Mazda2 (DE) Motorprobleme

Diskutiere Motorprobleme im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebe Mazda Gemeinde, Kurze Info vorab, meine Eltern besitzen derzeit noch einen Mazda 2 Baujahr 2005 KM ca 95.000KM. Ich suche hier ein...

  1. D3lt4

    D3lt4 Einsteiger

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda Gemeinde,

    Kurze Info vorab, meine Eltern besitzen derzeit noch einen Mazda 2 Baujahr 2005 KM ca 95.000KM.

    Ich suche hier ein bisschen Rat und Hilfe für mich bzw den Mazda meiner Eltern da dieser vor kurzem seine Problemserie gestartet hat.

    Ich fang am besten von vorne an, der Mazda wurde 2005 nagelneu beim nächstgelegensten Mazda Händler gekauft und ist seitdem gute 95TKM gelaufen, der Wagen wurde anfangs immer pünktlich inspiziert, danach wurde es ein bisschen schleifen gelassen aber im großen und ganzen wurde er immer gewartet. Er wurde jeden Tag auf einer Strecke von 40KM bewegt (20 pro Strecke) ist also auch schön warm geworden.

    Kommen wir jetzt zum eigentlichen Problem, ende Oktober sind meine Eltern ca 40KM gefahren an einen Vorort an Österreich ( Wohnen ziemlich im Süden am Bodensee) zum wandern. Auf der Rückfahrt (ich war leider persönlich nicht dabei) hat anscheinend die Schaltung versagt, die Gänge gingen nur noch schwer und nicht immer rein. Der Wagen wurde dann noch bis zur Garage gefahren und am Tag darauf in die Werkstatt gebracht, diese hat sich es kurz angeschaut und direkt gesagt das die Kupplung getauscht werden muss da diese hinüber ist. Nachdem sie dabei waren ist ihnen auch der Zustand des Zahnriemens aufgefallen der sich dem Ende zuneigte, kurzum wurde der Zahnriemen, Keilriemen, Wasserpumpe und die Kupplung getauscht. Preis lag hierbei bei ca 1200€.

    Das Auto haben sie dann gleich nach dem Anruf abgeholt, nachdem sie eine kleine Proberunde gedreht haben wurde festgestellt das das Auto nicht mehr auf das Gas anspricht, kurzum gesagt er hat keine Power mehr gehabt und fuhr sich wie wenn er 20PS hätte. Wieder in die Werkstatt, darauf wurde der Zahnriemen nochmal überprüft und die anderen Teile, nachdem die es nicht waren wurde der Luftmengen Schlauch der iwi Falschluft oder sonstige Probleme hatte getauscht und es ging danach abermals wieder. Diesmal wurde uns das Auto am Sonntag angeliefert Schlüssel übergeben sowie eine kleine Problem Rückmeldung. Am Montag Abend kam es dann aber wieder zu einem Problem, sobald das Auto ausgekuppelt wurde und Neutral war würgte der Motor ab, am Anfang nur im kalten Zustand inzwischen laut Werkstatt andauernd. Das Auto steht nun seit 5 Wochen bei unserem Freundlichen der den Motor schon mehrmals zerlegt hat zig Teile getauscht hat und alles was getauscht hat kontrolliert hat, dennoch keine Möglichkeiten mehr gefunden, nachdem der Fehlerspeicher nun in Berlin abermals ausgelesen worden is und wieder nichts gefunden wurde, wurde das Auto zu dem Händler gebracht an dem sie ihn gekauft hatten, nach 4 Tagen Suchen kam die Antwort ja wir haben nix gefunden und haben keine Ahnung das Problem war noch nie, also nach dem Motto ist uns auch egal. Nachdem jetzt im Motor ein Ersatzteil bestellt wurde stellte sich raus das der alte Mazda 2 einen Ford Motor hatte, unser Freundlicher hat 1 woche verbracht die Teilenummer zu organisieren da Mazda es auf Ford und Ford es auf Mazda geschoben hat und keiner helfen will. Zum glück hat unsere Werkstatt die Nummer nun und hat eine neue Drosselklappe bestellt gehabt (600€). Die wird noch eingebaut und getestet, sollte es allerdings nicht funktionieren geben sie das Auto leider auch aufgrund Personalmangels auf.

    Die Möglichkeiten die sie uns gegeben haben war die investierten 1200€ zurückzubezahlen und das Auto zurück zu bringen, oder noch was anderes was ich leider nicht mehr weiß.


    Nun wollte ich mal fragen ob so ein Problem schon bekannt ist und an was es im Endeffekt gelegen hat, oder welche Teile wann bei diesem Modell getauscht wurden, ich hab mithilfe der Sufu ein Thema gefunden indem ein Zahnriemen gewechselt wurde von Mazda direkt, allerdings die Drosselklappe auch direkt mit, da die Werkstatt jetzt diese bestellt hat hoffe ich persönlich darauf das es das Stück vom Puzzle ist was den Wagen wieder zum Laufen bringt, da alles andere einfach nur unmöglich wäre.

    Ich finde es auch unter aller Sau das sowohl der Händler bei dem sie das Auto gekauft haben (Mazda Vertragshändler) als auch indemfall Ford als Motorhersteller sich querstellen und davon nichts wissen wollen, Rechtlich wird man da nichts erreichen können, aber ich hoffe für alle mit diesen Problemen das sowas nie passiert.
     
Thema: Motorprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda motorprobleme

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme - Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer hier im Forum mit Motorproblemen

    Ein Neuer hier im Forum mit Motorproblemen: Hallo an Alle! Ich bin hier neu aus der Nähe von Berlin und fahre einen Ford Ranger.......der baugleich mit dem Mazda ist! Finde leider keine...
  2. Motorprobleme durch 10.000km ohne Luftfilter gefahren!

    Motorprobleme durch 10.000km ohne Luftfilter gefahren!: hallo zusammen! Ich bin hier Neuling und wende mich mit einer ganz speziellen Frage mit meinem ganz speziellen MX5 an euch! Ich besitze einen...
  3. Mazda 3 BK 1.6 MZ-CD Motorprobleme

    Mazda 3 BK 1.6 MZ-CD Motorprobleme: Hallo liebe Mazda Community, Daten: Mazda 3 BK MZ-CD, Bj. 2005, Km: 120000, Turbo Diesel ohne Rußpartikelfilter ich habe mir vor ca. 6...
  4. Mazda5 (CR) Motorprobleme

    Motorprobleme: Hallo Mazda Gemeinde, habe folgends Problem mit meinem Mazda 5, CR Baujahr 2009 2,0 143PS Diesel, Laufleistung 135000 km Der Motor hat keine...
  5. Schwarzer Qualm und Motorprobleme 2.0CD (89KW)

    Schwarzer Qualm und Motorprobleme 2.0CD (89KW): Liebe Mazdafreunde, Ich fahre einen Mazda 6 2.0CD GG (89KW) Bj 2002 mit 240.000km auf dem Zähler. Seit geraumer Zeit macht der Motor Probleme....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden