MX 5 (was wie wo ) ???

Diskutiere MX 5 (was wie wo ) ??? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich bin am überlegen ob ich mir einen MX 5 kaufen soll ! Ein neues Auto will ich schon weil mein alter BG LX war schon nicht schlecht...

  1. cyko

    cyko Guest

    Hallo!

    Ich bin am überlegen ob ich mir einen MX 5 kaufen soll !
    Ein neues Auto will ich schon weil mein alter BG LX war schon nicht
    schlecht und daher auch meine eintscheidung bei der Marke Mazda
    zu bleiben !Nu wollt ich aber mal paar infos zum MX 5 einholen !
    bevor ich mich ´festlege ......

    Erstmal wie sieht es mit dem Antrieb aus ???
    hab gehört der soll heck antrieb haben ???

    Zweitens , gibt es den mit Hardtop ???
    Auf vielen Bildern sieht man nur das Stoffverdeck ,
    in meiner Autotuning hat aber einer nen Hardtop ,
    ist das sonder anfertigung oder typen abhängig ???

    Ist der NB und der NA gleich vom aufbau ???
    Sprich fahrwerk bremsen motor etc. oder gibs da grobe unterschiede ???
    wenn ja welcher is besser vonner leistung und oder zu tunen gedacht ???

    Wo ich vorhin Autotuning erwähnte , da hab ich doch nen MX 5 mit nem
    Wankelmotor vom RX 7 gesehen ???
    Passen die Mazda Motoren Unterschiedlich des Typs ???
    Wäre so ein umbau überhaupt möglich ???
    (ich mein es stand da es wäre ein wnkel aus RX 7 )

    für antworten auf meien so zahlreichen fragen wäre ich dankbar !


    Also dann

    MfG Cyko
     
  2. Eunos

    Eunos Guest

    Na dann will ich mal versuchen ein paar der Fragen zu beantworten:
    - Der MX-5 hat Heckantrieb.
    - Original-Hardtop gibt es gegen Aufpreis, manchmal bei Sonderaktionen auch gratis dazu.
    - Der NB basiert auf dem NA. Grundsätzlich ist nicht viel verändert worden. Das Augenfälligste sind wohl die beim neuen Modell feststehenden Scheinwerfer (beim NA Klappscheinwerfer) - abgesehen von der etwas anders gezeichneten Karosserie.
    Fahrwerk, Bremsen und Motor sind sicherlich auch weiterentwickelt worden. Die Motoren haben nun 110 und (ca.) 140 PS (vorher 90 und 130 bzw. ganz früher 115 PS).

    Gruß
     
  3. #3 ibk-werner, 17.03.2005
    ibk-werner

    ibk-werner Stammgast

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hi also Kultiger ist der NA
    Bremsen sind beim NB besser da die Scheibenbremsen vergrössert worden sind.
    Tunnen kannst beide gleich gut.
    Basis haben sie die selbe.
    Hardtop passt sowohl vom NA auf NB und umgekehrt. (Preis ca 500€) gebraucht.

    Beide haben Heckantrieb und Frontmotor.
    Wankelmotor passt nicht rein, auser Du baust das ganze Auto um ;)
    Zu den PS des NA:
    89 - 93 Gabs den
    1.6L mit 115 PS
    1.8L (1.9L in BRD) mit 130 PS

    ab 94 - 97:
    1.6L mit 90 PS (Wegen den Abgaswerten)
    1.8L (1.9L in BRD) mit 130 PS

    Auszug aus der MX5 Story bei www.mx5-tirol.at

    Als Zweisitzer, mit Stoffverdeck, Heckantrieb, optimaler Gewichtsverteilung und das alles ohne Kompromisse, es musste einfach ein Roadster sein. In Österreich kam der MX-5 im April 1990 in den Handel. Er war mit einem 115-PS-1,6l-Motor ausgestattet. Dies änderte sich im Februar 1994, der Motor wurde durch einen 131-PS-1,9l-Motor mit Vierventiltechnik ersetzt. Im März 1995 wurde zusätzlich ein 90-PS-1,6l-Motor angeboten. Fahrer-Airbag und Wegfahrsperre, beim 1,9l-Motor sogar ABS, wurden zur Serienausstattung, dazu einen geregelten Katalysator.
    Dieses „alte“ Modell wird heute MX-5 „NA“ genannt.

    Je nach Land hatte der MX-5 unterschiedliche Namen, so hieß er in Japan „Eunos Roadster“ und in der USA „Miata“. Am auffälligsten sind beim NA die Klappscheinwerfer, dafür ist der MX-5 beim TÜV unauffällig und auf dem besten Weg zum gesuchten Klassiker. Selbst die ältesten Modelle sind größtenteils mängelfrei, was schließlich auch eines der Hauptziele der Konstrukteure und Ingenieure war.

    Das „neue“ Modell „NB“ kam im April 1998 mit 2 verschiedenen Motorisierung auf den Markt, einem 110-PS-1,6l-Motor und einem 140-PS-1,8l-Motor. Dabei wurde am Grundlayout nicht viel verändert, sondern viele Details verbessert. Der MX-5 wirkt durch die Veränderungen viel größer und erwachsener, trotz den fast gleichen Maßen. Das Verdeck bekam eine beheizbare Glasscheibe, der Innenraum wurde stark modernisiert und die Karosserie nochmals versteift. Zum Verdruss bzw. Freude einiger Liebhaber des MX-5 wurden die Klappscheinwerfer durch „normale“ Scheinwerfer ersetzt.

    Alle diese Veränderungen hatten keine negativen Auswirkungen auf das Gewicht, eher im Gegenteil.
    Ein Facelift des NB, der sogenannte „NB-FL“, kam im Dezember 2000. Der 1,9l Motor hat nun 146 PS und ist mit einer variablen Nockenwellensteuerung ausgestattet. Das Modell „Sportive“ erhielt serienmäßig 16“-Alufelgen. Sonst wurden nur die Stoßfänger sowie kleine Details geändert. Der MX-5 NB-FL wirkt dadurch noch durchdachter, als der Vorgänger.

    MfG, Werner
     
Thema:

MX 5 (was wie wo ) ???

Die Seite wird geladen...

MX 5 (was wie wo ) ??? - Ähnliche Themen

  1. In welchem Land wurde der Mazda 5 produziert?

    In welchem Land wurde der Mazda 5 produziert?: Wurde der Mazda 5 für Europa in Japan gebaut? Interessiert mich speziell für den Mazda 5 CR Facelift (2008-2010)
  2. 323 (FA) Fensterheber beim MX-3 streikt

    Fensterheber beim MX-3 streikt: Hallo miteinander, bei unserem MX-3 funktioniert auf der Fahrerseite der elektrische Fensterheber für die Beifahrerseite nur fürs Runterfahren....
  3. Reifendruckkontrolle meldet sich alle 5 km

    Reifendruckkontrolle meldet sich alle 5 km: Hallo, seit gestern meldet sich alle 5 km die Reifendruckkontrolle, Luftdruck ist in Ordnung Mache Reset und kommt alle 5km wieder Was kann das...
  4. Noch kein MX-5 aber schon ein Problem

    Noch kein MX-5 aber schon ein Problem: Hi! Zu meiner Person. Ich bin KFZ-Meister, 25 Jahre jung, 1,90 klein und hab 2 Meter Spannweite. Bin auf der Suche nach einem MX-5 (der NB...
  5. Mazda 5 CW Auspuffanlage

    Mazda 5 CW Auspuffanlage: Hallo Leute bin seit neuesten stolzer Mazda 5 cw 1,6 cd Besitzer. Der Händler meinte das ich nach ein Jahr der Auspuff mal erneuert werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden