MPS Achsvermessung notwendig!!!!!!

Diskutiere MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, Per Zufall ist mir neulich aufgefallen, dass meine vorderen Reifen ungleichmaessig abgefahren sind. In den meisten Faellen ist ja der...
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #1

TattooMicha

Hallo,

Per Zufall ist mir neulich aufgefallen, dass meine vorderen Reifen ungleichmaessig abgefahren sind. In den meisten Faellen ist ja der Grund dafuer eine verstellte Spur. Nun kann ich aber mit absolut ruhigen gewissen sagen, dass ich ueber keinerlei Bordsteine geballert bin und sonst irgendwelche Manöver vollzogen habe, dass zu einer Verstellung der Spur fuehren koennte. Trotzallem bin ich nun zu meinem Haendler des Vertrauens und der teilte mir mit, dass eine Garantieleistung in diesem Fall ausgeschlossen ist. Auf Garantie waehre das nur gegangen wenn ich nicht mehr als 3000 KM auf der Uhr haette.

Habt Ihr diesbezueglich schon Probleme gehabt, bzw. stimmt die Aussage, dass hier die Garantie nicht greift?
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #2

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
welche garantie willst du für abgefahrene reifen haben???:?: oder wie meinst du das:?:
vieleicht liegt es daran das du mehr links bzw. mehr rechts lenkst...
oder ist der tiefer????
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #3

TattooMicha

Nein ist nichts am Fahrwek veraendert. alles original.

Es geht um die Achsvermessung und die Spureinstellung, dass dies ueber die Garantie laeuft.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #4

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Dann fahr einfach mal zum nächsten Mazda Händler, vieleicht macht der das ja auf garantie... gibt es schon mal.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #5
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.753
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Lass doch die Achsvermessung irgend wo machen, das ist nun auch nicht so teuer.
Wenn wirklich irgend was def. ist kannste ja immer noch auf Garantie machen.
Vielleicht war ja auch nur mal ein Schlagloch zu tief.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #6

gnulp

Einsteiger
Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Auto
Mazda 5 CW Sendo 2,0 weis :)
KFZ-Kennzeichen
Nabend zusammen,

oder wie meinst du das:?:

Ist mir auch passiert. 4 km auf der Uhr. Also nagelneu. Auf der Bahn bald einen Tennisarm ;) geholt, (permanentes aktives nach rechts ziehen) hin zum Dealer, O-Ton: "Da haben Sie aber Mehl gehabt, daß Sie noch unter 500 km sind." Wurde zwar sofort vermessen und neu eingestellt, aber immerhin.

Beste Grüße aus Leipzig, der Mario
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #7

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Bei ATU kostet die vermessung 60€ soweit ich weiss!!!!
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #8
Strobe

Strobe

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
390
Zustimmungen
0
Dafür zahlen würde ich sicher nicht!
Natürlich ist das in der Garantie drin, wann sollst du sonst eine vom Werk aus leicht verstellte Spur feststellen? Eben dann, wenn die Reifen etwas abbekommen haben.
Mit etwas energischem Auftreten bekommst du noch einen Satz ermäßigter Reifen. ;)
Es ist zwar ein Folkssport für fremdes Verschulden die Verantwortung und Kosten zu übernehmen, aber in so einem Fall doch wirklich nicht. :)

Grüße Strobe
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #9

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
er kann ja die vermessung machen und wenn es stimmt, das es fehler hat soll mazda nach bessern und ihm die 60€ auszahlen.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #10
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.753
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Bei ATU kostet die vermessung 60€ soweit ich weiss!!!!

Hat ATU Deutschland nicht zur Zeit so ne Aktion: "Material zahlen sie Arbeitszeit zahlen wir" ?
Wäre ja nur Zeit. Und wenn wirklich Material fällig ist gibt es ja noch die Garantie.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #11

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
keine ahnung mein paps war vor ein paar tage da u hat auch für die arbeit gezahlt.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #12

TattooMicha

NEUIGKEITEN VOM HAENDLER!!!!!

Es scheint kein Einzelfall zu sein. Wie ich eben erfahren habe taucht dieses Problem bei den M6 und M6 MPS oeffter auf. Bei mir ist der Spurstangenkopf verbogen und ist eindeutig KEIN Selbstverschulden. Mazda vermutet, dass dies beim abladen der Fahrzeuge geschehen ist. Reperatur geht auf Garantie und jetzt ist er noch am verhandeln, dass die Vermessung und Reifen ebenfalls auf Garantie gehen.
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #13

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
sehr gut, danke für die info....

werde ich auch drauf achten....wenn ich eventuell meinen diessen monat bekomme!!! freu freu freu freu freu:p :p :p
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #14
Strobe

Strobe

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
390
Zustimmungen
0
Das ist eine gute Einstellung, Tattoo! ;)

Wer schon im vorhinein aufgibt, wird meist gar nichts bekommen.

Grüße Strobe
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #15
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.753
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Wenn der Rest nicht auf Garantie geht, wäre ja verrückt.
Die Ursache wird anerkannt, dann müssen doch auch die Folgeschäden anerkennen werden.
Die Reifen wären nicht einseitig abgefahren, wenn der Spurstangenkopf nicht verbogen gewesen währe. Ohne dies hätte auch die Achsvermessung nicht sein müssen.

Oder nicht?
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #16

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Ganz genau ein folge schaden!!!
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #17
lrt13305

lrt13305

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.09.2006
Beiträge
336
Zustimmungen
0
Ort
Baden-Württemberg
Auto
Mazda 6 MPS
wie laden denn die bitte ab, das sich die Spur verzieht!? Die Autoschiffe sind eigentlich wie grosse Fähren. Die Wagen werden ja nicht gestapelt und dann per Kran unsanft wieder abgesetzt... :?

Naja, mein MPS hat 10000km drauf und selbst nach meinem Fahrertraining neulich im Grenzbereich gab es keine Auffälligkeiten. Bleibt auch bei Vollbremsung brav in der Spur (was man übrigens von den beiden Audi A4 nicht behaupten konnte). Gleichmässige Reifenabnutzung.
Also zur Beruhigung, es gibt von Mazda auch Fahrzeuge ohne jeden Mangel ;-)
 
  • MPS Achsvermessung notwendig!!!!!! Beitrag #18

Bad Boy Romeo

Neuling
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Genau deswegen hab ich mich nach einem BMW, e46, 328i, 200PS, der auch toll war für einen Mazda 6 MPS endschieden!!!!!!

:D :) ;) :p 8) :!: :-D :-) ;-)
 
Thema:

MPS Achsvermessung notwendig!!!!!!

Sucheingaben

achsvermessungsprotokoll mazda 3 mps

,

achsvermessung garantie

,

achsvermessung mazda 6 kosten

Oben