Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden?

Diskutiere Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden? im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hey zusammen, habe einen Mazda 3 BM von 2016 und fahre täglich etwa 2x 15 km. Insgesamt fahre ich fast immer so sparsam wie möglich, 50 im 6....

  1. #1 Samanas, 03.08.2018
    Samanas

    Samanas Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen,

    habe einen Mazda 3 BM von 2016 und fahre täglich etwa 2x 15 km. Insgesamt fahre ich fast immer so sparsam wie möglich, 50 im 6. Gang, Autobahn selten schneller als 90 und so weiter.

    Muss man heutzutage bei nem modernen Benzinmotor immer noch Angst haben, dass einem der Motor vollrußt?
    Ich habe bei Google Beiträge von 2005 gesehen, wo Leute schon gesagt haben, dass Motoren von "heute" schon längst kein Freibrennen mehr benötigen. Aber es gibt irgendwie immer noch Stimmen, die sowas heute noch behaupten.

    Also muss ich meinen Wagen mal auf der Autobahn durchheizen oder ist das nicht nötig?
    Wird mein Motor träge wenn ich es nicht tue, und wenn ja, passiert das durch "Lernen" des Steuergeräts oder durch tatsächliche Ablagerungen im Motor?

    Dankeschön schonmal im vorraus.
     
  2. #2 MFseries, 03.08.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Problem sind heute eher die Verkokungen durch die Agr und Co. Mal freiblasen ist schon nicht verkehrt, weil alleine der Kat mal frei wird. Würde daher nicht sagen, dass es das Problem nicht mehr gibt.
     
  3. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Eindeutig: ja!
     
  4. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ach du bist das der mit 90km/h auf der BAB alle aufhält. :neutral:
     
  5. #5 3bkDriver, 03.08.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    250
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    ...das hat doch auch was mit der ganzen Mechanik zu tun, oder?

    Ich habe vor Jahren mal einen Civic von meiner Grossmutter übernehmen können. Das war ein Kleiner 1.4l Joker - der war 10 Jahre alt und hatte erst 25tkm gelaufen, sie fuhr damit nur mal kurz einkaufen und fast nie längere Strecken. Als ich zum ersten Mal auf die AB fuhr damit, kam das Auto knapp auf 100 kmh. Erst nach vielen KM "üben" konnte man damit wieder normal beschleunigen und auch schneller fahren.

    Ich denke, das lag daran, dass einfach alles ein wenig eingehockt war, die einzelnen Gänge, Endschalldämpfer (welcher dann auch noch getauscht werden musste), etc. wurden einfach in gewissen Drehzahlen so gut wie gar nicht genutzt. Ich bin hier kein Fachmann, aber ich stelle mir das ungefähr so vor. Und häufiges schnelleres Fahren und auch häufig hohe Drehzahlen abrufen, nach dem Warmfahren natürlich, hat dann Wunder gewirkt. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei neueren Fahrzeugen anders sein soll... warum auch.
     
  6. #6 tuerlich, 03.08.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    399
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn ich es mal mehrere hundert Kilometer drauf anlege besonders sparsam unterwegs zu sein merke ich auch direkt dass man das Auto „lahmfahren“ kann!

    Ein freibrennen kommt besonders der gesamten Abgasanlage zugute!
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Man muss ja nicht immer mit 200 unterwegs sein aber die Richtgeschwindigkeit auf der AB, wenn die mal frei ist, sollte man schon fahren.
     
  8. #8 Samanas, 03.08.2018
    Samanas

    Samanas Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal fürs schnelle Feedback. Wann ist der 2 Liter Sauger denn etwa warm? Nach 15 Minuten vielleicht? Und wielange empfehlt ihr mir dann das "heizen" ? Reicht 5-10 Minuten Vollgas oder eher ne halbe Stunde? :grin:


    Ja DERJENIGE bin dann wohl ich.
    So ein Pech aber auch, dass die deutsche Autobahn einspurig ist... :neeee:

    Abgesehen davon, dass ich selten Strecken fahre auf denen nicht sowieso auf 100 begrenzt ist, darf ich doch wohl 90 fahren:confused: Hatte letztens auf freier Strecke mit 3 Spuren tatsächlich einen, der mir auf der ganz rechten Spur Lichthupe gegeben hat und fast den Kofferraum geküsst hat bevor er dann doch überholt hat. Meine Fresse.. :wall:

    Wenn ich merke, dass der generelle Verkehr von mir gebremst werden könnte oder Lkw's überholen müssten fahre ich auch angepasst. Aber nicht wenn ich bequemen Pkw-Fahrern damit den Überholvorgang erspare. :roll:
     
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Egal wie viele Spuren auf der AB sind, man muss rechts fahren und dann…
    Naja 60km/h ist ja die Mindestgeschwindigkeit was ein Fahrzeug fahren muss, aber man darf auch langsamer.
     
  10. #10 Samanas, 03.08.2018
    Samanas

    Samanas Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und was soll mir das jetzt sagen? Ich fahre ausschließlich rechts auf der Autobahn außer der Verkehr verlangt den Spurwechsel.

    Deswegen sage ich ja: Überholt einfach wenn ihr es eilig habt, bei Lkws schafft ihr das ja auch :ja:
    Ich gebe mein Geld gerne für schönere Dinge aus als für das Ankämpfen gegen den exponentiell ansteigenden Luftwiderstand.
    Aber jeder kann ja zum Glück selbst entscheiden, was er tut. :mrgreen:
     
  11. #11 MFseries, 03.08.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja Warmfahren ist abhängig von der Außentemperatur. Im Sommer hast nach etwa 10Km schon ne gute Öltemperatur und im Winter geb ich nach 15km erst Stoff.

    Und wenn er warm is, drehst eben mal die Gänge bissl höher mit ruhig Halbgas. Muss keinesfalls in den Begrenzer sein.
    Und auf der Bahn auch mal bissl schön durchbeschleunigen und auch mal so 10Km um die 160Km/h fahren.

    Topspeed brauchst nicht ausfahren.

    Ansonsten ordentlichen Sprit tanken, der hilft auch gegen die Verkokung, besonders der Injektoren

    Dieses "lahm" fahren liegt aber bei kürzeren Strecken (also nicht über Monate) am zugesetzten Motor, sondern an den Fueltrims, die sich dann eher auf "sparsam" einstellen.
     
    Samanas gefällt das.
  12. #12 Samanas, 03.08.2018
    Samanas

    Samanas Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort, dann mach ich das demnächst Mal :thumbs:
    Mit ordentlichem Sprit meinst du höhere Oktanzahlen wie die ultimate und vpower racing oder einfach Super plus?
     
  13. solblo

    solblo Guest

    Ich merke das zusetzen an unserem 2er, der nur 5km am Tag fährt und nur innerorts, entsprechend untertourig. Nach 2 bis 3 Monaten merke ich, das er im Stand anfängt unruhig zu laufen und gerade beim Halten der Geschwindigkeit etwas zickig ist. Dann ist es Zeit für ein Ausflug und danach spielt wieder alles. Gerade das Zusetzen der Zündkerzen und Ansaugtrakt durch fehlende Temperatur und Durchsatz sollten ein schlechteres Fahrverhalten erklären.
    Ich glaube aber nicht das es immer Vollgas für x Km sein muss. Einfach mal ein Tag bewusst sportlich fahren, sollte schon ausreichen.
     
    Samanas gefällt das.
  14. #14 mind_explorer, 03.08.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    so "richtig" Freibrennen kann häufig mit Vollgasorgien verwechselt werden... es geht eher darum, den Motor und Abgasanlage über längere Zeit auf der Betriebstemperatur zu haben. Dabei wird Restfeuchtigkeit aus dem Motoröl verdampft, Akku anständig geladen sowie Abgasanlage ausgeheizt. Betrifft m.E. alle Autos, ob neu oder alt.

    Ich halte längere Etappe von ca. 50km am Stück mit 130-140km/h für ausreichend
     
    Samanas gefällt das.
  15. #15 MFseries, 03.08.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    MindExplorer hat recht. Das reicht auch . Es wurde jetzt schon paar mal geschrieben, dass die Skyactives gut auf ne höhere Oktanzahl ansprechen sollen. Denk aber, dass super+ von Aral ausreicht.
    Spielen eben immer viele Faktoren rein...
     
  16. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo liegt der Unterschied zwischen Super+ von Aral und Super+ von JET?
     
  17. #17 Gladbacher, 03.08.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.609
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Schon weil es auch mal Spaß macht sollte man sich das bei aller Sparerei mal gönnen! :fluester:
     
  18. #18 MFseries, 03.08.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Weil Jet S+ der schlechteste S+ is, denn du eigtl mit kriegen kannst. haben schon viele geloggt und bei Aral hast immer die Reinigungsadditive von BASF drin. Im Ultimate noch mehr aber das is denke beim serien-Skyactiv bissl Quatsch.##

    Wollte das auch nie glauben aber mit Jet Sprit lief er immer schlechter und die Reichweite war geringer
     
  19. #19 Gladbacher, 03.08.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.609
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann mache ich ja alles richtig! :dance:
     
  20. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay, danke für die Antwort! Deswegen kommen wahrscheinlich die 12 Cent Unterschied.
     
Thema: Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grunssprit

Die Seite wird geladen...

Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors

    Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors: Hallo zusammen, Wir haben seit kurzem zusätzlich noch einen einen 2019er Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Revolution. Da ist mir aufgefallen das nach dem...
  2. Motor problem

    Motor problem: Hallo ich hab probleme mit meine Mazda 3 2010 bj diesel ,über 2000 drehzalungen geht die Motor aus,was kann die probleme sein ? Hat schon jemand...
  3. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  4. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  5. Bin neu hier, servus miteinander

    Bin neu hier, servus miteinander: Hallo liebe Mazda-Fahrer und -Fans:winke:, wollte mich nur kurz vorstellen: ich bin der Michi aus dem nördlichen Münchner Umland. Ich werde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden