MX-5 oder BMW Z 4 (2.5) ?

Diskutiere MX-5 oder BMW Z 4 (2.5) ? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Beide Roadster bekommt man gebraucht für ca. 15.000 €. Was spricht für den MX-5, was für den Z4 (mit der 2.5 er 6-Zylinder-Maschine/192 PS, die...

  1. #1 volkih57, 10.09.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Beide Roadster bekommt man gebraucht für ca. 15.000 €. Was spricht für den MX-5, was für den Z4 (mit der 2.5 er 6-Zylinder-Maschine/192 PS, die 4-Zylinder sollen keinen Spaß machen) ? Welcher Wagen macht mehr Spaß ?
     
  2. #2 Taxidriver, 10.09.2010
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    :think: Das einzige was man bei den beiden vergleichen kann ist der Preis

    BMW Z4 6-8 Jahre und 80000-100000km hohe Werkstattkosten
    MX5 1-2 Jahre und 1000-10000km und bezahlbar vom Unterhalt
     
  3. #3 farblos, 10.09.2010
    farblos

    farblos Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC RC
    Jedes Auto mal zur probe fahren und selbst den unterschied im Fahrverhalten spüren und danach entscheiden.8)
    Der unterschied in den Unterhaltskosten,wurde ja schon angesprochen.:x

    Gruß
    Ewald
     
  4. MRusso

    MRusso Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 Coupe 2.0
    Du musst dir immer die Frage stellen...
    Was erwartest du denn von einem Roadster?

    hier kannst du Erfahrungberichte über das gewünschte Auto lesen:
    Auto-Testberichte und Erfahrungsberichte von Autofahrern für Autofahrer - autoplenum.de

    Probefahrt ist Pflicht! Wer das nicht macht geht meiner Meinung nach ein großes Risiko ein.

    Preis-/ Leistungsverhältnis:
    Z4 - Gut
    MX5 - Sehr Gut

    Design & Styling
    Z4 - Sehr Gut (jedoch Geschmacksache) :-)
    MX5 - Sehr Gut (jedoch Geschmacksache) :-)

    Verarbeitungsqualität:
    Z4 - Sehr Gut
    MX5 - Gut / Befriedignd

    Sparsamer Verbrauch:
    Z4 - Gut
    Mx5 - Gut

    Unterhaltskosten:
    Z4 - Ausreichend
    Mx5 - Sehr gut

    ...kurz gefasst - Z4 ist ein Luxus Roadster, der Mx5 ein wahrer Roadster mit dem größeren Fahrspaß!

    Probefahren!! ;-)

    Beste Grüße und Viel Erfolg!
    M
     
  5. #5 Kintaro1, 10.09.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Hallo! Würde definitiv die beiden Autos nicht probefahren (im Vergleich). Kann nur BMW gewinnen, weil die haben es drauf. BMW spielt in einer anderen Liga. BMW Z4 wird nie Kultstatus haben. MX 5 steht für den Anfang der Roadster in Deutschland, somit Kult. Mfg
     
  6. MRusso

    MRusso Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 Coupe 2.0
    Muss nicht sein das er gewinnt, und wenn... dann sollte sich jeder der vor so einer Entscheidung steht die Frage stellen ob sie der Preisliche Aufwand lohnt...
     
  7. #7 scheffixy, 10.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    sehr gut gesprochen @kintaro, ist einfach eine Sache der Philosophie!!!
     
  8. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    unbedingt probefahren.

    mx5 = leicht
    z4 = schwer

    die unterschiede im handling, einlenkverhalten, gesamte agilität usw. wirst du bei einer probefahrt herausfinden.

    gruß
     
  9. #9 Redhawk, 13.09.2010
    Redhawk

    Redhawk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    NA "Rat by Jerry" 1990
    Zweitwagen:
    Diverse... Minivan, Kleinwagen, Limousine
    Ich würde den Z4 nehmen.

    Bin den als 3.0si mal Probegefahren. Allein der Motor ist schon ne Wucht.

    Einfach beide Probefahren. Mal drin umschauen und dann wählen.

    Gruß
     
  10. #10 johnny_b, 14.09.2010
    johnny_b

    johnny_b Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 Roadster-Coupé
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da muss ich Dir eindeutig widersprechen. Ich bin vorher auch beide Modelle Probe gefahren, und habe mich ohne lange zu überlegen für den MX-5 entschieden!
    Er ist leichter, dadurch
    +mit 160PS spritziger als der Z4 mit 192PS
    +viel spaßiger in Kurven
    +agiler im Einlenken

    Allerdings ist das Serienfahrwerk, naja, mäßig.
    Aber schon mit Eibach Federn und Stabis (zusammen 400 Euro) hat der Z4 keine Schnitte mehr.
    Ehrlich, wer da noch den Z4 besser findet ist einfach der Markenpropaganda deutscher "Premium"marken erlegen.
    Und so viel besser ist die Verarbeitung beim Z4 auch nicht, im Gegenteil, die frühen Z4 sind da schon teilweise mies.
    Fairerweise muss man sagen, dass der MX-5
    -Rostprobleme hat
    -ein bescheidenes Serienfahrwerk hat
    -natürlich nicht mit den dicken 3.0 und 3.0si motoren des Z4 mithalten kann.

    Selbst bei identischen Anschaffungs- und Unterhalts-Preisen würde ich mich immer wieder für den MX entscheiden. Aber auch da hat Mazda die Nase wie beschrieben vorne.
     
  11. #11 MX5Rudi, 24.09.2010
    MX5Rudi

    MX5Rudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC RC
    Zweitwagen:
    Smart CDI, Wiesmann Roadster
    Obwohl ich selber einen 2.0NC fahre, kann ich ganz klar sagen der Z4 ist das bessere Auto. Wenn ich hier lese der Z4 hat keine Schnitte mehr muß ich lachen, der MX5 kommt da nicht hinter her das ist fakt.
    Ich selber hatte 3 Jahre den 3.0i 230PS, der Motor ist klasse und das M Fahrwerk auch. Durchzug in jeder lebenslage trotz höherem Gwicht, und der Sound mit einer Eisenmann Anlage ist über jeden Zweifel erhaben.

    Warum fahre ich keinen Z4 mehr, ganz einfach öfter mal was neues und der MX5 ist unschlagbar im Unterhalt und macht auch Spaß. Somit beide fahren selber ein Urteil bilden und den Bauch entscheiden lassen. Ich werde eines Tages wieder einen Z4 fahren das steht fest;-)

    Gruß Rudi

    PS: Den 2.5er bin ich auch gefahren, da muß ich sagen der Motor ist hier nicht so der Hit aber immer noch ausreichend. Wobei hier wird der Unterschied zum 2.0NC dünn also wenn ich würde immer wieder den 3.0 nehmen.
     
  12. mer.at

    mer.at Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ka wie man die beiden autos vergleichen kann ...
    der eine isn kleiner, leichter roadster ohne viel schnickschnack
    der andere ein fettes, schweres luxuscabrio

    wenn man den mx5 mit einem bmw vergleichen will dann am ehesten mit einem Z3
     
  13. #13 MX5Rudi, 25.09.2010
    MX5Rudi

    MX5Rudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC RC
    Zweitwagen:
    Smart CDI, Wiesmann Roadster
    Den Z3 hatte ich auch ebenfalls den 3.0, der war unter aller Kanone die Verarbeitung sehr mies. Hatte bis auf dem Motor nix mit BMW zu tun, nach 3 Monaten habe ich mich damals davon getrennt und einen SLK gekauft.

    Gruß Rudi
     
  14. #14 volkih57, 01.10.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    So viel zum Vergleich mit dem BMW. - Und wie schneidet der MX-5 nach Eurer Meinung im Vergleich mit einem Audi TT Roadster (ab Baujahr 2007, d.h. mit 200 bzw. 160 PS) ab ?
     
  15. #15 Kintaro1, 01.10.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Wie wärs denn mit Fiat Barchetta? Ist doch ein sehr schönes Auto.....Mfg
     
  16. #16 volkih57, 01.10.2010
    volkih57

    volkih57 Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Mithra 1.8
    Super-Vorschlag, aber wie lange wurde der denn gebaut, Kintaro 1 ?:p
     
  17. #17 Kintaro1, 01.10.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Da MX5 fahren ne Einstellungssache ist und du in Bereichen guckst die mit MX5 nichts zu tun haben, kann ich dir auch nur empfehlen, kauf dir kein MX5. Nämlich, wenn man Mx5 fährt, fährt man diesen mit aller Konsequenz. Klar sind BMW,Audi,Porsche schöne Autos, ABER nicht vergleichbar mit einem MX5. Beispiel: Alter Mini Kult, Neuer Mini einfach nur ´n Auto. Mfg
     
  18. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    @Kintaro1 das hast Du sehr gut zum Ausdruck gebracht!

    @volkih57 hast Du mal eine Probefahrt in einem MX5 gemacht? Und eine "Vergleichsfahrt" mit einem anderen Roadster oder einem Cabrio?
    Das würde helfen zu verstehen, was ein Roadster ist in dem man noch Kontakt hat zur Technik, zur Strasse, das Auto direkt und unverfälscht spürt.
    Da fallen mir noch ein paar wenige andere Fahrzeuge ein, aber zu denen gehören nicht die, welche Du im Auge hast.

    Gruß, Monaco
     
  19. #19 Bluesilentpro, 16.10.2010
    Bluesilentpro

    Bluesilentpro Guest

    Ihr müsst Euch nur mal die Leute anschauen, die Z4 fahren. Nö, das bin ich nicht.;)
     
  20. #20 MontyBurns, 17.10.2010
    MontyBurns

    MontyBurns Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 Memories
    Hi,

    nach meinem Wissen wird der Z4, genau wie der X5, in den USA zusammengeschraubt. So viel zur deutschen Qualität. :)

    MfG
     
Thema: MX-5 oder BMW Z 4 (2.5) ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 oder z4

    ,
  2. mazda mx 5 oder bmw z4

    ,
  3. z4 oder mx5

    ,
  4. bmw z4 e85 vs. mazda mx5,
  5. vergleichstest bmw z4 3.0si,
  6. z4 3.0 cayman mx5,
  7. mx 5 rf oder z4,
  8. mx-5 nd oder z4,
  9. mx 5 vs z4,
  10. mx 5 nc oder bmw z4,
  11. vergleich mx5 und z4,
  12. bmw z4 oder mx5,
  13. mx5 vs z4 forum,
  14. z4 mx5,
  15. z4 2.5 vs mx5,
  16. mx-5 vs z4,
  17. der neue mazda mx 5 oder bmw z 4
Die Seite wird geladen...

MX-5 oder BMW Z 4 (2.5) ? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. [MX-5 NB / NBFL] Classic Carrier Edelstahl-Gepäckträger

    [MX-5 NB / NBFL] Classic Carrier Edelstahl-Gepäckträger: Ich verkaufe meinen Classic Carrier passend für NB und NBFL. Das Auto ist leider einem Unfall zum Opfer gefallen, der Träger muss also auch weg....
  4. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  5. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden