Motorwahl

Diskutiere Motorwahl im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Mazda Gemeinde ich möchte mir Anfang September meinen 3er bestellen, bin mir aber bei der Auswahl der Motorisierung noch ein wenig...

  1. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    Hallo liebe Mazda Gemeinde
    ich möchte mir Anfang September meinen 3er bestellen, bin mir aber bei der Auswahl der Motorisierung noch ein wenig unschlüssig.
    Es soll entweder der 1.6 l Benziner oder der 2.0 l Benziner mit DISI werden. Jetzt lese ich schon ein paar Tage hier im Forum und das erleichtert mir dir Sache nicht unbedingt :-)
    Gibts welche von Euch die mit der gewählten Motorisierung nicht so zufrieden sind und sich denken *Ich hätt doch den schwächeren/stärkeren Motor nehmen sollen*?
    Wenn ja, Warum?

    Lg Cat
     
  2. #2 schadowtom, 23.08.2009
    schadowtom

    schadowtom Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    rx 8 mazda 192 ps, 5 gang
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo, meine freundin hat sich dieses jahr den 3er mit 2,0l motor gekauft:p( verbrauch derzeit 100km 7,6l) , ich finde den 1,6l motor etwas zu schwach:(. mfg tom
     
  3. #3 Ginger83, 23.08.2009
    Ginger83

    Ginger83 Stammgast

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
    Ich hab den 1,6er, der reicht mir für meine jährliche Laufleistung von ca. 6.000 km, die meist in der Stadt abgespult werden.
    Der Aufpreis hätte sich für mich nicht gelohnt.

    Bin aber auch so zufrieden, wenn man schnell weg will, kann man ja aufs Gas gehen ;)
     
  4. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    Danke für eure schnellen Antworten
    ich fahre doch im Jahr ca. 15000 km, wobei sich das ca. auf 70% Stadt und 30% Autobahn und Überland aufteilt.
    Der Preisunterschied beträgt für mich nur 1000 Euro deshalb meine Zweifel :?
     
  5. #5 DerGilb, 23.08.2009
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    ist es nicht so, dass der neue 3er irgendwie nicht so spritzig ist wie der alte?

    bei 15.000km kannst du auch über einen diesel nachdenken oder?
    bei 70% stadt und nur mitschwimmen im verkehr, brauchst du den 2.0er nicht. aber mit disi und start-stop ist das natürlich neuer und wertstabiler als der 1.6er.

    ich finde meinen 2.0er recht gut. ist kein rasermotor. man kommt aber gut voran. mit vernünfter fahrweise ist auch ein humaner verbrauch machbar. man gewöhnt sich aber recht schnell an die leistung und will immer mehr xD
     
  6. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    @ der Gilb

    vom Diesel wurde mir von Händerseite abgeraten da zu wenig Kilometerleistung im Jahr und eben doch Hauptsächlich in der Stadt unterwegs. Der Händler meinte daß es da zu Problemen mit dem Partikelfilter kommen könnte ( den grossen Diesel kann ich mir leider nicht leisten :( )
    Die Tatsache daß eben einige im Forum hier meinten daß der 2.0 Benziner die Leistung nicht bringt macht mich bissl verzweifelt, hätt ich mir doch überlegt das Herz über die Vernunft siegen zu lassen :D
     
  7. #7 Prison39, 23.08.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Der neue 2.0l DISI hat zwar 151Ps,aber er braucht 10.6s von 0 auf 100. Mit 151Ps sollte man nur knapp 9s brauchen,dazu kommt das das maximale drehmoment erst bei 4500 Umdrehungen anliegt. Der 1.6er ist zu schwach. Denk über einen Diesel nach,der 1.6er CD ist ganz ordentlich. Die DPF Probleme haben die neuen 2.2CD Motoren nicht.
     
  8. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    @ prison

    der 1.6 Diesel wäre ja auch meine erste Wahl gewesen aber von dem wurde mir eben abgeraten, und die 2.2 Dieselvariante gibts bei uns in Ö nur mit TX Plus Ausstatung und das ist mir einfach zu teuer.
    *stirnrunzel*
     
  9. #9 Clawhammer, 23.08.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ach ja, es wird aber teuer, wenn er den Filter in der Stadt freibrennen sollte ;)
     
  10. #10 DerGilb, 23.08.2009
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    hast doch aber schon im profil stehen, dass es ein 2.0er werden soll ;)

    ist es denn dirngend? warte lieber mal noch 2-3 monate. bis die ersten neuen 3er über 1.6er und 2.0er berichten können. wie siehts mit probefahrten aus? muss doch zu probieren sein. da merkst du schon was dir zusagt und was nicht.
     
  11. #11 Cat76, 23.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2009
    Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    @ clawhammer
    kannst du mir erklären was du damit meinst??

    ganz hab ich die unterschiedlichen systeme mit den dpf noch nicht durchschaut :-)
     
  12. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    @ derGilb

    ja da ziehts mich eher hin :)
    Probefahrt hab ich mit dem 1.6 Benziner gemacht, fand den nicht so schlecht zu meinem 14 Jahre alten Passat Kombi ( mit 115 PS) hin gg, aber da spielt halt auch das Auge mit und nicht nur der Druck aufs Pedal.

    Viel mehr Zeit hab ich leider nicht da das mit der Finanzierung sonst nicht so klappt.

    Aber Danke
     
  13. #13 Clawhammer, 23.08.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Cat76

    Jeder Hersteller schreibt eine Mindestgeschwindigkeit und entsprechende Dauer während des "Freibrennens" vor.
    Es würde für dich sehr teuer kommen mit (k.A. was Mazda vorschreibt) 80km/h durch die Stadt fährst und alle Ampeln ignorierst. ;)
     
  14. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    ich dachte *freibrennen* funktioniert nur mit den grossen Dieselmotoren??? Und der Kleine benötigt ein Additiv????

    :confused:
     
  15. #15 Clawhammer, 24.08.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Soweit ich weiß, gibt es verschiedene Versionen auf dem Markt(wartungsfrei, mit Additiv,...)
    Das wäre eine Frage für den Mazda-Verkäufer.
     
  16. #16 --ROX--, 24.08.2009
    --ROX--

    --ROX-- Stammgast

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 Sport Top 12/03
    KFZ-Kennzeichen:
    Wiee jetzt? wie soll ich mir das vorstellen, da läuchtet ein Lämpchen im Tacho, das bedeutet, jetzt bitte Freibrennen und ich muss dann 5 Minuten 80 km/h fahren?;-) Oder wie:?:
     
  17. #17 Clawhammer, 24.08.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  18. #18 brumsumsel, 24.08.2009
    brumsumsel

    brumsumsel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sportsline 2.0 DiSi Black
    Hallo Cat,

    mein Händler hat mir bei einer Fahrleistung von ca. 17.000 km/Jahr ebenfalls von dem 2.2. Diesel abgeraten, obwohl der teurer gewesen wäre. Ich habe jetzt den 2.0 Disi. Es ist schon ein erheblicher Unterschied zu dem Diesel mit 185 PS, aber ich bin mit der Leistung trotzdem zufrieden. Wenn Du den 1.6 Benziner schon mal gefahren bist und dir die Beschleunigung schon einigermaßen gereicht hat, tut das der 2.0 auf alle Fälle.

    Prison hat aber eindeutig Recht: Wenn Du sehr sportlich fahren willst, solltest Du Dir einen Diesel holen.

    Viele Grüße
     
  19. Cat76

    Cat76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 i TX in Celestial Blau :-)
    @brumsumsel

    Danke

    Sehr sportlich fahren ist in Wien leider ein Wunschgedanke :p

    aber Eure Antworten haben mir schon ein wenig weitergeholfen.

    LG Cat ( der übrigens eine Sie ist @clawhammer)
     
  20. #20 Clawhammer, 24.08.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :oops: ...
    lass uns wissen, für welches Modell du dich dann entschieden hast ;)
     
Thema: Motorwahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2.0i disi partikelfilter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden