Motoröl

Diskutiere Motoröl im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moinsn, bin neu hier , hab mir gestern nen Mazda2 Bj 2004 Diesel gekauft....ist schön güstig im Verbrauch und fährt sich auch gut :-) heute hab...

  1. Igorsn

    Igorsn Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moinsn,
    bin neu hier , hab mir gestern nen Mazda2 Bj 2004 Diesel gekauft....ist schön güstig im Verbrauch und fährt sich auch gut :-)
    heute hab ich dann mal nach öl geschaut und hab erstmal lnen Schreck bekommen....Meßstab furztrocken...
    1 Liter 5W40 drauf....immer noch furztrocken, aber Öllampe gibt auch kein Zeichen:|
    also was nun....langsam rantasten bis Öl am Stab ist? Wie weit? Ist irgendwie keine Kennzeichnung am Stab...Handbuch gabs nicht dazu...
    Gruß Igor
     
  2. #2 323Heiko, 03.02.2013
    323Heiko

    323Heiko Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 FA4
    Wenn keine Markierungen am Stab zu sehen sind, ist er evtl abgebrochen oder schlichtweg der falsche. Fahr mal zum Mazdahändler und frag den. Der weiß wie der Stab auszusehen hat und kann dir auch einen neuen bestellen.

    Hab grad mal kurz gegoogelt. Anscheinend kommt es öfters vor, daß der Stab an der MAX-Markierung abbricht. Kostet bei Ford 17€, bei Mazda 31€.
    Ich würd mich rantasten, bis der Stab an der Spitze ölig ist und gleich am Montag nen neuen Stab besorgen.
     
  3. Igorsn

    Igorsn Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja ne Markierung hab ich da nicht dran....ist ein gelber Stab unten wie ein tropfen geformt.....unter dem tropfen kommt nichts mehr
     
  4. #4 Nerox27th, 03.02.2013
    Nerox27th

    Nerox27th Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Dynamic MZR 1.3 86PS (schwarz)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH Kombi, Mazda CX-5
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn der Stab unten Tropfenförmig ist, dann sollte da nichts abgebrochen sein. Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob das der Original Messstab oder ob wirklich zu wenig Öl drin ist.
    Beim Benziner ist der Messtab aus Blech und oben an der Halterung mit gelbem Kunststoff ummantelt, unten sind zwei Mespunkte mit mindest und maximal Füllstand. Ich weis jetzt aber nicht, ob der Dieselmotor den selben Messstab hat.
    Fahr am besten mal zu deinem Händler und frag nach, da bist du dann auf der sicheren Seite.

    mfg Gery
     
  5. Igorsn

    Igorsn Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten...
    denke auch ist das beste wenn ich mal zum Händler fahre
     
  6. Aljubo

    Aljubo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Da würde ich schnell hinfahren, da zu viel Öl genauso schädlich ist, wie zu wenig.
     
  7. #7 charminSDL, 19.03.2013
    charminSDL

    charminSDL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    meine Öllampe ist vorhin für zwei sekunden angegangen. dann war die wieder aus
    als ich nen abfahrt zu ner tanke herrunter gefahren bin...etwa 30 % neigung

    mit dem ollen messtab komme ich nicht klar...wo man da was erkennen kann und es war schon dunkel.
    der motor war noch kalt....falls es hilfreich sein könnte.

    mazda 6
    diesel 2,0 liter 89KW 121 PS
     
  8. #8 kingkhan, 21.03.2013
    kingkhan

    kingkhan Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    @aljubo
    da kann man es eig sehr gut erkennen ( sollten 2 Striche vorhanden sein für Minimum und maximum)

    müsste der mit 5w30 dpf 4,1 liter öl sein
     
Thema:

Motoröl

Die Seite wird geladen...

Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Motoröl Kauf im Internet

    Motoröl Kauf im Internet: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei folgender Frage weiterhelfen. Ich habe im Internet, nicht bei ebay oder Amazon, sondern bei...
  2. Alternative Motoröl für das CX-7?

    Alternative Motoröl für das CX-7?: Hallo, kann mir bitte ein erfahrener Mazda Fahrer, bei der Öl suche für meinen CX-7 2.2 MZR-CD AWD 173 PS helfen? Ich habe null Ahnung davon darf...
  3. Mazda5 (CW) Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter

    Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter: Guten Tag, seit 2 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 5 CW, so heißt das glaube ich :shock: Kurz zu meinen Fahrzeugdaten: Baujahr 10/2010...
  4. Probleme mit dem Motoröl

    Probleme mit dem Motoröl: Hey Leute, Mein Mazda 3 BK 2.0 Benziner erreicht nächste Woche die 280.000km. Heute habe ich dir dumme Erfahrung gemacht, das er aufeinmal viel...
  5. Motoröl Total vs.Mazda

    Motoröl Total vs.Mazda: Hallo Zusammen und ein frohes neues Jahr Mich beschäftigt grad eine Frage : kann ich in meinem Subaru Justy IV 1,0 ( Mot. 1KR-FE ) dieses Mazda...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden