Motorschaden LF Motor mit Verstellbare Nockenwelle

Diskutiere Motorschaden LF Motor mit Verstellbare Nockenwelle im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Mazda 3 Motorschaden Bj. 2007 Hallo zusammen. Habe mir vor 2 Jahren einen gebrauchten Mazda 3 STH Bj. 2007 150 ps geholt. Bin sehr zufrieden...

  1. #1 DennisP, 20.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 Motorschaden Bj. 2007

    Hallo zusammen.
    Habe mir vor 2 Jahren einen gebrauchten Mazda 3 STH Bj. 2007 150 ps geholt.
    Bin sehr zufrieden mit dem auto. Nur das Problem ist das der Motor hinüber ist und das nach 4 Jahren. :(
    Meine Kurbelwelle hat mit der Außenschale gefressen.
    Ich bin am ende meiner kräfte und finanzen. Ich muss dazu sagen das der Mazda ein Import ist aus amerika.
    Der Motor ist sowas von selten hat der werkstatt typ gesagt.
    Es gibt anscheinend nur die 143 ps varianten.
    Könnt ihr mir weiter helfen oder gute ratschläge da lassen...bin langsam echt am ende meiner kräfte und würde meinen geliebten Mazda nur ungern weg geben:(
    Danke euch.

    Mfg
    Dennis

    Edit: Ist ein Benziner.
     
  2. #2 squelver, 20.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Da würde ich nicht weiter drüber nachdenken, entweder abstoßen und erstmal kleines A nach B Auto zulegen oder schau nach einem Alternativmotor, gibts wie Sand am Meer, ggf. auch aus Amerika, sogar für meinen MPV.
    Wie du das finanzierst kann ich nicht sagen.
    Solange du mit der Leistung unterhalb der Grenze deines kaputten Motors bleibst, sollten auch keine Änderungen an Fahrwerk und Bremsen mit Abnahme notwenig sein. Ein anderer Motor muss aber eingetragen werden.

    Nur als Beispiel:
    http://cgi.ebay.co.uk/2006-GOOD-LOW...arts_Vehicles_CarParts_SM&hash=item2a0f695dea
    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=mazda+3+motor&_sacat=See-All-Categories
    https://www.autoteileplus.de/Motor-...orcode-Z6-Oelwanne-beschaedigt-id8592362.html

    Alles Gute
     
  3. #3 [Axela]Cruiser, 20.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    wenn dir dein Verkäufer das erzählt hat, dann hat er obwohl er seinen Beruf verfehlt hat, noch gute Arbeit geleistet.

    Totaler Blödsinn von vorn bis hinten:

    2002 kam der Mazda 6 mit 2.0 Benziner und 143PS und den 2.3 mit 166 PS
    2003 gab es den Mazda 3 mit 2.0 Benziner und 150PS

    In U Ass A gab es den Mazda3 aber auch mit dem 2.3 aus dem Mazda 6. Identische Leistung.
    Importiert wurde er vereinzelt auch hierher nach Deutschland und ein paar km nach Westen steht auch noch immer einer rum:
    Fahrzeuge | Weber GmbH

    Der 2.0 ist definitiv nicht selten. Aber selten ist es trotzdem, dass so einer kaputt geht.

    Wie man dabei am besten verkehrt, kann ich dir nicht sagen. 2007er EZ, also ein Facelift? Dann kannst mal drüber nachdenken, den Motor zu tauschen, weil die Karosserie zunächst mal nicht rostgefährdet ist.
     
  4. #4 DennisP, 20.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Kannst du mir sagen wo ich einen gebrauchten motor finde?
    Kenne mich da leider nicht so aus :(
     
  5. #5 [Axela]Cruiser, 20.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    beim Verwerter in der Regel. Aber da ist das andere Problem:
    Der 2.0 ist nicht an jeder Ecke einfach mal übrig. Die Autos meist intakt und der Motor drin. Kannst nur glück haben, bei ner Karosse, die einen Bums hinten hat und irreparabel ist. Dann lässt sich zumindest von vorn der Motor noch nutzen.

    Stellt sich aber die Frage, was zu deinem Defekt geführt hat und wie es um den Austauschmotor gestellt ist.

    Hier gibt es scheinbar einen LF-Motor:
    MOTOR MAZDA 3 / MAZDA3 2.0 LF-DE fr Mazda 3 (2003 bis 2009), BORNERBROEK
     
  6. #6 DennisP, 20.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Den habe ich vor 2 tagen angeschrieben...die 2088,- stimmen nicht ganz.
    Er verlangt jetzt 2800,- und meinen alten motor.
    Ich hab irgendwie kein glück ^^
    Aber danke! für deine mühe =)
     
  7. #7 DennisP, 20.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 Motorschaden Bj 2007

    Wenn jemand einen solchen Motor hat bitte melden :)
    150 ps / 110 kw
    1999 cm³ Hubraum
    2.0 Liter
    für Mazda 3

    Motorbezeichnung: LF013420

    Danke :)
     
  8. #8 DocSnyder, 21.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Hallo DennisP,

    sorry, aber ein Mazda 2.0i (LF) Motor geht nicht ganz grundlos einfach so kaputt.
    Das Schadensbild lässt ja eindeutig akuten Schmiermangel diagnostizieren!

    Wie viele km hat der Mazda3 schon am Zähler?
    Wann war er das letzte Mal beim fMH zu einem Service oder Ölwechsel?
    Oder gar bei einer der Freien?
    Welcher Ölfilter wurde verwendet? Wann gewechselt?
    Welches Motoröl wurde befüllt? (Marke / Spezifikation)?
    Wann oder wie oft haste denn den Motordeckel zur Ölstandskontrolle geöffnet?

    Danke für die freundliche Beantwortung meiner ev. doch intimen Fragen!
    Zur Wiederinstandsetzung kann der MH ja eigentlich alle Teile von einen 2.0i (LF) Motor verwenden!
    Warum also gleich ein neuer gebrauchter Motor??? Da gibt’s auch sehr gute Motorinstandsetzer!
    Übrigens, selten ist nicht der Motortyp, sondern eher der Typ aus der Werkstätte ist (nicht gerade) seltenst uninformiert!


    mfG
     
  9. #9 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Ist ein 2 l motor.

    Tachstand 70.000 km.

    Sagen wir es so...Wo ich das auto gekauft habe hieß es Öl wurde gewechselt.
    Wurde es aber nicht...wurde nur neues reingekippt. -.-
    Das klackern fing an und das war der zeit punkt für meinen nächsten ölwechsel...also das klackern kam schon vorher.

    Ich habe nie einen Ölfilter benutzt o.o schlimm?
    sry aber gebiet auto bin ich noch nicht ganz so drin wie ich es gerne hätte. :(
    Ich hab zwischendrin mal öl reingekippt bis er fast voll war...Marke war von ARAL und der typ war ziemlich hoch...der höchste soviel ich weiß.

    Der Motor ist schon selten^^ will ja keinen neuen...hab deutschlandweit, gar europaweit 2-3 motoren gefunden.
     
  10. #10 [Axela]Cruiser, 21.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Ölwechsel sollte man IMMER mit Filter machen. Bei 5 Flaschen à 17,50 machen die paar Kröten für den Filter auch nix mehr aus.

    Wenn du, so interpretiere ich deinen Kommentar, an der Aral irgend ein Öl genommen hast, dann kann das schon das falsche gewesen sein.

    Normales vorgehen: Haube auf - Schild suchen: Da steht, wann gewechselt wurde und es steht vor allem auch drauf, welches Öl drin ist. Im Regelfall kommt genau das wieder rein.
     
  11. bino71

    bino71 Guest

    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Deine Pflege hat sehr zu wünschen übrig gelassen.

    So wie ich es verstehe:
    kein Service gemacht, irgendwas eingefüllt, Ölverbrauch.

    Mich wundert es nicht, daß der Motor hin ist.
     
  12. #12 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    @ Alexa Cruiser

    nene irgend ein öl habe ich nicht genommen, habe mich vorher kundig gemacht...hatt die auswahl zwischen 2 sorten...habe mich für die bessere varianate entschieden.
    Auf dem schild stand leider nichts drauf...nur das schild war von castrol :D
     
  13. #13 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    @ bino71

    Wie oft soll ich denn deiner meinung nach service machen?
    Eingefüllt habe ich genug und das richtige.
    Habe mich wie eben geschrieben mehrfach erkundigt!
    Und das mit dem Ölverbrauch verstehe ich leider nicht.
    Jeder Motor verbraucht öl =)
     
  14. #14 mellissengeist, 21.04.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Hi,

    wenn du schon wie du ja selber sagst, keine Ahnung von der Materie hast, dann solltest du auch nichts machen an dem Auto.

    Nur fahren und ab und zu mal schauen usw, so geht es halt auch nicht.
    Da hast du viel selber dazu beigetragen, zu dem Motorschaden.

    Einen Benzinmotor von Mazda zu killen, ist eigentlich nicht möglich!

    Du hast dein Auto nur geschruppt aber nicht gewartet, so gehts eben auch nicht.
    Da wären ja alle anderen doof, wenn sie ihr Auto zum KD bringen, damit alles i.O. ist.
    Hier ist nicht die Marke MAZDA schuld, sondern der Fahrer.
     
  15. #15 [Axela]Cruiser, 21.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    man kann so ziemlich viel in gewisser Weise schleifen lassen, aber einige Dinge müssen halt sein:

    Jährlicher Ölwechsel
    Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre

    Bremsen verschleißen, das sollte man im Auge behalten und beim Räderwechsel einen Blick drauf werfen.

    Was man durch Messung aber leider nicht herausbekommt ist der Zustand des Frostschutzes im Kühlwasser. Die Frostfestigkeit lässt sich messen mit einem Aräometer. Aber irgendwann lässt die Schmierwirkung nach, darum sollte auch dies alle paar Jahre getauscht werden.

    Wenn am Fahrwerk was klappert - tauschen. Und die Werkstätten bieten ja auch an, dass man das Fahrwerk auf die Bühne nimmt und einem Test unterzieht - der bei der Hauptuntersuchung alleine genügt in der Regel nicht, wenn das Auto immer älter wird.
    Wartungsstau rächt sich. Und dann wird es - jetzt in deinem Fall der Motor - deutlich teurer. Wie alt ist der jetzt? 4 Jahre, das sind nach 1/2/3 Jahren bzw. 20/30/60tkm ein Ölwechsel à 190€. Steht in keiner Relation zu über 3000€ Schaden.
     
  16. #16 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    @mellissengeist

    Wie meinste dann sollte ich nichts machen an dem auto?
    Das ich an dem Motorschaden schuld sein soll, sei jetzt mal dahingestellt.
    Einen Mazda Motor zu killen ist leider nicht unmöglich wie du siehst.
    Geschruppt?;)
    Tut mir leid aber kennen wir uns?
    Kennst du meine Fahrweise?
    Hast du gelesen das ich ihn gebraucht gekauft habe?
    Kennst du die fahrweise meines vorgängers?
    Nicht mal ich kenne ihn, aber unterstelle mir halt mal die sachen ;)
    Ist mir klar das einige hier das herz blutet, aber ich von meiner seite sehe meine schuld nicht zu 100 % bei mir.
    Bin fast immer im unteren Drehzahlbereich gefahren.
    Habe regelmäßig nach öl und den anderen flüßigkeiten im motor geschaut.
    Hättest du gesehen was ich gesehen habe, das zb. die nase wo in die ölwanne geht nicht mal bis zur hälfte rein geht, dann würdest du nicht solch zeugs von dir geben und versuchen mir etwas vorzuwerfen :)
    Ich weiß das sie nicht bis ganz runter gehen darf aber die war gerade mal 1/3 in der wanne drin.
    Ne ölanzeige wäre auch nicht schlecht.
    Bremsbeläge öfters geprüft...nur leider nicht innen. Das führte dazu das ich vorne neue Bremsscheiben und neue Bremsbeläge brauchte ende letztes jahres.
    Und nein. Ich Bremse normal wie jeder andere mensch.
    Ich habe mein Menschenmögliches gemacht.Mehr kann und darf man nicht von einem laie erwarten.

    In diesem Sinne.
    Frohe Ostern und viel Erfolg bei der Eiersuche :)
     
  17. #17 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    @Axela

    Ich habe den Ölwechsel eingehalten. Auf dem Schild im Motorraum von Castrol das ich Januar 2011 zum nächsten Ölwechsel muss :)
    Zu dem Zeitpunkt war es aber leider schon zu spät, sodass der ölwechsel fürn popo gewesen wäre.
    Bremsflüßigkeit habe ich erlich gesagt nicht nachgeschaut.
    Werde ich aber tun sobald ich mein Auto wieder habe.
    Das Frostschutzwasser sollte ich auch malüberprüfen lassen denke ich mal.
    Wollte ja das der MH nachschaut woher dasklackern kommt.
    Er meinte es sei mit sicherheit die Kolben. Da lag er leider falsch.
    Ich solle das Auto ne woche da lassen zum nachschauen.
    Aber bei einemStundenlohn von 80€-100€ ist das ein kostspieleiges nachschauen für ne woche.
    Ich habe gewartet bis mein Vertrauensmensch bissle zeit.
    Doch leider habe ich zu lange gewartet.
    Ich habe momentan angebote eingeholt zum schleifen der Kurbelwelle für 450€
    Glücklicherweise muss man Mazda Kurbelwellen (oder nur mein Mazda) nicht Härten.
    Im endeffekt liegt der gesamtpreis mit Dichtungen etc. bei 1000 €
    Soviel hätte ich bei dem MH gelassen nur fürs nachschauen :-)

    In diesem Sinne.
    Dir auch ein Frohes Osterfest und viel Erfolg bei der Eiersuche :)
     
  18. bino71

    bino71 Guest

    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    Entweder hast Du es falsch erklärt oder ich habe es falsch verstanden.

    Du hast geschrieben:
    "Ich hab zwischendrin mal öl reingekippt bis er fast voll wa"

    Heißt für mich: der Ölstand war am Minimum und Du hast
    auf Maximum Öl nachgefüllt.
    Also ist es logisch, daß das Öl irgendwo verschwunden ist, oder?
    und nun der wichtige Punkt:
    NEIN, ein Motor verbraucht normalerweise kein Öl und ein Benziner noch weniger, wenn dieser keine Probleme hat.

    Wenn Du gewußt hast, daß da nichts gewechselt worden ist, hättest zumindest
    ein Ölservice mit Filter dem Auto schenken können.
     
  19. #19 DennisP, 21.04.2011
    DennisP

    DennisP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 STH Bj. 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    @bino71

    Habe es falsch erklärt. Tut mir leid.
    Habe 1 mal öl rein gemacht, weil schlagartig öl ,,verschwunden`` ist.
    Hatte an einem Tag (kaltzustand) öl geschaut. Da war er fast voll (von den strichen her)
    3 Wochen später war auf einmal weniger wie die hälfte. Viel weniger.
    Konnte mir das nicht erklären.
    Jedenfalls bin ich zur tankstelle gedüst, und habe mir 2 Liter Öl geholt.
    Kann nicht sagen welches es war weiles im auto liegt, aber es war das hochwertigere Öl was ich zur Auswahl hatte.
    Und das niemals Ölgewechselt wurde habe ich selber erst vor 3 Tagen erfahren.
    Hätte ich es gewusst, hätte ich selbstverständlich früher einen Ölwechsel gemacht.
    Aber dank dem VW Händler, der immer noch behauptet einen Ölwechsel vorgenommen zu haben, wußte ich es nicht.
    Komischerweise war SEHR wenig Öl drin als der Mechaniker die Ölwanne weg geschraubt hat.
    Wenns hoch kommt war vielleicht 1-2 Liter drinne.
     
  20. #20 [Axela]Cruiser, 21.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 STH Bj. 2007 Motorschaden

    von ehemals 4,3... Wenn schlagartig Öl weg ist, lass ich das bei Mazda prüfen, auch wenn der Verkäufer (VW?) noch in der Gewährleistung ist. Zwar kochen alle nur mit Wasser, aber in dem Fall sehe ich die Kompetenz in der Vertragswerkstatt.
     
Thema: Motorschaden LF Motor mit Verstellbare Nockenwelle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lf motor mazda 3 öl

    ,
  2. Neuseeland mazda sportnockenwellen LF Motor

    ,
  3. mazda 3 bk 2.0i drosselklappe mechanisch oder elektronisch

    ,
  4. mazda lf motor,
  5. mazda 3 nockenwellenproblem,
  6. Mazda fs einlassnockenwelle,
  7. mazda 3 stufenheck axela import,
  8. mazda 6 fehlerspeicher einlassnockenwelle,
  9. mazda 3 mps verstellbare nockenwelle,
  10. mazda lf-de probleme,
  11. mazda lf-de motor,
  12. mazda 6 lf motor,
  13. mazda lf 17
Die Seite wird geladen...

Motorschaden LF Motor mit Verstellbare Nockenwelle - Ähnliche Themen

  1. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  2. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  3. Mazda3 (BL) Mazda 3 Motor

    Mazda 3 Motor: Hallo! Ich bin neu im Forum. Ich fahre seit April 2015 einen Mazda 3 BL 2010 1.6 MZR in der GT Edition. Nun wollte fragen, ob der Motor standfest...
  4. FS Motor Fahrer

    FS Motor Fahrer: Moin, Ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet, nachdem ich immer mal wieder hier rein geschaut hatte :cheesy: Fahre jetzt seit gut 3 Jahren...
  5. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden