Motorwäsche gegen Marder...

Diskutiere Motorwäsche gegen Marder... im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebe Community, da nun auch in Furtwangen/Schwarzwald der Frühling endlich angekommen ist und der letzte Schnee dahin schmilzt, sind die...

  1. kt1986

    kt1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    da nun auch in Furtwangen/Schwarzwald der Frühling endlich angekommen ist und der letzte Schnee dahin schmilzt, sind die Marder nun wieder am Wildern auf den Studentenparkplätzen.

    Ich habe nun 2 Nächte hintereinander Pfotenspuren der ungeliebten Tiere auf meinem Auto entdeckt (benachbarte PKW's waren auch betroffen).

    Das gekaufte Duftspray hilft nicht wirklich und nun habe ich Angst das, dass Drecksviech in meinem Motorraum gepinkelt hat. Sollte ich am WE wieder nach Reutlingen fahren und dort ein anderer Marder das Urin des ersten Marders riecht, befürchte ich erhebliche Bissschäden...

    Nun möchte zur Vorsorge eine Motorwäsche vollziehen. Hat jemand Erfahrungen mit der Motorwäsche gemacht? Im BMW-Forum ist man nicht so sehr begeistert von der Motorwäsche...diverse Elektronikausfälle waren die Folge.

    Danke
     
  2. #2 Razorblade, 07.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 DE 1,3 CE Pro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde mit dem Hochdruckreiniger sowieso nie in den Motorraum reinspritzen. Nebenbei, ob das was hilft wage ich zu bezweifeln, zumal Marder einen ausgesprochen guten Geruchsinn haben. Da wirst mit dem bisschen Wasser nicht viel erreichen.

    Eine elektronische Lösung in Form einer Ultraschall-Marderabwehr erscheint wirkungsvoller (und auf Dauer gesehen günstiger).
     
  3. kt1986

    kt1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Der Druck bei einer Motorwäsche ist nicht der gleiche wie bei einer normalen Wäsche. Habe meinem Freundlichen vorhin eine Email geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.

    Ich habe hier eine Anleitung für die richtige Motorwäsche aus dem Ford Forum:

     
  4. kt1986

    kt1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich bin gerade eben zur Waschstraße gefahren. Ich habe die Batterie und den Kasten daneben (Lichtmaschine???) mit Folie angedeckt und mit dem Klarspüler, also ohne Seifeneinsatz, den Motorraum angesprüht. Man sollte sich eine Waschtraße aussuchen die Düsen anbietet, wo man auch ohne Drücken des Sprühers den Motorraum absprühen kann. Der Druck ist nicht zu stark aber auch nicht zu schwach. Die Arbeit hat sich dadurch "sorgloser" als ich dachte tätigen lassen.

    Danach habe ich die grobe Feuchtigkeit trockengewischt. Motor angemacht und 4-5 Minuten im Standlaufen lassen (mit offener Motorhaube). Bis jetzt habe ich keine Probleme!

    Das soll aber nicht heissen das es bei jedem auf Anhieb problemlos klappt wie bei mir!!!!

    Anbei habe ich das angebliche Marder-Heim ausfindig gemacht....direkt vor meinem Küchenfenster....8)

    [​IMG]
     
  5. #5 Razorblade, 07.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 DE 1,3 CE Pro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie gesagt, ich glaub nicht, dass das reicht. Du kommst ja gar nicht überall hin wo das Tier hingepieselt haben könnte....
     
  6. #6 HansWilsdorf, 07.04.2009
    HansWilsdorf

    HansWilsdorf Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe das du damit das Marderproblem vorerst gelöst hat und das Auto ohne Problme weiterläuft. :pray:
    Ich habe zwar von einem Bekannten gehört, dass die Wäsche nciht viel bringt aber probieren kann man es ja.

    Das einzige was wohl wirklich hilft, ist eine Ultraschallanlage.
    Google mal nach "Super Mausi Marder" :mrgreen:
    Hat der ADAC glaueb ich auch getestet und empfohlen.


    Ich habe es aufgrund der Berichte in Foren auch bisher unterlassen meinen Autos eine Motorraumwäsche zu verabreichen. Aber falls es dennoch mal nötig sein sollte, werde ich deine Tipps berücksichtigen.
     
  7. kt1986

    kt1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0

    Das Auto habe ich nun 20 Meter auf der gegenüberliegende Seite geparkt, unter einer Parkplatzlaterne :D Vielleicht wird das Tier die Helligkeit aus Sicherheitsgründen meiden oder es geht ganz nach hinten los und es sucht erst recht meinen Motorraum als Zuflucht vor dem Licht...

    Auto lief ohne Probleme. Nun lasse ich es die Nacht über trocken und hoffe das er morgen auch wieder angeht.

    Mein Vater hat mir versprochen ein Stückgartenzaun auf zwei kleine Holzbalken zu basteln, damit das Viech darüber laufen muss um in den Motorraum zu gelangen. Angeblich meiden die Tiere es über Maschendrahtzäune zu laufen.
     
  8. #8 Razorblade, 07.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 DE 1,3 CE Pro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also von ner Straßenlaterne lassen sich die Tiere nicht wirklich abschrecken. Ich hab schon welche in Krankenhausnähe rumlaufen sehen, und das ist nun wirklich kein dunkler Platz.

    Das mit dem Gitter hab ich auch schon gehört, gesehen und http://www.abendblatt.de/daten/2002/09/06/65880.html hier nun auch gelesen. Sieht zwar bescheuert aus, aber Hauptsache ist doch, dass es hilft.
     
  9. #9 HansWilsdorf, 07.04.2009
    HansWilsdorf

    HansWilsdorf Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
  10. kt1986

    kt1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm war gerade eben beim Auto. Es sind schon wieder neue Pfotenabdrücke auf der Motorhaube. Ich habe vorhin übrigens auch drei kurze braune Fellhaare im Motorraum entdeckt als ich beim Waschen war.

    Ich habe nun zum test 2 Eier an dem alten und neuen parkplatz ausgelegt. Sind sie spätestens 7 uhr morgens weg, ist es zu 99 % ein Marder. Was mich ein wenig verwundert ist, dass ich diesesmal Pfotenabdrücke mit nur 4 "Fingern/Krallen" vorgefunden habe. Der Marder besitzt aber 5! Das es eine Katze ist kann ich mir fast nicht vorstellen, da die einzige Katze im Studentenwohnheim nur tagsüber raus darf.

    Ich überlege mir die Tierfalle eines Bekannten zu leihen. Nur was mache ich dann mit dem gefangenen Viech?! 30 Kilometer weit fahren und dann aussetzen???

    Es zu töten entspricht nicht meinen moralischen sowie menschlichen Vorstellungen....
     
  11. #11 ArsNecardi, 08.04.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    Hmm mit den Eiern lockst du wahrscheinlich noch mehr Viecher an ! Ratten mögen auch alte Eier !

    Diese Konzept von Volkswagen find ich gut das die den Zugang mit Borsten zumachen. Wenn die Viecher da wirklich net reingehen is das echt gut leider gibts das wohl nicht von Mazda.
     
  12. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Meinen Mazda hat es auch letztes Jahr erwischt und seit dem ich das Teil von marderabwehr.com drin habe ist kein Marder mehr bei mir im Auto gewesen.
    Leider etwas teuer aber leichter Einbau und wirkungsvoll.
    Gruß Enrico
     
  13. #13 ArsNecardi, 08.04.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit den Dingern? Ich hab in einigen Foren gelesen das die Dinger net viel bringen aber wenn der ADAC es empfiehlt kanns eigentlich net so schlecht sein und bei Kikii scheints auch geklappt zu haben.
     
  14. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Bei kikii ist es aber nicht das Ding was der ADAC getestet hat. 8)
    Der hat nämlich zum Ultraschall noch zusätzlich unschöne Lichtblitze zu bieten.
    Gruß kikii
     
  15. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Hier noch ein Link aus dem Mazda-forum.
     
  16. #16 ArsNecardi, 08.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    @ kikii: Hört man dein Gerät? Ich kenne genügend Geräte die leider noch im hörbaren bereich funktionieren und das ist ziemlich unlustig.
     
  17. kikii

    kikii Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD Exclusive + Trend
    Zweitwagen:
    M2 Skyactive G 90 Sportsline LED
    Also den Ultraschall selber hört man nicht (kenne auch die Billigteile die immer piepen) aber man hört ein kleines Knacken wenn die Scheuchfunktion alle paar Sekunden seine Arbeit tut. Das ist damit man weiß ob das Gerät funktioniert. Das Teil gibts auch mit nem Testknopf. Wenn man den drückt wird der Ultraschall in eine dem Menschen hörbare Frequenz umgewandelt und man kann sich dann mal vorstellen was der Marder in etwa ertragen muß. Mein Gerät hat auch den Testknopf aber ich finde diese Investition kann man sich sparen aber die Blitz-LED würde ich wieder nehmen.
    Gruß kikii
     
Thema: Motorwäsche gegen Marder...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motorwäsche Furtwangen

    ,
  2. marder motorwäsche

    ,
  3. kosten motorwäsche marder

    ,
  4. kunststoffreiniger gegen marder,
  5. marder motorraum einsprühen,
  6. marder urin waschanlage,
  7. motorwasche als vorsorge gegen mader,
  8. motorwäsche marder,
  9. Motorwäsche in Waren
Die Seite wird geladen...

Motorwäsche gegen Marder... - Ähnliche Themen

  1. Marderproblem

    Marderproblem: Grüßt euch Leute, ich hab heute morgen nicht schlecht geguckt weil mein Auto extrem dreckig war und ich konnte kleine verlaufene Spuren erkennen....
  2. Hilfe! p242f Fehler nach Motorwäsche. Motor- und TCS/DSC-Lampe leuchten, DPF blinkt

    Hilfe! p242f Fehler nach Motorwäsche. Motor- und TCS/DSC-Lampe leuchten, DPF blinkt: Hallo, bin am verzweifeln. Kann mir hier jemand helfen? Habe einen Mazda 6 2.0 MZR-CD, 105 KW, GG, Bj. 08/2007, Das gute Stück hat jetzt 142.000...
  3. Hühnereigroßer Stein in Motorraum - Marder"scherz" ???

    Hühnereigroßer Stein in Motorraum - Marder"scherz" ???: Hallo, bei der Autopflege habe ich in meinem Mazda3 BM G120 (Benziner) zwischen Batterie und Sicherungskasten einen hühnereigroßen Stein...
  4. Vollgarage gegen Marder

    Vollgarage gegen Marder: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Mein Hausmarder hat es nicht so mit Pfötchenabputzen, bevor er auf mein Auto klettert. Ich habe...
  5. 323f BJ 2003 98PS Motor Stottern nach Motorwäsche

    323f BJ 2003 98PS Motor Stottern nach Motorwäsche: Hallo ich bin neu hier und habe gleich ein Mega Probleme mit meinem schönen Mazda 323f BJ VI 1.6 98PS ZM Motor Baujahr 2003 142.000km.....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden