterscheidet sich nur durch den Hubraum vom kleinen 1.8i V6 und erfreut sich mit 288.000 km bester Gesundheit. Durchaus eine eher geringe Laufleistung für diese Sechszylinder.

    Gruß,
    Christian
     
  3. #3 thorus22, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    thorus22

    thorus22 Einsteiger

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    danke für deine antwort, das freut mich zu hören das bei normaler wartung der mazda motor robust ist.

    ich hatte nehmlich einen alfa romeo vor 3 monaten mit 104 tkm gekauft und bin 3 monate gefahren und hatte motorschaden aber alfa hat generell solch probleme in massen, aber das ist eine andere geschichte,

    wenn dann würd ich ihn sowieso nicht einfach vorne ranschrauben sondern mit alurohren zur kaltluftzufuhr führen und da befestigen.

    mir geht es weniger um mehrleistung sondern eher um den wunderschönen v6 klang den er dann hat ;) aber sagst du generell das beim v6 ein offener luffi der kalte luft bekommt die lebensdauer durchaus verkürzt wird?:?:

    noch eine andere frage, ich wohne in österreich und wollte mal fragen da ich noch meine alten sommerreifen und felgen vom alfa habe ob die auf dem mazda mx3 passen? es sind 5loch 115/45/17
    bzw ob die reifengröße beim gutachter ok ist? ;) danke
    viele grüsse armin
     
  4. #4 wirthensohn, 21.11.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Zum Thema Alfa: lass mich raten, es war ein TwinSpark, richtig? Die Dinger gehen reihenweise zugrunde, das ist normal ;)

    Wenn der offene Lufi wirklich ordentlich kalte Luft kriegt und sicher gestellt ist, dass keine Feuchtigkeit an den Lufi kommen kann, dann hast Du zumindest das Problem des Leistungsverlusts und des Mehrverbrauchs nicht. Aber optimal ist das nicht, weil Du eben doch die berechneten Luftverwirbelungen, die über die variable Saugrohrlängensteuerung angepasst wird, veränderst.

    Ansonsten würde ich eher zu einer richtig guten Auspuffanlage raten. Eine solche bringt beim V6 wesentlich kernigeren, schöneren Sound und ist ganz nebenbei im Gegensatz zum Lufi auch ohne großen Aufwand oder TÜV-Gefälligkeitsgutachten legal zu bewerkstelligen...

    Gruß,
    Christian

    P.S.: zu Deinen Felgen: ich wage zu bezweifeln, dass Alfa Felgen mit einem Lochkreis von 4 x 100 mit dem passenden Mittenloch und einer zufällig passenden Einpresstiefe hat?!
     
  5. #5 Onkel Chris, 07.12.2008
    Onkel Chris

    Onkel Chris Stammgast

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-3 Pre FL V6 mit nem 2.5 DE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    1x Golf IV, 6x MX3, 1x MX6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, 5-Loch passen ned beim Mx ;-)

    Der hat halt 4/100 und im Schein steht auch drin was Du für Radgrößen fahren darfst ;-)
     
Thema: MX3 v6 offener sportluftfilter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 3 sportluftfilter adapter

Die Seite wird geladen...

MX3 v6 offener sportluftfilter? - Ähnliche Themen

  1. Suche Klimaleitungen,Ventilator,Kompressorhalter für MX3/FL 1,6i/107PS

    Suche Klimaleitungen,Ventilator,Kompressorhalter für MX3/FL 1,6i/107PS: Hallo, wenn wer was hat bitte melden!
  2. Mazda MX3 1,8 129PS Bj.1997

    Mazda MX3 1,8 129PS Bj.1997: Wagen startet normal, jedoch beim vom Gas gehen stirbt der Motor ab! Lässt sich aber jedes mal sofort wieder starten??Mögliche Fehler?LG Karl
  3. Suche Klimaanlage MX3

    Suche Klimaanlage MX3: Hallo zusammen,meinen Fuhrpark fehlt es noch an Klimaanlagen für meinen MX3 FL und eventuell für einen MX5NBFL die ist aber nicht so wichtig......
  4. B/Z Mazda Mx3 Turbo

    B/Z Mazda Mx3 Turbo: Hi, Lieder muss ich mein Auto verkaufen und hoffe das ich hier einige Interessenten finde Es ist ein Mazda Mx3 v6 Turbo
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden