MX-5 (NB) MX 5 Memories kaufen?

Diskutiere MX 5 Memories kaufen? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo allerseits, ich möchte mir gerne ein Cabrio zulegen und bin total begeistert von dem Model Mazda MX 5 Memories. Mir gefallen sowohl...

  1. Iberia

    Iberia Einsteiger

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich möchte mir gerne ein Cabrio zulegen und bin total begeistert von dem Model
    Mazda MX 5 Memories.

    Mir gefallen sowohl die Kamina rot metallic sowie die Festival Schwarz Variante.

    Ich habe zwei Autos im Web gefunden, die mich begeistern und würde gerne Eure Meinung dazu erfahren.

    Bei diesem Model fällt mir auf, dass die Anzahl der Fahrzeughalter nicht angegeben ist.
    http://suchen.mobile.de/auto-insera...eFeatures=EXPORT&colors=RED&categories=Cabrio


    Beim nachfolgenden Cabrio finde ich es von Vorteil, dass ein HARDTOP dabei ist und die geringe Kilometerleistung. Jedoch ist der TÜV schon 08/2014 fällig. Auffällig ist auch, dass einige Teile im September erneuert wurden und nun das Auto zum Verkauf ansteht. Beim Hardtop gehe ich davon aus, dass das Cabrio auch im Winter gefahren wurde.
    Mazda MX-5 1.6i 16V Memories Gebrauchtwagen, Benzin, 8.790,- € in Kamen

    Ich habe nun wirklich keine ausreichenden Kenntnisse von Technik und Autos. Insofern bin ich dankbar für jeden Rat.

    Danke schon im Voraus für Eure Meinung.

    Gruss,
    Iberia
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi !
    Dass du dich für einen MX5 entscheiden möchtest kann ich nur befürworten ;)
    Allerdings sind beide Modelle die du da verlinkt hast 1,6er ... vielleicht möchtest du lieber etwas weiter nach größer motorisierten Kollegen suchen ;) oder hast du Gründe weswegen es unbedingt ein 1,6er werden soll ?
    Davon ab, sehen soweit alle beide was die links betrift ganz okay aus.... so oder so sind beide viiieel zu teuer !

    Gruß, Chris
     
  3. #3 mxna1990, 10.12.2013
    mxna1990

    mxna1990 Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NA Bj. 1990
    @Iberia

    Der weinrote NB bei mobile.de hat ja wie der Händler leider nicht erwähnt..keinen TÜV/ASU. Und was er , der Händler, unter "technischer Kontrolle durchgeführt" versteht, soll er bitte genauer erklären. Vllt hat er mal die Luft im Reifen kontrolliert:?:Weiterhin schreibt : "Garantie möglich". Klar ..kann man machen...aber Vorsicht..Zusatzkosten.
    Von daher wenn du dir diesen holen willst.....Handeln...Handeln.... Aber , so wie mir scheint...brauchst du auch nicht unbedingt auf den Preis zu achten, denn sonst hättest du ja nicht noch den schwarzen NB für 8750,00€ in Betracht gezogen. Nur frage ich mich jetzt, die beiden Händler liegen ~500km auseinander. Gibt es denn zu diesen beiden keine Alternative oder muss es unbedingt ein NB Memories sein?
    Denn wenn du bereit wärst auch 8750,00€ für diesen überteuerten Roadster zu zahlen, so würde ich mir einen schicken NC suchen, den man auch für diesen Preis bekommt mit jüngerem Baujahr. Ist aber nur meine Betrachterweise. Deine Kriterien liegen vllt woanders.
     
  4. Iberia

    Iberia Einsteiger

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für das rasche und interessante Feedback.

    Ehrlich gesagt, haben mir die beiden Fahrzeuge optisch zugesagt.
    Eure Aussagen zum Preis finde ich interessant, da ich mit den Preisen nicht auskenne. Allerdings liegen die Memories fast alle in dieser Preisklasse.
    Ich werde mich gerne nach Alternativen umschauen, bin eingetlich für alle Vorschläge offen.
    Das Preisniveau würde ich gerne halten.

    @mxna 1990 Was ist ein NC?
     
  5. #5 Toastao, 11.12.2013
    Toastao

    Toastao Stammgast

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC 160
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,
    die beiden autos auf den links sehen optisch natürlich richtig gut aus, muss man zugeben. aber auch ich finde die preise viel zu teuer.
    Der angesprochene NC ist der nachfolger des modells welches du rausgesucht hast, diese beiden sind NB´s
    Für das geld was du bereit bist zu zahlen würde ich mich daher auch auf die suche nach einem schönen NC machen.
    Auch die motorvariante mit 1,6Litern hubraum find ich jetzt nich so dolle, der grössere sollte es beim NB schon sein ;-)

    aber mit der entscheidung dir einen MX5 zuzulegen liegst du auf jedenfall schonmal goldrichtig ;)
     
  6. Iberia

    Iberia Einsteiger

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Toastao,

    ja klar, nicht nur die Optik zählt, die Technik muss ebenfalls stimmen.
    Stimmt, 1,6Litern hubraum ist wirklich etwas schwach.

    Dann werde ich mal nach einem NC schauen, wobei die Optik vom Memories schon schön ist.

    Danke für deine Hilfe.
     
  7. #7 Luke-R56, 11.12.2013
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Hoi,

    du kaufst das Auto doch für dich, und wenn du dich schon in den Memories verschaut hast, spricht absolut nichts gegen den. Ich würde so einen auch jedem VFL-NC vorziehen - ich hab mir im August einen der letzten NA gekauft, analog: für das Geld hätte man auch einen NB bekommen, aber für so ein Auto entscheidet sich halt das Herzerl :D

    Schau auch mal nach dem Modell "Miracle", der ist ein bisschen älter und durchaus mal für 3-4k zu bekommen, falls du da nicht abgeneigt bist. Oder den seltenen Trilogy, so einen hab ich mir mal angeschaut - der spielt aber preislich wieder eher in der Memories-Liga.

    Das letzte, was mich von so einem abhalten würde, wenn der Rest passt, wäre übrigens der kleine Motor. Auch mit einem 1600er MX5 ist man alles andere als ein Verkehrshindernis. Ja, das sage ich als jemand der noch keinen "großen" MX5 gefahren hat, aber ich denke mal, wer nach so einem edlen Modell sucht, der will wohl nicht in erster Linie heizen.
     
  8. #8 Gast, 11.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2013
    Gast

    Gast Guest

    Da hat Luke-R56 auf jeden Fall recht ;)

    Allein der Technik wegen würde ICH mir keinen NC kaufen. Aber das muss jeder selber wissen. Genauso würde ICH mir keinen Miracle kaufen, da einfach unverschämt teuer, für ? ........ Das mit dem 1.6er möchte ich aber anfechten ;) ... Sowohl der 1.6er als auch der 1.9 sind nicht zum heizen da. Dafür haben beide viel zu wenig Leistung. Allerdings ist der Wagen im vergleich zu manch großmotorisiertem Sportwagen druchaus sportlicher. Dass der MX5 für Kurven, und besonders schnelle Kurven gebaut und ausgelegt ist, ist nunmal so. Da steht ihm aber auch ein 1.9er Motor defintiv besser. Das sage ich, der alles an MX5ern schon gefahren ist. Vom 1.6er bis zum 1.9er Turbo. Ab anfang nächsten Jahres wird meiner sich auch in einen Kompressor verwandeln, wieso ? Weil ca.200PS unter dem Auto einfach klasse sind ! Und selbst 140 PS eigentlich zu wenig für so ein Auto, dass an fahrdynamik einfach unübertreffbar ist ;) ...( in dieser Klasse)

    Was aber im Endeffekt jeder für sich möchte, kann eben nur jeder für sich wissen. Der 1.9er fahrer wird sagen, nimm nen 1.9er, der 1.6er ist zu lahm. Der 1.6er fahrer wird sagen, mir reicht der 1.6er. Allerdings sollte man bei solchen Aussagen wirklich schonmal beides gefahren sein. Und ich würde auch definitiv beide Motoren Probe fahren !!! Das kostet (in der Regel) nichts, und dann weißt du ob das Verhältnis von 1.6 zu 1.9 für dich wirklich zu vernachlässigen ist. Wie oft kamen schon Fragen wie : " Kann ich nen 1.9L Motor in meinen 1.6er bauen" etc. ;)
     
  9. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Das "Problem" bei den Motoren ist einfach, dass es "Reiskocher" sind^^

    Zum Cruisen wär eigtl. etwas mehr Hubraum und Bums von unten besser, die MX-5 Motoren sind aber eher Drehzahllastig, also damit es flott geht muss man unkomfortabel viel Drehzahl geben und das würd ich dann schon irgendwie als heizen bezeichnen^^

    Wenn du 2 gute hast, würd ich den 1.9er nehmen ansonsten wenn einer super mit dem 1.6er dasteht, dann halt den.
     
  10. #10 Murkelmeister, 12.12.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. Ich würde auch lieber einen 1.9l nehmen... Ich hatte bevor ich meinen Miracle hatte auch einen 1.6l.
    Ach ürbigens... nimm einen Memoris oder Miracle. Ich finde den Innenraum auch klasse und das helle Leder sowie die aus Holz angefertigten Teile werden im Sommer nicht heiß.
    Und du hast so ein bissche altes englisches Roadsterfeeling. (Darum hab ich mir auch einen Miracle zugelegt. Sind zwar nen bisschen teuer aber viele gibts davon nicht)
     
  11. #11 Red Baron, 12.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2013
    Red Baron

    Red Baron Guest

    Ich habe mir heuer auch gezielt einen NB(FL) gekauft, einfach da mir dieser von der Form her sehr gut gefällt. Ein Miracle wurde mir (in Österreich) mit 45 tsd. km, um 6500.-- angeboten, 8 fach bereift (nur Sommer) mit Alus. In diesem Brombeerrot echt schick, war bei mir in der engsten Wahl. Ich habe mich dann aber für das nur in Österreich angebotene Sondermodell "Fresh" entschieden, da ich einen in Bestzustand mit 50tsd km und BJ 2005 ergatterte, das letzte BJ in dem die NBs noch produziert wurden. Dieser kostete 8.000.-, aber die Ausstattung ist ähnlich dem Phönix ziemlich vollständig und er hatte null Rost. Ein Sondermodell Twin Leather wurde mir um 7.000.-- angeboten, ebenfalls kein Rost, mit 60tsd km. Diese Preise stammen aber aus der Sommerzeit, im Winter sind Cabrios naturgemäß immer etwas günstiger.

    Wenn du deinen NB länger fahren möchtest würde ich empfehlen, eine gute Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz (kein Bitumen!) in einem Karosseriefachbetrieb machen zu lassen. Die NB´s scheinen nämlich gerade im Schweller rostempfindlich zu sein. Kostenpunkt so einer Behandlung ungefähr 500.-- Wichtig, beim NB die Wasserablauflöcher im Schweller kontrollieren, wenn die verstopft sind, kanns ebenfalls leicht rosten. Dafür gibts hier aber einen eigenen Thread. Ansonsten sind die MX5 recht problemlose Flitzer.

    Hardtop ist super und kostet auch was, aber der Verdacht für Winterbetrieb liegt natürlich nahe. Wenn der Wagen aber nur wenige km nach sovielen Jahren drauf hat, wirds aber vermutlich doch großteils Sommerbetrieb gewesen sein. Der Rote ist aber tiefergelegt. Da musst Du entscheiden, ob Du mit dem Auto auch Wochenendausflüge oder sogar Urlaubsfahrten machen willst. Der MX5 ist von Haus aus schon sportlich abgestimmt, mit so einem tiefergelegten "Schlaglochsuchgerät" würde ich nicht z.B. auf einer kroatischen Insel fahren wollen. Auch ist es natürlich ein Thema ob der Wagen viel geschunden wurde oder vielleicht von einem Rentner nur gestreichelt.

    Betreffend größerem Motor, der geht natürlich noch ein Eck besser. Aber Spaß kannst mit dem kleineren Motor auch haben, so schlecht geht der nicht. Es gibt eben auch MX5-Fahrer, die einen Kreisverkehr am liebsten quer durchfahren :lachen:, da kanns dann nicht genug Leistung sein. Aber auch meiner ist der 1,6er, einfach deswegen, weil hierzulande fast nur diese verkauft wurden, da war das Gebrauchtangebot vielfach höher.

    Dann also viel Spaß, welcher es auch wird. Wirst sehen, MX5 fahren kann süchtig machen! :-)
    Herb
     
  12. #12 MX5-Pete, 20.12.2013
    MX5-Pete

    MX5-Pete Einsteiger

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 unplugged 1.6 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin :)

    Ich hab mir jetzt auch einen MX 5 NBFL gegönnt. Bin auch noch sehr neu was Mazda anbelangt. Brauch aber nicht wirklich ein Auto, also hab ich mir einen kleinen Spaßflitzer zugelegt.

    Habe in meinem "unplugged" die 1.6 Liter Maschine drin. Bin bisher nicht viel gefahren, muss aber sagen, dass er sich für mich im unteren Drehzahlbereich sehr spritzig anfühlt. Nur hab ich gemerkt, dass er beim Berg hoch fahren, mit zwei Personen ein wenig getreten werden will. Da er für mich hauptsächlich für ein paar Sommerausflüge und eher für s Cruising gedacht ist, reicht mir das völlig.

    Bin jetzt aber auch neugierig wie sich ein 1.9 Liter fahren würde :-/
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo Pete ! Erstmal herzlich willkommen und ich wünsche dir immer eine gute und unfallfreie Fahrt ! ;)

    Wieder einer mehr ;) ....machst nichts falsch mit nem MX-5, wirst du mit der Zeit mehr und mehr merken. :thumbs: Allerdings muss ich dir sagen, dass, besonders der 1.6er, im unteren Drehzahlbereich alles andere als spritzig ist. Um gut und agil unterwegs zu sein, musst du schon jenseits von 4000 Umdrehungen "cruisen". Besonders wenns mal bergauf geht, sonst kommt da leider nichts. Aber auch das wirst du ja noch merken. In diesem Sinne, viel Spaß !

    Gruß, Chris
     
  14. #14 Red Baron, 20.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2013
    Red Baron

    Red Baron Guest

    Hallo Pete!
    Willkommen im Club!:thumbs:
    Wie vom Vorschreiber angemerkt, betreffend Leistungsentfaltung wird der Motor erst ab 4000 U richtig lustig. Ich bin mit ca. 10 MX5NB 1,6l probegefahren, es scheint da auch etwas Serienstreuung zu geben. Aufgefallen ist mir aber, dass die Modelle mit großen Alufelgen weniger agil waren. Auch war einer mit einem Sportauspuff (mit ABE) dabei, bei dem war unter 4000U aber gar nichts mehr los, darüber lief er dann wie die anderen auch. Was ich damit sagen will, gerade beim kleineren 1,6l Motor musst Du bei Umrüstungen betreffend Felgen und Auspuff vorsichtig sein um die Agilität nicht einzuschränken.

    Mein Modell "Fresh" hat original schon die leichten Felgen vom Phönix, dazu habe ich noch einen Reifen mit möglichst geringem Rollwiderstand aufgezogen, der Originalendtopf ist auch noch drauf und auf der Geraden zieht meiner im 4. Gang sogar schon ab 2500U an. Natürlich nicht vehement, aber dennoch.
    So ist dann auch elastischeres Cruisen möglich und man muss nicht dauernd schalten wie ein 16 jähriger mit´n Moped :-)

    Herb
     
  15. #15 MX5-Pete, 20.12.2013
    MX5-Pete

    MX5-Pete Einsteiger

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 unplugged 1.6 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke euch für die nette Begrüßung :-)

    Naja ich bin bis jetzt ganz zufrieden. Mehr geht natürlich immer - aber der unplugged hat einfach gepasst. Preislich - Pflegezustand - Ausstattung - Es war Liebe auf den ersten Blick ... hab jetzt noch nen tausender in Wartung und Konservierung investiert - und nu steht er da und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Wie gesagt ich bin beruflich nicht auf ein Auto angewiesen, deswegen ist es etwas "kleines" geworden. Habe mir auch im Rahmen meiner Suche einen SLK 230 angeschaut. Zehn Jahre alt, ganz gute Ausstattung, sollte aber das doppelte vom Mixer kosten. Audi und Z4 hab ich natürlich auch in Erwägung gezogen, aber die sind mit 10 Jahren auch noch doppelt so teuer wie der Mazda. Und was soll ich nen Z4 mit 3.0 Liter Maschine zahlen, wenn ich nur vier mal im Monat in ein Auto steige. Das war für mich, in Sachen Wartung, Unterhalt, zu teuer und unsinnig. Naja vielleicht werde ich es ja noch bereuen. Aber vorerst bin ich begeistert wie toll er sich fahren lässt. Hab im Dezember schon die Cabrio Saison eröffnet, was soll ich sagen. Ich grinse immernoch :-D
     
  16. #16 Murkelmeister, 21.12.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    Du kannst aber aber nen MX nicht mit den Autos vergleichen die Du oben genannt hast. Die fallen alle eher unter die Rubrik Cabrio als unter Roadster. Wenn du einen puristischen "englischen" Roadster wolltest, hast du auf jeden Fall die richtige wahl getroffen.
     
  17. #17 Red Baron, 21.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2013
    Red Baron

    Red Baron Guest

    Yep, so seh ich das auch.
    In der Wikipedia wird der Begriff Roadster gut erklärt: http://de.wikipedia.org/wiki/Roadster

    Cabrios, mit allem möglichen Luxus, bauen können viele. Roadster mit Gocart-Feeling, zumindest in dieser kundenfreundlichen Preisklasse, scheinbar nur Mazda. :thumbs:
     
Thema: MX 5 Memories kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 memories

    ,
  2. mazda mx5 memories

    ,
  3. mazda mx 5 memories 3

    ,
  4. preise für mx-5 memories 3,
  5. mazda mx5 memories 2005,
  6. mx5 nb verkaufen,
  7. mx5 nbfl memories,
  8. mazda MX-5 1.6i 16V Memories II - Hardtop -,
  9. mazda mx 5 memories ,
  10. mx5 nbfl memories 2001 Ausstattung,
  11. mx5 nbfl memories 2001,
  12. Forum mazda mx 5 memories,
  13. mx 5 1.6 miracle hergestellt,
  14. mazda mx 5 memories kaufen
Die Seite wird geladen...

MX 5 Memories kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  2. ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal

    ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal: Verkaufe hier einen gebrauchten Navi Halter von ARAT. Dieser Halter passt nur für den Mazda5 CR19 (Van). Der Halter wird oben am Radio und...
  3. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  4. Mazda cx 5 Android

    Mazda cx 5 Android: Hallo, ich habe einen mazda cx 5 aus 2012 und habe mir ein Android Radio gekauft. Kann mir jemand beim anschließen der original Rűckfahrkamera...
  5. MX-5 (ND) Recaro Sportsitze im Mazda MX 5

    Recaro Sportsitze im Mazda MX 5: Nach 10.000 km in meinem neuen Mazda MX 5, Bj. 6/2019 184 PS, Sportsline ein gut gemeinter Hinweis zu den Recaro Sportsitzen. Wenn jemand um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden