Multifunktionslenkrad und Soundsystem

Diskutiere Multifunktionslenkrad und Soundsystem im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo! Ich bin neu hier und hätte zwei Fragen, da die Betriebsanleitung nicht viel geholfen hat... Ich besitze einen Mazda 6 Sport, Baujahr 2009,...

  1. DrSax

    DrSax Einsteiger

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Bj 2009
    Hallo! Ich bin neu hier und hätte zwei Fragen, da die Betriebsanleitung nicht viel geholfen hat... Ich besitze einen Mazda 6 Sport, Baujahr 2009, ohne Navi

    Erste Frage:
    Beim Lenkrad gibt es auf der linken Seite ein Paar Multifunktionstasten (Links, Rechts, Oben, Unten, Set, Mute). Kann ich mit den Pfeiltasten nach rechts und nach links auch die Musiktiteln wechseln, wenn ich das Handy am AUX-Kabel angeschlossen habe? Wenn ja, wie?

    Wenn ich da die Tasten Rechts, Links oder Set drücke, dann kann ich nur umstellen, wie stark die Lüfter für die Heizung/Klimaanlage gehen sollen, von wo die Lüfter kommen (Kopfbereich, Fußbereich, Windschutzscheibe etc.), ob ich Radio, CD oder AUX haben möchte und die Uhr einstellen. Wenn ich nach oben oder nach unten drücke, kann ich nur die Lautstärke regulieren. Bei meiner Schwiegermutter (Mazda 6 Kombi 2010 Bj ohne Navi) funktioniert das, dass sie Musiktiteln wechseln kann, wenn ein Audiogerät mit dem AUX-Kabel angeschlossen ist.
    Liegt es daran, dass es nur ab dem 2010er Bj integriert ist, oder weil es ein Kombi ist?

    Zweite Frage:
    Sind die Bose Lautsprecher bei jedem Mazda drinnen? Wenn nicht, kann man einfach eins einbauen lassen bei einer Werkstatt seines Vertrauens oder muss das eine Mazda-Werkstatt machen?

    Ich hoffe ich konnte mich klar ausdrücken und freue mich auf zahlreiche Antworten :)

    Mfg
    Philip
     
  2. #2 Skyhessen, 16.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    zu Bose-Soundsystem lese mal hier mit Upgrade Soundsystem
    wobei dieses natürlich die neueste Systemvariante betrifft.
    In deinem Falle, finden sich schon gebrauchte passende "Bose-Teile" (LS + Extra Verstärker) bei Ebay.für ein Upgrade.
     
  3. Gruni

    Gruni Stammgast

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2002er MX-5 NB-FL Phoenix
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    moin,

    das mit den Lenkrad-Fernbedienungstasten hängt damit zusammen, das du noch das Vor-Facelift hast und der andere Wagen wohl ein Facelift-Modell ist ab 4/2010. erkennt man dadran das die Facelift-Radioeinheit in schwarz mir Klarvierlack ausgeführt ist und man dort auch Musik mittels Bluetooth-Verbindung vom Handy streamen kann und dazu auch die Lenkradtasten benutzt für Titel-Vor usw.

    Das Bose-System wurde immer nur bei bestimmten Ausstattungs-Linien verbaut, hat nix mit Kombi und Stufe-&Fliess-Heck zu tun. Eine sinnvolle Umrüstung auf Bose halte ich für fast unmöglich. Müsstest erstmal klären ob das Fliessheck auch einen Reserveradmulden-SUB hat/braucht, oder ob es in der Hutablage integriert werden muss. Bei meinem Kombi in Reserveradmulde und BOSE-Amp unter dem Beifahrersitz + die richtigen Lautsprecher vorne und hinten + Spiegeldreiecke + Center mit entsprechender Verkabelung zum Amp. Vergiss Bose, rüste ggf. gegen externes Radio mit NAVI, AMP um. Achso, die Bluetooth-Musik-Funktion kannst du nicht mit Mazda-Bauteile hochrüsten, ist nicht vogesehen. Daher externes Radio mit Bluetooth-Kopplung, ob alle Lenkradtasten dann aber noch funktionieren, weiss ich nicht. Es ist alles mit Gebastel und Einschränkungen verbunden.

    auf bald
    Gruni
     
  4. #4 M6Schrauber, 18.03.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Bei meinem damaligen 2008er habe ich das Bose-System rausgeworfen, weil ein "Upgrade" war das Bose nicht.
    Wir auch immer, das Bose hat sowohl andere Lautsprecher, als auch eine Endstufe verbaut. Für eine Umrüstung brauchst Du also zusätzliche Teile. Inwiefern der Kabelbaum sich unterscheidet kann ich nicht sicher sagen.
     
  5. DrSax

    DrSax Einsteiger

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Bj 2009
    Vielen Dank für eure Antworten :) hat mir sehr weitergeholfen :)
     
Thema:

Multifunktionslenkrad und Soundsystem

Die Seite wird geladen...

Multifunktionslenkrad und Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Soundsystem

    Upgrade Soundsystem: Hallo Community, kann mir jemand sagen, was beim Bose System anders ist, als beim Standard Soundsystem? LS durch welche von Bose getauscht...
  2. Soundsystem

    Soundsystem: Hallo Zusammen Ich fahre einen Mazda 3 BK (2.0 Sport) aus 2008. Leider hat er nicht die Bose Soundanlage verbaut, sondern die Standardanlage von...
  3. Bose Soundsystem 2017

    Bose Soundsystem 2017: Hiho, ich habe nen neuen Mazda 3 sports line, ihr kennt ja die hifiausstattung darin. ich bin so unzufrieden mit dem sound und ich bekomme das...
  4. "Leistungsverlust" im Soundsystem Mazda BK 2008

    "Leistungsverlust" im Soundsystem Mazda BK 2008: Hi, ich bin mittlerweile als Laie mit meinem Latein am Ende.... Ich habe in meiner Mittagspause flott ein bisschen Deko in meine Fronttüren...
  5. Mazda 6 soundsystem

    Mazda 6 soundsystem: Hey, Ich habe mir einen Mazda 6 geholt, leider hat er nur ein Radio. Da ich aber gern CD's hören möchte, will ich mir einen cd wechsler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden