MX-5 (NB) Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner

Diskutiere Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, heute mal eine Frage zum Auslesen des Motorsteuergerätes am MX5 NB. Der hat ja im Motorraum eine Diagnose-Schnittstelle, den...

  1. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo Leute,
    heute mal eine Frage zum Auslesen des Motorsteuergerätes am MX5 NB. Der hat ja im Motorraum eine Diagnose-Schnittstelle, den 17-poligen Diagnosestecker. Nun gibt es Adapter die diese Schnittstelle zu einem OBD2 (16-polig) verbinden.
    Sieht so aus
    upload_2019-5-15_7-38-57.png
    Ich habe einen OBD2-Scanner welcher über Bluetooth und einer App auf dem Smartphone läuft. Funktioniert super beim Mazda 3 BK.
    upload_2019-5-15_7-39-9.png

    Nun möchte ich das Ganze auch am MX5 NB durchführen können.
    Hat hier schon mal jemand einen solchen Adapter in Verbindung mit einem OBD2-Scanner verwendet? Kann auch an einem ander Mazda (323/626/..) sein. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

    Im Voraus schon mal vielen Dank für Erfahrungsberichte, Tipps und Anregungen.

    Gruß black6
     
  2. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich denke das wird beim NB nicht funktionieren, da der Diagnosestecker soweit ich weiß sehr ähnlich wie der vom NA funktioniert und das hat mit OBD-II nix zu tun, zumindest wäre mir nicht bekannt dass da eine K-Line vorhanden ist. Der NBFL hat dann OBD-II und das natürlich dann auch gleich mit der korrekten Buchse.
     
    black6 gefällt das.
  3. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi, dank Dir für deine Einschätzung. Eventuell probiere ich so einen Adapter einfach mal aus. Mal schauen wenn ich au sdem Urlaub zurück bin.
     
  4. #4 Strömling, 16.05.2019
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
  5. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo,
    zuerst mal zu der Theorie, dann folgt nach dem Urlaub die Praxis.
    Also entscheidend sind 4 Pins am 17-poligen Mazda-Diagnose-Stecker:
    2 = KLN = Pin 10 PCM
    3 = TEN = Pin 1L PCM
    4 = +B = +12V
    5 = SGND = Masse

    KLN ist die K-Line. Die K-Line ist ein bidirektionaler Ein-Draht-Bus für die Datenübertragung.

    Die Pin-Belegung am 16-ploigen OBD2-Scanner ist folgende
    02 J1850 Bus
    04 Fahrzeugmasse
    05 Signal-Masse
    06 CAN High
    07 K-Line
    10 J1850 Bus
    14 CAN Low
    15 L-Line
    16 +12V

    Nun verbindet der Adapter folgende Pin´s
    +12V [OBD2] <mit> +12V [Mazda Diag]
    Fahrzeugmasse und Signal-Masse [OBD2] <mit> Masse [Mazda Diag]
    K-Line [OBD2] <mit> K-Line [Mazda Diag]
    J1850 Bus [OBD2] <mit> Pin 11
    J1850 Bus [OBD2] <mit> Pin 17

    Also entscheidend ist die K-Line. Als Kommunikationsprotokoll wird überwiegend das KWP1281 oder KWP2000 eingesetzt. Die Hardware ist mal gegeben.
    OBD2 ELM327 unterstützt KWP Protokolle mit 3 oder 4 Kopfbytes auf K-Line. Also theoretisch sollte dies auch software-technisch funktionieren.

    Da der Adapter fast 20 € kostet und mir das zum reinen Testen zu teuer ist werde ich mir einen für ca. 5€ in China bestellen. Da die Bilder beim 20 € Teil identisch zur China-Ware ist vermute ich mal stark das kommt aus derselben Quelle. Wenn der Adapter da ist werde ich zuerst mal „ausklingeln“ wie da die Pin-Belegung ist und dann testen.

    Was dann noch schief gehen kann ist das mein OBD2-Scanner die K-Line nicht lesen kann bzw. nichts hinterlegt hat. Dann habe ich halt Pesch gehabt.

    Wie bereits erwähnt geht es erst mal für in den Urlaub. Die Tests laufen dann Ende Juni.
     
  6. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Hat dein Europa-NB denn den KLN-Pin? :) Das ist eben das, was ich bei einem Europa-NB bezweifeln würde. Dass die Miatas den Pin haben, hat ja leider nichts zu sagen.
     
    black6 gefällt das.
  7. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Moin DrArno,
    vielen Dank für deinen Beitrag. Ich wußte das es gut ist vorab mal zu schreiben was ich vorhab. Bei aller Theorie hab ich doch glatt vergessen nach der realen Welt am MX5NB zu schauen. Ups. Das hole ich noch nach, sobald ich die Zeit dazu finde.
    Frage, wenn KLN nicht aufgelegt ist, kann es sein das der schon CAN High und CAN Low, also einen CAN-Bus hat. Und noch eine Frage, wenn ja, wo sind die aufglegt, auf welchen Pin´s?
    Weißt Du das zufällig?
    Merci
     
  8. #8 DrArno, 21.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2019
    DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte: Nein, da wird sicherlich kein CAN-Bus vorhanden sein. CAN war erst ab 2008 oder so Pflicht für OBD-2, und Mazda hat da zumindest zu Zeiten von NA und NB nur das für den jeweiligen Absatzmarkt gesetzlich notwendige getan (Siehe das Vorhandensein von OBD-II überhaupt: In den USA seit 1996 Pflicht und daher ab MJ96 schon beim NA integriert [der hat dann auch schon ne zweite Lambdasonde und nen Kurbelwinkelsensor], in Europa erst beim NBFL). Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Mazda OBD-II mit K-Line da komplett überspringt und direkt einen CAN-Bus integriert, zumal ja im NB auch sonst nichts ist was von einem Bussystem profitieren würde. Selbst die stärker vernetzten deutschen Autos aus der Zeit um 2003/2004 nutzen meist noch KKL. Vom Zeitpunkt des Marktstartes würde es passen, wenn erst der NC CAN hat und das dann aber von Anfang an.
     
    black6 gefällt das.
  9. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Mist, so sei es denn. Nochmals vielen Dank für dein Feedback :-)
     
  10. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, ich habe jetzt mal nachgeschaut.
    Aufgelegt sind am NB die Pins FEN, KLN, TEN, B+, GND, FBS, TBS am 17-polige Diag-Stecker.
    upload_2019-5-27_8-17-29.png

    Ich bestell mir so einen Adapter und schau einfach mal was der OBD2-Scanner daraus macht und was er so an Informationen Preis gibt. Die K-Line ist aufgelegt. Schauen wir mal :-) Ich werde weiter berichten.
     
  11. Tony_NB

    Tony_NB Einsteiger

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hat dein Vorhaben geklappt? Interessiert mich brennend
     
  12. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Geduld. Bin noch in Südfrankreich. Die Hardware wurde auch noch nicht geliefert. Ich werde auf jeden Fall berichten was geht und was nicht.
     
Thema: Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 nbfl obd2

Die Seite wird geladen...

Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) XCarlink 2 via CD Wechsler

    XCarlink 2 via CD Wechsler: Moin zusammen, bei meinem Mazda 5 (CR19), Bj 2008 wollte ich einen Audio Link einbauen. Ich hab mich für den XCarlink 2 von maxxcount.de...
  2. Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services

    Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services: Ich habe einen neuen M 6 Sport Combi Bj. 2019. Tolles Infosystem. Bei der integrierten Navi Software (Navteq) besteht leider nicht mehr die...
  3. OBD2 und Forscan

    OBD2 und Forscan: Ich habe so ein Bluetooth OBD2 ELM327 Klon Adapter. Mit Android Torque Pro verbindet es sich problemlos mit meinem M3 BK FL (und auch mit div....
  4. Mazda2 (DY) Adapter USB MP3 AUX Bluetooth Freisprechanlage

    Adapter USB MP3 AUX Bluetooth Freisprechanlage: Mazda 2 Bj 12/2003 Dy 1.4 Ich habe ein Usb Mp3 Modul von Electronicx verbaut [ATTACH] [ATTACH] Leider zeigt mir das Radio immer nur "no disc"....
  5. Mazda6 (GG/GY) Radio USB Adapter

    Radio USB Adapter: Hallo kann mir einer sagen, was für ein USB Adapter ich brauche für Mazda6 BJ 07.09.2005 habe einen von Yatour geht aber nicht.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden