Motorschaden-nun hat es auch meinen Mazda 6 erwischt.

Diskutiere Motorschaden-nun hat es auch meinen Mazda 6 erwischt. im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen An Silverster hat mein Mazda Bj 02 bei 100.000 km den Geist aufgegeben. Bei 190km/h nahm mein Mazda kein Gas mehr an. Der ADAC...

  1. Heiko

    Heiko Guest

    Hallo Zusammen
    An Silverster hat mein Mazda Bj 02 bei 100.000 km den Geist aufgegeben.
    Bei 190km/h nahm mein Mazda kein Gas mehr an. Der ADAC stellte fest, dass der Zahnriemen ein wenig zerfressen war und schleppte mich in meine Werkstatt. Diagnose: Motorschaden.
    Habt ihr einen Tipp, wo ich einen Austauschmotor her bekommen kann?
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruß Heiko
     
  2. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    schaue doch mal bei autoscout24 oder mobile nach Ersatzteilen. Vllt. findest du ja auch einen 6er mit Unfallschaden zu einem günstigen Preis.

    Oder kann man den Motor vllt. noch retten? Motorschaden heißt ja nicht, dass der irreparabel beschädigt ist.

    Hattest du den Riemen schon gewechselt?


    Bis denne

    Daniel
     
  3. #3 hexemone, 09.01.2008
    hexemone

    hexemone Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Motorschaden ist ein dehnbarer Begriff - zum einen was ist defekt am Motor?
    Ist es reparabel oder nicht? Und wenn ja, was würde es kosten?
    War der Zahnriemen neu oder wäre er jetzt erst fällig gewesen?
    Ist der Motorschaden durch den defekten Zahnriemen entstanden, oder war
    der Zahnriemen Folgeschaden von etwas anderes?

    Ich würd das erstmal klären, dann kannst immer noch über nen Austauschmotor
    nachdenken... ;)
     
  4. Heiko

    Heiko Guest

    Zahnriemen

    Laut Aussage meiner Werkstatt ist der Zahnriemen übergesprungen,
    Ich habe mir den Zahnriemen angeschaut er weist richtige löcher auf.
    Der W-Meister meint der Kopf müste runter, um mehr fest stellen zu können, Kosten von 500€.
    Laut der Gereusche vom Motor ist er Platt sagt er.
    Er meint mit einem Austauschmotor währe ich günstiger dran.
     
  5. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
  6. #6 Grabber28, 11.01.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Trotzdem nochmal, wurde der ZM laut Serviceintervall (bei 90.000) getauscht? Mit oder ohne Umlenk-, Spannrollen?
    Nach 10.000 darf unter "normalen" Umständen kein ZM überspringen.

    CU
     
  7. #7 MazdiMazdi, 11.01.2008
    MazdiMazdi

    MazdiMazdi Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beim 6er Diesel muss er erst bei 120.000km gewechselt werden!
     
  8. #8 ghoose7, 02.03.2008
    ghoose7

    ghoose7 Guest

    Motorschaden bei dem unmöglich,da Ventiltaschen im Kolben.Neuen Zahnriemen rauf und gut ist.
     
  9. #9 thomasdobusch, 02.03.2008
    thomasdobusch

    thomasdobusch Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
  10. #10 da_user, 02.03.2008
    da_user

    da_user Guest

    Irgendwelche Ablagerungen in den Ventiltaschen und der Motorschaden ist schon nicht mehr ganz so unmöglich!
     
  11. Heiko

    Heiko Guest

    Danke für deine Mühe.
    Da ich nicht mit meinem Händler zufrieden war und mir die Werkstadt meine Motorteine einfach auf den Sitz geschmissen hat, (das ist ja woll das Letzte),
    fahre ich jetzt VW Golf V Variant und bin mit dem sehr Zufrieden.
    Wünsche euch weiterhin gute Fahrt.
     
  12. #12 Cysco1983, 13.01.2009
    Cysco1983

    Cysco1983 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazd 6 Top Sport 2.3 Liter Benzin, Vollausstattung
    Hallo Leute, auch wenn die letzten Meldungen schon etwas her sind...hier mein Problem bzw. Fall:



    Der Wagen wurde am 26.08.2007 in einem Mazda Autohaus in **** gekauft mit 65.000km! Ca. 4 Wochen später: Nachdem ich den ersten Motorschaden (Lagerschale) hatte, wurde das Auto von mir in das Mazda Autohaus hier in ***** gebracht. Nach langem hin und her hat das Autohaus in Diez den Wagen hier mit einem Abschleppwagen abgeholt und bei sich repariert! Mietwagenkosten mußte ich selbst tragen. Als das Auto fertig war mußte ich mit dem Zug nach Diez und es selber abholen. Kosten für das Zugticket mußte ich auch selbst tragen! Die Car Garant Versicherung lief exakt 1 Jahr ab Kaufdatum, über die dann der erste Motorschaden vom Autohaus in **** auch abgerechnet wurde!



    Es folgte der 2. Motorschaden, diesmal auf der Autobahn bei ca. 170! Plötzlich schwarzer Rauch aus dem Auspuff im Rückspiegel, alles ging aus! Konnte mich gerade noch von der linken Spur auf den Standstreifen retten! Das ganze geschah am 14.4.08, genau 1. Tag bevor mein neues Arbeitsverhältnis beginnen sollte gegen 20:30 Uhr! Das warn Spaß & jede Menge Stress an dem Tag nen Ersatz zu finden! DAs Auto wurde wider in das Mazda Autohaus nach ***** gebracht! Ist ein Unternehmen, welches in ***, **** & ***** 3 Mazda Autohäuser hat und damit Thüringens größter Mazda Vertragshändler ist! NAchdem die nicht wußten wer die Kosten für die Fehlersuche übernehmen sollte gab es ein einziges hin und her! Letzte Aussage von dem Autohaus in **** wo ich den Wagen gekauft habe: Der letzte Schaden liegt ja noch nicht so lange zurück, wurde zwar über Car Garantie Versicherungen bezahlt, aber Sie haben ja von Mazda auf den zuletzt eingebauten Motor eine Teilegarantie! Also müssen wir ja nicht das Auto reparieren, sondern jede andere Mazdawerkstatt kann dies tun, weil es ja ein Garantiefall gegenüber Mazda Deutschland ist! Wir müssen dafür nicht aufkommen! ----Tolle Aussage oder??!!! Mietwagenkosten: 380 Euro + 70 Euro Zugkosten + Telefonkosten!



    Gesagt getan! Es wurde eine Garantieanfrage an Mazda gestellt, hat alles eine ganze Weile gedauert, erst abgelehnt, doch dann konnte der Meister hier in **** eine Garantie durchsetzten!



    Schaden beim 2. Motor: Lagerschale sowie ein ca. 10cm großes Loch!!! im Teilemotor mit Richtung zur Achse/ linkes Rad (Beifahreseite) hin! Nachdem man den kompletten Motor auch noch ausgebaut hatte und das obere zerlegt hat, stellte man noch zusätzlich fest das der Kolben (Nr. 1) sich in tausend Teile zerlegt hatte! Überall Metallsplitter verteilt! Alles wohl gereinigt mit Sandstrahl usw..! Sorry, aber ich kenne mich da nicht so genau aus! Schaden wurde dann repariert! Es dauerte nochmal 2 Wochen bis das Autohaus die endgültige Garantiezusicherung von Mazda Dtl. hatte (defekte Motor müßte ja an die Garantieabteilung zur Prüfung eingesandt werden!) und die das Geld auf Ihrem Firmenkonto hatten! Erst danach erhielt ich das als "Pfand" behaltene Auto zurück! Hatte so unnütz noch mal 2 Wochen Wartezeit und weitere unnütze Mietwagenkosten! Diesmal über 1100 Euro Mietwagenkosten + weiter Kosten!



    Am 15.12.08 dann wieder (es folgt der 3Motorschaden! innerhalb von 1 Jahr & 3 Monaten), wie beim ersten Motorschaden diese klopfenden bzw. klackernden Geräusche, jedes mal beim Gas geben bzw. auch beim runtertouren! Ich war gerade auf dem Weg von ***** nach *****, Ortsausgang raus, da hab ich es schon gehört! Das Autohaus liegt etwa 1 km weiter auf der Strecke, also bin ich gleich dort hin! Die konnten es gar nicht glauben das schon wieder was nicht stimmen sollte!

    Nach der ersten Sicht- & Hörprobe meinte der Meister es könne diesmal nur oben am Zylinderkopf was sein, vielleicht ne Feder, ne Klammer Ventil; Nockenwelle oder der Nockenwellenversteller!



    Also wieder Mietwagen genommen und abgewartet! 2 Wochen werkelte man mehr oder weniger zügig dran rum, bis man jedoch feststellte das es die eben genannten Fehler nicht sind und man den ganzen Motor auseinander nehmen muß! Man wollte nen Ölwechselnachweis haben! Gesagt getan! Lag ja immer noch im Auto die Rechnung! Also: da wieder angerufen im Autohaus und diesmal sogar den ganz großen Chef am Telefon gehabt! Der meinte Sie nehmen jetzt den kompletten Motor auseinander und schauen mal was es sein könnte!





    Und siehe da: wieder die Lagerschale!!! zum 3.mal in Folge! Das Auto ist jetzt insgesamt 1 Jahr und 4 Monate in meinem Besitz!



    Wie solls jetzt weiter gehen??
     
  13. Gast

    Gast Guest

    @ Heiko

    Was war das für einen motor??
     
  14. #14 derwinter, 13.01.2009
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Abend,

    sag mal hast du nach nen neuen Motor bekommen oder wurde der alte immer nur repariert???

    Wenns noch der alte ist würd ich mit Mazda Dtl. über einen kompletten Motorwechsel sprechen, da dir das mit der Lagerschale wahrscheinlich wieder passieren wird.

    Und man kann die "Car Garant Versicherung" nur einmal auf nen Schaden abrechnen??
     
  15. #15 Cysco1983, 13.01.2009
    Cysco1983

    Cysco1983 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazd 6 Top Sport 2.3 Liter Benzin, Vollausstattung
    Ja, es gab immer einen neuen! Teilemotor! Ohne den Kopf und ohne Anbauteile! Also nur das untere Stück!

    Car Gartantie war auch nur 1 Jahr ab Kaufdatum gültig! Hab ich aber im ersten Absatz geschrieben!
     
  16. #16 derwinter, 13.01.2009
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mir der Car Garantie wußt ich nicht das es so läuft.

    Wenns unten immer alles neu gab warum sind dann die Lagerschalen andauernd im Arsch????
     
  17. #17 Cysco1983, 13.01.2009
    Cysco1983

    Cysco1983 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazd 6 Top Sport 2.3 Liter Benzin, Vollausstattung
    ..das ist eine sehr gute frage!!

    wer kann mir helfen?

    wieso hab ich 3 wochen nach dem kauf den 1.motorschaden? dann nach nochmal 6,5 monaten den 2. und nach nochmal 6,5/7 monaten den 3.motorschaden??!!
     
  18. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Wir haben ja hier auch so ein zwei Mazda Mechaniker im Forum vielleicht kann ja da einer was dazu sagen.
    Wenn Future wieder reinschaut kann er bestimmt etwas dazu sagen, ist ja unser Technik Mod ;).

    Bei dem ganzen Ärger den du schon gehabt hast, wundert es mich das du noch so ruhig bist. Ich wäre schon aufgrund der ganzen Folgekosten (Mietwagen etc) schon längst mal im Autohaus explodiert!
     
  19. #19 Cysco1983, 14.01.2009
    Cysco1983

    Cysco1983 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazd 6 Top Sport 2.3 Liter Benzin, Vollausstattung
    ...nun ja, leichter gesagt als getan! Da das Autohaus wo ich den gekauft habe 380km entfernt liegt ist es schlecht da zu explodieren! Zum telefonieren hab ich da keine Lust, deswegen hab ich mir jetzt auch nen Rechtsanwalt genommen der mich umfassen aufgeklärt hat und nun weitere Schritte plant!
     
  20. sanoek

    sanoek

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich hatte auch so ein schaden wie du. Ich habe auch auf Japanische schrottplatzt angerufen die haben mir gesagt austausch motor kostet um die 4000€. Dan habe ich mich gesagt komm mach ich selba denn motor. ich habe denn morot selba auseinander gebaut bei mir war die kurbenwelle geriessen und kolbenringe war weg. ich habe dir kurbelwelle zu eine werktstatt abgegeben um das kurbenwelle neu anschleifen und habe auch die kolben ringe neu bestellt. wenn ich das alles wieder zurück gekrigt bin ich angefangen den motor zusamen bauen. ich war ungefähr 4 monate dran. das alles habe ich in der garage nach der arbeit gemacht. die kosten war für mich um die 800€. also kann du dein auto zu mir bringen dann mache ich alles. meine mazda läuft jeztz alles was auf die tacho steht.
     
Thema: Motorschaden-nun hat es auch meinen Mazda 6 erwischt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 austauschmotor

    ,
  2. austauschmotor mazda 6

    ,
  3. mazda 6 mps motorschaden

    ,
  4. austauschmotor für mazda 6,
  5. nockenwellenversteller mazda 6 2.3,
  6. maza 6 gy miror revidieren,
  7. mazda 6 2.3 motortausch,
  8. austauschmotor mazda 6 gh,
  9. was kostet Austauschmotor Mazda Sport kombi,
  10. mazda 6 gy Benziner auspuff ein wenig russ,
  11. Mazda 5 motor auseinander nehmen kosten,
  12. lagerschaden mazda 6 zahnriemen,
  13. kosten ersatzmotor mazda 6,
  14. austauschmotor bei mazda ,
  15. austauschmotor mazda 6 benziner,
  16. nockenwellenversteller mazda 6,
  17. mazda 6 gy 2004 nockenwellensteller,
  18. austauschmotor für mazda 6 mps,
  19. austauschmotor mazda 6 kosten,
  20. rumpfmotor Mazda 6 2.0,
  21. rumpfmotor mazda 6,
  22. mazda 626 nach motorschaden durch russpartikelfilter noch reparabel,
  23. tauschmotor mazda 6 benzin,
  24. mazda 5 disel morot 2007,
  25. ventil nockenwellenverstellung mazda
Die Seite wird geladen...

Motorschaden-nun hat es auch meinen Mazda 6 erwischt. - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden

    Motorschaden: Moin, mein CX-5 Sendo Diesel 150PS - von Nov 2014 - 80 Tkm gelaufen - steht in der Werkstatt Werkstatt sagt: Motor platt - Kurbelwellenschaden...
  2. Mazda6 (GH) Motorschaden - Steuerkettegerissen

    Motorschaden - Steuerkettegerissen: Hallo, bei meinem Mazda BJ 2011 ist am Wochenende auf der Autobahn plötzlich die Steuerkette gerissen mit Motorschaden. Laut freier Werkstatt...
  3. Neu hier mit Motorschaden

    Neu hier mit Motorschaden: Hallo, nach 5 schönen Jahren hat es mich heute erwischt. - Motorschaden. Ich habe ja gewusst, dass er viel Öl schluckt, und doch habe ich es...
  4. MX-5 (NA) Mx-5 Motorschaden?

    Mx-5 Motorschaden?: Hallo alle zusammen Seit letzen Wochenende macht mein auto laute geräuche aus dem Motorraum.( siehe video) Nach einen ölwchsel wurde das geräuch...
  5. Motorschaden Mazda 6 Kombi 2014

    Motorschaden Mazda 6 Kombi 2014: Hallo zusammen, ich besaß bis heute einen Mazda 6 Kombi 2,2l Diesel 150PS BJ 2016. Er wurde vor 2 Jahren mit 46.000 km von privat gekauft. Dieser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden