MPS falsch betankt, Nachwirkungen.

Diskutiere MPS falsch betankt, Nachwirkungen. im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, ich habe ein riesen Problem. Bei der Auslieferung meines Fahrzeugs wurde durch das Autohaus ein Super-Diesel Gemisch versehentlich...

  1. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute, ich habe ein riesen Problem.

    Bei der Auslieferung meines Fahrzeugs wurde durch das Autohaus ein Super-Diesel Gemisch versehentlich getankt. Nach 2km stand mein Auto und sprang nicht mehr an. Also wieder beim Autohaus angerufen. Die haben den dann eingeschleppt und angebelich alles gründlich gereinigt und mit Super Plus vollgetankt. Der ganze Vorgang dauerte 50 Minuten. Kann ich schlecht glauben dass da sonderlich viel gereinigt wurde.
    Seitdem ist ca. ein Monat vergangen und mein Auto bleibt öfters mal stehen und die Motorkontrollleuchte ist mein bester Freund geworden.
    Ich war jetzt 4 mal bei meinem Mazdaverkäufer und einmal kam der ACV (sowas wie der ADAC) und hat sich das Auto mitten im nirgendwo angeschaut, aber konnte natürlich von dort wenig machen.
    Bin dann zum Mazdahändler in der Stadt meiner Eltern gefahren aber der will das nicht machen weil er Angst um sein Geld hat. Gab mir aber den Tip irgendeinen Benzinzusatz zuzugeben. Hat das Problem aber auch nicht hinbekommen.
    Zu meinem Mazdahändler will ich nicht mehr gehen und die 3 mal Nachbesserungschance hat er ja eh schon überzogen. Mein Anwalt weiß auch schon bescheid, aber das war dem Meister bei dem ich dann war auch egal.
    Fühle mich mit meinem Problem allein gelassen und hab keinen Bock ein Auto, das 1700km auf der Uhr hat, zu fahren, das mir regelmäßig und zuverlässig stehen bleibt.

    Es gibt noch jemanden in der Nähe zu dem ich eventuell gehen könnte. Dem Autohaus wurde allerdings vor ca. einem Jahr die Lizens entzogen, allerdings steht sowohl auf der Internetseite als auch bei der Werkstatt selbst Mazda Servicepartner. Kann ich da hin ohne Erlöschen der Garantie oder ist das ein Titel den man sich einfach geben kann?

    Und habt ihr noch Tips wie ich als Autolaie da irgendwas machen könnte um das Problem selbst in Griff zu bekommen?
     
  2. bino71

    bino71 Guest

    Es fehle mir/uns einige Details:
    Welche Fehlermeldung wird ausgelesen?
    Wie lange fahrst schon das Auto (km)?

    Selber wirst nichts machen können, da Du ja schon SuperPlus tankst und man davon ausgehen kann, daß das System als solches Dieselfrei ist.
    Ich würde auf Wandlung bestehen.

    Werkstatt: ist ein zu hohes Risiko, weil einerseits sind die Spätfolgen unbekannt und dann hast erst recht wieder Probleme und mußt vielleicht alles selber zahlen.
     
  3. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Welche Fehlermeldung ausgelesen wird weiß ich nicht. Wird aber immer gelöscht wodurch die Kontrolllampe erlischt.
    Das Fahrzeug ist neu. Ich bekam es mit 8km und bin damit bisher 1700km gefahren. Und seit Km10 hab ich regelmäßige zwangspausen. Manchmal dauerts 500km, manchmal auch nur 50 bis ich wieder stehen bleibe.

    Mein Anwalt meinte Wandlung ist rechtlich nicht möglich und ich muss solang die Werkstatt wechseln bis alles passt und mein Verkäufer ist finanziell dafür verantwortlich. Wenn der Händler allerdings aus Kostengründen irgendwann selbst die Wandlung in Betracht zieht ist das was anderes.

    Außerdem habe ich wegen des Problems schon zwei geschäftliche Termine absagen müssen. Hatte zwar NOCH keine finanzielle Auswirkung, aber das ist nur eine Frage der Zeit..
    Fahre aktuell mit meinem Wochenendfahrzeug zu Kunden und das ist keine Dauerlösung.
     
  4. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Denke auch selbst wirst du da nichts machen können! Aber ist ja schon unmöglich das dein Händler da nicht mal selbst hellhörig wird nach 3 Besuchen....würd nochmal schauen ob dich noch einen anderen Händler in Reichweite hast?
    Ansonsten poch bei deinem aktuellen Händler auf eine genaue Untersuchung und Behebung des Schadens, vorher würde ich den Wagen nicht wieder aus der Werkstatt holen....wenn du natürlich drauf angewiesen bist, tja dann kommt es drauf an wie kulant dein Händler wegen eines Leihwagens ist....
    Das Autohaus ohne Lizenz würde ich nicht in Betracht ziehen, wäre mir zu heiß!

    Der Besuch eines Mazdaservicepartner ist unkritisch, wenn der Gute auch wirklich einer ist. Mazdaservicepartner sind, wie der Name schon sagt, Partner bei denen man seine Wartungen ohne Gefährdung der Garantie durchführen lassen kann.
     
  5. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Was mich vor allem nervt ist, dass er mir nur den Fehler raus löscht und zu mir sagt, dass ich mal drauf achten soll wie lang er diesmal fährt.
    Ist ein Verhalten das einfach gar nicht geht..
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Eben! Und das geht so nicht. Die sollen analysieren warum der Fehler hochkommt und dann was dagegen tun, nicht nur den Fehlercode löschen und gut ist. Unmögliches Geschäftsverhalten!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Aber wenn er doch immer wieder nen Fehler ausliest, und dann löscht, und dich vom Hof schickt, dann 1. müsste er dir ja sagen könne was das für ein Fehler ist, und 2. ignoriert er doch ganz klar einen Felher ?!?! oder seh ich das grade falsch.... also es wird ganz klar ein Fehler angezeigt, der wird ausgelesen, dann gelöscht und dann wirst du vom Hof geschickt ??? mit den Worten "du sollst mal schauen wie weit du kommst ?? ..äähm ? :think:
     
  8. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Aktuelles aus unserem Autohaus
    um nochmal auf den Servicepartner zurück zu kommen. Das wäre er (hoffe es ist hier ok Links zu posten). Sollte man aufsuchen können ohne Garantieverlust?


    Genau das tut er so wie es scheint.
    Als der ACV ausgelesen hat hab ichs leider verpasst drauf zu schaun weil ich mit meinem Kunden ein Telefonat führen musste.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Dann solltest du vielleicht mal Ton gegenüber der Werkstatt/ des Händlers ändern ;)

    ...inwiefern wurde deiner "Link-Werkstatt" die Lizens entzogen ? Wird schon nen Grund haben, und die Garantie wird mit Sicherheit flöten gehen.
     
  10. bino71

    bino71 Guest

    Dein Anwalt ist wohl noch in der Ausbildung oder er mag nicht, den:
    eine Wandlung bzw. der Rücktrittdes Kaufvertrags ist möglich, sobald du einen erheblichen Mangel nachweisen kannst an deinem PKW. Jedoch ist es dem Verkäufer vorbehalten zweimal die Möglichkeit zur Nachbesserung zu bekommen. Bei der Wandlung musst du dann das Auto zurückgeben und kannst im selben Zug den Kaufpreis zurückverlangen.

    In ruhigen und sachlichen Gesprächen mit der Werkstatt solltest mal das Wort "Rückabwicklung" und "Wandlung" erwähnen.

    Was wurde schon getauscht? Oder wurde immer nur der Fehler zurückgesetzt?
     
  11. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Anwalt hat einen Dr. Titel und ist Ende 50 und hat schon einige Fälle für mich gewonnen :D

    Wandlung ist in dem Fall nicht möglich da das Autohaus den Fehler selbst verschuldet hat und ich nur gegenüber Mazda eine Wandlung beantragen kann. Vom Autohaus kann ich nur eine Reperatur verlangen bzw. verlangen für die Kosten aufzukommen.

    Getauscht wurde nichts. Wurde wohl nur der Tank geleert und neu befüllt und danach immer nur Fehler gelöscht, mehr nie. Einmal ist der Meister mal eine Runde damit gefahren, aber das wars schon.

    Dem Autohaus wurde die Verkaufslizens entzogen. Die Werkstatt hat damit ja nichts zu tun und Servicepartner sollte ja ausreichen. Ihr verwirrt mich..
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Wieso kannst du keine Wandlung gegenüber dem Autohaus wirkend machen ? DIE haben doch den Wagen mit einem nichtgeringfügigem Mangel an DICH übergeben. Der Wagen wurde ja nicht von MAZDA mit dem Mangel an das Autohaus ausgeliefert. Das Autohaus steht doch Zweifelsohne 1000% in der Schuld ?!!
    Eine Vertragsaufhebung kannst du ja grundsätzlich mit jedem Vertragspartner machen. Und nicht mit dem Hersteller. Der Vertragsparnter ist ja in deinem Fall der händler.
     
  13. #13 dobby, 04.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2013
    dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Weil ich das Auto nur an Mazda zurückgeben kann.
    Das Autohaus muss lediglich ihren Fehler wieder beheben bzw. dafür aufkommen was die Fehlerbehebung kostet. Nur wenn das Fahrzeug dadurch schrottreif wurde krieg ich ein neues Fahrzeug.
    Wenn das Auto ab Werk den Fehler hat kann ich wandeln. Hat es den Fehler nicht ab Werk kann das Fahrzeug nur reperiert werden.

    Ich denke mein Anwalt weiß schon wovon er spricht. Ich sprach ja auch Zurückgeben an. Winkte er sofort ab und meinte einzige Chance ist Werkstattwechsel nachdem ich 3 mal dort war. Aber zurückgeben ist nicht.


    Vor allem möchte ich gar keine Wandlung. Will das Auto behalten und nur den Fehler behoben haben. Man weiß ja wies geht man macht es nur nicht weil man zu faul ist oder Angst hat kein Geld zu kriegen.
    Ich kriege für das Geld was ich bezahlt habe kein vergleichbares Auto. Der BL MPS wird ja nicht mehr produziert und irgendeinen Gebrauchtwagen will ich nicht.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Bei einem Mazda-Service-Partner geht die Garantie nicht verloren !!! Diese Werkstätten arbeiten nach den Richtlinien und Vorgaben von Mazda und haben auch Zugriff auf das interne Mazda-Portal.(digitales Serviceheft, Updates ,WoMi´s, usw)
     
  15. #15 Ultraschmart, 04.10.2013
    Ultraschmart

    Ultraschmart Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    @TE:
    1. Weißt du gar nicht ob die Ausfallerscheinungen des Wagens durch das Falschbetanken entstanden sind (Insofern kann es auch ein Mangel von Mazda gewesen sein, der dir auch nach wiederholtem Erscheinen nicht behoben worden ist), insofern wäre das zu beweisen und zwar nicht durch dich, ggf. also doch eine Wandlung möglich
    2. Es kann dir egal sein, wer das Dilemma (Hersteller oder Händler) verbockt hat, denn der Händler hat ein halbes Jahr Gewährleistung. Er !MUSS! dir den Schaden beheben und wenn er dabei einen neuen Motor einbauen muss oder einbauen lässt. Du kannst ihn also verklagen, wenn er dich als abwimmelt. Da kann dir der Dr. Anwalt bestimmt helfen.
    3. Ein Händler, damals kein Mazda, hat mich auch solange hingehalten mit einem Problem, bis er aus der Gewährleistung raus war und sich dann darauf ausgeruht. Ich habe damals leider nicht schnell genug geschaltet, bzw. hatte keine Rechtsschutzversicherung und aus beruflicher Sicht überhaupt 0 an Freizeit, die ich nicht auch noch in sone Scheiße investieren wollte. Habe dann das Auto mit Verlust wieder verkauft. Also lass dich nicht zu lange hinhalten, denn es wird sonst immer schwerer, was zu unternehmen, je älter das Fzg., bzw. je mehr Kilometer du damit gefahren bist, denn ich nehme an, dass der deine Besuche mit Rücksetzung des Fehlerspeichers nicht offiziell protokolliert um sich später an nichts mehr erinnern zu müssen. Nachher kann der behaupten, du wärst vorher nie mit einem solchen Fehler da gewesen.
    4. Drohe damit, Mazda Deutschland einzuschalten, wenn alles nichts hilft. Wenn Mazda nämlich Ärger mit einem Vertragshändler hat, bekommt er die Neuwagen zu schlechteren Konditionen und das tut den Händlern richtig weh mit der Zeit.
     
  16. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Doch. Die Art des Ausfalls weist eindeutig auf Dieselrückstände hin.
    Der Händler der es verbockt hat ist nicht mein Verkäufer. Kaufvertrag habe ich mit einem Autohaus in NRW. Mein Mazdahändler hat nur vermittelt und vom Mazdahändler in NRW paar Euro Provision bekommen.
    Er muss den Schaden beheben ja, das ist auch das einzige was ich möchte. Und die Klage liegt ja schon fertig geschrieben bei meinem Anwalt, der wartet nur auf mein Go, welches er am Montag bekommt.
    Ich drohe dem gar nichts mehr an, ich regel das Ganze jetzt über meinen Anwalt. Ich hab einfach keine Zeit da noch 10 mal anzutanzen bis der das mal macht was er machen muss. Vor allem soll das endlich mal jemand machen der mehr als nur OBD kann...

    Hat irgendeiner von euch, im Falle der allgemeinen Reperaturfreigabe, einen Mazdapartner den er empfehlen kann? :D
     
  17. #17 Ultraschmart, 04.10.2013
    Ultraschmart

    Ultraschmart Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    im Endeffekt gehts nur so. Ich wünsche dir viel Glück! Jemand, der sich ein neues Auto kauft, sollte Spaß dran haben, war ja teuer genug.
     
  18. #18 guest_jo, 05.10.2013
    guest_jo

    guest_jo Stammgast

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Woher kommt diese Erkenntnis ?
    Wo sind diese Dieselrückstände ? Diesel löst sich normalerweise restlos in Benzin.
     
  19. dobby

    dobby Einsteiger

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat der nette Herr vom ACV bestätigt und der Meister bei der Mazdawerkstatt, die aber nichts unternehmen will wegen Sorge kein Geld zu erhalten.
    Letzterer meinte, dass das gut 1 Jahr oder über 30.000km dauern kann bis Diesel restlos verschwunden ist.

    Ich lass mich hier jetzt sicher nicht blöd anmachen.. Das ist ein Neuwagen, da ist nichts dran. Das kann nur darauf zurückzuführen sein.
     
  20. #20 OB-Peter, 05.10.2013
    OB-Peter

    OB-Peter

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bl mzr1.6
    bino gibt den weg vor....nachbesserungen,wenn die nix bringen wandlung...........dir bleibt auch die möglichkeit,mit mazda direkt kontakt aufzunehmen,vielleicht helfen die dir auch mit dem problem...
    viel glück
    peter
     
Thema: MPS falsch betankt, Nachwirkungen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was hat super plus für nachwirkung

    ,
  2. falsch getankt mazda site:www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

MPS falsch betankt, Nachwirkungen. - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda 3 BK MPS Sitze einbauen steckverbindung

    Mazda 3 BK MPS Sitze einbauen steckverbindung: Hallo Liebe Community, ich habe eine Frage zu wohl einem bekannten Thema. Es geht um den Umbau der Sitze (normalo auf MPS). Aber es geht hierbei...
  2. Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS

    Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS: Hallo, ich hab mir überlegt meinem Mazda 3 BK 2.0 den Motor auszubauen und mir einen MPS Motor zu, zu legen. Da ist die Frage würde das irgend...
  3. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  4. [TL Kein B/Z/Falscher Bereich] ORIGINAL LADELÜFTKÜHLER für MAZDA 3 MPS (BK)

    [TL Kein B/Z/Falscher Bereich] ORIGINAL LADELÜFTKÜHLER für MAZDA 3 MPS (BK): Hallo miteinander, also ich bin gezwungen meinen relativ frisch eingebauten Intercooler von TurboXS wieder zu entfernen, den originalen Mazda...
  5. [Jay: Verkaufsanzeige falscher Bereich / kein Bild / kein Zettel] Mazda 6 MPS

    [Jay: Verkaufsanzeige falscher Bereich / kein Bild / kein Zettel] Mazda 6 MPS: Verkaufe die Limusine mit 72000 km 2006 für 22000.- [email protected]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden