MX 5 NC/ Sehr hoher Ölverbrauch!

Diskutiere MX 5 NC/ Sehr hoher Ölverbrauch! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem MX 5 NC. Er verbraucht unglaublich viel Öl. Auf 500 km mehr als 1 Liter!!! Habe die...

Alarm

Dabei seit
03.03.2015
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem MX 5 NC. Er verbraucht unglaublich viel Öl. Auf 500 km mehr als 1 Liter!!!
Habe die Ventilschaftdichtung schon wechseln lassen. Leider ohne den erwünschten Erfolg weniger Öl zu verbrauchen. Auch eine Prüfung der
dichtigkeit Abstreifringe wurde durchgeführt. Der Motor verliert kein Druck.
Beim fahren selber habe ich keine blauen Schwaden im Rückspiegel. Ich habe nur verbranntes Öl hinten am Auspuff.

Was kann es sein ? Die Jungs von Mazda sind überfragt und andere Werkstätten auch. Kennt jemand das Problem????

Vielen Dank schon mal !!!
 

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.298
Zustimmungen
16
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda 9 GH 2,5l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Du solltest den Alarm im richtigen Forum auslösen. ;)
Ein Moderator wird deine Anfrage sicherlich bald verschieben - ich wünsche dir viel Erfolg bei der Lösung!
 

Ultraschmart

Neuling
Dabei seit
03.10.2006
Beiträge
187
Zustimmungen
0
Ist der Motor trocken? Besteht das Problem seit EZ? Bist du Erstbesitzer? Ist die Ölablasschraube wirklich dicht? Funktioniert die Kurbelgehäuseentlüftung? Funktioniert der Ölabscheider? 2l/1000Km hat nichts mehr mit einem Otto-Motor zu tun. Ich hatte bisher vier Mazdas, von denen keiner mehr als 0,3l/20000Km geschluckt hat. Auch der Citroen C4, den ich hate, nahm sich ca. 0,2l/20000Km. Mein Vater und mein Bruder hatten bisher auch nie zwischen den Intervallen nachfüllen müssen.
 

Paddy

Mod-Team
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
3.664
Zustimmungen
116
Ort
Schwerte
Auto
Mazda 3 BL
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
KTM 50 MSS Bj. 1979
In den MX Bereich verschoben.
Grüße, Paddy
 

Feierabend

Stammgast
Dabei seit
02.02.2014
Beiträge
1.148
Zustimmungen
11
Ort
Süddeutschland
Auto
MX5
Alarm Alarm - ich würd gern wissen wo das noch hinführt und vor allem was hinter dem emensen Ölverbrauch steckt. Bitte weiter beobachten und berichten.

Was für einen Motor hast du und wieviel Km ist der gelaufen?
 

MX5-Wuppertal

Nobody
Dabei seit
07.04.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
hallo, konntest du das problem mittlerweile lösen ??? habe genau das gleiche problem. mittlerweile 1 liter auf 500km. habe schon kurbelwellengehäuseentlüftung tauschen lassen und auf 5w50 gewechselt. ohne erfolg. lg
 

MX-Fox

Nobody
Dabei seit
05.02.2013
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Iserlohn
Auto
MX-5 NC 1.8 Energy
KFZ-Kennzeichen
Hallo,
ich schließe mich mal an.
Ich habe auch einen hohen Öl Verbrauch bei meinem MX bemerkt.
Die Symptome sind gleich.

  • Kein sichtbarer Ölaustritt im Motorraum
  • keine blauen Dunstwolken beim Fahren/beschleunigen
  • Schwarzer Schmock am Auspuff
  • Öl Verlust ca. 1L auf 1000 km (auch bei Alltags fahrbetrieb)

Motor: NC 1.8 - Baujahr 2007 - 93.000km gelaufen - Öl 5w30

Ich habe noch nichts unternommen bis auf das Nachfüllen.
Werde im Zuge der anstehenden Inspektion auch mal die Werkstatt dazu befragen bzw. beauftragen und auch die hier schon geschriebenen Dinge überprüfen.
Hoffe es findet sich eine Lösung bzw. erstmal die Problemquelle für uns. :(
 

323fV6

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.02.2009
Beiträge
400
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
Zweitwagen
Mazda 3 BL GTA
Hey ist eh bekannt das Problem sind die Kolbenringe...
Diese sind total verklebt , es gibt eh schon diverse Beiträge darüber.( Hätte auch Fotos von mind 20 Motoren)
Kommt angeblich vom Mazda Öl und wenn man so wie manche 2-3 Jahre mit dem selben Öl Fahren.

Hab selber 2 defekte stehen die zum Richten wären , und der 3er von meiner Frau ( GTA bj 2010 151ps aktuell 30.000km)braucht auch plötzlich etwas Öl.
Im Vergleich zu eurem Verbrauch nicht zu erwähnen
 

Feierabend

Stammgast
Dabei seit
02.02.2014
Beiträge
1.148
Zustimmungen
11
Ort
Süddeutschland
Auto
MX5
Was kannst dann da machen? Motoreiniger rein - 5W50er Öl rein und gut is?
 

323fV6

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.02.2009
Beiträge
400
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
Zweitwagen
Mazda 3 BL GTA
Probieren kann's man ja aber wenn ich die Kolbenringe nicht einmal im Ausgebauten Zustand ohne Werkzeug bewegen kann!!!
Glaub ich nicht an Zauberei...
 

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
252
Zustimmungen
29
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2,0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

habe ein ähnliches Problem mit dem 1,8 Benziner im Mazda5. Baujahr 2007, jetzt 190.000 km runter, seit ca. 40.000 km hatte ich
erhöhten Ölverbrauch. Ich habe jetzt 2 x (im Abstand von 1500 km) das Liqui-Moly "Öl-Verlust-Stopp"-Zeug reingekippt. (jeweils
300 ml auf max. 5 Liter Ölvolumen im Motor). Im Moment hat sich der Verbrauch etwas gesenkt bzw. ist nicht vorhanden.

Ich traue dem Braten eh nicht, vielleicht hilft es aber auch Euch.

Bei meiner Laufleistung lasse ich nix mehr gross machen. Kurbelentlüftungsgehäuseventil macht doch nur Sinn wenn der
Luftfilterkasten auch voll Öl ist. Wenn der pulvertrocken ist, kann es nicht daran liegen. Lt. Mazda-Werkstatt ist es "normal"
das die Benziner ab einem Alter und Laufleistung anfangen Öl zu schlucken, hmmmm.

Bye
Der Gruni
 

323fV6

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.02.2009
Beiträge
400
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
Zweitwagen
Mazda 3 BL GTA
Stimmt das mit dem Luftansaugtrackt wurde eh auch schon etliche mahle besprochen.
ich hab mir einen Gh mit 60.000km gekauft und diverse Mx-5 bei mir gehabt unter 70.000km alle Lagerschaden oder Ölverbrauch wie Ihr...
MfG
 

Feierabend

Stammgast
Dabei seit
02.02.2014
Beiträge
1.148
Zustimmungen
11
Ort
Süddeutschland
Auto
MX5
Aber es würd vielleicht helfen, wenn ma alle 2 Jahre nen Motorreiniger reinkippt und generell auf 5w50 umsteigen würd?
 

Ricky_P

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
985
Zustimmungen
34
Ort
Rheinland Pfalz
Auto
Mazda MX5 NCFL 2.0
Franz ist auf der Suche nach dem heiligen Gral...:cheesy: Ich glaube nicht, dass das so einfach ist und es eine einfache pauschale Patentlösung zur Rettung aller NC Motoren gibt. Die einen erwischts, die anderen nicht...da spielen wohl noch mehrere Faktoren als nur das Mororöl mit ein. Allerdings würde ich, unabhängig davon, von der überteuerten Mazda Plärre weggehen und ein gutes 5W50 einfüllen...schaden kann es nicht.
 

Matthias#95

Dabei seit
16.04.2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen
Habe das selbe Problem wie ihr, 1L Öl auf 500km. Mein MX 5 ist 100.000 km gelaufen und ist Baujahr 2007.
Der Motor ist immer mit 5W 30 gelaufen und von mir nun auf Ratschlag von befreundeten Automechaniker mit 10W 40. Fakt ist der Motor frisst immer noch so viel Öl und qualmt ab und zu auch sehr stark hinten raus.
Konntet ihr Lösungen für das Problem finden und könnt mit helfen ?
 

Matthias#95

Dabei seit
16.04.2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Im Rückspiegel sieht es eher weiß aus.
Blau ist nicht wirklich zu erkennen aber schwarz definitiv nicht
Gruß von Matthias :)
 

Der C.E.

Naja, die Wahrnehmung der Farben des Rauchs variiert schon sehr deutlich, wie die Vergangenheit oft gezeigt hat :D
Fakt ist, dass bei dir, Matthias, eine Undichtigkeit bzw. Verschleißerscheinung vorliegt. Könnte von den Kolbenringen kommen (bei so geringer Laufleistung kommt das davon, wenn man den Motor nicht unzureichend warm fährt), oder den Ventilschaftdichtungen und und und.... wirst du wohl näher untersuchen müssen.
 

Feierabend

Stammgast
Dabei seit
02.02.2014
Beiträge
1.148
Zustimmungen
11
Ort
Süddeutschland
Auto
MX5
Na dann Matthias, der Chris (c.e.) ist ein ganz lieber und beißt nicht. Auch dem Avatar würd ich keine Aufmerksamkeit schenken. Er ist ca. 90km, also nur 1Stunde laut Maps von dir entfernt - fahr dochmal bei ihm vorbei. Einen besseren für das Thema kann ich dir nicht empfehlen.
 
Thema:

MX 5 NC/ Sehr hoher Ölverbrauch!

MX 5 NC/ Sehr hoher Ölverbrauch! - Ähnliche Themen

MX-5 (NC) Mazda MX 5 NC Roadster, Coupe, Kunststoffdach, Warnmeldung, Kofferraum öffnet nicht: Hallo, ich hoffe jemand kann mir mit einem ähnlichen Fall weiter helfen: Mein MX-5 NC Bj. 2008 hat dieses Kunsstoffdach. Nach dem Einkauf wollte...
MX-5 (NC) Mx-5 NC // Hoher Ölverbrauch: Mx-5 NC // Hoher Ölverbrauch -- Problem gelöst Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda Mx-5 2.0 BJ 2006 mit derzeit 77tkm. Leider verbraucht der...
MX-5 1.6 NB, dauerhafter Geruch nach verbranntem Öl im Innenraum: Hallo Zusammen :), ich habe folgendes Problemchen.....Am Samstag habe ich mir einen schönen, schwarzen MX-5 NB 1.6 BJ: 07.2000 mit heller...

Sucheingaben

mazda mx 5 nc ölverlust

,

mx 5 ölverbrauch

,

mazda mx 5 hoher ölverbrauch

,
mx-5 nc ölverbrauch
, mazda mx 5 ölverbrauch, mx 5 nc Ölverbrauch, mazda mx5 nc oelverbrauch, hoher ölverbrauch mx 5 nc, starker ölverbrauch mx5 1 8, mazda mx-5 hiher olverbrauch, ölabscheider tauschen mx5 nc, ölverbrauch mazda mx5, ölvernrauch mazda 5w50, ölverbrauch mx 5 nc, mazda 1.8 mzr ölverbrauch, , motorüberholung mx5 nc, ölverbrauch mx5, oel normal Verbrauch Mazda MX 5 NC, mx 5 verbraucht öl, mx5 nc ventilschaftdichtung wechseln, mazda mx5 verbrauch 1 8 nc, mazda mx5 nc ölverbrauch, mx5 nc ventilschaftdichtung defekt, mazda NC braucht Öl wie sau
Oben